Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Tragbare DVD-Player-Vergleichstabelle

Muse M-990 CVB im Test 2019

Aktualisiert am:

Eine gute Bildqualität erhöht den Genuss der Betrachtung, wie es der Testsieger Muse M-990 CVB DVD-Player mitbringt.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
5. Platz
Tragbare DVD-Player
2,51 (befriedigend)
Aktuelles Angebot
ab ca. 128 €

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    24,7 x 42 x 19,2
  • Gewicht:

    1,4
  • Bildschirmdiagonale:

    22,9
  • Spielt ab::

    DVD-R/RW, CD-R/RW, MP3, JPEG und DivX
  • Anschlüsse, Ausgänge:

    USB, SD/SDHC/MMC-Karten, AV, 12/220 Volt
  • Fernbedienung:

    [Ja]
  • Ohrhöhrer:

    [Ja]
  • Farbe:

    schwarz
  • Lieferumfang:

    tragbarer DVD-Spieler
    12/220 Volt Netzadapter
    2 Bildschirme
    Fernbedienung
    Ohrhörer
    Montagehalter
  • Garantie:

    2
Vorteile
  • brillantes Bild
  • beste Ausstattung
  • stabile Halterung
  • Player in einem der beiden Monitore verbaut
  • mit intergriertem Akku

Nachteile

  • Kabel zu kurz
  • lautes Laufwerk
Zurück zur Vergleichstabelle: tragbaren DVD-Player Test 2019

Dieses Modell verfügt nicht nur über zwei Monitore, die beispielsweise im Auto an den beiden vorderen Sitzen montiert werden können, um den hinten Sitzenden das Filmanschauen zu ermöglichen, sondern auch über Anschlüsse, die das Mitführen von DVDs unnötig machen. Die Verbindung kann auch über USB oder SD-Card stattfinden, so dass weniger Störungen auftreten. Das Modell unterstützt viele Formate.

Daten & Fakten

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Die Lieferung erfolgte schnell und zuverlässig durch den Anbieter, wobei der Zeitraum mit den Angaben stimmig war. Der tragbare DVD-Player kam in stoßfester und neuer Verpackung, war gepolstert und unbeschädigt. Das Gerät war im Originalkarton verschweißt und versiegelt. Die Ausstattung war vielseitig und komplett.


Im Lieferumfang enthalten waren stabile Halterungen für die Autositzkopfstütze, das Gerät mit zwei Monitoren, ein KFZ-Adapter für den Zigarettenanzünder, eine Fernbedienung, wie Ohrhörer, das benötigte Netzteil, ein AV-Kabel und eine ausführliche Bedienungsanleitung in verschiedenen Sprachen.

Angaben zum HerstellerTragbarer DVD Player von Muse in der Verpackung

Das Unternehmen Muse vermarktet verschiedene Multimedia- und Audiogeräte in hoher Qualität und Leistung. Neben DVD-Playern gibt es Kopfhörer, Boom-Boxen, digitale Radios, Bluetooth-Speaker, technische und elektrische Geräte für eine vielseitige Nutzung.

Die erste Filiale wurde in Frankreich eröffnet, bis sich der Verkauf des breiter werdenden Sortiments international vergrößerte. Eine Website in englischer und französischer Sprache und ein guter Kundenservice stehen zur Verfügung.

Maße, Gewicht und Bildschirmdiagonale


Der tragbare DVD-Player wog 1,4 Kilogramm und war damit leicht und handlich. Das Gerät hatte die Maße 42 x 24,7 x 19,8 Zentimeter mit der Bildschirmgröße der beiden Monitore von 9 Zoll, was etwa 22,9 Zentimeter entspricht.

Auf diesem Format waren Details deutlich zu erkennen, wobei auch die hohe Auflösung dazu beitrug. Das Modell konnte über Universal-Halterungen leicht an der Kopfstütze der Autositze montiert werden, war dann sehr stabil und störungsfrei in der Nutzung.

Design, Farbe, Aufbau und Anschlüsse

Tragbarer DVD Player von Muse im DoppelpackDer Muse M990 CVB war speziell für die Nutzung im Auto gedacht, konnte auch in Wohnmobilen zum Einsatz kommen. Der Aufbau gestaltete sich in eine Aufteilung der Monitore, so dass auf beiden Autoseiten das Ansehen von Filmen möglich war.

