Beratene Verbraucher:
35890941
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
News-Übersicht

Anja Kallenbach – Mutter und Mountainbikerin wird Miss Germany

Anja Kallenbach (33) aus Thüringen ist die neue “Miss Germany 2021”. Ausschlaggebend sei für die Jury ihre „Persönlichkeit“ und ihrer „Vision“ gewesen. Denn seit 2020 geht es bei “Miss Germany” nicht mehr nur ums Aussehen. 16 Kandidatinnen „kämpften“ um den Titel im Europa-Park in Rust.


Zweifache Mutter Anja Kallenbach gewinnt das Finale

Mountainbike downhill

Downhill mit dem Mountainbike – ein Hobby der “Miss Germany”

Wie jedes Jahr traten 16 Kandidatinnen aus allen Bundesländern im Finale um den Titel der „Miss Germany“ an. Schon seit 2020 ist das Konzept deutlich geändert und steht nun unter dem Motto „Empowering Authentic Women“. Keine Bikinis, kein Verbot für Mütter.

Unter den Teilnehmerinnen befanden sich auch ein Opfer sexueller Gewalt, eine Aussteigerin der Zeugen Jehovas, eine übergewichtige Anti-Diskriminierung-Aktivistin und eine Frau mit künstlichem Darmausgang. Alle präsentierten sich in verschiedenen Outfits und mit verschiedenen Reden.

Am Ende konnte Anja Kallenbach die Jury am meisten überzeugen.

Anja Kallenbach ist begeisterte Mountainbike-Fahrerin

Kallenbach wird von Freunden und Familie „Kalle“ genannt. Wie sie selbst berichtet, hatte sie eine schwierige Schulzeit, schaffte aber doch einen Studium-Abschluss. Wie die Fuldaer Zeitung berichtet, besuchte sie die Handelsschule in Fulda und absolvierte anschließend ein duales Tegut-Studium. Mit nur 24 Jahren war sie Deutschlands jüngste Tegut-Filialleiterin.

In ihrer Freizeit fährt sie gern Mountainbike. Hierzu empfehlen wir den Mountainbike Test von ExpertenTesten.de – und weil Kallenbach auch zweifache Mutter ist, zusätzlich den Fahrradanhänger Test.

Bildquelle: © Mateusz Omelan@ pixabay
Autor: Redaktion

Zu unserer Redaktion