Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Aktualisiert am:

von im Test 2018

Onkyo erweitert sein Sortiment regelmäßig und sorgt somit immer wieder für neue Überraschungen. Es erwartet Sie hier zwar gemäß diesen Test keine große Auswahl an einzelnen Subwoofern, dafür aber viele verschiedene Heimkino-Anlagen für viel und wenig Platz.

Das japanische Unternehmen unterstützt Sie mit einem umfangreichen Kundenservice, denn Sie auf verschiedene Weise kontaktieren können. Zum einen können Sie die häufig gestellten Fragen in den FAQs nachlesen, zum anderen können Sie Onkyo aber auch in den sozialen Media-Kanälen wie Facebook oder Twitter einen Besuch abstatten.

Natürlich stehen Ihnen die Berater auch telefonisch zur Verfügung und bieten Ihnen deutschlandweit autorisierte Servicewerkstätte. Zudem haben Sie die Möglichkeit Ihr Produkt registrieren zu lassen, was Ihnen noch mehr Vorteile in Hinsicht des Supports verschafft.

Auf dem Youtube-Kanal (onkyode) finden Sie viele Videos, die es Ihnen ermöglichen sich vorab einen Eindruck vom kristallklaren Sound der Klang-Meisterwerke zu verschaffen.

Das Unternehmen

Die japanische Onkyo Corporation hat ihren Sitz in Ōsaka und stellt Unterhaltungselektronik her.

Gegründet wurde die Firma 1946 unter dem Namen “Osaka Denki Onkyo K.K“.

Heute vertritt Onkyo Konzern 4 Geschäftsbereiche, von denen die Audio/Video-Consumer Electronics Sparte international am bekanntesten ist.

1972 wurde die Onkyo Deutschland GmbH gegründet, die das Akustik Forschungslabor betreibt und den ersten Lautsprecher mit Titan-Membran auf den Markt brachte.

Welche Subwoofer Typen gibt es von Onkyo?

Der SKW-208 richtet sich für alle die sich einen Extra-Kick beim Schauen von Filmen oder Serien, zocken von Videospielen oder Hören der Lieblingsmusik wünschen. Falls Sie bereits eine kompatible Minianlage oder ein eigenes Kinosystem im Haus haben, können Sie Ihr Sound-Equipment mit dem kleinen Gerät ideal ergänzen oder erweitern.

Die Konstruktion strahlt nach unten ab, sodass die Bässe konstant präzise wiedergegeben werden.

Onkyo SKW-208B Aktiver Bassreflex-Subwoofer (120 Watt) schwarzWeiterhin fällt im Test natürlich das Design mit seiner hochglänzenden Frontseite und dem stabilen Gehäuse ins Auge.

Als positiv bewertet wurden darüberhinaus die enorme Leistung, die vielseitigen Anschlussmöglichkeiten und die äußerst attraktiven Frequenz-Einstellungsbereiche.

Neben diesem einzelnen Subwoofer, gehören auch Lautsprechersysteme zum Repertoire von Onkyo. Allen voran wäre an dieser Stelle das Onkyo SKS-HT648 5.1 Lautsprechersystem im klassischen und überall einsatzfähigen Schwarz zu nennen.

Diese Sound-Anlage verspricht einen realistischen und akkuraten Surroundklang, der Sie Ihre liebsten Filme, Serien, Lieder, Videospiele oder herrliches Vogelgezwitscher aus dem Regenwald noch intensiver wahrnehmen lässt.

Das neue Design mit geschwungener Front wirkt spannend und regt die Sinne in jeder Hinsicht an. Inspirierend ist auch das Gehäuse aus hochdichtem Harz, das Ihnen einerseits mit einer hohen Stabilität entgegen kommt, aber andererseits auch vor Vibrationen schützt.

Tiefe Bässe werden durch den abstrahlenden, aktiven Subwoofer mit einem Konus von 20 Zentimetern ebenfalls ermöglicht. Der Preis ist für soviel Leistung moderat und vollkommen nachvollziehbar.

Das Onkyo LS3100 Bluetooth 3D 2.1 TV-Lautsprechersystem brilliert mit einem drahtlosen schwarzen Subwoofer. Lehnen Sie sich entspannt zurück und steuern Sie Ihr privates Heimkino-System ganz bequem von der Couch aus mit der TV-Fernbedienung.

Und falls Sie gerade mal Lust haben zu Ihren Lieblingsrythmen die Hüften schwingen zu lassen, lässt sich die Musik kurzerhand per Bluetooth direkt von Ihrem iPhone, Laptop oder Tablet abspielen. Dank der analogen und digitalen Anschlüsse, spricht absolut nichts dagegen auch Ihren PC oder CD-Player anzuschließen.

