TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Autobatterie-Vergleichstabelle

PowerCell EPC-Serie im Test 2020

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Autobatterie  Vergleich 2020:

Zum Autobatterie -Vergleich 2020

Die Batterie ist neben dem Motor das Herzstück eines Autos. Ohne Batterie kann der Anlasser die benötigte Energie nicht aufbringen, um den Wagen zu starten. Eine Batterie oder Akkumulator, wie die genaue Bezeichnung für eine Autobatterie lautet verfügt über eine begrenzte Lebensdauer. In der Regel liegt diese zwischen 4 und 6 Jahren. Es gibt Modelle, die vorher versagen und Modelle die weit über die vorhergesagte Lebensdauer hinausgehen. Es kommt auf die Verwendung und die Pflege an, wie lange eine Batterie halten kann. Wir das Fahrzeug nur selten bewegt, fordert man die Batterie nicht und es kann zur Selbstentladung kommen, was die Batterie dauerhaft schädigt.

Wir das Fahrzeug nur auf kurzen Strecken bewegt, ist die Lichtmaschine nicht in der Lage die Batterie entsprechend wieder aufzuladen. All diese Faktoren geben Auskunft über die Lebensdauer einer Batterie. Versagt die Batterie, steht auch das Auto still und bewegt sich keinen Meter mehr von allein. In vielen Fällen reicht es aus, wenn die Batterie überbrückt wird. Ist die Batterie ganz hinüber, kann nicht einmal mehr überbrückt werden. Der Kauf einer neuen Batterie trifft also früher oder später jeden Autofahrer. Damit Sie einen Einblick in die Vielfalt der Modelle bekommen, haben wir für Sie eine Vorauswahl getroffen. In unserem Test kommen 10 Autobatterien von hoher Qualität vor, die wir vereinzelt noch einmal getestet haben. Erfahren Sie folgend alles über die PowerCell Autobatterie von Ective, die auf Platz 8 unserer Testreihe platziert werden konnte.

PowerCell Autobatterie von Ective
ExpertenTesten.de Archiv Autobatterie

Funktionsübersicht

  • Produktabmessungen : 24,2 x 17,5 x 17,5
  • Produktgewicht : 14
  • Batterie-Kapazität : 60
  • Leistung : 510
  • Bodenleiste : B13
  • Spannung : 12
  • Polanordnung : 0 | (Pluspol rechts)
  • Kälteprüfstrom : [Ja]
  • Wartungsfrei : [Ja]
  • Gefüllt und geladen : [Ja]
  • Garantie : 2
  • Gefüllt und geladen : [Ja]
Aktuelles Angebot derzeit nicht verfügbar Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • hoher Kälteprüfstrom
  • geringe Selbstentladung
  • hohe Rüttelfestigkeit
  • vollkommen wartungsfrei
  • gefüllt & geladen

Nachteile

  • verliert Kapazität nach einigen Entladungen
  • für ältere PKW Modelle oder Kleinwagen

Lieferung und Verpackung:

Ein günstiges Modell ist die PowerCell Autobatterie von Ective allemal, denn sie kostete uns nur knapp 57 Euro. Wir bestellten die Batterie im online Handel, der uns einen schnellen Versand zusagte. Nach drei Tagen wurde uns die PowerCell Autobatterie BildAutobatterie von Ective von einem Paketdienst übergeben. Die Verpackung war ausreichend gut gewählt, so dass die Batterie stoßfest und auslaufsicher transportiert werden konnte. Dieser Testpunkt bekam von uns die volle Punktezahl verabreicht.

Inbetriebnahme:

Einen Griff gibt es bei der PowerCell Autobatterie von Ective um einen sicheren Transport und Handling zum Einsetzen der Batterie zu gewährleisten. Mit 14,4 kg ist die Batterie relativ leicht und kann gut positioniert werden.


Die PowerCell Autobatterie von Ective ist wartungsfrei, was einen deutlichen Vorteil mit sich bringt, da kein Wasserverlust ausgeglichen werden muss.

Daten & Fakten:

Die PowerCell Autobatterie von Ective besitzt eine Kapazität von 60 Amperestunden und verlässt sich bei der Batterietechnologie auf Blei-Säure. Der Kälteprüfstrom liegt bei 510 Ampere und es wird die Endpolart 1, normale Rundpole, verwendet. Die Maße betragen 242 Millimeter in der Länge, 174 Millimeter in der Höhe sowie 175 Millimeter in der Breite, so dass die Autobatterie in vielen modernen, aber auch älteren Modellen eingesetzt werden kann. Sie besitzt eine 12 Volt Spannung und wird wartungsfrei angeboten. Das Gewicht liegt bei 14,4 Kilogramm.

Bedienung und Funktionen:

Aus technischer Sicht verfügt die Ective PowerCell Autobatterie über einige moderne Technologien und kann zum Beispiel mit einer zentralen Gasableitung überzeugen, die dafür sorgt, dass die Batterie immer mit frischer Luft versorgt wird. Darüber hinaus bietet sie gegenüber herkömmlichen Startbatterien 30 Prozent mehr Startleistung und verfügt über das sogenannte Magic Eye, auch als “Ladungsindikator” bezeichnet.


Leider ist kein Start-Stop Betrieb integriert, dafür wurde jedoch eine Auslaufsicherheit verbaut.

