Beratene Verbraucher:
26890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Pelletofen-test
Zurück zur Pelletofen-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Pelletofen Red Margherita Air

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Pelletofen Vergleich 2018:

Zum Pelletofen-Vergleich 2018

Red, der italienische Spezialist für Heiztechnik, hat mit dem Pelletofen Margherita Air ein Modell auf den Markt gebracht, welches mit einer ausgereiften, umweltschonenden, effizienten und günstigen Heiztechnik überzeugt.

Pelletofen
2,1 (gut)
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
4 von 5 Sternen
bei 1
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht
  • Funktion:

    Pelletofen

  • Marke:

    Red

  • Abmessung:

    512 mm breit, 530 mm tief und 1041 mm hoch

  • Gewicht:

    140 Kg

  • Nennwärmeleistung:

    2,4 kW

Vorteile
  • Innovativer Kaminofen mit Zwangsbelüftung
  • Wasserführender Pelletofen
  • Hoher Wirkungsgrad Dank Air-System
  • Überdurchschnittlich hohes Raumheizvolumen von 196 Kubikmetern

Nachteile

  • Keine Aschenlade
Zurück zur Vergleichstabelle: Pelletöfen Test 2018
Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Pelletofen Test 2018:

Pelletofen Test 2018

Das Unternehmen Red gehört der MCZ Group an und zählt in Italien zu den führenden Anbietern für Biomasse Heizanlagen. Red hat bisher mehr als ein Dutzend Pelletöfen mit Zwangsbelüftung entwickelt.

Der formschöne und dezente Margherita Air passt zu jedem Einrichtungsstil und da ein großes Sichtfenster eingebaut ist, sind wohlig warme ebenso wie gemütliche Stunden vor dem lodernden Feuer garantiert.

Testurteil:

Pelletofen Red Margherita AirIm aktuellen Pelletofen Test 2018 wurden zahlreiche Modelle unterschiedlicher Hersteller auf Herz und Nieren in unterschiedlichen Kategorien untersucht und miteinander verglichen. Laut Testergebnis zählt der Margherita Air von Red zu den sechs besten Biomasse-Heizanlagen, die derzeit den Markt beherrschen. Das italienische Modell konnte in der Gesamtwertung 2,1 Punkte und das Urteil gut erreichen.

Wie alle Produkte des italienischen Herstellers Red konnte der Margherita Air in den Kategorien Qualität, Verarbeitung, Benutzerfreundlichkeit, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit punkten. Laut Test kann dieses Modell auch große Wohnräume aufheizen bzw. an ein bereits existierendes Heizsystem angeschlossen werden. Verglichen mit Pelletkaminen anderer Hersteller ist das Raumheizvolumen dieser Biomasse-Heizung mit bis zu 196 Kubikmeter überdurchschnittlich hoch.

Im Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis erreichte der Margherita Air lediglich zwei von fünf maximal möglichen Sternen.

Qualität:

Red setzt wie bei all seinen Markenprodukten auch dem Margherita Air Pelletofen auf eine hohe Qualität. Dieser Pelletofen zeichnet sich durch die DINplus/DIN EN Zertifizierung aus. Die hochwertige Biomasse-Heizung erfüllt die Richtlinien der 1. und 2. Stufe der BImSchV und auch die österreichische Verordnung 15a B-VG.

Die verwendeten Materialien sind robust und langlebig.

Sichtscheibe:

Die großzügige Sichtscheibe ist trapezförmig aufgebaut und erlaubt einen ungehinderten Blick auf das Flammenspiel. Laut Testergebnis verrußt diese hochwertige Glasscheibe kaum und die Reinigung kann mit einem angefeuchteten Tuch erfolgen.

Ein Spezialreiniger ist bei einer regelmäßigen Reinigung nicht notwendig.

Pellettank:

Der Vorratsbehälter des italienischen Modells ist im Vergleich zu konkurrierenden Modellen extrem voluminös. Mit lediglich einer Befüllung kann der Pelletofen durchgehend bis maximal 40 Stunden heizen, ohne dass Brennmaterial nachgefüllt werden muss.

Nennwärmeleistung:

Die Nennwärmeleistung liegt beim Margherita Air im geringsten Fall bei 2,4 kW und maximal bei acht Kilowatt. Der Höchstwert ist laut Testergebnis im durchschnittlichen Bereich angesiedelt.

Brennstoffverbrauch und Brenndauer:

Im Mindestfall liegt der Brennstoffverbrauch bei 0,6 kg Pellets pro Stunde, im maximalen Betrieb verbraucht dieser Pelletofen stündlich 1,8 kg Brennmaterial.

Der Margherita Air von Red punktet in Bezug auf die extrem lange Brenndauer. Nur wenige Pelletöfen weisen eine maximale Brenndauer von 40 Stunden auf.

Maße und Gewicht:

Das Platzwunder ist 512 mm breit, 530 mm tief und 1041 mm hoch. Der Margherita Air bringt 140 Kilogramm auf die Waage und zählt zu den mittelschweren Pelletöfen.

Bedienung:

Der Sechstplatzierte im aktuellen Pelletofen Test 2018 zeichnet sich durch eine intuitive Bedienung aus. Das integrierte Bedienfeld ermöglicht eine unkomplizierte Steuerung und es ist äußerst übersichtlich.


Bester Preis: jetzt für nur -- Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

>> Sicher & günstig- nicht verfügbar - auf Amazon bestellen!

Zeitschaltuhr und Thermostat:

Dieses Modell bietet eine optionale Zeitschaltuhr und ein integriertes Thermostat. Somit ist ein Höchstmaß an Komfort gegeben. Die Leistung des Pelletkamins kann für jeden einzelnen Tag der Woche individuell eingestellt werden.

