Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Eiweisspulver-test
Zurück zur Eiweißpulver-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Optimum Nutrition Eiweißpulver im Test 2019

Ist das Eiweißpulver wirklich der versprochene „Gold-Standard“?
Optimum Nutrition Whey Gold Standard“ setzt mit seinem Namen hohe Ansprüche fest; viele Bodybuilder schwören auf das Produkt mit Whey-Protein und auch von der allgemein am häufigsten gewählten Geschmacksrichtung „Double Rich Chocolate“ hört man  generell viel Positives.

Es war natürlich sehr spannend, ob das Produkt diese Ansprüche auch tatsächlich erfüllt. Im Eiweißpulver-Vergleich widmete man sich deshalb zunächst den technischen Daten und danach den Kundenmeinungen.

>> Sicher & günstig für ca. 50 € auf Amazon bestellen!
1. Platz
Eiweißpulver
1,06 (sehr gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 50 €

Listenpreis ca. 68 €
Sie sparen ca. 18€
Kundenbewertung
4.3 von 5 Sternen
bei 1912
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Produktgewicht:

    2,3 Kg

  • Produktgewicht inkl. Verpackung:

    2,5 Kg

  • Eiweißquelle:

    Mokeproteinisolat

  • Darreichungsform:

    Pulver

  • Größe:

    2300 g

  • Geeignet für:

    Muskelaufbau

  • Zusatz:

    Enzym-Komplex (Amylase, Protease, Zellulase, Beta-D-Galaktosidase, Lipase)

  • Energie (kJ):

    1558 kJ

  • Whey Protein:

    ja

Vorteile
  • Portionsgröße 100 Gramm
  • Energie (kJ) 1558 kJ
  • Energie (kcal) 372.362 kcal
  • Fett 3.80 Gramm
  • Vegetarisch

Nachteile

  • nicht Glutenfrei
  • Diäten zur Gewichtsreduzierung nicht geeignet
  • nicht für Allergiker
Zurück zur Vergleichstabelle: Eiweißpulver Test 2019

„Optimum Nutrition Whey Gold Standard“ im Fokus

Lieferung und Verpackung

Einige Tage nach der Bestellung konnten die Kunden das Proteinpulver bequem als Paket in Empfang nehmen. Bei der Aufgabe der Bestellung und der Lieferung ergaben sich für die meisten Kunden keinerlei Schwierigkeiten. Mit rund 2,3 kg war das Gewicht der Einzelbestellung noch gut zu handhaben.

Das Eiweißpulver befand sich in einer runden Dose aus Kunststoff, die mit einer Folie versiegelt war. Nach dem ersten Öffnen ließ sich der Behälter weiterhin mithilfe eines Deckels mit Drehgewinde verschließen. Der Verschluss ist ohne Original-Versiegelung nicht mehr luftdicht, reicht für eine verantwortungsbewusste Lagerung an einem trockenen Ort jedoch aus. Wenn Sie planen, das Eiweißpulver nur selten zu nutzen, empfehlen Sportler Ihnen eine kleine Packungsgröße, damit die Qualität des Prouktes nicht unter langen Lagerzeiten leidet.

https://www.youtube.com/watch?v=vD1zydIPaFI

Fakten-Check: Was ist drin?

Eine Packung „Optimum Nutrition Whey Gold Standard“ in der Geschmacksrichtung „Double Rich Chocolate“ beinhaltet 2.273 g Pulver.

100 g des Produkts entsprechen durchschnittlich 372 kcal und beinhalten 78,5 g Eiweiß, 5,8 g Kohlenhydrate (davon 3,9 g Zucker), 3,8 g Fett (davon 2,3 g gesättigte Fettsäuren) und 1,9 g Ballaststoffe. Darüber hinaus sind in 100 g trockenem Eiweißpulver 0,6 g Salz enthalten. „Optimum Nutrition Whey Gold Standard“ liefert dementsprechend ein Gramm Protein für rund 5 kcal. Der Hersteller wirbt damit, dass eine Portion von 30,4 g 4 g Glutamine enthält. Einen Enzym-Komplex aus Amylase, Protease, Zellulase, Beta-D-Galaktosidase und Lipase bietet das Eiweißpulver ebenfalls.

