Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ZurĂĽck zur Teichfilter-Vergleichstabelle

Pontec PondoClear Set 4000 im Test 2019

Aktualisiert am:

Ein Gartenteich sieht auf dem eigenen Grundstück sehr schön aus, muss jedoch aufwendiger gepflegt werden, damit er sein klares Wasser behält und sich nicht in eine trübe Brühe verwandelt, in der auch Pflanzen und Fische kaum eine Möglichkeit haben, langfristig zu existieren.

Die schonendste Reinigung eines Gartenteichs kann mit einem biologischen Filtersystem umgesetzt werden. Im Teichwasser wird eine Pumpe eingesetzt, die das Wasser zum Filtereingang transportiert. Der biologische Teichfilter hat dabei mehrere Kammern und Filterstufen, so dass die Säuberung zunächst grob und dann fein gefiltert stattfindet.

>> Sicher & gĂĽnstig auf Amazon bestellen!
Aktuelles Angebot
ab ca. 94 â‚¬

Listenpreis ca. 110 â‚¬
Sie sparen  16 â‚¬
Exakten Preis auf Amazon prĂĽfen!
Preis prĂĽfen
Preis prĂĽfen
Preis prĂĽfen
Preis prĂĽfen
FunktionsĂĽbersicht
  • Abmessungen:

    30 x 25 x 30
  • Gewicht:

    4,6
  • Leistung:

    25
  • Filter-Typ:

    Durchlauf­filter
  • Förderhöhe:

    kA
  • Fördermenge:

    600
  • Max. Teichvolumen:

    4000
  • Kabellänge:

    10
  • Garantie:

    2
  • UV-C Strahler:

    [ja]
  • Temperaturanzeige :

    [nein]
Vorteile
  • mit 7 W Unterwasser-UVC-Vorklärgerät
  • mehrstufiges Filtersystem
  • befördert bis zu 600l/h
  • inklusive leistungsstarker UVC-Filterpumpeneinheit
  • 2 Jahre Herstellergarantie

Nachteile

  • Abflussrohr nicht im Lieferumfang
  • keine Anleitung
ZurĂĽck zur Vergleichstabelle: Teichfilter Test 2019

Sehr gĂĽnstig sind Filtermaterialien wie Schwämme, die dann groĂź- und feinporig sind. Die Materialien bieten eine schnelle Ansiedlung von Mikroorganismen, die Bakterien und Keime abbauen. Sie ernähren sich von den Schwebe– und Schmutzteilchen im Wasser, das so nach und nach geklärt wird.

Hinzugenommen werden kann ein Wasserklärer als UV-C-Lampe, die über UV-Strahlung die Reinigung beschleunigt. Der „Pontec Durchlauffilter PondoClear Set 4000“ enthält alle nötigen Bestandteile für die Teichpflege, damit auch den UV-C-Strahler als ein UVC-Vorklärgerät und eine UV-C-Filterpumpeinheit. Das Modell ist für kleinere Teiche gedacht und kann einfach eingesetzt und angeschlossen werden.

Daten & Fakten

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Der Teichfilter wurde zuverlässig geliefert und benötigte im Versand 3 Werktage. Das Paket war hochwertig und stoßfest, der Inhalt ohne Mängel und Beschädigungen, dabei auch sehr übersichtlich geordnet. Es gab eine Einbauanleitung dazu, ebenso wurde vom Hersteller eine Garantie von 2 Jahren gewährt. Enthalten waren der Teichfilter, die Schläuche, die Pumpe und die UV-C-Lampe.

Nähere Infos zum Hersteller

Der Hersteller „Pontec“ ist auf Produkte für den Garten und Teich spezialisiert, bietet entsprechend Teichpumpen, Filtersysteme, Ersatzteile, Teichbelüfter und ähnliche Produkte an, die einen schönen Gartenteich begünstigen, der ein anregender und entspannender Blickfang im Garten ist.


Das Produktsortiment ist bei „Pontec“ sehr übersichtlich aufgebaut und aufeinander abgestimmt. Wert wird auf Funktionalität und Qualität gelegt. Das Unternehmen wirbt mit mehr als 10 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet und einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der angebotenen Geräte und Artikel mit Klarwassergarantie.

Gewicht und Größe

Der Teichfilter war im Vergleich zu anderen Modellen nicht allzu groß, trotzdem kantig und robust konzipiert, konnte daher im Test auch gut verborgen oder unauffällig eingebaut werden. Er hatte eine Größe von 25 x 30 x 28 Zentimeter mit einem ebenso großen Deckel und wog 4,3 Kilogramm. Das Filtersystem mit Pumpe wurde ganz normal im Test an den Strom angeschlossen und hatte ein 10 Meter langes Stromkabel zur Verfügung.

