Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
+++ Unsere Produktempfehlungen in Zeiten der Corona-Krise +++
News-Übersicht

W. Streif Handelsgesellschaft m.b.H. – Ladenausstattung und Schaufensterbedarf kaufen

Das Interview mit Carola Grausgruber vom der W. Streif Handelsgesellschaft m.b.H.

Bitte stellen Sie sich und Ihren Shop kurz vor. Wie lange gibt es den Streif Austria Shop bereits?

Carola Grausgruber Streif Austria ShopUnser Unternehmen befasst sich seit über 40 Jahren mit dem Thema Geschäftseinrichtung, und das mit voller Leidenschaft. Nur Produkte, von denen wir überzeugt sind, schaffen es auch in unser Sortiment.Gegründet wurde unser Betrieb von Herrn Walter Streif, der bereits selbst als Ladeneinrichter tätig war.

Daraus entwickelt hat sich ein Großhandel, der fast alle Dinge anbietet, die man für die Einrichtung eines Ladenlokals und die Präsentation von Waren benötigt. In unserem Sortiment haben wir sehr viele Produkte, die selbst nach dem Do-it-yourself-Prinzip zusammengestellt und aufbaut werden können. Beworben werden unsere Produkten durch einen zweimal jährlich erscheinenden Katalog, der an den Fachhandel versendet wird.

2001 habe ich, als Tochter des Firmengründers, die Geschäftsführung übernommen. Im Laufe der Jahre hat sich unser Sortiment immer weiterentwickelt. Heute bieten wir alles vom fahrbaren Kleiderständer bis hin zur kompletten Einrichtung mit 3D-Planung.

Seit 2009 betreiben wir auch einen Onlinehandel. Die Klassiker Textilständer, Plakatständer, Kleiderbügel uvm. sind nach wie vor fixer Bestandteil unseres Sortiments. Schaufensterpuppen und Fotofiguren importieren wir selbst und kreieren auch eigene Serien in Zusammenarbeit mit unseren Produzenten. Den Großteil unserer Produkte beziehen wir aus Österreich und den angrenzenden EU-Ländern, um so unsere ÖKO-Bilanz positiv zu halten.

Auf was sollte man als Ladenbesitzer besonders achten, damit man eine erstklassige Ladenausstattung hat, die auch die Kunden anspricht?

Es ist wichtig beim Kunden Emotionen zu wecken und das Gefühl, mit dem man die Ware verbindet, zu transportieren. Ein Wohlfühl-Ambiente soll geschaffen werden.

Dabei soll die Einrichtung unterstützen, aber nicht von der Ware ablenken. Ein Gesamtkonzept mit Farbe und Formen soll sich durch dasGesamte Ladenlokal ziehen. Das Schaufenster sollte ebenfalls das Thema wiederspiegeln und dann durch saisonale Umgestaltung immer wiederAn aktuellen Themen und Trends angepasst werden können.

Wie hat sich die Zusammensetzung Ihres Sortiments in den letzten Monaten verändert und welche Produktkategorien decken Sie heute ab?

Sortiments von Streif Austria ShopUnser Sortiment umfasst viele Standardartikel wie z.B. Kleiderständer, Kleiderbügel, Büsten, und Schaufensterfiguren. Bei den Figuren gibt es natürlich immer wieder

Neue Artikel, denn auch diese sind gewissen Trends angepasst. Im Bereich Einrichtung haben wir eine Produktion in Italien Brugnotto Shopping Interiors, die sehr individuelle Einrichtungen planen und realisieren kann. In Zusammenarbeit mit dem Kunden wird hier ein Konzept erstellt, dass auf Standardlinien basiert und durch Farbgebung und Materialauswahl

Individuell an den Kunden angepasst werden kann. Es fließen die aktuellen Einrichtungstrends ein, die zur Zeit wieder mehr in Richtung Echtholz gehen. Auch der ÖKO-FaktorGewinnt bei der Einrichtung immer mehr an Bedeutung.

Besonders wichtig ist es bei Ihnen, dass Sie Lieferfähigkeit garantieren können. Wieso finden Sie dies so wichtig und wie können Sie dies Ihren Kunden garantieren?

Fundierte Kundenberatung und rasche Lieferung sind uns besonders wichtig, denn nur dies trägt zur Zufriedenheit unserer Kunden bei. Durch die Schnelllebigkeit werden auch

In unserer Branche Entscheidungen immer kurzfristiger getroffen. Der Kunde will heute bestellen und die Ware morgen erhalten – das ist heute Normalität. Unsere Standardprodukte sind zu 99% innerhalb von 48 Stunden beim Kunden. Dies können wir einerseits durch unsere Lagerkapazität garantieren und wir greifen hier auf langjähriges und verlässliches Lieferanten-Pool zu.

Welche Bezahlmöglichkeiten bieten Sie Ihren Kunden?

Grundsätzlich wird bei uns auf Rechnung geliefert, d.h. der Kunde bezahlt erst nach Erhalt der Ware.Bei größeren Aufträgen ist die Zahlungsart individuell mit dem Kunden zu vereinbaren.

Welche Versandmöglichkeiten und ggf. Garantien/Widerrufsrecht gewähren Sie bei Bestellungen über Ihren Shop?

Welche Versandmöglichkeiten bietet der Streif Austria Shop an?Wir versenden immer auf dem günstigsten und sichersten Weg. Standardsendungen (mit einer Verpackungs- und Versandkostenpauschale von max. € 12,90)werden per Paketdienst versendet, größere Lieferungen transportieren wir per Spedition (XL-Transportkosten werden nach Aufwand in  Rechnung gestellt).
Künden können aber auch gerne unseren Schauraum besuchen, um sich über die Qualität und Funktionalität unserer Produkte zu informieren.Die Ware kann dann auch gleich mitgenommen werden.

Die Gewährleistung beträgt 24 Monate. Da wir im B2B-Handel tätig sind, wir kein Widerrufsrecht angewendet.Das Trusted Shops Gütesiegel bietet eine zusätzliche Sicherheit für den Käufer.
Grundsätzlich ist es in unserem Sinne, bei Problemen jeglicher Art, gemeinsam mit dem Kunden die beste Lösung zu finden.

Gibt es abschließend gerade besondere Angebote oder Rabattaktionen auf die Sie unsere Shopping-affinen Leserinnen und Leser hinweisen möchten?

Unsere Neuheiten, Aktionen und Angebot werden über unseren Newsletter informiert und sind dann auch im Online-Shop in der Kategorie „Neuheiten & Aktionen“Zu finden.Im Februar erschein unser nächster Katalog, in dem wir wieder unsere Neuheiten präsentieren. Gerne kann dieser online angefordert werden.

Herzlichen Dank, Carola Grausgruber. Wir von ExpertenTesten wünschen Ihnen und der W. Streif Handelsgesellschaft m.b.H. weiterhin viel Erfolg!

Über die Redakteurin

Laura Hoffmann

Laura Hoffmann arbeitet als freie Redakteurin seit 2016 für expertentesten.de. Ihr Kernbereich liegt dabei in der Recherche spannender Interviewpartner aus den Ressorts Kultur, Sport und Wirtschaft.

Zu unserer Redaktion