Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Elektro Rasentrimmer-Vergleichstabelle

Dolmar ET-70C Elektro Rasentrimmer Test

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Elektro Rasentrimmer Vergleich 2020:

Zum Elektro Rasentrimmer-Vergleich 2020

Wenn die Rasenfläche im Garten einheitlich aussehen soll, ist neben dem Rasenmähen auch das Kantenschneiden und Rasentrimmen wichtig, wobei der Rasenmäher in diesen Bereichen kaum eingesetzt werden kann, ohne nicht geschnittene Restbereiche zurückzulassen. Direkter können solche Stellen mit einem Rasentrimmer erreicht werden, der auch dann verwendet werden kann, wenn das Gras besonders hoch und dicht gewachsen ist.

Archiv
Elektro Rasentrimmer
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    156 x 28 x 15,5 cm
  • Gewicht inkl. Verpackung:

    7,1 kg
  • Artikelgewicht:

    5,5 kg
  • Spannung:

    kA
  • Leistung:

    700 Watt
  • Anzahl der Umdrehungen:

    kA
  • Schneidsystem:

    Faden
  • Fadenstärke:

    kA
  • Fadenschnittbreite:

    kA
  • Geräuschpegel:

    kA
  • Doppelfaden-Technik:

    [Ja]
  • Rasenkanten-Funktion:

    [Ja]
  • Schwenkbarer Schneidkopf:

    [Ja]
  • Verstellbarer Handgriff:

    [Ja]
  • Zubehör:

    1xRasentrimmer1xFadenspule
  • Farbe:

    Orange/Schwarz
Vorteile
  • schönes Design
  • Perfekt für jeden Hobby-Gärtner geeignet
  • einfache Bedienung
  • gute Verarbeitung
  • funktioniert einwandfrei

Nachteile

  • etwas zu teuer
  • die Qualität konnte besser sein
Zurück zur Vergleichstabelle: Elektro Rasentrimmer Test 2020

Der Rasentrimmer funktioniert im Grunde wie eine Sense, nur dass kein Messer geschwungen wird, sondern in moderner Form ein Nylonfaden über eine Spule rotiert, die von einem Motor elektrisch angetrieben wird. Wenn Rasenkanten häufiger bearbeitet werden, sollte das Modell leistungsstark sein und eine gute Schnittbreite mitbringen.

Die „Dolmar 701070100 Elektro-Motorsense ET-70C, 700 Watt, Tap&Go“ im Test erlaubt ein sicheres Arbeiten mit starkem Motor und hohem Drehmoment. Das Modell ist leicht zu bewegen und zu bedienen. Der Einsatz lohnt bei kleineren und größeren Rasenflächen, bei hohem Gras und Wildwuchs.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Der ET-70C Elektro Rasentrimmer hat ein tolles Design TestDer Rasentrimmer wurde zuverlässig und schnell vom Hersteller ausgeliefert. Die Lieferzeit stimmte mit den Herstellerangaben überein. Das Modell war gut und stoßfest verpackt, kam in neutralem Karton als Originalware. Der Inhalt war vollständig, nicht beschädigt und neu. Auch technische Mängel waren nicht zu finden.

Details und Infos zum Hersteller

Die Marke „Dolmar“, die den Rasentrimmer bezeichnet, gehört zu dem bekannten Unternehmen „Makita“, einem japanischen Hersteller und Konzern, der „Dolmar“ 1991 übernahm. „Dolmar“ erfand die erste benzinbetriebene Motorsäge, die damals noch knapp 60 Kilogramm wog und von zwei Menschen bedient werden musste. Das Produktsortiment hat sich im Laufe der Zeit stark erweitert.


Der Sitz ist in Hamburg-Wandsbek. Gegründet wurde „Dolmar“ 1927 in Hamburg. Die von „Makita“ benutzte Marke „Dolmar“ wiederum umfasst die Produkte für Garten-, Forst- und Landwirtschaft. Dazu gehören z. B. Rasenmäher, Heckenscheren, Rasentrimmer, Motorsägen, Häcksler, Hochtaster, Wasserpumpen und ähnliche Produkte.

Größe und Gewicht

Im Vergleich wies der Rasentrimmer ein etwas höheres Gewicht auf und brachte 5,5 Kilogramm auf die Waage.


Das ergonomische Design gestattete dennoch eine einfache Führung. 

Leider war im Lieferumfang kein Schultergurt enthalten. Das Modell hatte die Maße 156 x 28 x 15,5 Zentimeter im Karton. Eine Ersatzfadenspule war vorhanden.

