Beratene Verbraucher:
35890941
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
News-Übersicht

“The Voice of Germany” startete in die Jubiläumsshow

Lange Zeit war es eher unsicher, ob es wirklich eine neue Staffel der beliebten Musikshow geben würde. Denn natürlich hat Corona auch in diesem Bereich einige Einschnitte und Veränderungen nach sich gezogen. Nun aber ist die Show gestartet und brachte schon bei den ersten Blind-Auditions einige Überraschungen.


Die Neuerungen

Dieses Jahr gibt es erstmals sechs Coaches, die in den Blind-Auditions die Auswahl unter den Musiktalenten treffen. Zwei Doppelteams sitzen neben zwei Einzelkämpfern und buhlen um die Gunst der Talente. Während Stefanie Kloß und Yvonne Catterfeld ein Team bilden, haben sich Rea Garvey und Samu Haber dieses Mal zusammengetan, um ihr Wissen und Können weiterzugeben. Mark Forster und Nico Santos hingegen sitzen allein vor ihrem Buzzer.

Die Comeback Stage übernimmt dieses Jahr kein geringerer als Michael Schulte, der vielen Fans noch lebhaft in Erinnerung ist. Völlig neu aber ist die Sache mit den Allstars. So haben dieses Jahr zehn Talente aus den vergangenen Staffeln eine zweite Chance, die Coaches erneut von ihrem Können zu überzeugen. Damit aber nicht genug: Auch für die Zuschauer ändert sich etwas. Mit dem virtuellen Buzzer können sie über die offizielle Webseite ihr eigenes Team zusammenstellen.

Haben Sie auch das Verlangen, vor den Coaches und im Rampenlicht zu stehen? Dann kommt es auf das richtige Equipment an, wenn Sie fleißig zu Hause üben. Im großen Mikrofon Test von ExpertenTesten.de gibt es eine gute Auswahl an der wohl wichtigsten Ausstattung für einen talentierten Musiker und Sänger.

Bildquelle: © kpr2-130641@ pixabay
Autor: Redaktion

Zu unserer Redaktion