Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Aktualisiert am:

von im Test 2018

“Fit und schlank mit Online-Fitness!”

Dieser Slogan bespielt nun wieder das typische Klischee, welches häufig zum Anlass genommen wird, überhaupt Sport zu betreiben. Man muss aber der Fairness-halber erwähnen, dass ein dauerhafter Erfolg meistens ausbleibt, wenn schlank sein der einzige Beweggrund ist. In erster Linie sollte man Fitness betreiben, um seinem eigenen Körper etwas Gutes zu tun – das die Pfunde dadurch purzeln ist e i n positiver Nebeneffekt von vielen.

DER TEST

Doch wirkt sich das Training von FITNESSRAUM überhaupt derartig aus und hält der Anbieter damit auch, was er vollmundig verspricht?

Der externe Produkt-Vergleichstest 2018 basiert wieder auf verschiedenen Kategorien und nimmt damit FITNESSRAUM intensiv unter die Lupe – wie die anderen Konkurrenzunternehmen im Übrigen auch.

Lieferung und Verpackung

Geliefert wird wieder via Download in Eigenregie – die Hilfe von Post, DHL, Hermes oder anderen Lieferservices ist nicht von Nöten! Mit der Anmeldung und dem herunterladen der entsprechenden App wird man als potentieller Fitness-Profi das erste Mal aktiv.

Inbetriebnahme

Prinzipiell kann es direkt unmittelbar nach der Anmeldung losgehen. Man muss sich nur vorab entscheiden, welche Art der Mitgliedschaft für einen in Frage kommt.

Auch FITNESSRAUM bietet eine Gratis-Testwoche an – erst danach wird es kostenpflichtig. Für einen reibungslosen Ablauf muss man sich aber gleich bei der Anmeldung für das entsprechende Paket entscheiden.

Unter Fitnessraum.de findet man alle vorhandenen Angebote:

1. MONATS-MITGLIEDSCHAFT

Mit dieser Mitgliedschaft geht man wohl das geringste Risiko ein, denn man muss sich nicht längerfristig binden. Gerade für Einsteiger ist eine solche Möglichkeit besonders attraktiv. Dennoch sollte man dringend beachten, dass im Falle des Nichtgefallens auch rechtzeitig gekündigt werden muss; andernfalls verlängert sich die Frist um einen weiteren Monat.

  • Die Eckdaten
  • die Monats-Mitgliedschaft
  • Kostenpunkt: 3,90 Euro in der Woche
  • Gezahlt wird per Bankeinzug und die monatliche Abbuchung beträgt 16,90 Euro
  • Dieser Vertrag ist monatlich kündbar

2. DREI-MONATS-MITGLIEDSCHAFT

Entscheidet man sich für diesen Vertrag, ist man für die Dauer eines Quartals an seine Mitgliedschaft gebunden. Diese Tatsache belohnt FITNESSRAUM laut des externen Produkttests aber auch, denn für längere Mitgliedschaften winken interessante Rabatte und das kann sich ganz schön lohnen!

So lange läuft dieser Vertrag schließlich auch nicht und wenn man rechtzeitig kündigt, fallen auch keine weiteren Kosten an. Ist man hingegen zufrieden, macht man einfach gar nichts und der Vertrag verlängert sich um weitere 3 Monate.

Für diesen Fall könnte aber eine längere Vertragslaufzeit noch lohnenswerter sein – wenn man sowieso dabei bleiben möchte, bietet sich das förmlich an!

  • Die Eckdaten
  • Es gibt 12 % Rabatt!
  • Kostenpunkt: 3,44 Euro in der Woche
  • Gezahlt wird per Bankeinzug und die monatliche Abbuchung beträgt 14,90 Euro
  • Dieser Vertrag ist vierteljährlich kündbar

3. EIN-JAHRES-MITGLIEDSCHAFT

Wenn man als Einsteiger rundum zufrieden ist oder bereits ein alter Hase, sollte man von diesem Angebot Gebrauch machen. Man hat schließlich nichts zu verlieren und möchte ohnehin fleißig weiter trainieren – also warum dann nicht einfach alles auf eine Karte setzen und weitere Rabatte nutzen?

