Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
News-Übersicht

Medima: Hochwertige Wärmewäsche, Lingerie sowie Gelenk- und Rückenwärmer

Das Interview mit Annika Stein vom Unternehmen Medima

Bitte stellen Sie uns die Marke Medima kurz vor. Was stellen Sie her?

Medima ist ein traditionsreiches deutsches Familienunternehmen, das in dritter Generation hochwertige Wäsche aus Naturmaterialien fertigt. Das gesamte Sortiment ist zu 100 Prozent auf Spezial-Strickmaschinen in Deutschland produziert. Schwerpunkt sind Wärmewäsche, Lingerie sowie Gelenk- und Rückenwärmer mit Angora.

Wo werden Ihre Produkte gefertigt und was bedeutet Ihnen der Standort Deutschland?

Als einer der ganz wenigen deutschen Textilhersteller haben wir die gesamte Wertschöpfungskette bei uns im Haus – wir fertigen zu 100 Prozent „Made in Germany“. Dabei denken wir langfristig: Auch der lange Lebenszyklus aller Medima-Produkte ist für uns ein wichtiger Faktor. Für uns ist die hohe Medima-Qualität nur auf unseren Spezial-Strickmaschinen mit professionellem Personal zu erzielen. Alle Materialien sind bewusst gewählt.

So stammt die Angora-Rohwolle beispielsweise aus kontrollierten und zertifizierten Zuchten und ist mit dem Caregora Gütesiegel ausgezeichnet. Wir achten auf natürliche, abbaubare Rohstoffe. So sind Medima-Produkte fast ausschließlich in ungefärbten Naturtönen erhältlich. Durch die rein deutsche Produktion sichert Medima wichtige Arbeitsplätze im Inland und übernimmt gesellschaftliche Verantwortung. Außerdem können wir so sicher sein, nicht für Kinderarbeit oder soziale Missstände in ausländischen Produktionsstätten verantwortlich zu sein. Unsere Produkte haben einen kurzen Weg zu unseren deutschen Kunden, so können wir auch im Transport nachhaltig sein.

Seit wann gibt es Ihren Onlineshop?

Wir haben ganz klein und einfach angefangen. In den ersten Jahren haben wir die Bestellungen nach Feierabend Zuhause gepackt. Inzwischen macht unser Online-Shop einen wichtigen Anteil am Gesamtumsatz aus. Wir bieten online unser gesamtes Produktspektrum an. Um eine möglichst schnelle und reibungslose Abwicklung zu garantieren, haben wir unser System mehrmals optimiert. Denn: Der Service für unsere Kunden liegt uns besonders am Herzen.

Worum geht es in Ihren Ratgeber-Texten?

Im Bereich „Ratgeber / Neuigkeiten“ wollen wir den Kunden auf unserer Homepage einen echten Mehrwert bieten. Wir wollen sie bei der Lösung eines Problems unterstützen. Das betrifft vor allem Themen rund um die Gesundheit und das Wohlbefinden. Dabei beraten wir zu übergeordneten Fragestellungen wie Rückenschmerzen und stellen Produkte vor, die den Betroffenen helfen können. Wir bemühen uns um eine übersichtliche Darstellung mit gut gegliederten Texten und eine verständliche Sprache. Der Servicegedanke steht dabei ganz klar im Vordergrund. Unsere Kunden finden in unserem Ratgeber aber auch Informationen zu den Themen nachhaltige Mode, gesunde Lebensweise oder Qualität statt Quantität.

Was empfehlen Sie gegen Rückenschmerzen?

Von Rückenschmerzen ist fast jeder dritte Erwachsene in Deutschland regelmäßig betroffen. Oft greifen Betroffene zu Schmerzmitteln oder chemischen Wärmepflastern. Dabei lassen sich die schmerz-verursachenden Verspannungen oft ganz einfach auf natürliche Weise beheben. Wir empfehlen unseren Kunden als erste Maßnahme regelmäßige, leichte Bewegung wie Walking. Das lockert die Muskulatur. Ergänzend hilft es, durch ein gezieltes Rückentraining die Muskulatur aufzubauen. Denn nur mit ausreichender Muskulatur ist eine gesunde Körperhaltung möglich. Und schließlich entspannt Wärme die betroffenen Partien. Zur lokalen Wärmetherapie empfehlen wir Medima Nierenwärmer aus Angora. Die einzigartige Hohlfaser des Angorahaares speichert die körpereigene Wärme direkt am Schmerzpunkt und hält Kälte sowie Zugluft vom Rücken fern.

