Beratene Verbraucher:
35890941
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
News-Übersicht

HolzDesignPur – Stilvolle Designermöbel und Wohnaccessoires aus Holz kaufen

Das Interview mit Franziska Weiland vom HolzDesignPur Shop

Bitte stellen Sie sich kurz vor – was kann man in Ihrem Onlineshop kaufen?

Wir sind Stefan & Franziska, und möchten mit unserem Angebot bei HolzDesignPur mehr nordische Hygge in das Zuhause unserer Kunden bringen. Wir lieben Holz und bieten mit HolzDesignPur eine Plattform für modernes Wohndesign, bei dem Holz die Hauptrolle spielt!

Es gibt alles aus Holz – vom Kerzenständer und Schneidebrett bis hin zum Bett, Esstisch oder eindrucksvollen Leuchten aus Holz. Wir gehen hier nach den skandinavischen Designprinzipen: zeitlos, funktional und ästhetisch.

Alle Produkte in unserem Onlineshop sind mit dem Herzen ausgewählt und garantiert keine Massenware – jedes Stück hat seinen eigenen Charakter.

Was fasziniert Sie so an dem Material Holz?

Holz ist ein vielseitig gestaltbares Material und immer individuell in seiner Zeichnung. Das führt dazu, dass jedes Möbelstück aus Holz seinen eigenen Charakter hat. Holz ist außerdem nachhaltig in vielerlei Hinsicht, und das ist uns besonders wichtig.

Es ist ein angenehmes und ästhetisches Material, an dem man lange Freude hat. Es ist langlebig und kann wieder und wieder aufgearbeitet werden. Zudem ist es ein nachwachsender Rohstoff, den uns die Natur schenkt, wenn wir achtsam damit umgehen.

Achten Sie dabei auch auf FSC-Siegel? Wie stehen Sie zu Tropenholz?

Wir legen bei all unseren Lieferanten großen Wert auf eine verantwortungsvolle Auswahl von den Hölzern, die verarbeitet werden. Hierbei geht es nicht nur um die Art des Anbaus und eine regionale (europäische) Herkunft. Es geht auch um eine ressourcenschonende Art der Verarbeitung, bei dem möglichst wenig Verschnitt entsteht und möglichst wenig Schadstoffe zum Einsatz kommen.

Labels wie Mater, Skagerak Jan Kurtz oder Traditional Teak verarbeiten zwar Tropenholz, aber aus streng kontrolliertem Anbau mit FSC und vergleichbaren Siegeln – und arbeiten teilweise auch mit upgecykelten Tropenhölzern. Tropenhölzer sind in ihrer Robustheit und Langlebigkeit unschlagbar, müssen aber ökologisch einwandfrei angebaut werden. Denn schönes Wohnen darf nicht zulasten der kostbaren Regenwälder gehen, die wir dringend schützen müssen. Nachhaltig bewirtschaftete Plantagen können dazu sogar einen wichtigen Beitrag leisten.

Welche Design-Klassiker kann man bei Ihnen kaufen?

Dänische Designer haben oft das Potential, echte Klassiker hervorzubringen, auch heute noch. Sie arbeiten in höchstem Maße auf ein zeitloses und funktionales Design hin. Großartige Beispiele hierfür sind der Tray Table und die Lune Lamp von Brdr Krüger oder die ikonische Drachmann Bench von Skagerak für den Garten. Mittlerweile etablieren sich aber auch die Produkte junger Labels wie Moebe, Tom Rossau oder Mater zu echten Design-Ikonen.

Was haben Sie an neuen Produkten im Sortiment?

Wir lassen uns ständig von neuen Labels und Produkten begeistern, von denen wir glauben, das sie einen echten Mehrwert für ein hyggeliges Zuhause schaffen.

Wir sind häufig in unserer zweiten Heimat Dänemark, gehen auf Messen und schauen uns mit offenen Augen in der Welt der Architektur und des Designs um neue Tendenzen aufzuspüren. Aktuell ist einer unser Lieblinge das neue modulare Regal-System Shelving System von Moebe – es ist so simpel im Look wie genial in der Funktion!

Wie sind Lieferung und Versand bei Ihnen geregelt?

Wir liefern kostenfrei in den deutschsprachigen Raum. Kleinere Artikel versenden wir direkt von unserem Lager per DHL und größere Aufträge kommen per Spedition oft direkt vom Hersteller.

Herzlichen Dank, Franziska Weiland. Wir von ExpertenTesten wünschen Ihnen und dem HolzDesignPur Shop weiterhin viel Erfolg!

Über die Redakteurin

Laura Hoffmann

Laura Hoffmann arbeitet als freie Redakteurin seit 2016 für expertentesten.de. Ihr Kernbereich liegt dabei in der Recherche spannender Interviewpartner aus den Ressorts Kultur, Sport und Wirtschaft.

Zu unserer Redaktion