  • Die Eckdaten
  • volle Mitgliedschaft für ein Jahr: Es gibt 41 % Rabatt!
  • Kostenpunkt: 2,28 Euro in der Woche
  • Gezahlt wird per Bankeinzug und die monatliche Abbuchung beträgt 9,90 Euro
  • Dieser Vertrag ist jährlich kündbar

DATEN UND FAKTEN

Gewicht

Das Gewicht fällt nicht weiter ins Gewicht – außer vielleicht das eigene Körpergewicht. Vorheriges Wiegen wäre laut des externen Test-Teams mit Sicherheit kein Fehler.

Was allerdings das Online-Trainings-Programm anbelangt, wiegt ja maximal das ausgedruckte Papier ein paar Gramm und diese Tatsache dürfte nicht so relevant sein.

Leistung

Das Leistungspaket bei FITNESSRAUM ist recht umfangreich und bietet seinen Nutzern eine Menge Auswahl an vielseitigen Übungen und Trainingsprogrammen.

Mit dem Abschluss einer Mitgliedschaft erhält man folgende Leistungen:

  • es darf auf über 700 Kurse unbegrenzt zugegriffen werden
  • Fitnessprogramme und Ernährungspläne mit Rezepten für mehrere Wochen bieten eine Menge Abwechslung und stehen immer wieder neu zur Verfügung
  • im Monats Rhythmus werden immer neue Kurse angeboten und der Gesamtbestand wird kontinuierlich erweitert
  • die Gratis-App mit Download-Funktion darf unmittelbar nach der Anmeldung genutzt werden
  • eine Kündigung kann formlos per E-Mail bis zum letzten Tage erfolgen.
  • die Kurse und Videos können via Laptop, Smartphone, TV und Tablet genutzt werden.

Sonstige technisch/funktionelle Merkmale

Selbst als Laie dürfte die Anmeldung bei diesem Anbieter kein Problem darstellen; Man sucht sich einfach das gewünschte Paket heraus (Laufzeiten einen Monat, ein Quartal und ein volles Jahr), meldet sich anschließend an und kann unmittelbar nach der Erledigung dieser Formalitäten das gewünschte Fitnessprogramm starten.

Alle gebuchten Kurse und gültigen Rezepte werden als besonderen Service in dem persönlichen, virtuellen Trainingskalender notiert. Gleich nach der Anmeldung erhält man per E-Mail ein Starter-Set mit wertvollen Informationen rund um FITNESSRAUM.

Lobend erwähnt wurde bei den externen Vergleichstests, dass nach den ersten Tagen und Wochen jederzeit eine Kontrolle möglich ist; unter der Rubrik “mein Studio” werden nämlich automatisch alle Erfolge übersichtlich zusammengefasst. So kann jeder nachhalten, wie fleißig er/sie bereits gewesen ist.

Bedienung & Funktionen

Die Ausgewogenheit der Programme bei FITNESSRAUM ist laut externem Produkttest mehr als gut aufgestellt. Jene Programme, die das längerfristige Schlankwerden thematisieren, stehen hoch im Kurs und laufen absolut strukturiert ab;

Titel des Programmes: EINFACH SCHLANK!

Eine kompetente Fitness-Expertin zeigt einen wirksamen Mix aus Figur-Workouts und ausgewogener Ernährung. Das empfohlene Trainingspensum beträgt 3 x in der Woche und wird durch leckere Rezepte ergänzt. Dadurch verspricht FITNESSRAUM einen zuverlässigen Verlust an Kilos.

Und so läuft's: Das Programm dauert 6 Wochen. Einsteiger trainieren 3 x in der Woche für insgesamt 1,5 Stunden effektiv.

Und das gehört alles dazu:

  • effektive Figur-Workouts
  • leckere Rezepte für ein gesundes abnehmen mit Spaß dabei
  • 6-Wochen-Trainingsplan mit anschließender Erfolgsgarantie für ein leichtes Bodyshaping
  • Experten-Tipps via PDF-Datei über Ernährung, Training und Motivation
  • Analysen-Erstellung; alle Erfolge werden unter der Rubrik “mein Studio” übersichtlich zusammengefasst.

Weitere Programme (kurz umrissen):

BURN AND SHAPE EASY. Innerhalb von 6 Wochen wird der Körper mit einem effektiven Coaching-Mix zweier Trainerinnen wieder in Form gebracht und Kalorien werden verbrannt. Da die vorgestellten Übungen großes Steigerungspotenzial besitzen, ist dieses Programm ideal für Neu-und Wiedereinsteiger. Trainiert wird 3-4 mal in der Woche für die Dauer von jeweils bis zu 2,75 Stunden.