Bedienung:

Die Autobatterie wurde ganz speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen von modernen Fahrzeugen abgestimmt und bietet eine einfache Bedienung: Sie zeichnet sich durch hervorragende Startereigenschaften aus und kann selbst bei arktischen Temperaturen eingesetzt werden, aber auch ein heißes Klima kann sie nicht negativ beeinflussen. Da die Batterie geladen und befüllt ausgeliefert wird, ist sie sofort einsatzbereit und muss nicht erst aufgeladen werden. Aufgrund ihrer hohen Leistung ist sie auch für Fahrzeuge mit einer umfangreichen Sonder- beziehungsweise Zusatzausstattung geeignet.


Einmal verbaut muss man sie nicht warten oder regelmäßig aufladen, wodurch dieser Teil der Bedienung wegfällt.

Handhabung:

Die Handhabung der Ective PowerCell wurde stark vereinfacht, so dass sie auch von Personen eingebaut werden kann, die keinen fachlichen Hintergrund vorweisen: Aufschlussreiche Symbole wurden auf der Autobatterie verklebt und auch der Plus- sowie der Minuspol wurden leicht verständlich gekennzeichnet. Für einen hohen Tragekomfort sorgt ein in den Deckel integrierter Griff, der bei Bedarf einfach ausgeklappt wird, wodurch die recht schwere Batterie problemlos über eine gewisse Strecke getragen werden kann.


Auch der Einbau selbst ist relativ selbsterklärend und nach dem Ausbau der alten Batterie muss das neue Produkt lediglich wieder richtig mit sämtlichen Kabeln verbunden werden.

Komfort:

Die Autobatterie kann dank des verbauten Griffs recht komfortabel getragen werden, allerdings ist der Plastikgriff nicht für längere Strecken gedacht. Die großen, leicht verständlichen Symbole tragen dazu bei, dass auch ohne vorherige Erfahrung die Batterie einfach und sicher gewechselt werden kann.


Da die Batterie bereits geladen verschickt wird, muss sie auch nicht erst aufgeladen werden, sondern kann direkt in den PKW verbaut werden.

Gibt es Zubehör:

Die Ective PowerCell Autobatterie verfügt über kein zusätzliches Zubehör, was allerdings auch nicht negativ auffällt: Die wichtigsten Schritte zum Einbau und der Nutzung sind entweder selbst erklärend oder werden mit Hilfe der Symbole auf der Außenhülle der Batterie erklärt. Eine zusätzliche Bedienungsanleitung wäre allerdings durchaus praktisch, gerade wenn die Batterie nach einer längeren Nutzungspause wieder aufgeladen werden muss.

Unser Kältetest:

AWinter Autouch bei diesem Modell wurden die Testbedingungen von Minus 20 Grad geschaffen. Die Batterie wurde einige Zeit dieser Temperatur ausgesetzt, bevor sie im Fahrzeug verbaut wurde. Nach dem Einbau versuchten wir das Auto sofort zu starten, was uns auch gelang. Der Motor startete, ohne zu murren, und wir waren begeistert, dass dies so einwandfrei funktionierte. Unsere Messungen ergaben, dass die Kälte der Batterie nicht wirklich schaden konnte. Im Winter können Sie folglich mit der PowerCell Autobatterie von Ective gut zurecht kommen. Auch die Nennleistung lies nach einer Entladung nicht sonderlich nach. Der Wert bewegte sich im unteren Bereich, welcher akzeptabel war.


Sie sollten die Batterie nicht oft entladen, da Sie nach einigen Malen deutlich an Kapazität verliert.

Wir empfehlen daher den Einbau in ein Fahrzeug, welches regelmäßig verwendet wird.

Serviceleistung des Herstellers:


Auf die PowerCell Autobatterie von Ective gibt es zwei Jahre Garantie.

Bei Fragen zum Modell steht Ihnen der Händler in den meisten Fällen Rede und Antwort. Der Hersteller selbst kann nur schwer kontaktiert werden, da ein Kundensupport nicht angegeben ist.

Fazit

Altes Auto GelbDas günstige Modell von Ective Batteries bringt eine ausreichende Kapazität auf, insofern Fahrzeuge mit einer 60 Ah Batterie auskommen. Neue Modelle benötigen in der Regel eine höhere Kapazität, was der Grund ist, dass die PowerCell Autobatterie von Ective vermehrt in älteren Fahrzeugen Einsatz findet. Ein neuer Kleinwagen wie etwas ein PT kann ebenfalls mit der Batterie ausgestattet werden, da die Kapazität ausreichend ist. Unser Ergebnis ließ die Batterie auf Platz 8 gelangen, da einige Fakitoren wie das Verlieren der Kapazität nach einigen Entladungen dafür sprechen, dass Qualitätsmerkmale im Gegensatz zu den anderen Modellen fehlen.


Ein Kleinwagen, der stetig in Bewegung ist, kann mit dieser Batterie gut zurechtkommen und auch über einen längeren Zeitraum hinweg mit der Batterie auskommen.
Autobatterie jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Benutzerfreundlichkeit
Preis-Leistungsverhältnis
Komfort

Fazit: PowerCell Autobatterie von Active ist ein günstiges Modell, das eine ausreichende Kapazität aufbringt.

ExpertenTesten.de Autobatterie
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.969 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...