Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Luftreiniger-Vergleichstabelle

Philips Luftreiniger im Test 2019

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Luftreiniger Vergleich 2019:

Zum Luftreiniger-Vergleich 2019

Dem Philips Luftreiniger AC4072/11 mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter sieht man schon von weitem seine edle Herkunft und den Anspruch der Marke von Welt an. Denn wie kaum ein Anderes besticht das Gerät mit seinem optischen Eindruck von der ersten Minute an. Die silberne Oberfläche glänzt besonders gut im Sonnenlicht, während die quaderähnliche Form mit den nach innen abgerundeten Ecken ein wenig an die Designsprache des Smartphone Herstellers Apple erinnert.

Nichts desto trotz steht beim Philips Luftreiniger AC4072/11 mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter das Design nicht ganz allein im Raum- auch in Sachen technischer Weiterentwicklung wurden bei diesem Gerät keine Mühen und Kosten gescheut, die Performance gegenüber anderen Mitbewerbern noch zu steigern. So steht der Philips Luftreiniger AC4072/11 mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter nicht nur auf Grund seiner einzigartigen Gestallt mit dem markanten Ströhmungsloch im iphone Format für einen Luftreiniger der Premiumklasse.

Archiv
Luftreiniger
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Gewicht:

    7 kg
  • Gewicht inkl. Verpackung:

    9 kg
  • Abmessungen:

    20 x 35,5 x 64 cm
  • Filtersysteme:

    3
  • max. Raumgröße:

    80m²
  • Lautstärke:

    30 dB
  • Luftbefeuchtung:

    [Nein]
  • HEPA Filter:

    [Ja]
  • HEPA Filter:

    [Ja]
Vorteile
  • besonders geeignet für Allergiker
  • innovativer Kombifilter
  • Vollautomatischer Modus
  • gute Verarbeitung
  • robust

Nachteile

  • für sehr große Räumlichkeiten ungeeignet
  • ist schwer zu transportieren
Zurück zur Vergleichstabelle: Luftreiniger Test 2019

Lieferung & Verpackung

Geliefert wird dieser ganz standesgemäß in einer silbernen dick bedruckten und farbig bebilderten Verpackung. Hier lassen sich mit Benutzerhinweisen schon erste Eindrücke über das Einsatzspektrum des Alleskönners mit Designcharme erahnen. Kein anderes Gerät war in dem Vergleich so stark in Reinigung der Luft mit Philipsseiner Verpackung gepolstert wie der Philips Luftreiniger AC4072/11 mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter.

Wohl auf Grund seiner filigranen Struktur mit dem breiten Standfuß wollte Phillips hier auf Nummer sicher gehen, dass dem kleinen Wunderwerk der Technik auf dem Weg zum ersten Auftritt nichts zustößt. In der Verpackung befinden sich neben dem Hauptgerät auch diverse Kabel und Filterelemente. Sie lassen sich nach einer extrem gut geschriebene Bedienungsanleitung problemlos mit mehreren Handgriffen zusammenbauen und sicher im Gerät verstauen. Ein sicheres Klicksystem mit sichert im Inneren des Philips Luftreiniger AC4072/11 mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter das Filterpaket. Damit ist gewährleistet, dass der Filter immer sicher und richtig herum eingebaut wird und im Betrieb nicht herausfallen oder verschoben werden kann.

Funktionen und Daten

23000-mal pro Tag atmet der Mensch ein und aus und inhaliert dabei mehrere Millionen Liter Sauerstoff pro Tag. Was in freier Natur kein Problem ist, da sich hier Umweltverschmutzungen und Stäube breitflächig im Volumen der Atmosphäre verteilen kann in Innenräumen zum Problem werden. 


Bis zu zehnmal verschmutzter ist nämlich die Luft im Inneren von Gebäuden und Wohnungen. Dies hat viele Gründe, wie schlechtes Lüften, einige Feinstaubproduzenten im Haushalt und große Textilflächen, Dämpfe und Abgase, die in verschiedenen Bereichen auftreten.

Mit dem Philips Luftreiniger AC4072/11 mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter hat Phillips dieser dauerhaften Belastung des menschlichen Organismus den Kampf angesagt. Um langfristig der Gesundheit zu dienen verfügt der Luftfilter über eine innovative Filtertechnik, die von deutschen Ingenieuren entwickelt und ersonnen wurde. Partikel und Staubkörner mit Durchmessern von bis zu 0,02 Mikrometern können damit effektiv aus der Umluft gefiltert werden und somit besonders Allergikern oder Kranke zu entlasten.

Um gesundheitsbedenklichen Partikeln wie Sporen oder Milbenkot aus der Luft zu filtern entwickelte Phillips in Zusammenarbeit mit mehreren deutschen Forschungsinstituten hochwertige ein Filter System namens Vita Shield-Technologie. Damit lassen sich über mehrere Filterstufen auch Zigarettenrauch, Gräser und Pollen aus der Atemluft verbannen.

Technik und Praxistest

Ein besonders gelungenes Gimmick ist eine im Frontbereich angebrachte LED Leuchte. Sie zeigt fünffarbig von Hellgrün bis dunkel Rot an, wie sich die Raumluft gerade entwickelt. Dabei werden die Partikel, die den Filter durchlaufen mittels einem sehr hoch auflösenden Ultraviolett-Sensor durchleuchtet und gemessen. Dabei lassen sich die verschiedenen Stufen genau voneinander trennen. So erfasst der Sensor auch, welche Filter bereits am Limit ihrer Kapazität sind und demnächst ausgetauscht werden müssen.