FATKILLER INTENSIVE. Die Dauer dieses Programmes beträgt 4 Wochen. Problemzonen haben bei der Trainerin keine Chance und ihnen wird gnadenlos der Kampf angesagt! Selbst hartnäckigste Pfunde verlieren bei diesem Trainings-Intensiv-Programm die Lust und schmelzen förmlich dahin. Trainiert wird 4 mal in der Woche für maximal 4,25 Stunden, je nachdem wie fit man beim Start bereits ist.

BRIGITTE-DIÄT. Mit einer Laufzeit von 4 Wochen geht dieses Fitnessprogramm an den Start. Die besten Brigitte-Workouts kommen zur Anwendung und es ist genau dieser Mix aus CARDIO, FATBURNER und BODYSHAPING, der nicht nur die Pfunde purzeln lässt, sondern den Körper auch neu modelliert. Die klassische Brigitte-Diät kann mit diesen Übungen fortgeführt werden.

EINSTEIGER-MODEL. Schenkt man dem externen Produkttest Glauben, ist dieses Programm für Neu-Einsteiger am leichtesten realisierbar und lässt die Kleidergröße durch Kurse, die dem Trainingsniveau angepasst sind, schnell schrumpfen; es darf also hin und wieder auch geshoppt werden! Trainiert wird insgesamt 6 Wochen, viermal in der Woche mit bis zu 2,5 Stunden.

BAUCH-WEG-CHALLENGE. Bei dieser Challenge geht's dem Bauchfett an die Substanz. 8 Wochen lang wird mithilfe einer unschlagbaren Doppelstrategie aus BODYSHAPING und FETT-WEG-MOVES der Fitnessgrad in die Höhe getrieben. 1-2 Level viermal die Woche für rund 1-2 Stunden sollte man dafür allerdings schon aufbringen!

BIKINI-FIGUR AHOI! Wie bei den externen Produkttests bereits aufgefallen, zielt auch dieses Programm wieder voll auf das Schlankwerden ab. Das ist auch eine tolle Sache, sollte aber günstigstenfalls nicht der einzige Dreh-und Angelpunkt sein. Fitness nur nach Bedarf ist nie gut; es sollte vielmehr eine komplette Lebensumstellung sein mit einer Kombination aus regelmäßiger Bewegung und gesunder, ausgewogener Ernährung. Der Rest kommt dann von ganz alleine!

Inhalt dieses 6-wöchigen Top-Programmes für Einsteiger ist ein wirkungsvoller Mix aus den guten alten AEROBIC-ELEMENTEN, FUNCTIONAL-TRAINING und MATWORKS auf leichtem Niveau. Bauch, Beine-Po mal anders interpretiert. 3-4 mal in der Woche für maximal 3 Stunden machen schon was aus! Ähnliche Programme gibt es auch für Fortgeschrittene und Profis!

SPEZIAL-PROGRAMME FÜR FITNESS UND AUSDAUER

SPLIT-MUSKEL-TRAINING. Einzelne Körperpartien und Muskelgruppen stehen bei diesem 6-Wochen-Programm im Fokus. Das Training ist sehr intensiv und umfasst 5-6 Einheiten pro Woche mit bis zu 4,5 Stunden. Das maximale Fitnesslevel ist somit schnell erreicht!

EASY CARDIO FÜR EINSTEIGER. BODY-FORMING – das ist das Motto dieses 6-wöchigen Fitnessprogrammes. Ein mehr an Ausdauer und ein weniger an Kilos lautet das wünschenswerte Ziel. CARDIO-, BBP-und Fatburner – eine ausgewogene Kombi zum pushen der Fitness und formen des Körpers. Dreimal in der Woche für 1-2 Stunden kann man sich dieser Thematik schon stellen.

CARDIO IM TURBO-MODUS. Zum PUSHEN der Ausdauer ist die angebotene Fatburner-, Bodyforming-und CARDIO-Einheit genau das richtige Programm! Insgesamt trainiert man 6 Wochen lang. Die Einheiten betragen 4 mal in der Woche für bis zu 4,25 Stunden.

BODY EASY. Straffer, perfekt geformter Body und ein tolles Körpergefühl – diese Attribute gehören irgendwie zusammen. Die WORKOUTS sind einfach und effektiv. Neu-und Wiedereinsteiger dürften sich mit diesem Fitnessprogramm wohlfühlen.

