Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
+++ Unsere Produktempfehlungen in Zeiten der Corona-Krise +++
News-Übersicht

SG Arheilgen e.V. – Einer der größten Mehrspartensportvereine in Darmstadt und Umgebung

Das Interview mit Marco Obens de Almeida vom Verein SG Arheilgen e.V.

Bitte stellen Sie sich und Ihren Verein SG Arheilgen e.V. vor.

Am 12.08.1876 gründeten einige Arheilger den Turnverein 1876 als erste organisierte Sportbewegung in Arheilgen. 1902 bis 1910 wurden weitere Sportvereine in Arheilgen gegründet. 1945 vereinigten sich alle unter dem Dach der Sportgemeinschaft Arheilgen 1876/1945 e.V.

Heute ist die Sportgemeinschaft Arheilgen e.V. einer der größten Mehrspartensportvereine in Darmstadt und Umgebung mit fast 5000 Mitgliedern. Das Sportzentrum und seine vereinseigenen Sportanlagen liegen idyllisch in direkter Nachbarschaft zum Naturbadesee Arheilger Mühlchen. Durch unsere 300 Trainer, Übungsleiter und ehrenamtliche Mitarbeiter können wir den Menschen in Darmstadt und dem Umkreis vielfältige Angebote im Breitensport, Leistungssport und Rehabilitationssport machen.

Neben einer modernen 3-Felder-Großsporthalle sind noch Gymnastikhalle, Turnhalle, Jugendraum, Kegelbahnen, ein Fitnessstudio mit Milonzirkel, eine gerade neu eröffnete Saunaanlage, die Geschäftsstelle und ein Restaurant im Vereinszentrum untergebracht. Neben dem Restaurant befindet sich auch ein großer Spielplatz, auf dem es an schönen Tagen lauter zugeht als in manchen unserer Sportkurse. An Außenanlagen gibt es das Sportgelände am Arheilger Mühlchen, eine Rollschuhbahn mit Radsporthalle, eine Bouleanlage, das Bahnengolfzentrum, 11 Tennisplätze und eine moderne 3-Feld-Tennishalle mit Sandboden.

Der Verein hat über 30 verschiedenen Sportarten im Angebot, entweder als eigene Abteilung oder in Form von Kursen. In Abteilungen sind die Sportarten Bahnengolf, Boule, Fußball, Handball, Radball, Ringen, Rollsport Sportkegeln, Tanzsport Tennis, Tischtennis und Triathlon organisiert. In der Abteilung Fit & Gesund werden weitere Sportarten angeboten, unter anderem Basketball, Herzsport, Jazz- und Modern Dance, Lauftreff, Line Dance, Nordic Walking, Parkour, Skisport, Sportakrobatik oder Walking. Zusätzlich können noch Kurse gebucht werden, z.B. Jumping Fitness, Yoga, Zumba oder Marathonvorbereitung.

Unbedingt erwähnen möchte ich unsere im Juni 2017 eröffnete Bewegungs- und Ernährungskindertagesstätte, die 66 Kinder (Ü3) sowie 33 Kleinkinder (U3) betreut und deren pädagogischen Schwerpunkte in der Bewegung, der Ernährung und der Partizipation liegen.

Welche Kursangebote bieten Sie derzeit an und für welche Altersgruppen?

Wir haben unser Kursangebot in der Abteilung Fit & Gesund gebündelt. Hier sind wir sehr breit aufgestellt mit Angeboten für alle Altersklassen. Daher ist diese Abteilung mit 2300 Mitgliedern auch die größte im Verein.

Im Fitnessbereich gibt es zahlreiche Sportkurse, wie Bauch Beine Po, Body Shape, Cardio-Fit, Indoor Cycling, Jumping Fitness, Krav Maga, Lauftreff, Mama/Kinderwagen-Fit, Pilates, Power-Workout, Sling Training, Tae Bo®, Yoga und Zumba®.

Im Gesundheitsbereich werden u.a. Beckenboden-Gymnastik, Gesundheitsgymnastik für jedes Alter, Herzsport, Nordic-Walking, Osteoporose-Gymnastik, Rückenfitness, Wirbelsäulenfitness und Wohlfühlgymnastik angeboten.

Für Senioren gibt es neben einem umfangreiches Bewegungsangebot mit verschiedenen Gymnastikprogrammen, Nordic Walking und Line Dance auch ein zusätzliches Freizeitprogramm mit gemeinsamen Ausflügen, Veranstaltungen und geselligen Treffen.

Eltern Kind Turnen, Purzelturnen und Kinderturnen runden das Sportangebot ab.

