Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
News-Übersicht

Elektrogeräte selbst reparieren oder reparieren lassen auf kaputt.de

Das Interview mit Diana Prüfert von der Plattform kaputt.de

Bitte stellen Sie uns kaputt.de kurz vor. Was ist Ihre Vision?

Das Interview mit Diana Prüfert von der Plattform kaputt.dekaputt.de ist eine Plattform für die Reparatur von Elektrogeräten. Momentan liegt der Fokus auf kaputten Smartphones. Wenn das Smartphone kaputt ist, findet man bei uns die passende Lösung: Man kann Reparatur-Werkstätten in seiner Nähe finden oder das Smartphone mithilfe unserer Video-Anleitungen und Ersatzteile selbst reparieren. Falls man das Gerät nicht mehr reparieren kann oder will, empfehlen wir auf unserer Seite Optionen zum Verkauf oder der Spende des Geräts. Wir finden, dass Geräte nicht direkt ausgetauscht, sondern so lange wie möglich genutzt werden sollten, um Ressourcen zu sparen und somit die Umwelt zu schonen. In Zukunft wollen wir das Ökosystem für Reparaturen in Europa sein. Alle, die ein kaputtes Gerät haben, sollen durch kaputt.de die Lebensdauer des Produkts zu verlängern – unabhängig von Art des Geräts oder Defekts.

Kann jeder sein Handy selbst reparieren? Was braucht man dafür?

Ein Interview über den Repaircafe von der Plattform kaputt.deJa! Natürlich ist es abhängig vom Schaden, aber mit etwas Geduld und unseren Anleitungen ist eine Reparatur jeder und jedem möglich. Die Geräte sind teilweise komplex verbaut und verklebt, es ist also nicht immer einfach – aber machbar.

Und selbst wenn die Reparatur zu heikel erscheint, kann man das Gerät immer noch an einen Profi geben. Leider wissen viele nicht, dass ein schwacher Akku noch kein Grund für den Kauf eines Neugeräts ist. Wir wollen das ändern, indem wir alle Reparaturmöglichkeiten aufzeigen – für die, die sich selbst an die Reparatur trauen und die, die schnell und unkompliziert eine Werkstatt suchen.

Welche Produkte verkaufen Sie?

Zum einen sind das die Ersatzteile – unsere Anleitungen sind kostenlos. kaputt.de bietet Ersatzteile für Smartphones aller gängiger Hersteller an. Wir decken die verschiedensten Geräte von Apple, Samsung und Huawei, aber auch von anderen Herstellern ab. Wir aktualisieren kontinuierlich die Liste der Geräte, um noch mehr Handybesitzerinnen und -besitzern die Reparatur zu ermöglichen.

Falls man das kaputte Gerät lieber an eine Werkstatt geben will, zeigen wir Reparatur-Werkstätten vor Ort. Dieser Service ist unsererseits kostenlos. Man kann Preise und Bewertungen der Werkstätten sehen und direkt eine Reparatur-Anfrage an den individuell passenden Reparaturdienst senden. Falls es keine Werkstatt in der Nähe gibt, kann man sich auch für eine Versandreparatur entscheiden. Das bedeutet, dass man sein Gerät an ein Reparaturzentrum schickt, wo es dann repariert und so schnell wie möglich wieder zurückgesendet wird.

Was sind momentan Ihre Best-Seller?

Das Interview über den Reperaturservice von der Plattform kaputt.deGenerell werden über kaputt.de vor allem Akkus von Modellen repariert, die zwischen drei und vier Jahre alt sind. An zweiter Stelle kommen Displays, allen voran die von Huawei. Außerdem ist unser Werkzeug sehr beliebt, das für fast alle Geräte anwendbar ist.

Welche Beratung gibt es für Ihre Kunden auf Ihrer Webseite?

Kundinnen und Kunden kommen in der Regel auf kaputt.de, wenn das Smartphone kaputt ist. Wir zeigen dann alle Optionen auf, die bei einem kaputten Gerät bestehen:

1.Selbst reparieren: Wir bieten Ersatzteile und Werkzeuge für die gängigen Hersteller. Unsere Anleitungen begleiten dann Schritt für Schritt durch die Reparatur.

2.Reparaturdienst finden: Bei uns werden deutschlandweit Preise und Bewertungen der Werkstätten aufgezeigt. Man kann sich entweder für einen Reparaturdienst vor Ort entscheiden, oder das Gerät einsenden. Über kaputt.de kann man dann direkt eine Reparatur anfragen.

3.Gerät verkaufen oder spenden und sich ein generalüberholtes Smartphone kaufen.

Bei Fragen, die während der Reparatur auftreten, kann man sich außerdem an unsere Facebook Community wenden. Dort helfen sich Hobby-Reparierende gegenseitig bei Problemen. Außerdem kann man uns über YouTube, Facebook oder Mail kontaktieren, wenn die Reparatur Probleme bereitet.

Wie sind Zahlung und Versand bei Ihnen geregelt?

Das Interview über die Plattform kaputt.deDer Versand der Ersatzteile innerhalb Deutschlands ist bei uns kostenlos und erfolgt (in der Regel) innerhalb von 3-5 Tagen.

Zahlungsmöglichkeiten sind Vorkasse per Überweisung, Kreditkarte, Paypal (Kreditkarte, Lastschrift, ggf. Rechnung) und Zahlung per Sofort.

Die Reparatur von den Profis wird individuell über die Werkstätten geregelt.

Gibt es spezielle Aktionen oder Rabatte, auf die Sie die Leser hinweisen möchten?

Aktuell haben wir keine speziellen Aktionen oder Rabatte. Wir kündigen diese aber auf unseren Social Media Kanälen an: Auf Facebook findet man uns unter kaputt.de, auf Instagram unter @_kaputt.de

Vielen Dank, Diana Prüfert. Wir von ExpertenTesten wünschen Ihnen und der Plattform kaputt.de weiterhin viel Erfolg!

Über die Redakteurin

Laura Hoffmann

Laura Hoffmann arbeitet als freie Redakteurin seit 2016 für expertentesten.de. Ihr Kernbereich liegt dabei in der Recherche spannender Interviewpartner aus den Ressorts Kultur, Sport und Wirtschaft.

Zu unserer Redaktion