Eine ganz besonders Energie sparende Entwicklung zeichnet sich mittlerweile mit dem Einsatz dieser Sensoren aus. So verfügen Sie über genügend Daten der Raumluft, um im Automatikmodus verschiedene Filter Systeme zu bedienen und bei guten Raumwerten wieder in den Stand-by Modus zu fahren. Das überzeugt besonders im Praxistest durch eine geringe Belastung durch die Schallemission.

Die Wiederrum ist durch eine neue Antriebstechnik des Fans noch einmal zu den Vorgängermodellen deutlich gesenkt worden. Mit Durchschnittswerten von leisen 30 Dezibel gehört der Philips Luftreiniger AC4072/11 mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter zu den leisesten Geräten auf dem Markt. Ein zusätzlicher Schutz der Ohren für die Nacht ist der Night Modus.


Der Luftreiniger verfügt über einen extrem sensiblen Helligkeitssensor. Wenn also die Nutzer zu Bett gehen nimmt das Gerät dies wahr und schaltet automatisch in einen niedrigeren Nachtmodus.

Hierbei wird die Schallemmision noch einmal deutlich gegenüber dem Tag Modus gesenkt. Verantwortlich für die geringen Emissionswerte ist eine sehr geringe Umdrehungsgeschwindigkeit des Fans. Er ist dann zwar nicht mehr in der Lage so einen hohen Durchsatz zu garantieren, liefert aber im Vergleich immer noch respektable Werte.

Einsatzgebiet und Garantie

Luftreinigung im KinderzimmerEinsetzen lässt sich der Filter in vier verschiedenen Modi. Mit der Stufe eins lassen sich nach den Recherchen langsam aber stetig Räume mit Größen von bis zu 30 Quadratmetern innerhalb weniger Stunden reinigen. Wer es etwas schneller möchte ist mit den Gängen 2-4 gut bedient. Hiermit lassen sich auch Raumgrößen von bis zu 80 Quadratmetern reinigen. Der Turbomodus mit einer extra Taste aktivierbar ist in der Lage innerhalb einer halben Stunde 1000 Quadratmeter von Formaldehyd, Pollen, Gräsern, Sporen und Milben zu reinigen.

Gebaut und entwickelt worden ist die neue VitaShield-Technologie vom deutschen Frauenhofer Instituts, dem Helmholzzentrum und der Technischen Universität München. Einzigartig konnten damit erstmals auch Gasbestandteile wie beispielsweise Formaldehyd aus der Raumluft verbannt werden.
Im Einsatz Spektrum gibt Phillips den Gebrauch nur in privaten Bereichen an. Nach der Erfahrung lässt sich der Philips Luftreiniger AC4072/11 mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter aber neben dem Einsatz im heimischen Schlaf- und Wohnzimmer auch bestens im Bereich kleinerer Arztpraxen, Beautystudios oder Frisörsalons einsetzen.

In Sachen Garantie gibt sich der koreanischen Hersteller sehr generös. Mit einer alle Teile, auch die dem Verschleiß unterworfenen umfassenden Schutzleistung von bis zu 3 Jahren lässt sich beim Philips Luftreiniger AC4072/11 mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter kaum ein Risiko eingehen. Kulanz und ein umfangreicher Kunden Service mit weit verzweigtem Netz und freundlichem Service- und Callcenter bietet bei Fragen kompetente Hilfeleistung.

Fazit

Philips Sensor zur LuftanalyseDeutsche Ingenieruskunst gepaart mit asiatischem zeitlos innovativem Design machen aus dem Philips Luftreiniger AC4072/11 mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter ein einzigartiges Gerät. Wie kein Zweiter ist dieser Luftreiniger in der Lage selbst kleinste Bestandteile umweltbedenklicher Gase aus der Atemluft zu fischen. Mit einer vierfachen Filteranlage, die über Aktivkohle Filter, Silber und HEPA zertifizierte Filter verfügt überflügelt der Asiate selbst die innovativsten Mitbewerber.

Kaum ein Gegner kann in Sachen Filtertechnik hier mithalten. Verantwortlich für diese Vita Technologie ist maßgeblich die Zusammenarbeit mit dem deutschen Frauenhofer Institut, dem Helmholzzentrum und der Technischen Universität München. Vier verschiedenen Stufen sorgen für eine angepasste Leistungsabgabe. Ein intelligenter Sensor ist in der Lage die Verschmutzung der Umwelt zu erfassen und steuert effizient und umweltfreundlich die einzelnen Komponenten des Filtersystems. Ein bürstenloser Antrieb und ein Nachtsensor sorgen beim Nutzer für eine geringe akustische Belastung und einen ruhigen Schlaf. Ob Bakterien, Schimmelsporen, oder Feinstaub, hier sagt Phillips jedem Schadstoff in der Luft den Kampf an.


Der Preis für das Stück Markengeschichte hält sich trotz allen hohen Entwicklungs- und Forschungsaufwandes erstaunlicher Weise eher im Mittelfeld der Branche- eine echte Kaufempfehlung.
Luftreiniger jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Verarbeitungsqualität
Benutzerfreundlichkeit
Komfort
ExpertenTesten Luftreiniger

Fazit: Vergleichsweise günstig und effektiv - der Philips AC4072 belegte in unserer Testreihe einen sehr guten 2. Platz.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.118 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...