Das sollte natürlich auf dem Rücksitz geschehen, während der Autofahrer im vorderen Bereich seine Ruhe hatte, um sich auf den Straßenverkehr zu konzentrieren.

Das Design war modern und dennoch schlicht. Das Gehäuse der Monitore war schwarz und mit den Bedientasten auf der Vorderseite versehen, während an der Seite alle verfügbaren Anschlüsse vorhanden waren.


Diese bestanden aus dem Verbindungskabel für den Anschluss, aus einem AV-Ausgang, einen USB-Eingang und die Steckvorrichtung für eine SDHC- oder MMC-Karte. Der tragbare DVD-Player konnte im Test und Vergleich auch an ein normales Fernsehgerät angeschlossen werden. Der dazu benötigte Ausgang für das Kabel war vorhanden.

Zubehör, Akku und Ausstattung

Tragbarer DVD Player ZubehörDer DVD-Player konnte direkt am Gerät und Monitor, aber auch über eine mitgelieferte Fernbedienung programmiert und eingeschaltet werden. Funktionen, wie das Vorspulen und ähnliche Anwendungen gingen im Test ausschließlich nur über die Fernbedienung. Dazu ist das Abspielen des Geräts nicht nur im Auto möglich, sondern als mobiles Modell mit den geeigneten Ausgängen auch in Hotelzimmern und Ferienwohnungen.

Beide Bildschirme ließen sich optimal kombinieren, so dass ein Film gleichzeitig abgespielt und synchron angesehen werden konnte. Dabei kam es zu keinen Verzögerungen oder Abstufungen. Die Lautsprecher waren in den Monitoren verbaut.


Ein Kopfhöreranschluss für beide Monitore war ebenfalls vorhanden, während der Sound auch laut abgespielt werden konnte. Diese waren als Kopfstecker ebenfalls in zweifacher Ausstattung im Lieferumfang enthalten.

Tragbarer DVD Player von Muse in der DetailansichtMit Strom wurde der tragbare DVD-Player über mehrere, im Gerät integrierte Akkus versorgt. Daneben gab es ein 220-Volt-Netzadapter und einen 12-Volt-Stecker für das Auto. Das Gerät konnte dementsprechend jederzeit in Betrieb genommen werden.

Formate und Eigenschaften

Da es sich um ein einfach aufgebautes Modell handelte, verfügte es zwar nicht über Bluetooth für eine schnellere Verbindung mit anderen Endgeräten, bot aber die entsprechenden Formate für das Ansehen von Bildern, Filmen und das Anhören von Musik. Kompatibel war der Player mit DVD-R/RW, CD-R/RW, MP3, JPEG und DivX. Das ermöglichte neben gekauften DVDs und CDs auch das Abspielen von selbstgebrannten Varianten.


Bester Preis:
jetzt für nur EUR 128,35 Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Fernsehfilme für unterwegs; der tragbare DVD-Player in der Anwendung

Tragbarer DVD Player von Muse aufgeklappt

Inbetriebnahme, Aufbau und Anschluss

Die mitgelieferten Halterungen und Montageplatten boten einen stabilen Halt und die einfache Montage beider Monitore, z. B. an einer Kopfstütze im Auto. Das Format war für diesen Zweck bestens geeignet, ermöglichte einen guten Abstand zum Betrachter, ohne dass das Bild zu klein ausfiel.


Um die Monitore zu befestigen, gab es im Lieferumfang ein Beutel mit Schrauben und Muttern. Der Bildschirm wurde über einen Bügel und eine Strebe montiert und konnten in der Breite etwas variiert werden.

So war eine Anpassung im Test an verschieden große Kopfstützen möglich. Von Vorteil war, dass der Bildschirm selbst nur in die Halterung eingesetzt wurde, jedoch nicht fest montiert war. Er konnte nach dem Anschrauben der Platten und Halterungen also leicht abgenommen und transportiert werden. Die Halterungen selbst waren stabil und herausklappbar.Tragbarer DVD Player Fernbedienung im Detail

Handhabung und Tragekomfort

Das leichte Gewicht und die Dicke der Monitore machte die Anwendung einfach und bequem. Die Bedienleiste war übersichtlich und einfach zu verstehen, über die Fernbedienung konnten die detaillierten Einstellungen vorgenommen werden.