TOTAL BODY CHALLENGE EXTREME. 4 Wochen lang geht man an seine Grenzen und weit darüber hinaus. Knallhartes Training und viel Schweiß sind die Vorhut für mehr Fitness und Belastbarkeit.

Dieser Kurs ist allerdings nicht optimal bei Einsteigern, Fortgeschrittene und Profis kommen hingegen voll auf ihre Kosten und sind in ihrem Element. Empfohlene Trainingseinheiten: 5 x in der Woche für 4-5 Stunden.

Tipp: Das Programm ist neben dem Ausdauertraining ambitioniert zur Vorbereitung eines Marathons.

Gesund durch den Winter – die Winter-Challenge ohne Kompromisse

SKI oder SNOWBOARD?

Für welche Disziplin man sich auch immer berufen fühlt – mit Ex-Profibiathletin Magdalena Neuner und Slalom-Star Felix Neureuther kann einfach nichts schiefgehen in Sachen Winter-Fitness! Die Piste wird erobert, ohne das die Puste ausgeht; Balance und Kraft erhöhen den Fahrspaß und beugen Verletzungen ausgezeichnet vor.

Das Programm verlangt ambitionierten Schneehasen und solchen, die es werden wollen, einiges ab; 3-4 Trainingstage in der Woche mit bis zu 5 Stunden – die winterliche Fitnesskurve zeigt dafür aber am Ende als Entschädigung steil nach oben!

MAMA UND BABY – FITSEIN IM DOPPELPACK

Gemeinsam mit dem neuen Erdenbürger wird das Thema Rückbildungsgymnastik genauer durchleuchtet. Während das ausgiebige Tanztraining vorrangig das Tanzbein animiert, fördern die Kräftigungsübungen den gesamten Körper.

Der wirksame Workout-Mix lässt keine Müdigkeit aufkommen und das Baby ist immer dabei! 2 x in der Woche für eine Stunde sind fest für Mutter und Kind reserviert.

BAUCH – BEINE – PO IM TURBOGANG

BBP – das bedeutet eine 6-Wochen-Frist zum straffen Bauch, knackigen Po, einer schlanken Taille und sexy Beinen. Damit die Silhouette wieder formschön erstrahlt, wird die Core-Muskulatur intensiv angeregt während der Trainingseinheiten; 4 x die Woche für bis zu 4 Stunden. Dauer: 6 Wochen

IM PRAXISTEST

Bedienung

Prinzipiell empfiehlt es sich, einfach mal die Website des Anbieters aufzurufen und sich alles in Ruhe anzuschauen. Hat man sich erst angemeldet, ist die Bedienung denkbar einfach und logisch – man klickt einfach unter dem bevorzugten Programm auf den grünen Button (zum Programm).

Es öffnet sich unmittelbar danach ein Fenster mit den entsprechenden Erklärungen – alles was wichtig ist und was man wissen sollte, wird ausführlich erklärt. Es besteht natürlich immer auch die Möglichkeit, verschiedene Angebote auf diese Art und Weise zu testen, bevor man sich entscheidet. Alles kann, nichts muss!

Handhabung

Als Neuling oder Wiedereinsteiger profitiert man erstmal von der Gratis-Test-Woche. Meldet man sich dort an, muss man sich allerdings auch für ein bestimmtes Laufzeit-Paket entscheiden und die Zahlungsmodalitäten klären (Bankeinzug). Anders ist das leider nicht möglich. Ist man unsicher und bindet sich nicht gerne längerfristig, geht man einfach den leichten Weg:

Man wählt das Abo mit einem Monat Laufzeit. Es beginnt erst nach der Gratiswoche.

Erkennt man bereits im Verlaufe dieser Woche oder kurz danach, dass man nicht mit den Programmen zurechtkommt, kündigt man direkt via E-Mail. Ist man sich allerdings sicher, weiterhin von den Angeboten profitieren zu wollen, verlängert man entsprechend oder wechselt zu einem anderen Tarif – so kann man kräftig sparen!

Komfort

Wenn das Abnehmen mit FITNESSRAUM ähnlich problemlos funktioniert wie die Anmeldung selbst, dann ist der große Erfolg vorprogrammiert! Man hat sich quasi gerade erst registriert und schon ist man herzlich eingeladen, umgehend loszulegen!

Genau an dieser Stelle wird deutlich: Feste Öffnungszeiten a la Fitness-Studios gibt es nicht – die Online-Trainer sind immer mit Feuer und Flamme dabei!

Schreibkram – Nein, danke!

