Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zur├╝ck zur Beamer-Vergleichstabelle

Acer Beamer im Test 2019

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Beamer Vergleich 2019:

Zum Beamer-Vergleich 2019

Wer zu Hause gerne Film und Fernsehen auf gr├Â├čerer Fl├Ąche genie├čen m├Âchte, kommt um die Entscheidung nicht herum, ob ein Flachbildschirm oder eine Leinwand mit Beamer die bessere Wahl ist. Die Gr├Â├če von Flachbildschirmen ist mittlerweile zwar bereits enorm gewachsen, dennoch ist das Format weiterhin begrenzt, wohingegen der Beamer auf sehr gro├čer Leinwand die Bild├╝bertragung in guter Qualit├Ąt gestattet.

Wo fr├╝her noch Einschr├Ąnkungen in Hinblick auf die Umgebungshelligkeit gemacht werden mussten, bieten moderne Beamer einen hervorragenden Wei├čhelligkeitsausgleich, so dass die Projektion auch einwandfrei am Tag stattfinden kann. Beamer liefern die gew├╝nschte HD-Qualit├Ąt, haben zwar nicht die Lichtquelle direkt im Geh├Ąuse, wie es Flachbildschirme aufweisen, wodurch beim Projektor durch den Abstand zur Leinwand immer etwas Licht verloren geht, daf├╝r ist dennoch eine satte, kristallklare, scharfe und kontrastreiche Darstellung m├Âglich, die das Filmerlebnis abrundet.

Unterschieden wird zwischen LCD- und DPL-Beamern. Letztere haben eine etwas modernere Technologie und gestatten daher auch eine hohe Aufl├Âsung und Bildqualit├Ąt. Der ÔÇ×Acer H6512BD DLP ProjektorÔÇť ist eine hervorragende Wahl f├╝r alle Heimkinofans, bietet die DPL- und 3D-ColorBoost-Technologie, hat Full HD und eine sehr hohe Leuchtst├Ąrke. Die Farbprojektion ist nat├╝rlich, gleichbleibend und brillant.

Archiv
Beamer
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verf├╝gbar

Exakten Preis auf Amazon pr├╝fen!
Funktions├╝bersicht
  • Artikelabmessungen:

    40 x 29 x 16 cm
  • Gewicht:

    2,73 Kg
  • Technologie:

    DLP
  • Farb-/Wei├čhelligkeit:

    3.400 ANSI Lumen
  • Aufl├Âsung:

    1920 x 1080 Pixel
  • Kontrastverh├Ąltnis:

    20.000:1
  • Lampenlebensdauer (Eco-Mode):

    6.000 Std.
  • Lampenlebensdauer (Normalmodus):

    5.000 Std.
  • Lampenleistung:

    203 Watt
  • Projektionsverh├Ąltnis / Bildseitenverh├Ąltnis:

    1,4 :1
  • Mit 3D:

    [Ja]
  • Mit 3D:

    [Ja]
Vorteile
  • Acer ColorBoost 3D Technologie
  • DLP 3D BrilliantColor 0.65" DarkChip 3
  • Brillantes 6 Segment-Farbrad
  • Acer LumiSense+
  • Acer Hidden Port Design (HDMI/MHL)

Nachteile

  • laut
  • Farbwiedergabe nicht optimal
Zur├╝ck zur Vergleichstabelle: Beamer Test 2019

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung


Das Modell war im Handel und im Internet lieferbar, bot online einen etwas g├╝nstigeren Preis. Die Ware wurde bei Internetkauf z├╝gig und zeitnah zur Bestellung verschickt. Die Lieferzeit stimmte mit den Angaben des Herstellers ├╝berein.

Der Beamer war hochwertig und sto├čfest verpackt, kam in einem etwas gr├Â├čeren und neutralen Karton an, war im Inhalt komplett, neu und unbesch├Ądigt. Enthalten war neben dem Beamer die Fernbedienung, das Stromkabel, das VGA-Kabel, eine Linsenklappe und eine Gebrauchsanweisung als CD und Schnellstartanleitung. Dazu gab es f├╝r den Transport eine Tragetausche. Die Batterien f├╝r die Fernbedienung geh├Ârten ebenfalls zur Lieferung.