Verkleidung:

Der hochwertige Pelletofen ist mit Keramik verkleidet und setzt einen wunderschönen Farbakzent im Eigenheim. Die Verkleidung ist in unterschiedlichen Farben erhältlich.

Somit kann dieses Modell hervorragend an den persönlichen Einrichtungsstil angepasst werden.

Air System:

Aus dem Test geht hervor, dass das innovative Air System sowohl die integrierten Wassertaschen als auch den Aufstellraum extrem effizient und rasch zu beheizen. Der italienische Produzent hat das Abbrandverhalten optimiert.

Anschluss an bestehendes Heizsystem:

Im Gegensatz zu zahlreichen Pelletöfen anderer Hersteller kann der Margherita Air ohne Probleme an das bereits bestehende Heizsystem angeschlossen werden. Alternativ ist auch der Anschluss an einen vorteilhaften Pufferspeicher möglich.

Funktionsweise:

Dieser Pelletofen funktioniert nicht wie der Großteil der Modelle nach dem Raumluft-Prinzip, es handelt sich um einen wasserführenden Pelletkamin.

Das warme Wasser wird mittels Wasserwärmetauscher entweder dem angeschlossenen System oder den Heizkörpern zugeführt. Somit ist nicht nur das Beheizen eines einzelnen Raums, sondern aller Räume des Eigenheims möglich.

Laut Test überzeugt die Heiztechnik dieses Pelletofens mit hoher Qualität. Besonders hervorzuheben ist der spezielle Sensor im Feuerraum. Es handelt sich hierbei um einen Fühler, der die Zufuhr der Verbrennungsluft regelt. Die Zufuhr ist stets von der Pelletmenge abhängig, die sich im Brennertopf befindet. Somit können Emissionen drastisch verringert und der Wirkungsgrad maximiert werden.

Das speziell entwickelte System Red 365 setzt auf traditionelle Energiesysteme. Sowohl aus der Biomasse als auch aus der Sonne wird Energie erzeugt und es kann perfekt an unterschiedliche Anforderungen wie beispielsweise an die Größe des zu beheizenden Wohnraums ebenso wie an den Lebensstil angepasst werden. Somit ist es möglich, den Wohnkomfort zu maximieren und die Kosten für die Heizung zu reduzieren.

Design:

Laut Testergebnis handelt es sich um einen optisch ansprechenden Pelletofen, welcher jeden Wohnraum aufwertet. Die Front des Ofens ist in zeitlosem Matt-Schwarz gehalten. Einen Blickfang stellen die edlen Keramikfliesen wahlweise in der Farbe Bordeaux, Gelb, Mokka oder Salz und Pfeffer erhältlich.

Einen Kontrast biete die massive Feuerraumtür und die stabile Abdeckplatte aus Gusseisen. Durch das trapezförmige Sichtfenster kann das Feuerspiel beobachtet werden.

Mit dem Margherita Air wird der Wohnstil veredelt und eine behagliche Atmosphäre geschaffen.

Wirkungsgrad:

Im Vergleich mit konkurrierenden Pelletkaminen weist der Margherita Air mit 91,7 Prozent einen beachtlichen Wirkungsgrad auf.

Wirkungsvolle Wärmeverteilung:

Das aktuelle Testergebnis bestätigt, dass der eingesetzte Hebel eine rasche ebenso wie effektive Wärmeverteilung gewährleistet. Red setzt bei diesem Modell auf geräuscharme Querstromventilatoren, welche das gewünschte Raumklima in kürzester Zeit entstehen lassen. Die Handhabung ist sehr einfach.

Lieferumfang:

Wie alle Pelletkamine des italienischen Spezialisten ist der Lieferumfang auch beim Margherita Air umfangreich. Neben dem großzügigen Pelletbehälter, welcher 27 Liter Brennmaterial fasst, wird auch ein Brenntopf aus Gusseisen mitgeliefert. Dieser Brenntopf ist äußerst robust und langlebig. Ebenso im Lieferumfang inkludiert ist ein ausschamottierter Feuerraum, welcher ein besonders helles Flammenbild bietet.

Gegen einen geringen Aufpreis wird auf Wunsch auch ein kabelloser Chronothermostat geliefert. Dieses optionale Zubehör bietet die Möglichkeit, den Pelletkamin so zu programmieren, sodass dieser selbst bei Abwesenheit in vollem Umfang funktioniert.

Fazit: Kompakte Säge für kleinere Holzarbeiten

Der italienische Verkaufsschlager von Red zählt zu den sechs besten Pelletöfen im aktuellen Test 2018. Der namhafte Hersteller setzt auf ausschließlich hochwertige Materialien, eine ausgezeichnete Verarbeitung, innovative Technik und ein durchdachtes Heizsystem. Das wasserführende Modell eignet sich nicht nur für kleine und große Räume an, der Margherita Air kann auch ein bereits existierendes Heizsystem unterstützen.

Dank dem ausgeklügelten Air-System besticht dieses Modell in puncto wirkungsvoller Wärmeverteilung. Die Heizung ist effizient, geräuscharm, unkompliziert zu bedienen und einfach zu programmieren. Der moderne Pelletofen kann aufgrund des ansprechenden dezenten Designs und der Farbwahl den persönlichen Geschmack und Wohnstil unterstreichen. Mit dem Margherita Air sind warme und gemütliche Stunden mit Ausblick auf das Feuerspiel garantiert.

Pelletofen jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Wärmeleistung
Komfort
Preis- / Leistung
ExpertenTesten 2,1 (gut) Pelletofen

Fazit: Der italienische Verkaufsschlager von Red zählt zu den sechs besten Pelletöfen im aktuellen Test.