Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Elektro Rasentrimmer-Vergleichstabelle

HECHT 1445 Elektro Rasentrimmer Test

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Elektro Rasentrimmer Vergleich 2020:

Zum Elektro Rasentrimmer-Vergleich 2020

Ein gepflegter Rasen ist eine Augenweide, benötigt aber auch den entsprechenden Aufwand durch Düngen, Bewässerung, Vertikutieren, Rasenmähen und Rasentrimmen, um das Gras gesund und in ansprechender Höhe zu erhalten. Das Rasentrimmen und Kantenschneiden ist besonders an schwer zugänglichen Stellen, bei unebenen Flächen, bei Beeten, Bäumen, Hecken und Kanten notwendig, Bereiche, die der Rasenmäher nicht mehr erfasst oder für die das Gerät zu klobig ausgelegt ist. 

Archiv
Elektro Rasentrimmer
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    kA
  • Gewicht inkl. Verpackung:

    5,2 kg
  • Artikelgewicht:

    5 kg
  • Spannung:

    230 V
  • Leistung:

    1400 Watt
  • Anzahl der Umdrehungen:

    7500 U/min
  • Schneidsystem:

    Faden
  • Fadenstärke:

    1,6 mm
  • Fadenschnittbreite:

    42 cm
  • Geräuschpegel:

    kA
  • Doppelfaden-Technik:

    [Nein]
  • Rasenkanten-Funktion:

    [Nein]
  • Schwenkbarer Schneidkopf:

    [Nein]
  • Verstellbarer Handgriff:

    [Ja]
  • Zubehör:

    1x Rasentrimmer1x Fadenspule1xZahnmesser1xTragegurt
  • Farbe:

    Orange/Silber
Vorteile
  • inkl. Fadenspule, 3-Zahn-Messer und Tragegurt
  • ideales Gerät für jeden Gärtner
  • Einfach zu starten und eine bequeme Handhabung
  • hohe Qualität
  • gute Verarbeitung

Nachteile

  • der Preis ist zu hoch
  • das Kabel stört der Arbeit
Zurück zur Vergleichstabelle: Elektro Rasentrimmer Test 2020

Das Trimmen ist mit einem Rasentrimmer, einer Motorsense oder einem Freischneider möglich, wobei sich die Geräte durch ihr Schneidwerk und die Leistung unterscheiden. Alle bieten einen leichten und benutzerfreundlichen Aufbau und ein ergonomisches Design für ein komfortables und sauberes Arbeiten.

Die etwas leistungsstärkeren Elektro Rasenmäher gibt es mit sehr einfacher Ausstattung oder aufwendiger gebaut mit kraftvollem Motor und praktischem Tragegurt. So z. B. auch der „HECHT Elektro-Motorsense 1445 Rasen-Trimmer Freischneider“ im Test, der nicht nur über eine Fadenspule, sondern auch über ein 3-Zahn-Messerwerk verfügt. Damit wird nicht nur eine dichtere Grasmenge erfasst, sondern kann auch Gehölz und Wildwuchs schnell und effizient bearbeitet werden. Eine hervorragende Schnittbreite kommt ergänzend hinzu und macht das Modell auch für größere Gartenflächen geeignet.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Der 1445 Elektro Rasentrimmer hat viele Vorteile im Test gezeigtBestellt werden konnte der Elektro Rasentrimmer problemlos im Internet, war etwas teurer auch im Handel erhältlich. Die Lieferung erfolgte umgehend nach der Bestellung, benötigte im Versand 3 Werktage. Das Gerät war gut und stabil verpackt, im Karton enthalten und gepolstert eingekleidet. Der Lieferumfang war vollständig, das Modell neu und unbeschädigt. Enthalten waren neben dem Rasentrimmer das 2-Faden-Schneidsystem, eine Fadenspule, ein 3-Zahn-Messer, ein Tragegurt, ein Verlängerungskabel und eine Bedienungsanleitung in deutscher und englischer Sprache.

Details und Infos zum Hersteller

Die Marke „Hecht“ gehört zum tschechischen Unternehmen „WERCO“, das 1994 gegründet wurde und sich zum Ziel setzte, hochwertige Qualitätsprodukte der Gartentechnik zu vermarkten. Das Design der Geräte ist gut durchdacht, innovativ und erfüllt höchste Qualitätsanforderungen.


Dazu bietet „Hecht“ ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bei seinen Produkten. Der Direktvertrieb in Deutschland wird durch das Unternehmen „Hubert Bäumer“ in Ostbevern im Münsterland umgesetzt.

Größe, Schnittbreite und Gewicht

„Hecht“ bot eine etwas schwerere Motorsense mit übersichtlichem Aufbau und Design. Der Elektro Rasentrimmer hatte ein Gewicht von knapp 5 Kilogramm, einen zweifach ausgelegten Griff für beide Hände mit ergonomischem Softgrip, war in der Aufnahme der Messer 25,4 Zentimeter breit und schaffte eine Schnittbreite von 42 Zentimeter. Die Maße des Modells betrugen 100 x 23 x 11 Zentimeter im Karton.

Schneidsystem, Design, Aufbau, Farbe und Verarbeitung

Der 1445 Elektro Rasentrimmer von HECHT hat ein modernes Design TestEine längere Stange bot den verstellbaren Lenkradgriff und eine mittig angebrachte Vorrichtung, um das Modell komplett zu nicken. Die Griffe waren stabil, ergonomisch und rutschfest, über der Stange saß der Motor in einem organfarbigen Gehäuse. Auch der Spritzschutz im unteren Bereich war in gleicher Farbe. Ansonsten waren den die Bauteile silbern- und schwarzfarbig.