Ein mitgeliefertes AV-Kabel verband das Gerät mit den Monitoren und stellte auch einen synchronen Kontakt zwischen den Bildschirmen her. Das Design war schlicht, dennoch ansprechend.

Die Bildschirme bestanden aus schwarzem Kunststoff, der den Rahmen der Sichtfläche umrandete. Der Rand hätte auch gerne etwas schmaler ausfallen können. So aber war der Monitor wenigstens robust und weniger störungsanfällig.

Beide Bildschirme konnten über eine eigene An- und Ausschalttaste in Betrieb genommen werden. Der Monitor zeigte ein leichtes Flimmern, wenn das Kabel im Test nicht stabil und gut eingesteckt war. Beide Bildschirme waren zwar nicht drehbar, konnten aber im Neigungswinkel verändert und neu arretiert werden.Tragbarer DVD Player in der Seitenansicht

Bedienung und Programmierung

Am DVD-Player selbst konnte über einen Schieber auf der Oberseite die CD oder DVD eingelegt und das Gerät eingeschaltet werden. Die Leiste mit den Tasten und Knöpfen war gut verständlich und erlaubte problemlos die wichtigsten Einstellungen. Der Player spielte viele Formate ab, darunter auch selbstgebrannte CDs. Genauso gut funktionierte der USB-Stick.

Spezielle Programmierungen ließ das Modell im Test nicht zu. Das betraf auch die Speicherung der abgespielten Filme. Sobald das Gerät ausgeschaltet wurde, fing die DVD von vorne an. Das Gerät war nicht in der Lage, sich die unterbrochene Stelle zu merken.

Der Akku-Ladezustand wurde auf dem DVD-Player in kleinem Symbol angezeigt und wechselte entsprechend die Farbe, wenn der Akku leer wurde. Mit der Fernbedienung ließen sich die Monitore selbst nicht bedienen, sondern ausschließlich nur der DVD-Player.

Lediglich die Mute-Taste erlaubte das gleichzeitige Ausschalten des Tons auf beiden Bildschirmen. Andere Funktionen konnten nur über das Hauptgerät eingestellt werden.Tragbarer DVD Player von Muse in der Rückansicht

Bild- und Soundqualität

Das Bild konnte über verschiedene Funktionen eingestellt und verbessert werden, darunter auch Farbe, Helligkeit und Kontrast. Die Qualität des Bildes war kräftig und intensiv in den Farben. Die Auflösung reichte für den Abstand zum Betrachter für ein klares und deutliches Bild.

Auch der Ton war angenehm und zeigte wenig Nebengeräusche und keine Störungen. Die mitgelieferten Kopfhörer konnten zwar zum Einsatz kommen, wenn es galt, den Ton für Außenstehende zu reduzieren.

Tragbarer DVD Player mit ZubehörDie Qualität war aber entsprechend schlechter, da es sich um herkömmliche Steckkopfhörer handelte. Das Kabel war dagegen lang genug, um genügend Abstand zu bieten und die eigene Bewegung nicht zu stark einzugrenzen.

Geräusche, Leistung und Laufzeit

Bei dem Muse M-990 CVB tragbaren DVD-Player handelte es sich um ein leistungsstarkes Gerät mit guter Bildschirmauflösung auf beiden Monitoren. Das Laufwerk arbeitete sehr leise und war auch robust genug, um das Abspielen nicht zu unterbrechen. Mit dem Akku ließ sich ein 90 Minuten langer Film abspielen, ohne dass es zu Unterbrechungen kam.

Fazit

Mit ausgezeichneter Bildqualität, einem in zwei Monitoren aufgeteilten System und stabilen Halterungen zum Anbringen ist der Muse M-990 CVB DVD-Player bestens für das Auto geeignet, kann aber auch in einzelnen Bildschirmen überall und mobil benutzt werden.

Die Ausstattung ist hervorragend, die Kompatibilität des Geräts ausreichend, um normale Bilddateien, CDs und DVDs abspielen zu können. Der Monitor ist leider nicht schwenkbar, kann aber leicht im Neigungswinkel verändert werden. Der Sound ist für die Autofahrt gut und störungsfrei.

Tragbare DVD-Player jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

ExpertenTesten

5. Platz

2,51 (befriedigend) Tragbare DVD-Player

Fazit: Die Ausstattung ist hervorragend, die Kompatibilität des Geräts ausreichend, um normale Bilddateien, CDs und DVDs abspielen zu können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.183 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...