Details und Infos zum Hersteller

ÔÇ×AcerÔÇť ist ein Unternehmen aus Taiwan, hat den Sitz in Taipeh und wurde 1976 von Stan Shih unter dem damaligen Namen ÔÇ×MultitechÔÇť gegr├╝ndet. Herstellt und vermarktet werden vor allen Dingen Computer, Notebooks, Flachbildschirme, Projektoren und Multimedia-Produkte. Die Marke ÔÇ×AcerÔÇť steht f├╝r hohe Qualit├Ąt und Funktionalit├Ąt der Ger├Ąte und Produkte. Das Unternehmen hat 2007 u. a. den amerikanischen Hersteller f├╝r Personalcomputer ÔÇ×GatewayÔÇť ├╝bernommen.

Technologie, Gr├Â├če und Gewicht

Der Acer H6512BD Beamer mit DPL-Technologie im Test und VergleichDie Spitzenger├Ąte bei Projektoren waren im Test mit LCD- oder DPL-Technologie ausgestattet, wobei der ÔÇ×Acer H6512BD DLP ProjektorÔÇť letztere aufwies. DLP stand f├╝r ÔÇ×Digital Light ProcessingÔÇť und war eine Technik, die Licht ├╝ber einen integrierten Chip auf die Leinwand projizierte.

Winzige Spiegel auf dem Mikroprozessor reflektierten das Licht, um die einzelnen Bildpunkte auf der Leinwand zu generieren, w├Ąhrend ein Farbfilterrad das Licht teilte. Die Farbmischung wurde nur mit dem Auge des Betrachters wahrgenommen, so dass es bei DLP-Projektoren h├Ąufig zum Regenbogeneffekt kam, bei dem die drei Grundfarben kurz in bewegten Bildern sichtbar wurden.

Das vermied der ÔÇ×Acer H6512BD DLP ProjektorÔÇť im Test. Er war etwas schwerer im Gewicht, wog 2,73 Kilogramm und zeigte auch in der Abmessung ein etwas gr├Â├čeres Verh├Ąltnis. Die L├Ąnge war 40 Zentimeter, die Breite 29 Zentimeter, die H├Âhe 16 Zentimeter.

Design, Aufbau, Verarbeitung und Farbe

Optisch hatte der Beamer das typische Aussehen klassischer Projektoren, besa├č ein stabiles, in den Seiten offen gestaltetes Geh├Ąuse mit mehreren Leisten und Streben, hinter denen das eigentliche Geh├Ąuse lag, wodurch mehr Schutz geboten war.

Das Geh├Ąuse war wei├č, robust gebaut, in der Form leicht geschwungen. Die Linse sa├č im linken Bereich. Eine Bedienoberfl├Ąche gab es nicht.


Der Beamer war wertig verarbeitet und stand auf rutschfesten Standf├╝├čen. Er war f├╝r die kabellose Daten├╝bertragung geeignet und hatte 2 HDMI-Anschl├╝sse und einen USB-Anschluss.

Aufl├Âsung, Kontrast und Helligkeit

Der Acer H6512BD Beamer mit 1.920 x 1.080 Pixel Aufl├Âsung im Test und VergleichDie Leuchtst├Ąrke betrug 3.400 Lumen und reichte locker aus, um den Beamer auch bei hellem Tageslicht nutzen zu k├Ânnen. Das Bildkontrastverh├Ąltnis war 20.000:1, die Aufl├Âsung war f├╝r Full HD nativ 1.920 x 1.080 Pixel.

Gezeigt werden konnten 2D- und 3D-Inhalte. Dazu war es m├Âglich, s├Ąmtliche Zuspielger├Ąte kabellos zu ├╝bertragen und auf die Leinwand zu projizieren. Die Wirleless-Adapter lie├čen sich im Inneren des Beamers verbergen, so dass sie den optischen Eindruck nicht st├Ârten.

Lampenleistung und Lampenlebensdauer

Bei diesem Modell hatten die Lampen eine Leistung von 203 Watt, die deutlich h├Âher als bei anderen Beamern im Vergleich war. Dadurch war ein guter Wei├čhelligkeitsausgleich geboten, ebenso eine ausgezeichnete Bildfarbqualit├Ąt. Die Lampen hatten im Eco-Modus eine Laufzeit von 6.000 Stunden, im Normalmodus waren sie f├╝r 5.000 Stunden konzipiert.

Heimkino und Projektion ÔÇô der Beamer in der Anwendung und Nutzung

Aufbau und Anschluss


Durch ÔÇ×LumiSense+ÔÇť war eine automatische Trapezkorrektur und Drehung m├Âglich. Dadurch konnte der Beamer als Standmodell benutzt oder direkt an die Decke montiert werden, da eine manuelle Ausrichtung nicht notwendig war.