Somit sind Sie also absolut flexibel, was Ihre Musikauswahl betrifft.

Freuen Sie sich auf einen sensationellen 3D-Surround-Klang.

Onkyo TX-SR444 (B) 7.1-Kanal Heimkinoreceiver (Dolby Atmos, DTS-HD, 4K, Ultra HD, HDCP 2.2, Bluetooth, 100 Watt, Raumeinmessung) schwarzDer drahtlose aktive Subwoofer lässt ich an jeden beliebigen Ort platzieren und ist somit ideal für alle, die sich nach einer Extraportion Abwechslung sehnen. Sie entscheiden, ob der Subwoofer aufrecht auf dem Tisch steht, flach unter der Couch liegt, stolz an der Wand prangt oder sich seitlich neben Ihrem Fernseher befinden darf.

Hier noch ein Schmankerl für alle, denen die Umwelt am Herzen liegt und die sich immer wieder Sorgen um die Stromrechnung machen:

Sobald 5 Minuten lang kein Signal von Ihrem Fernseher an das Heimkino-System übertragen wird, schaltet sich dieses von alleine aus und Sie sparen jede Menge Energie! Klingt soweit schon mal ziemlich gut, oder?

Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem (Front 120 Watt, Center 120 Watt, aktiver Subwoofer 150 Watt) schwarzÜbrigens befindet sich in der extrem kompakten Steuereinheit eine digitale Verstärkerschaltung. Diese ist in der Lage Energie effizient umzuwandeln, sodass Sie weniger Energie in Form von Wärme verlieren.

Da das Gerät im Vergleich zu anderen ähnlichen Produkten ohne sperrigen Kühlkörper auskommt, hat der Verstärker eine entsprechend kleine Größe und fällt nicht groß ins Gewicht.

Trotzdem erfüllt “der Kleine” Ihre Räumlichkeiten mit einem imposanten und gleichmäßigen Klang.

Dank des drahtlosen Designs kommt der Subwoofer gänzlich ohne Kabel aus, sodass nerviger und teils gefährlicher Kabelsalat der Vergangenheit angehört.

Besonderheiten bei den Subwoofern von Onkyo

Die Onkyo Subwoofer überzeugen in diesem Test durch eine ansprechende Formgebung, gute Verarbeitung und Top-Oberflächenqualität. Das hochglänzende Schwarz wirkt ansprechend und zieht alle Blicke auf sich.

Onkyo D-175B Regallautsprecher schwarzAuch die Stoff-Lautsprechgitter sitzen stabil auf dem Kunststoffgerüst, sodass sie keine unschönen Falten werfen. Die meisten Subwoofer sind dank der kleinen Standfüßen fest auf ihrer Unterfläche verankert.

Die Surroundlautsprecher-Systeme gibt es in verschiedenen Größen, sodass jeder was passendes finden sollte. Ganz gleich, ob man nun in einer kleineren Wohnung oder einem großen Haus wohnt.

Wer den Platz hat, entscheidet sich für ein System mit Zwei-Wege Front-Standlautsprechern, die eine Belastbarkeit von bis zu 130 Watt an den Tag legen.

Der Subwoofer mit 290 Watt ist die perfekte Ergänzung dazu, denn er befindet sich im tiefen Frequenzbereich.

Das Kanal-Heimkino-Lautsprechersystem besteht aus sechs Teilen und gibt jede Quelle bestmöglichst wieder.

Im Gegensatz zu den anderen Modellen von Onkyo haben Sie hier auch die Möglichkeit sich für ein frisch wirkendes weißes Modell zu entscheiden.

Fazit

Onkyo SKS-HT978THX 5.1-Kanal Lautsprechersystem (THX, Zwei-Wege System, 130 Watt Belastbarkeit, aktiver Subwoofer 125 Watt) schwarzOnkyo bietet Ihnen komplette Soundsysteme an, mit denen Sie Ihr Heimkino zu Ihrem ganz persönlichen Sound-Palast gestalten können. Allerdings fällt die Auswahl bei der Suche nach einzelnen Bassspendern etwas mager aus, denn hier haben Sie im Vergleich zu anderen Anbietern keine allzu große Auswahl an Farben und Formen.

Trotzdem besticht der einzelne Onkyo Subwoofer mit attraktiven Bässen, wobei er den Geldbeutel nicht unnötig überstrapaziert.

Zurück zur Vergleichstabelle!
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.409 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...