Was sind aktuell Ihre Best-Seller und welche Produkte gibt es neu?

Mit unserem sehr breiten Sortiment bieten wir unseren Kunden Produkte für unterschiedlichste Bedürfnisse. Sehr viele Menschen leiden unter Rücken- und Gelenkschmerzen – so ist die lokale Wärmetherapie eines unserer zentralen Themen. Unsere Rücken- und Gelenk-Wärmer mit viel Angora sind dabei eine natürliche Alternative zu chemischen Schmerzmitteln und Wärmepflastern. Hier besteht eine große Nachfrage. Wichtig ist für viele Kunden außerdem die Nachhaltigkeit unserer Produkte: Ökotex 100 zertifiziert, qualitativ hochwertig, langlebig und zu 100 Prozent in Deutschland gefertigt.

Im Wäschesortiment entscheiden sich online sehr viele Kunden in der kälteren Jahreszeit für unsere wärmste Wäsche aus 100% Angora – diese Qualtiät gibt es in der Zwischenzeit nur noch bei Medima. Ein stark nachgefragter Produktbereich ist außerdem unsere leichte Allround-Wäsche für jede Gelegenheit, 20 Prozent Angora.
Relativ neu und äußerst beliebt ist unsere Feinwäschequalität aus Kaschmir, Seide und Modal: Ein einzigartiger Materialmix, den es nur bei Medima gibt. Diese Premiumwäsche verwöhnt direkt auf der Haut und besticht durch ihren edlen Glanz.

Verfolgen Sie ein besonders Konzept zur Nachhaltigkeit?

In einer immer schnelllebigeren Welt setzen wir bewusst auf langfristiges Denken. Nicht der kurzfristige Gewinn steht im Vordergrund, sondern nachhaltiges Wirtschaften. Für uns bedeutet Nachhaltigkeit, so zu wirtschaften, dass wir mit Mensch und Natur im Einklang stehen. Das bezieht sich nicht nur auf unsere Produktion in Deutschland, sondern auf das gesamte unternehmerische Handeln. Aus diesem Grund haben wir kein besonderes Konzept zur Nachhaltigkeit. Es ist eine grundlegende Haltung, die uns wie ein roter Faden in unserem gesamten Denken leitet. Wir verzichten auf chemische Bleichmittel, setzen auf Karton-Verpackungen und fertigen „Slow Fashion made in Germany“: Unsere natürlich gesunde Wäsche ist langlebig und nachhaltig – keine Saisonware, an der man sich schnell satt gesehen hat.

Gibt es spezielle Aktionen oder Rabatte, auf die Sie die Leser hinweisen möchten?

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen: Deshalb produzieren auch wir seit einigen Wochen qualitativ hochwertige und vor allem wiederverwendbare Mund-Nasen-Masken für den nicht-medizinischen Bereich. Natürlich kann unsere Produktion in Deutschland keine Massenware fertigen, aber 5.000 hochwertige Baumwoll-Masken können wir momentan bei Medima pro Woche produzieren. Diese fertigen wir für Pflegepersonal, Sozialstationen, Verkaufspersonal in Supermärkten, Firmen, Behörden oder Privatpersonen.

Vielen Dank, Annika Stein. Wir von ExpertenTesten wünschen Ihnen und dem Unternehmen Medima weiterhin viel Erfolg!

Über die Redakteurin

Laura Hoffmann

Laura Hoffmann arbeitet als freie Redakteurin seit 2016 für expertentesten.de. Ihr Kernbereich liegt dabei in der Recherche spannender Interviewpartner aus den Ressorts Kultur, Sport und Wirtschaft.

Zu unserer Redaktion