Selbst in Bezug auf lästiges Abheften und wichtige Notizen lässt FITNESSRAUM einen nicht im Stich – Rezepte und Kurse landen automatisch im persönlichen Trainingskalender; da kann man den Überblick gar nicht verlieren!

Nach der Anmeldung wartet im E-Mail-Postfach bereits ein “Starter-Kit” mit wertvollen und interessanten Infos rund ums Fitness-Programm.

BIG BROTHER IS WATCHING YOU…

NEVER EVER! Bei FITNESSRAUM ist man sein eigener “Herr” inmitten eines großes Trainer-Teams.

Niemand schreibt einem vor, wann man mit seinem Training zu beginnen hat oder wann man es nach einer schöpferischen Pause wieder aufnimmt. Motiviert wird man sehr wohl, aber eben niemals unter Druck gesetzt. Das Konzept dahinter ist ganz klar: Ding, die erzwungen sind, macht man nicht gern – daher sind sie meist auch nur von kurzer Dauer!

Zubehör

Auch die Ernährung ist ein wichtiger Faktor für die körperliche Fitness. Wochenlanges Training hält nicht lange vor, wenn man sich direkt im Anschluss mit zuckerhaltigen Getränken, Sahnetorten und rustikalen Schweinebraten belohnt. Sicherlich dürfen auch kalorienreiche Produkte durchaus mal verzehrt werden. Dies sollte jedoch prinzipiell eine Ausnahme sein. Laut externem FITNESSRAUM-Nahrungsmittel-Ernährungscheck hat das Unternehmen auch auf diesem Gebiet eine Menge zu bieten.

“Iss Dich schlank!”

Mit diesem Statement wirbt das Unternehmen FITNESSRAUM für seine fundierten Ernährungspläne und Rezeptideen.

Doch wie abwechslungsreich sind diese Programme tatsächlich?

Anlässlich eines externen Produkt-und Vergleichstests wurde genau das ausprobiert. Die verschiedenen Programme wurden einander gegenübergestellt.

Das Motto für alle: Iss Dich schlank

1. Fleisch – Fisch und Gemüse originell verpackt für mehr Genuss

Das Konzept ist ebenso einfach wie effektiv. Ein Team von Ernährungsberatern und Fitnesscoaches haben sich zusammengetan, um für alle Fitness-willigen Nutzer schmackhafte Rezepte zusammenzustellen, die keinen Widerspruch darstellen zwischen dem gewünschten Gewichtsverlust und einem guten Essen. Sowohl Rezepte als auch Zutaten sind einfach herzurichten-beziehungsweise zu beschaffen.

Das Beste daran: laut externem Produkttest wird man auch noch satt – die Gefahr eines Jo-Jo-Effektes ist damit gebannt! 6 Wochen lang wird man mit leckeren Rezeptideen versorgt.

2. VEGGIE-WOCHEN – weil bewusste Ernährung keine Nebensache ist

Selbstverständlich möchten auch Sport-Interessierte, die sich fleischlos ernähren, an Online-Fitness-Programmen teilnehmen – und zwar ohne Kompromisse eingehen zu müssen! Da kommt diese vegetarische Variante mit leckeren Gemüse-Kreationen und knackigen Salaten gerade recht. Tipps von Experten und wertvolle Informationen gibt es obendrauf – 6 Wochen lang!

3. GRÜNER FITNESS-TRAUM – Vegan kommt man auch durch das Leben

Rein pflanzlich sind die köstlichen Rezeptideen. Tipps für die Alltagsgestaltung gibt es für die Dauer von 4 Wochen.

FAZIT

Wer behauptet, FITNESSRAUM ließe keinen Raum für Kreativität, irrt gewaltig! Dieses Programm ist sehr ausgewogen und konnte bei den externen Vergleichstests in einigen Kategorien wirklich überzeugen. Grundsätzlich ist es bei Online-Fitness-Anbietern immer wichtig, dass eine unkomplizierte Bedienung möglich ist; man steckt schließlich voller Tatendrang! Ein langatmiges Prozedere kann die Motivation bereits im Vorfeld unter Null senken.

  • Rasches Anmeldeverfahren
  • schneller Start
  • gute Bedienbarkeit
  • einfache Erklärungen
  • Abwechslung und
  • mögliche Ansprechpartner bei Problemen – all diese Punkte sind gegeben;

Daumen also auch hoch für FITNESSRAUM.de.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.826 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...