Vergleichstests zum Thema:
Sportschuh Test
Sporttasche Test
Koordinationsleiter Test
Sportflasche Test
Sportuhr Test

Sie haben erst vor kurzem den 1. Platz der Deutschen Bestenermittlung der Nachwuchsklasse geholt. Herzlichen Glückwunsch dafür. Wie haben Sie dies mit Ihren Teilnehmern erreicht? Was ist Ihr Erfolgsrezept?

Sie sprechen hier unsere Sportakrobaten an, die uns sehr viel Freude bereiten. Seit ungefähr 11 Jahren bei der SGA, wurde 2014 eine Wettkampftruppe gegründet mit z.Zt. rund 25 Sportakrobatinnen und -akrobaten im Alter von 5 bis 13 Jahren. Dabei haben wir Gück, ein sehr engagiertes Trainerteam mit erfahrenen und einst selbst erfolgreichen Sportakrobatinnen sowie Sportpädagogen zu haben. Dazu kommen unsere talentierten Kinder, die mit viel Spaß und großem Willen trainieren. Und zu guter Letzt noch deren Eltern, die mit anpacken, mit ihren Kindern zu den Wettkämpfen fahren, Fotos machen und Artikel schreiben. Alles in allem ein tolles Beispiel, was möglich ist, wenn viele Hände anpacken.

Wir haben übrigens noch weitere erfolgreiche Sportgruppen, als ein Beispiel möchte ich hier unsere Tanzgruppen im Jazz- und Modern Dance-Ressort des Vereins nennen, die ihr Können regelmäßig im Rahmen einer Tanzgala darbieten.

Wie kann man bei Ihnen Mitglied werden? Und was ist in dem Mitgliedsbeitrag enthalten?

Wir bieten viele Informationen zum Sport- und Kursprogramm auf unserer Website www.sg-arheilgen.de an. Dort kann auch der Mitgliedsantrag heruntergeladen werden. Natürlich steht der Antrag auch auf der Geschäftsstelle in gedruckter Form zur Verfügung. Der ausgefüllte und unterschriebene Mitgliedsantrag kann dann entweder in der Geschäftstelle abgegeben oder per Post zugeschickt werden.

Wir beabsichtigen, den Mitgliedsantrag im Laufe des Jahres zu digitalisieren, so dass dieser direkt auf unserer Website ausgefüllt und abgeschickt werden kann.

Mitglieder zahlen bei uns einen Grundbeitrag, mit dem man bereits in vielen Abteilungen am Sportbetrieb teilnehmen kann. Darüber hinaus erheben einige Abteilungen und Sportgruppen einen Sonderbeitrag, wie z.B. das Fitnesstudio SGAktiv oder die Tennisabteilung.

Natürlich können all unsere Sportangebote erst mal ausprobiert werden, bevor man sich für eine Mitgliedschaft entscheidet. Zusätzlich bieten wir im Rahmen des Angebotes „SGA Fitness-Sonntag“ jeden Sonntag ein kostenloses Sportangebot für Mitglieder und Interessierte an. Das Angebot ist dabei sehr vielseitig und reicht von „Vater-Kind-Turnen“ bis „Indoor Cycling“

Neben Ihrem Sportprogramm bieten Sie zudem eine Kita an. Wie kam es zu diesem Angebot und seit wann haben Sie die Kita?

Die Bewegungs- und Ernährungskindertagesstätte der SG Arheilgen hat im Juni 2017 ihren Betrieb aufgenommen und bietet aktuell 33 U3- 66 Ü3-Plätze an. Dabei arbeitet sie nach einem pädagogischen Konzept, das es so in Deutschland wahrscheinlich nicht ein zweites Mal gibt. Schwerpunkte liegen hier in der Bewegung, der Ernährung und der Partizipation. Unsere Kita hat zwei große Toberäume, ein Außengelände mit großzügigem Spiel- und Fantasiebereich sowie eine voll funktionsfähige Kinderküche, in der die Kinder kochen und backen dürfen.

Durch die direkte räumliche Nähe der Kita zum Vereinszentrum bietet sich für die Kinder die Möglichkeit, die große Halle der SG Arheilgen zu nutzen und verschiedene Sport- und Bewegungsangebote des Vereins zu nutzen.