Der Beamer analysierte das projizierte Bild und optimierte es f├╝r die Darstellung auf der Leinwand dynamisch im Test. Das Einrichten war kinderleicht, das Men├╝ benutzerfreundlich und ├╝bersichtlich. Die Fernbedienung war ebenfalls praktisch gebaut, leicht und gut zu ├╝berschauen.

Handhabung und Bedienung

Der Acer H6512BD Beamer mit USB-Port im Test und VergleichDie Men├╝f├╝hrung war einfach aufgebaut und gestattete eine intuitive Nutzung mit vielen Einstellungen. Das Bild konnte in Farbe, Helligkeit, Kontrast und Sch├Ąrfe angepasst werden, die ├ťbertragung war auf Leinw├Ąnde bis zu 120 Zoll m├Âglich.

Alle wichtigen Anschl├╝sse waren vorhanden, wobei der USB-Port keine Zusatzfunktion f├╝r eine Steuerung bot, daf├╝r der Beamer im Test die dort gespeicherten Inhalte direkt abspielte.

Das Modell eignete sich f├╝r das Heimkino ebenso wie f├╝r das Gaming mit Konsole. Der Regenbogeneffekt trat nicht auf. Das Bild war klar und st├Ârungsfrei, selbst wenn die Szenen schneller und bewegter im Test waren. Die Linse konnte ├╝ber eine mitgelieferte Kappe abgedeckt und vor Staub gesch├╝tzt werden.

L├Ąrmpegel, Besondere Funktionen und Features

Das Ger├Ąt arbeitete ger├Ąuscharm und wurde nur im Normal-Modus etwas lauter, wobei dann etwa Dezibel im Eco-Modus keine Probleme bereiteten. Auch lief der L├╝fter nach der Nutzung des Beamers nicht ung├╝nstig und lange nach.

Integriert war ein Schwerkraft-Sensor, wor├╝ber der Beamer selbstst├Ąndig erkannte, ob er normal oder kopf├╝ber montiert wurde, um die Projektion entsprechend im Test und Vergleich zu drehen und anzupassen.


Diese Einstellungen mussten nicht zus├Ątzlich im Men├╝ vorgenommen werden, ebenso war die Trapezkorrektur vollautomatisch m├Âglich, da ein rechtwinkliges Bild abgebildet wurde.

Der Beamer hatte die MHL-Konnektivit├Ąt ├╝ber einen Port, so dass das ├ťbertagen unkomprimierter und digitaler HDMI-Signale m├Âglich war, z. B. von mobilen Ger├Ąten, die so auch aufgeladen werden konnten.

Projektion, Farbgebung und Bild

Bereits im Eco-Modus lieferte der ÔÇ×Acer H6512BD DLP BeamerÔÇť ein sehr scharfes, klares, farbkr├Ąftiges und kontrastreiches Bild, war durch die gute Leuchtst├Ąrke nicht nur f├╝r abgedunkelte R├Ąume geeignet, sondern erlaubte auch das Filmvergn├╝gen bei hellerem Umgebungslicht. Full HD und 3D wurden in guter Qualit├Ąt ├╝bertragen. Der Beamer bot ein sehr helles Bild und war auch f├╝r gro├če Leinw├Ąnde geeignet, z. B. f├╝r bis zu 3 Meter gro├če Modelle.

Fazit

F├╝r einen g├╝nstigen Preis bietet der ÔÇ×Acer H6512BD DLP BeamerÔÇť eine hervorragende Helligkeit und Leistung, ist f├╝r gro├če Leinw├Ąnde geeignet, im Ger├Ąt selbst kompakt und etwas gr├Â├čer gebaut.

Die Bilddarstellung ist ausgezeichnet, scharf und klar, die Farben und Kontraste erfolgen zuverl├Ąssig kr├Ąftig und ohne Regenbogeneffekt, wie es Modelle im Vergleich mit DLP-Technik manchmal aufweisen. Der Beamer arbeitet leise und kann auch in helleren R├Ąumen das Kinoerlebnis gew├Ąhrleisten. Der optische Zoom funktioniert nicht ganz so gut. Daf├╝r bietet der Beamer Full HD und den 3D-Genuss.

Beamer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Preis-Leistungsverh├Ąltnis
Verarbeitungsqualit├Ąt
Komfort
ExpertenTesten Beamer
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.284 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...