Aufbau, Farbe, Verarbeitung und Material

Pontec PondoClear Set4000 Teichfilter: Erfahrungen, Test und VergleichAls Durchlauffilter konzipiert erfolgte die Reinigung über mehrere Kammern und Filtermaterialien. Es gab einen Filter mit UV-C-Einheit, eine Pumpe und einen Schlauch, die in der Kombination für klares Wasser im Test sorgen sollten. Das Gehäuse war robust und wasserfest, die Pumpe wurde im Wasser angebracht, der Filter am Teichrand oder Ufer.

Das Vorklärgerät war für die direkte Beseitigung von Schwebeteilen und Algen gedacht. Es gab 4 verschiedene Filterstufen mit gängigen Filtermatten für die grobe und feine Säuberung. Was fehlte, war eine Anzeige für die Wassertemperatur. Die Verarbeitung war hochwertig und sauber. Lediglich die Schläuche waren sehr dünn und nicht allzu stabil, mussten eventuell ausgetauscht werden.

Leistung, Pumpe und Durchflussmenge

Die Pumpe benötigte den typischen Strom von 230 Volt und arbeitete mit einer Leistung von 11 Watt, während die UV-C-Lampe mit 7 Watt Leistung arbeitete. Diese reichte aus, um die Reinigung bestens zu gewährleisten, das Wasser dabei zu transportieren, Schmutz herauszufiltern und das Wasser zu klären.

Die Pumpe beförderte eine Wassermenge von 600 Litern pro Stunde, während Grobschmutzpartikel mit einer Größe bis zu 4 Millimeter zuverlässig transportiert wurden. Das UV-C-Vorklärgerät war für den Einsatz unter Wasser geeignet. Genauso konnte der Filter im Boden vor dem Teich vergraben werden.

Der Gartenteich als Hingucker – klares Wasser durch den Teichfilter

Montage und Wartung

Die Montage des Teichfilters war etwas aufwendiger, erforderte aber nicht viel Hintergrundwissen. Die Pumpe musste in das Wasser eingelassen werden, wofĂĽr entweder der Teich geleert werden konnte oder der Einstieg ins Wasser notwendig war.


Die Befestigung war einfach, das Vorklärgerät wurde auf ebenem Grund abgesenkt. Danach wurde alles mit dem Teichfiltersystem verbunden, wobei die Schläuche zum Teil im Test etwas kurz geraten waren und spröde wirkten. Das erschwerte den Aufsatz auf die Filter- und Pumpeinheit.

Einsatzmöglichkeiten und Teichgrößen

Dieses Teichfiltersystem mit Pumpe war für sehr kleine Gartenteiche gedacht, die auch keinen Fischbesatz hatten. Sie durften eine maximale Größe von 4.000 Liter haben. Besser im Test waren noch kleinere Gartenteiche, wobei dann im Wasser auch einige Fische schwimmen durften.

Pontec PondoClear Set4000 Teichfilter: Praxiseinsatz, Test und VergleichMit Fischbesatz war der Teichfilter für Gartenteiche bis zu 2.000 Liter geeignet. Der Durchlauf des Wassers durch Filter- und Pumpgehäuse verlief eher gemächlich, benötigte im Vergleich auch eine eher häufige Reinigung. Ablagerungen mussten von Filter, Pumpe und Schlauch alle 2 Tage entfernt werden. Das war mit einem Schlauch möglich.

Durchfluss, Reinigung und Ergebnis

Auch wenn das Filtersystem eher für den kleinen Teich geeignet war, war die Wirksamkeit im Test zuverlässig. Das Wasser war nach 2 Wochen glasklar und blieb auch in diesem Zustand. Fremdkörper, Schmutzpartikel, Schwebeteilchen, Keime und Bakterien wurden hervorragend herausgefiltert.

Dabei musste die Pumpe auch nicht permanent eingeschaltet sein. Der Vorgang dauerte zwar etwas länger und benötigte im Anschluss dann auch eine eher häufige Filterreinigung, mindestens alle 2 bis 3 Tage, dafür wurden auch Algen nach und nach beseitigt, damit sich das Wasser nicht wieder trübte.

Fazit

Die „Pontec Durchlauffilter PondoClear Set 4000“ empfiehlt sich besonders bei kleineren Gartenteichen mit oder ohne Fischbesatz. Das Set enthält neben Filter und UVC-Einheit auch die dazugehörige Pumpe, ist damit sehr kostengünstig im Handel erhältlich.

Die Montage ist einfach, der Anschluss der Schläuche zum Teil nicht ganz dicht, da das Material weniger gut ist. Sie müssen ersetzt werden. Der Teichfilter arbeitet ansonsten zuverlässig und reinigt einen trüben Teich innerhalb einer bis zwei Wochen mit glasklarem Ergebnis.

Teichfilter jetzt auf Amazon ansehen!

Fazit: Der Teichfilter von Pontec ĂĽberzeugt mit einem Filtersystem mit unterschiedlichen Filterstufen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.232 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...