Bei der Zubereitung von Milch verändert sich die Zusammensetzung der Makronährstoffe entsprechend. Fettarme Milch mit 1,5 % Fett ist für die Zubereitung oft besser geeignet als Vollmilch mit 3,5 % Fett, da ihr Brennwert geringer ist und sie weniger Fett enthält. Seinen süßlichen Geschmack erhält das Eiweißpulver durch Süßungsmittel.

Tierische Bestandteile sind in „Optimum Nutrition Whey Gold Standard“ übrigens nicht enthalten, was das Eiweißpulver auch für Vegetarier interessant macht.

Wichtige Hinweise

Im Eiweißpulver befinden sich Soja und Milch. Außerdem können Spuren von Eiern, Erdnüssen, Gluten, Nüssen und Hülsenfrüchten im Pulver vorkommen. Personen, die unter einer Allergie oder unter einer Unverträglichkeit leiden, sollten vor dem Kauf deshalb genau die Angaben zum Produkt studieren. Möglicherweise existieren dabei auch zwischen den einzelnen Geschmacksrichtungen Unterschiede, sodass der kurze Check in jedem Fall notwendig ist.

Der Hersteller weist ausdrücklich darauf hin, dass schwangere und stillende Frauen „Optimum Nutrition Whey Gold Standard“ nicht zu sich nehmen sollten.

Darüber hinaus sind Wechselwirkungen mit Medikamenten möglich; ein Arzt kann im Einzelfall darüber aufklären, inwiefern das Eiweißpulver trotzdem Anwendung finden kann oder ob die betroffene Person auf die Nutzung des Proteinpulvers verzichten sollte.

„Optimum Nutrition Whey Gold Standard“ bietet wie alle Nahrungsergänzungsmittel und Helfer beim Muskelaufbau keine Garantie für eine vollendete Ernährung; auch sollte die eingenommene Dosis nicht das empfohlene Maß überschreiten, selbst wenn keine gesundheitlichen Beschwerden vorliegen.

Das Eiweißpulver in der Praxis


Die Verpackungsgröße entsprach im Eiweißpulver-Vergleich2019 den üblichen Maßen. Mit rund 2,3 kg eignet sich das Proteinprodukt vor allem für regelmäßige Anwender wie Bodybuilder und Kraftsportler.

Die Dose aus Kunststoff bietet einen sicheren Stand. Solange sich noch viel Pulver in ihr befindet, ist sie teilweise schwer zu bewegen. Zur Lagerung ist ein Schrank mit geringer Höhe am besten geeignet, damit Sie den schweren und unhandlichen Behälter nicht über den Kopf heben müssen. Zur längeren Aufbewahrung nach dem ersten Öffnen haben sich die Kunden nicht geäußert im Interet; nach dem Anrühren des Pulvers sollten Sie den Shake jedoch stets bald verzehren.

Einen Eiweißshake rühren Sie aus 30,4 g Pulver und 180 bis 240 ml Wasser bzw. Milch an. Die krummen Zahlen gehen auf die Umrechnung von oz in ml zurück.

Zusammen mit dem Eiweißpulver erhielten Sportler bei Lieferung einen Messlöffel, mit dem sich das Pulver gut portionieren lässt. Dabei ist eine ruhige Handhabung wichtig, um das Pulver nicht aufzuwirbeln und zu verstreuen. Sollte doch einmal etwas daneben gehen, empfehlen Sportler Ihnen, das Pulver sofort wegzuwischen. Von der Kleidung lässt sich trockenes Pulver gut mit einer Kleiderbürste abstreifen.

  • Zubereitung und Extras

„Optimum Nutrition Whey Gold Standard“ in der Geschmacksrichtung „Double Rich Chocolate“ ist dafür gedacht, in Wasser gelöst zu werden. 180 bis 240 ml gibt der Hersteller als Lösungsmenge für eine Portion von 30,4 g Pulver an.

Ein Messlöffel hilft bei der richtigen Dosierung. Obwohl Sie das Eiweißpulver stets gewissenhaft abmessen sollten, sind minimale Abweichungen im Gramm-Bereich nicht problematisch. Allerdings sollten Sie darauf achten, die Gesamtmenge unterhalb der empfohlenen Grenze zu halten, da zu viel Protein sich auch schädlich auf den Körper auswirken kann.

Im Eiweißpulver-Vergleich haben sie mit der schokoladigen Variante von „Optimum Nutrition Whey Gold Standard“ darüber hinaus ein wenig ausprobiert.