Die Idee, eine Kita zu eröffnen, um der wachsenden Bewegungsarmut durch stetig zunehmenden Medienkonsum entgegenzuwirken, gab es in unserem Verein schon länger. Detaillierte Konzepte und ein Architekturentwurf wurden dann nach der Neuorganisation des Präsidiums und der Geschäftsführung in 2013 entwickelt. Auf der Delegiertenversammlung 2014 haben sich die Delegierten einstimmig für den Bau der Kita ausgesprochen. Dank einer guten Zusammenarbeit mit der Stadt ging anschließend die weitere Planung und der Bau zügig voran.

Heute freuen wir uns darüber, dass die Kita gut von unseren Nachbarn so gut angenommen wird. Die Zusammenarbeit zwischen Kita und Verein klappt gut und wir arbeiten auf beiden Seiten kontinuierlich daran, das pädagogische Konzept zu optimieren und das Sport- und Bewegungsangebot abwechslungsreich zu gestalten.

Welche Ziele und Wünsche haben Sie für das Jahr 2020?

Als erstes möchten wir natürlich auch dieses Jahr unseren Mitgliedern ein abwechslungsreiches Sportangebot anbieten. Unser aktuelles Kursprogramm ist gerade gestartet. Ich freue mich, dass wir diese Mal mehr als 30 Kurse anbieten können.

Dann haben wir im Dezember unsere neue Saunaanlage eröffnet und wünschen uns, dass diese regen Zuspruch findet. Außerdem gibt es in unserem vor 40 Jahren gebauten Vereinszentrum immer etwas zu tun. Nachdem wir in den letzten Jahren einige Wasserschäden beseitigen mussten, möchten wir nun wieder mehr in die Modernisierung investieren.

In meinem Bereich Marketing plane ich, die Digitalisierung des Vereins voranzutreiben und die SG Arheilgen mit den vielfältigen Angeboten und Veranstaltungen stärker in Social Media Kanälen zu kommunizieren.

Unseren Mitgliedern, ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern sowie unseren Partnern wünsche ich, dass sie in diesem Jahr gesund bleiben und Spaß am Sport haben.

Sie bieten Ihren Jugendlichen auch einen Jugendraum an und haben unter anderem dafür auch eine Küche geplant. Welche weiteren Maßnahmen schaffen Sie für Kinder und Jugendliche, um Sie für Vereinssport zu begeistern?

Ich freue mich berichten zu können, dass wir Ende 2019 die Sanierung des Jugendraums abgeschlossen haben und die neue Küche bereits eingebaut ist. Es war uns sehr wichtig, dass der Raum, in für Treffen der einzelnen Kinder- und Jugendgruppen unseres Vereins genutzt wird, in einem zeitgemäßen Zustand ist. Mit Hilfe eines Spendenprojektes der Sparkasse Darmstadt und durch einige großzügige Spenden konnten wir die Sanierung kurzfristig finanzieren.

Kinder- und Jugendarbeit sind uns sehr wichtig. Wir sind Kooperationspartner des ENTEGA Kindersportclubs unseres regionalen Energieanbieters. Kinder in unserem Verein bis einschließlich 10 Jahren können damit kostenlos an Veranstaltungen des Kindersportclubs teilnehmen.

Die Bewegungs- und Ernährungskita der SG Arheilgen habe ich ja bereits erwähnt, in der einer der Schwerpunkte Bewegung darstellt und ein Hineinschnuppern in verschiedene Sportarten angeboten wird.

Während der Sommerferien bietet unsere Abteilung Bahnengolf verbilligtes Spielen auf ihrer Minigolfanlage an. Tennisinteressierte Kinder ab 6 Jahren können während der Schulferien an Tenniscamps teilnehmen.

Nicht zuletzt treten verschiedene Gruppen unseres Vereins immer wieder bei öffentlichen Veranstaltungen auf, um ihr Können zu zeigen und andere für ihren Sport zu begeistern.

All diese und weitere Aktivitäten haben dazu geführt, dass die SG Arheilgen aktuell einen Kinder- und Jugendanteil von 32% hat. Wir wollen dafür sorgen, dass sich Kinder und Jugendliche auch zukünftig bei uns wohl fühlen und bei uns Spaß an Sport haben. Gemäß unseres Mottos: SG Arheilgen. Finde Deinen Sport!

Herzlichen Dank, Marco Obens de Almeida. Wir von ExpertenTesten wünschen Ihnen und der Sportgemeinschaft Arheilgen e. V. weiterhin viel Erfolg!

Über die Redakteurin

Laura Hoffmann

Laura Hoffmann arbeitet als freie Redakteurin seit 2016 für expertentesten.de. Ihr Kernbereich liegt dabei in der Recherche spannender Interviewpartner aus den Ressorts Kultur, Sport und Wirtschaft.

Zu unserer Redaktion