Beratene Verbraucher:
35890941
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
News-Übersicht

Ongresso – Hilfe für Unternehmen und Investoren beim Markteintritt in Südamerika

Interview mit Daniel Breitenmoser vom Unternehmen Ongresso

Bitte stellen Sie sich kurz vor.

Das Intreview mit Daniel Breitenmoser vom Unternehmen OngressoOngresso hilft europäischen Firmen und Investoren beim Markteintritt und langfristigen Wachstum in Südamerika. Wir beraten unsere Kunden bei der Wahl der besten Markteintritts-Strategie und kümmern uns um die erfolgreiche Umsetzung.

Was bietet Latein Amerika als Standort?

Lateinamerika umfasst über 20 Länder und 700 Millionen Einwohner. Es ist also ein bedeutender Markt, wenn man es so sehen will. Abgesehen davon und dass in den meisten Ländern Spanisch gesprochen wird (größte Ausnahme ist Brasilien), kann man die Region schwer auf gemeinsamen Nenner bringen.

Um welche Länder geht es überwiegend?

Wirtschaftlich gesehen ist die klare Nummer 1 Brasilien (40% der Wirtschaftsleistung Lateinamerikas), gefolgt von Mexiko (20%). Danach folgen Kolumbien, Argentinien, Chile und Peru.

Für welche Art von Firmen ist dies besonders interessant? / Aus welchen Branchen stammen Ihre Kunden?

Momentan leidet die Region besonders stark unter der Corona-Pandemie, was die unmittelbaren Aussichten deutlich trübt. Trotzdem sind nicht alle Länder und Sektoren gleich stark betroffen.

Positiv entwickeln trotz oder sogar aufgrund der Krise die Landwirtschaft (Anbau/Export), die Nahrungsmittelproduktion (Verarbeitung) und die Gesundheits- / Pharmabranche. Auch der Bergbau erwartet eine rasche Erholung, wenn die Weltwirtschaft in den nächsten Monaten wie erwartet leicht anziehen wird. Zudem dürfte das Thema Nearshoring / BPO (Business Process Outsourcing) in Ländern wie Kolumbien, Mexiko und Costa Rica weiterhin ausländische Investitionen anziehen in einer post-Corona-Welt, wo Themen wie Home-Office und remote work zur neuen Normalität werden.

Unsere Kunden stammen vornehmlich aus den Bereichen Dienstleistungen/Technologie, erneuerbare Energien und Industrie (transversale Anbieter spezialisierter Produkte).

Wir haben vor kurzen einen Artikel zu den interessantesten Sektoren in Peru und Kolumbien verfasst, der Artikel kann hier nachgelesen werden: https://ongresso.com/de/lateinamerika-nach-der-coronakrise-welche-chancen-haben-unternehmen-in-kolumbien-und-peru/

Betreuen Sie Ihre Kunden langfristig oder helfen Sie überwiegend gezielt in der Aufbauphase?

Das Interview über das Unternehmen OngressoBeides. In der Aufbauphase können wir unsere Kunden auf besonders vielfältige Art und Weise unterstützen, um den Markteintritt schneller zu erreichen und unnötige Risiken zu vermeiden. In dieser Phase werden die Weichen für die Zukunft gestellt und es müssen viele lokale Begebenheiten, Gesetze und Normen beachtet werden, um keine kostspieligen Fehler zu begehen. Unsere Kunden profitieren hier von unserer 10-jährigen Erfahrung und unserem Komplettangebot aus einer Hand, was den Markteintritt massiv erleichtert. Danach begleiten wir unsere Kunden, indem wir uns um ihr Back Office und/oder die Beziehung zu ihren lokalen Partnern kümmern und so zu ihrem langfristigen Erfolg beitragen.

Was unterscheidet Sie von der Konkurrenz?

3 Dinge:

– Erstens teilen wir die Kultur und Sprache unserer Kunden. Mein Gründungspartner und ich sind Schweizer und wir haben mehrere deutschsprachige Mitarbeiter. Das daraus resultierende Verständnis für die Ansprüche unserer Kunden kann ein lokaler Anbieter aufgrund der kulturellen Unterschiede nicht einmal ansatzweise bieten.

– Zweitens: wir haben unsere Firma vor 10 Jahren vor Ort von null auf aufgebaut. Seither durften wir über zweihundert Kunden beim Markteintritt beraten und begleiten. Wir wissen also, wovon wir reden und können auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

– Drittens: unser Komplettangebot. Es erlaubt unseren Kunden, sich vom ersten Tag an auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren und alles andere an einen einzigen vertrauenswürdigen Partner übergeben zu können, anstatt sich ständig mit mehreren Dienstleistern koordinieren zu müssen.

Vielen Dank, Daniel Breitenmoser. Wir von ExpertenTesten wünschen Ihnen und dem Unternehmen Ongresso weiterhin viel Erfolg!

Über die Redakteurin

Laura Hoffmann

Laura Hoffmann arbeitet als freie Redakteurin seit 2016 für expertentesten.de. Ihr Kernbereich liegt dabei in der Recherche spannender Interviewpartner aus den Ressorts Kultur, Sport und Wirtschaft.

Zu unserer Redaktion