Beratene Verbraucher:
35890941
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Frank Skielka Designschmuck Shop – Gold- und Silberschmuck aus eigener Werkstatt
News-Übersicht

Frank Skielka Designschmuck Shop – Gold- und Silberschmuck aus eigener Werkstatt

Das Interview mit Frank Skielka vom Frank Skielka Designschmuck Shop

Bitte stellen Sie sich und Ihren Shop kurz vor. Wie lange gibt es den Frank Skielka Designschmuck Shop bereits?

Skielka Designschmuck gibt es schon seit 1990, wir feiern dieses Jahr unser 30-jähriges Bestehen. Wir fertigen hochwertigen Schmuck als Unikate und in kleinen Serien aus Silber, Gold und Platin. Aber auch Unikat Anfertigungen nach Kundenwunsch bieten wir an.

Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Verarbeitung von Edelsteinen. Ich bin zertifizierter Gemmologe (Edelsteinsachverständiger) und von daher ist der Firma die Kompetenz in dieser Richtung quasi in die Wiege gelegt.

Der Vertrieb lief von Anfang an über Veranstaltungen bundesweit, sprich: hochwertige Kunsthandwerkermärkte und Schmuck-Messen. Später kam dann das Online-Geschäft hinzu, welches nun einen immer höheren Stellenwert einnimmt.

Wie hat sich die Zusammensetzung Ihres Sortiments in den letzten Monaten verändert und welche Produktkategorien decken Sie heute ab?

Wir bewegen uns jeher auf der klassischen Linie und führen diese konsequent weiter. Reduzierte, zeitlose Designs mit dem Augenmerk auf das Wesentliche bestimmen unsere Kollektion. Wir bieten Ringe, Ketten, Ohrschmuck, Halsschmuck und Zubehör.

In den letzten Monaten stieg die Nachfrage nach besonderen Hinguckern, so genannten „Statement Ringen“. Hierzu haben wir speziell eine Line entwickelt, welche aus ausdrucksvollen, massives Silberringen besteht, teilweise mit hochwertigen Edelsteinen, welche in der Regel sonst nur in Gold verarbeitet werden.

Vergleichstests zum Thema:

Schmuck Adventskalender Test
Schmuckkasten Test
Spiegel Test
Schminktisch Test
Bodylotion Test

Wie sollte man seinen Schmuck am besten aufbewahren und pflegen?

Das Schmuckstück soll lange Zeit Freude bereiten. Schmuck hebt das Selbstwertgefühl und die Lebensqualität. Eine schonende und pflegliche Behandlung erhöht die Lebensdauer des Schmuckstücks.

Schmuck soll Sie schmücken. Wenn Sie Hausarbeiten verrichten, legen Sie ihn daher bitte grundsätzlich ab, auch wenn Sie mit Wasser und Chemikalien arbeiten, mit Dampf, Fetten oder Ölen in Kontakt kommen, Sport treiben, sich waschen und duschen, bei der Gartenarbeit, beim Basteln etc., um ihn vor chemischen und mechanischen Einwirkungen zu schützen. Wichtig ist es auch, abends vor dem Schlafengehen den Schmuck abzulegen.

Beim Anlegen von Schmuck sollten Sie stets auf einwandfreie Funktion der Verschlüsse achten, um ein Verlieren zu verhindern. Ohrschmuck-Muttern müssen immer genügend stark eingestellt sein, damit sie nicht vom Stift abrutschen können. Je nach Luftfeuchtigkeit, Kohlendioxyd und Schwefelgehalt der Luft oder durch Körperschweiß, Parfüm und Hautcreme kann Gold- und Silberschmuck oxydieren, d. h. sich dunkel verfärben. Eine luftdichte Lagerung (ein einfacher Plastikbeutel mit Druckverschluss genügt) verzögert die Oxidation durch den Schwefel, der sich in der Luft befindet.

Man kann die Schmuckstücke chemisch durch ein Silberbad wieder hell bekommen, oder mechanisch mit Zahncreme und einer Zahnbürste. Ein Silberbad kaufen Sie beim Juwelier oder in der Schmuckabteilung eines Kaufhauses. Kunden lassen Ihren Schmuck von Zeit zu Zeit von uns überprüfen, sich gegebenenfalls auch über Pflegemittel kompetent beraten und werterhaltende Reparaturen durchführen.

Von wo erhalten Sie Ihren Schmuck und was ist Ihnen wichtig bei der Auswahl Ihrer Schmuckstücke? Was ist Ihnen wichtig bei den Herstellern?

Bis auf wenige Ausnahmen stellen wir alle Schmuckstücke selbst her. Bei den zugekauften Schmuckstücken legen wir Wert auf Produkte, welche in Deutschland hergestellt werden.
Vertrauen und Verlässlichkeit stehen bei uns schon seit jeher an erster Stelle.

Immer häufiger wird die Frage nach der konfliktfreien Herkunft des verarbeiteten Goldes gestellt. Wir können dazu eine Zertifizierung der LBMA nach dem Responsible Gold Guidance nachweisen. Alle Produkte aus dem Hause Skielka Designschmuck enthalten kein Konfliktgold.

Sie agieren in einem überaus kompetitiven Marktumfeld – worin sehen Sie Ihre zentralen USPs und Qualitätsmerkmale im Vergleich zur Konkurrenz?

Bei unseren hochwertigen Silber Schmuckstücken mit echten Farbedelsteinen haben wir kaum Konkurrenz. Wir können dem Kunden zum Beispiel jedes Schmuckstück mit jedem gewünschten Edelstein und in jedem Material (Silber, Gold, Platin) anbieten. Da finden Sie kaum jemanden, der mithalten kann.

Das liegt vor allem daran, dass der Kunde bei uns alles aus einer Hand bekommt. Auch im Goldbereich sind wir mit „normalen“ Onlinehändlern nicht vergleichbar. Jedes Schmuckstück ist handgefertigt und Sie bekommen eine Wert-Expertise.

Welche Bezahlmöglichkeiten bieten Sie Ihren Kunden?

Wir bieten die Zahlung per Kreditkarten, PayPal, Amazon-Pay, Vorausüberweisung, Nachnahme und Barzahlung bei Abholung. Ganz neu haben wir sogar Bitcoin mit aufgenommen.

Welche Versandmöglichkeiten und ggf. Garantien/Widerrufsrecht gewähren Sie bei Bestellungen über Ihren Shop?

Wir versenden mit Hermes, der Deutschen Post AG oder DHL. Für hochpreisige Schmuckstücke haben wir unseren hauseigenen Kurierdienst. Wir gewähren das gesetzliche Widerrufsrecht von 14 Tagen.

Gibt es abschließend gerade besondere Angebote oder Rabattaktionen auf die Sie unsere Shopping-affinen Leserinnen und Leser hinweisen möchten?

Angebote und Rabatte gibt es bei uns nicht. Durch unsere faire Preis Kalkulation kann jeder Kunde sicher sein den besten Preis für das jeweilige Schmuckstück zu bekommen.

Herzlichen Dank, Frank Skielka. Wir von ExpertenTesten wünschen Ihnen und dem Frank Skielka Designschmuck Shop weiterhin viel Erfolg!

Über die Redakteurin

Laura Hoffmann

Laura Hoffmann arbeitet als freie Redakteurin seit 2016 für expertentesten.de. Ihr Kernbereich liegt dabei in der Recherche spannender Interviewpartner aus den Ressorts Kultur, Sport und Wirtschaft.

Zu unserer Redaktion