Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
News-Übersicht

Useless Streetwear Onlineshop – Statements Mode und Accessoires online kaufen

Das Interview mit Rene Brocher vom Useless Streetwear Onlineshop

Bitte stellen Sie uns useless-streetwear.de kurz vor. Seit wann gibt es Ihre Marke und Ihren Onlineshop und auf welche Produkte sind Sie spezialisiert?

Das Interview mit Rene Brocher vom Useless Streetwear OnlineshopUseless Streetwear entstand 2013 aus der Idee, Merchandise Kooperationen mit Bands zu produzieren und zu vertreiben. Aus dieser Idee wurde dann schnell ein eigenes Ein-Mann-Streetwear Label mit eigenen unabhängigen Designs und Statements. Heute gibt es nur noch selten besondere Bandspecials wie z.B. das Shirt, welches in Zusammenarbeit mit den DONOTS zum 25-jährigen Bandjubiläum bei Useless erschien. Mittlerweile gibt es 2 Kollektionen pro Jahr, die Textilien von T-Shirts über Hoodies, bishin zu Taschen oder Mützen beinhalten.

Wie würden Sie den Stil Ihrer Fashion beschreiben? Muss man als Träger tätowiert sein?

Ja natürlich, wir verlangen zu jeder Bestellung den offiziellen Tätowierausweis, den man ja bei seiner ersten Tätowierung erhält. 😉 Aber Spaß beiseite, ich weiß natürlich, worauf die Frage abzielt. Die Models sind schon größtenteils tätowiert. Das hängt aber damit zuammen, dass Useless sehr familiär und freundschaftlich ist. Dabei sind selbst viele Tätowierer, die auch für Useless zeichnen und wie ich Fans von Tattoos sind. Ich liebe einfach Tattoos und Tattoodesigns und so bleibt es nicht aus, dass man sich irgendwo in diesem Dunstkreis bewegt.

ABER, nicht alle Useless Models sind volltätowiert und ich möchte auch gar nicht ausschließlich Tätowierte ansprechen. Unsere Designs und Themen sind so weit gefächert, dass sich zwar eine klassische Oldschool Tattoo Optik immer mal wieder in den Designs wiederfindet, ganz klar im Vordergrund stehen aber immer die Statements. Dass Useless nicht nur Tätowierte anspricht, zeigen mir die vielen Fotos von Kunden, die auch oft eben gar nicht vollgemalt sind.

Was sind aktuell Ihre Best-Seller und welche Produkte gibt es neu?

Das Interview über die Produkte vom Useless Streetwear OnlineshopDie aktuelle Kollektion ist die “Love” Kollektion, bei der es thematisch um zwischenmenschliches, wie auch politisches geht. Ich sehe immer einen Zusammenhang zwischen politischem und persönlichem. Ein Hauptthema wird immer angerissen und jedes Shirt steht dann für sich. Da kann es mal um menschliche Enttäuschung gehen, aber auch immer um positives, wie Hilfsbereitschaft, Freudschaft und Selbstfindung. Bestseller sind meistens die aktuellen Shirts mit handgezeichneten Designs. Ein Klassiker ist mitlerweile unser “Action speaks louder than words” Shirt, von dessen Verkauf wir einen großen Teil an Sea-Watch spenden.

Verfolgen Sie ein besonders Konzept zur Nachhaltigkeit?

Das Interview über den Useless Streetwear ShopAuf jeden Fall. Useless ist wie oben bereits kurz erwähnt ein kleines Ein-Mann-Label. Das heißt, ich kann nur im kleinen Rahmen gucken, was ich bewegen kann. Aber es ist mir sehr wichtig, in der heutigen Zeit ein Gegenentwurf zu den großen Modeketten und Online Versandhändlern zu sein. Ein Label, bei dem alles durch meine Hände geht, ein Label, bei dem immer ein persönlicher Ansprechpartner ist. Die Kunden sollen spüren, dass es hier anders läuft, als bei den großen. Und das zieht sich weiter durch die Qualität der Textilien bishin zur Nachhaltigkeit. Einen wichtigen Schritt, den ich hier seit 2 Jahren praktiziere ist, dass ich komplett auf Plastiktüten Umverpackungen um die Textilien verzichte, ich versende ausserdem ausschließlich in Kartons und verzichte auf jegliches Füllmaterial aus Kunststoff. Die meisten der T-Shirts sind Fairwear zertifiziert und viele zusätzlich aus Biobaumwolle hergestellt. Ebenso versende ich mit dem klimaneutralen Versandprogramm von DHL GoGreen. Verbesserungen kommen immer wieder und auch hier bin ich wie bei allem immer dankbar für Verbesserungsvorschläge.

Wie sind Zahlung und Versand bei Ihnen geregelt?

Ich biete eine große Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten an. Von Banküberweisung über Paypal, Paypal Express, Sofortüberweisung oder verschiedene Kreditkarten sollte für jeden etwas passendes dabei sein. Der Versand erfolgt innerhalb kürzester Zeit über DHL (Go Green), die sich für mich als das zuverlässigste Unternehmen herausgestellt haben und zudem noch klimaneutral sind. Der Kunde erhält nach dem Versand eine Trackingnummer, um sein Paket online zu verfolgen.

Gibt es spezielle Aktionen oder Rabatte, auf die Sie die Leser hinweisen möchten?

Das Interview über den Useless Streetwear OnlineshopEs gibt immer mal wieder spontane Aktionen, die man über unsere Instagram und Facebook Seite erfährt. Diese werden aber nicht groß im Vorfeld angekündigt, sondern sollen eine Art Dankeschön an meine Kunden sein, die regelmässig den Social Media Beiträgen folgen. Einen Kennenlernrabatt oder ähnliches gibt es bei mir nicht, da ich mit Useless durch Qualität und nicht durch günstige Preise überzeugen möchte. Jede Bestellung darf natürlich bei nichtgefallen innerhalb von 30 Tagen ohne Angaben von Gründen zurückgesendet werden. Umtauschaktionen oder jegliche Sonderwünsche der Kunden können immer gerne per Email besprochen werden. Hier erwartet den Kunden keine automatisierte Abfertigung und dadurch, dass ich auch selbst die Emails betreue, kann ich hier individuell reagieren.

Vielen Dank, Rene Brocher. Wir von ExpertenTesten wünschen Ihnen und dem Useless Streetwear Onlineshop weiterhin viel Erfolg!

Über die Redakteurin

Laura Hoffmann

Laura Hoffmann arbeitet als freie Redakteurin seit 2016 für expertentesten.de. Ihr Kernbereich liegt dabei in der Recherche spannender Interviewpartner aus den Ressorts Kultur, Sport und Wirtschaft.

Zu unserer Redaktion