Der Aufbau war praktisch und leichtgängig, jedoch nicht besonders funktional in Sachen Schutz und Sicherheit. Die Verarbeitung war sauber, die Haptik gut. Ein Tragegurt ergänzte den Lieferumfang, der zusätzlich für Stabilität bei der Führung des Elektro Rasentrimmers sorgte.

Leistung, Fadenstärke und besondere Funktionen

Dieser Elektro Rasentrimmer arbeitete mit einer Leistung von 1.400 Watt und gehörte zu den leistungsstärksten Modellen im Test und Vergleich. Der Schnittkreis betrug bis zu 42 Zentimeter, wobei ein 3-Zahn-Messer ebenso zur Verfügung stand wie ein 2-Fadenschneidwerk mit einer Stärke von 1,6 Millimeter. Die Fadenverlängerung erfolgte über die verbaute Auftipp-Automatik mit automatischer Fadennachführung. Das Modell gehörte zur Schutzklasse II.

Rasenpflege leicht gemacht – der Elektro Rasentrimmer in der Nutzung

Anschluss und Montage

Die Montage des Rasentrimmers war etwas aufwendiger und kniffliger, benötigte den Blick in die Bedienungsanleitung. Leider war diese für das Gerät nur in englischer Sprache enthalten, eine weitere deutsche für ein anderes Modell vorhanden, die dann natürlich wenig nützte.
Das betraf vor allen Dingen die unterschiedlichen Griffe der Modelle.


Einige Teile, darunter die Schutzvorrichtung, waren im Test auch nicht ganz passgenau und benötigten die Improvisation. Auch war die Beschreibung in der Anleitung etwas ungenau. Ein Nachjustieren war notwendig, auch der Austausch gegen längere Schrauben. Auch das Anbringen und Fixieren der Messer war etwas umständlich.

Bedienung und Handhabung

Der 1445 Elektro Rasentrimmer hat eine einfache Handhabung TestGeliefert wurde die Motorsense mit einem praktischen und stabilen Tragegurt, der angenehm saß und nicht die Haut einschnürte, das Gewicht des Modells entlastete und mittrug. Dadurch konnte der Rasentrimmer etwas einfacher im Test gehalten und geführt werden, wobei auch der Griff ergonomisch und für beide Hände ausgerichtet war, vergleichbar mit einer Fahrradlenkstange.

Unten befanden sich das Messerschneidwerk und die Fadenspule. Der Spritzschutz war breit, funktionierte jedoch nur bedingt. Praktisch waren im Test und Vergleich die automatische Fadenverlängerung und Nachführung am Gerät, der nicht von Hand gezogen und angepasst werden musste.

Geräuschpegel, Schutzabdeckungen, Reinigung und Komfort

Im Vergleich gehörte der „HECHT Elektro-Motorsense 1445 Rasen-Trimmer Freischneider“ zu den sehr lauten Geräten, nahm auch im Geräuschpegel zu, je länger im Einsatz war. Der Trimmer war leistungsstark und effizient, dröhnte dabei aber entsprechend stark. Ein häufigeres Ausschalten erleichterte den Vorgang.

Es gab einen breiten Spritzschutz, der aber nur bedingt funktionierte. Die Reinigung war etwas aufwendiger im Test und Vergleich. Auch der Wartungsaufwand war höher, da die regelmäßige Kontrolle des Luftfilters und der Zündkerze ebenso erforderlich waren wie das Schmieren des Umlenkgetriebes.

Schnittergebnis, Rasenhöhe, Erreichbarkeit und Qualität

Von der Leistung war der „HECHT Elektro-Motorsense 1445 Rasen-Trimmer Freischneider“ mit einem Benzin-Rasentrimmer vergleichbar, die im Test und Vergleich die stärksten Modelle blieben. Hier sorgte das Messer- und Fadenschneidwerk für eine schnelle und effiziente Unkrautvernichtung und Kantenbeschneidung. Auch Wildwuchs, Gehölz und nasses Gras stellten kein Problem dar.


Die Motorleistung war entsprechend hoch, der Rasentrimmer scharf und sauber im Schnitt.

Gerade bei sehr hohem Gras machte sich das Gerät bezahlt. Selbst bei Büschen und starken Verästelungen hatte der Rasentrimmer keine Einschränkungen. Messer und Fäden boten ein durchgängiges Trimmen und Kantenschneiden. Etwas nachteilig war die längere Nachlaufzeit des Motors bei den Messern, so dass die Anwendung nur mit Vorsicht stattfinden konnte, um Verletzungen vorzubeugen. Flächen zwischen 500 und 1000 Quadratmeter waren optimal für den Elektro Rasentrimmer geeignet.

Fazit

Der „HECHT Elektro 1445 Rasen-Trimmer Freischneider bietet einen sehr leistungsstarken Motor mit effizientem Schneidsystem aus Fadenspule und Messerrad. Schwieriger ist der Zusammenbau des Modells, dafür die Handhabung relativ einfach.

Der Elektro Rasentrimmer muss mit Konzentration und Sorgfalt bedient werden, da er wenige Schutzvorrichtungen hat, das Messersystem auch ungünstig nachläuft. Der Betrieb ist eher laut, nicht für den Dauereinsatz geeignet. Trotzdem ist die Motorsense auch für größere Bereiche geeignet, sorgt für einen effizienten und sauberen Schnitt.

Elektro Rasentrimmer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Komfort
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten.de Elektro Rasentrimmer

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.115 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...