Schneidsystem, Design, Aufbau, Farbe und Verarbeitung

Das Stangensystem war nach unten hin leicht geschwungen und praktisch für das Erreichen unzugänglicher Stellen im Garten. Der Motor war oben in einem orangefarbigen Gehäuse aus Plastik verbaut. Die silberne Stange bestand aus Aluminium.

Zwei Griffe waren vorhanden, wobei der Zweithandgriff in der Höhe verstellt werden konnte. Beide waren rutschfest und einfach konzipiert. Das Design war ansprechend, schlicht und funktional. Unten saß unter einer kleinen Schutzabdeckung die Fadenspule mit Doppelfadensystem aus Nylon.


Die Verarbeitung war in Ordnung, wenn auch teilweise nicht ganz sauber.

Leistung, Fadenstärke und Schnittbreite

Die Leistung des Motors betrug 700 Watt und genügte dann auch für hohes oder nasses Gras, für dünneres Gehölz, weniger für Wurzeln und Gestrüpp. Geschnitten werden konnte Unkraut und Wildwuchs in einer Schnittbreite von ca. 30 Zentimeter. Der Faden war zweifach aufgewickelt und hatte eine Stärke von 2 Zentimeter mit einer Schnittlänge von 1,5 Meter. Eine Ersatzspule konnte direkt am Gerät befestigt werden.

Rasenpflege leicht gemacht – der Elektro Rasentrimmer in der Nutzung

Bedienung und Handhabung

Der ET-70C Elektro Rasentrimmer hat ein tolles Design TestDer Aufbau des Elektro Rasentrimmers war ergonomisch und funktional gelungen. Zum einen war die Bedienung sehr einfach, die Teleskopstange und die Griffe verstellbar, um für alle Körpergrößen geeignet zu sein, zum anderen hatte das Modell auch einen integrierten Standfuß, um das Gerät während kurzer Arbeitspausen günstig abstellen zu können.

Die Kabelführung war mit Zugentlastung stabil und praktisch. Ein rutschfester und gummierter Griff erleichterte das Führen der Motorsense. Der Rasentrimmer verfügte über eine automatische Fadenverlängerung per „Tap & Go“. Einige Netzkabelbefestigungen waren im Test leider etwas wacklig und weniger stabil.

Geräuschpegel, Schutzabdeckungen, Reinigung und Komfort

Mit einem Geräuschpegel von 93 Dezibel war der Elektro Rasentrimmer etwas leiser als andere Modelle im Vergleich, blieb natürlich bei der Arbeit zu hören, wie es für solche Geräte typisch war. Eine flexible Antriebswelle sorgte für die gleichmäßige Rotation. Ein Anti-Vibrations-System war verbaut und bot ein vibrationsarmes Arbeiten.


Die Reinigung erforderte im Test wenig aufwand, der Spulentausch war einfach. Eine unten vorhandene Schutzvorrichtung sorgte dafür, dass Gras weniger herumfliegen konnte, was jedoch im Test nur bedingt gut funktionierte.

Schnittergebnis, Rasenhöhe, Erreichbarkeit und Qualität

Der Motor war oben verbaut, ebenso die Kabelführung. Dadurch hatte der Elktro Rasentrimmer ein gut ausbalanciertes Gewicht, war günstig zu handhaben und bot auch einen guten und sauberen Schnitt.

Die Arbeit war präzise und kontrolliert möglich, das Modell jedoch nicht als Kantenschneider geeignet, da eine Schwenkfunktion und Neigung des Fadenkopfes nicht vorhanden war. Die Halmgröße konnte ruhig etwas dichter und höher ausfallen. Der Motor war leistungsstark und zuverlässig. Dazu vibrierte der Rasentrimmer kaum.

Fazit

Die „Dolmar 701070100 Elektro-Motorsense ET-70C, 700 Watt, Tap&Go“ ist ein solides und zuverlässiges Gerät mit kleineren Mängeln, so die etwas wacklige Netzkabelbefestigung und der sehr schlichte Aufbau. Die Fadenspule mit zwei Fäden arbeitete sauber, präzise und zuverlässig, der Motor war leistungsstark, so dass auch höhere Gräser leicht weggeschnitten werden konnten.

Die Bedienung und Handhabung waren einfach, das Gerät allerdings auch etwas schwerer. Vorteilhaft war der leise Motor, der auch wenig vibrierte und die Anwendung sehr sicher machte.

Elektro Rasentrimmer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Komfort
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten.de Elektro Rasentrimmer

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.106 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...