Das Ergebnis: Das Proteinprodukt eignet sich durchaus als Ergänzung für Smoothies mit Obst und Gemüse, die Kombination mit herberen Aromen wie Spinat ist jedoch Geschmackssache. Außerordentlich gut gefallen hat und hingegen ein Shake mit „Double Rich Chocolate“, Banane und Eisbergsalat.

Laut Informationen des Herstellers soll „Optimum Nutrition Whey Gold Standard“ vor allem dann gute Effekte erzielen, wenn das Pulver morgens beim Start in den Tag oder als Post-Workout-Shake zum Einsatz kommt.

  • Ein schokoladiges Erlebnis für die Sinne

Um das Eiweißpulver vollständig aufzulösen, ist beim Anrühren ein Mixer oder Shaker hilfreich: So wird das Ergebnis besonders glatt. Ein Shake-Becher erwies sich im Vergleich vor allem unterwegs als sehr praktisch: Wenn Sie das Pulver bereits zu Hause abmessen und in den Becher geben, müssen Sie später nur noch Wasser hinzufügen und shaken – und schon haben Sie einen vollwertigen Protein-Shake. Allerdings sollten Sie das Getränk nicht zu lange stehen lassen, sondern sofort trinken. Das gilt auch dann, wenn sich der Eiweiß-Drink in einem geschlossenen Becher oder in einer Flasche befindet.

  • Nützliches Zubehör

Die Lieferung von „Optimum Nutrition Whey Gold Standard“ lag ein Messlöffel bei, der beim richtigen Portionieren sehr hilfreich ist.

Grundsätzlich sind zusätzliche Anschaffungen nicht zwingend notwendig, um das Proteinpulver sinnvoll anzuwenden. Wer unmittelbar nach dem Training im Fitnessstudio das zusätzliche Eiweiß einnehmen möchte, kann von einem Shake-Becherprofitieren. Darin lässt sich das Pulver jederzeit mit Wasser frisch zubereiten. Ein solcher Becher nimmt in der Sporttasche nicht viel Platz weg und ist bereits für einen geringen Preis im Handel erhältlich.

Bei aufwändigeren Zubereitungen (zum Beispiel mit Früchten und/oder Gemüse) stellt ein guter Standmixer mit ausreichend hoher Leistung eine sinnvolle Ergänzung dar. Grünes Blattgemüse, das sehr reich an Nährstoffen ist und sekundäre Pflanzenstoffe wie Chlorophyll beinhaltet, lässt sich als Smoothie ebenfalls gut mit Eiweißpulver kombinieren. Wichtig ist dabei jedoch die Auswahl einer passenden Geschmacksrichtung, da nicht alle Kombinationen eine Gaumenfreude sind.

  • Andere Geschmacksrichtungen

Im Eiweißpulver-Vergleich konzentrierte man sich auf die Variante „Double Rich Chocolate“. Andere Optionen sind zum Beispiel „Cookies & Cream“, „French Vanilla Cream“ „Mocca Cappuccino“ und „Delicious Strawberry“.

Bester Preis:
statt EUR 67,90
jetzt für nur EUR 49,99 Euro auf Amazon.de

17,91% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Fazit: Das Urteil

Optimum Nutrition Whey Gold Standard“ ist insgesamt ein solides Produkt, das viele Vorteile bietet: Das Eiweißpulver passt zu einer vegetarischen Ernährung, liefert eine ausreichende Menge an Eiweiß und lässt sich leicht zubereiten.

Das Aroma „Double Rich Chocolate“ empfanden die meisten Kunden im Alltag als schmackhaft, jedoch auch als sehr intensiv: Bei einer Einnahme am frühen Morgen, wie der Hersteller es empfiehlt, kann sich das leicht zum Hindernis entwickeln. Wer mit dem Shake jedoch seinen Süßhunger stillen möchte, findet eher Gefallen am intensiven Aroma und den verschiedenen anderen süßen Geschmacksrichtungen, in denen das Proteinpulver außerdem erhältlich ist.

Das im Eiweißpulver enthaltene Molkenprotein (Whey) besitzt eine besonders hohe biologische Wertigkeit und der menschliche Körper kann es dementsprechend ausgezeichnet verwerten.

Eiweißpulver jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Benutzerfreundlichkeit
Komfort
ExpertenTesten

1. Platz

1,06 (sehr gut) Eiweißpulver

Fazit: Das Aroma „Double Rich Chocolate“ empfanden wir in unserem Test als schmackhaft, jedoch auch als sehr intensiv.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.382 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...