TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Longboard-Vergleichstabelle

Vevendo Makaha im Test 2020

Aktualisiert am:

Teure und günstige Longboards-Modelle im Test: In jedem unserer Testfelder befinden sich sowohl teure als auch preisgünstige Longboards-Modelle, und natürlich eine reiche Auswahl an Longboards im mittleren Preissegment. Ausstattungsvarianten, Eigenschaften, Beschaffenheit und Einsatzgebiete divergieren dabei oft gravierend von Modell zu Modell. Zunächst bleibt ernüchternd festzuhalten: Nicht immer ist das teuerste Produkt das Beste. Auch, wenn man davon im ersten Moment ausgehen würde. Zum Vergleich von 11 Modellen haben unsere Redakteure die Bewertungen von 400 Kundenrezensionen gegenübergestellt und ausgewertet

Aber lassen Sie sich nicht verwirren: Manchmal teilen sich – je nach Auswertung – zwei oder mehr Artikel punktgleich die Plätze, da die Eigenschaften – wie in diesem Fall beispielsweise Benutzerfreundlichkeit, Materialbeschaffenheit oder Komfort – gleich bewertet wurden. Wie viel müssen Sie für das Produkt abdrücken, das all Ihre Ansprüche erfüllt? Wir zeigen Ihnen die Pros, Schwächen und Besonderheiten der einzelnen Modelle in einer umfassenden Auflistung der Vor- und Nachteile auf, die sie auch auf dieser Seite, auf der Sie sich gerade befinden, entdecken. Hier stellen wir Ihnen das Produkt Makaha der Marke Vevendo genauer vor.

Jucker Hawaii Makaha Longboard
ExpertenTesten.de 5. Platz 1,56 (gut) Longboard

Funktionsübersicht

  • Abmesungen : 106,7 x 22,9
  • Gewicht : 3
  • Typ : Freestylepin tail
  • Achsabstand (Wheelbase) : 70,5
  • Material : Ahorn, Bambus
  • Kugellager : ABEC 7
  • Rollen Größe : 69
  • Rollen Härte : 78
  • Garanite : 2
Aktuelles Angebot ab ca. 150 € Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • gute Qualität
  • Achsen sind stonefinished
  • sehr robust
  • sieht sehr gut aus
  • sehr stabil

Nachteile

  • etwas langsam
  • hoher Preis

Der Vergleich von ExpertenTesten wird jeden Tag auf neue Füße gestellt. Jetzt gerade, am 22.10.2020, vergleichen wir für unsere User genau 11 Longboards untereinander.

Um dem Anspruch nach Aktualität gerecht zu werden, eignen sich unsere die ExpertenTesten Mitarbeiter die Sachkenntnis über die derzeit beliebtesten Longboards an, um deren Rezensionen in Schritt Zwei untereinander auszuwerten. Das Endergebnis soll unseren Usern eine Kaufhilfe sein.

An dieser Stelle stellen wir Ihnen alle derzeit brandaktuellen Fakten zu diesem Produkt zur Verfügung:

Abmessungen von Mike Jucker Hawaii Longboard Bambus MAKAHA im Test

Longboard Makaha von Vevendo

Was wohl die Kunden über unsere festgelegten Vergleichskriterien wie u.a. Abmesungen, Achsabstand (Wheelbase), Gewicht, Garanite und Rollen Härte zu sagen hatten?

Und was ergab die Auswertung der wichtigsten Testkriterien wie Benutzerfreundlichkeit, Komfort und Materialbeschaffenheit? Lesen Sie folgend mehr darüber.

ExpertenTesten erkannte bei Makaha von Vevendo eine Bewertung von Note 1.56 an.

Unser Vergleichstest

Das ExpertenTesten-Team hat keine Anstrengung und Mühen gescheut, um Ihnen nun einen vollumfänglichen Produktvergleich der wichtigsten Produktkriterien vorstellen zu können. Lassen Sie uns loslegen!

Abmesungen im Vergleichstest

Von größter Wichtigkeit ist für das ExpertenTesten-Team das Vergleichskriterium “Abmesungen”. Das Abmesungen von Longboard Vevendo lautet 106,7 x 22,9 cm. Somit ist dieses Gerät um 11% größer als das 2 Positionen besser positionierte Longboard JUCKER HAWAII New Hoku mit einem Abmesungen von 99 x 22,2 cm.

Bei 3 von 11 geprüften Produkten war das Abmesungen größer. Beispielsweise beim Produkt Maguro von Apollo . Das Abmesungen von Makaha ist um 90% kleiner als von Maguro des Herstellers Apollo.

Gewicht im Vergleich

Rollen von Mike Jucker Hawaii Longboard Bambus MAKAHA im Test Im Kern unserer Betrachtung lag selbstredend ebenfalls das Gewicht. Das Gewicht des Longboards von Vevendo beträgt 3 kg. Leichter sind nur authentic sports & toys GmbH No Rules und Osprey TY5252. Es gibt unter allen besser bewerteten Longboards kein Exemplar, bei dem das Gewicht leichter ist als bei dem Longboard Makaha.

Achsabstand (Wheelbase) im Check

Zum Abschluss gilt unsere Aufmerksamkeit u.a. dem Achsabstand (Wheelbase). Laut unserer Recherche ist der Achsabstand (Wheelbase) des Longboards von Vevendo 70,5 cm. Der Achsabstand (Wheelbase) der Produkte im Testvergleich reicht von 27,2 zu 97,8 cm, wobei das Produkt Osprey TY5252 den größten Achsabstand (Wheelbase) bietet.

Zudem ist Longboard Makaha um 1% kleiner als der Sieger des Vergleichstests mit einem Achsabstand (Wheelbase) von 71,5 cm.

Preis-Vergleich

Momentan kostet das Longboard 149,95€. Der durchschnittliche Preis aller auf ExpertenTesten getesteten Longboards liegt bei 167,57€, und reicht dabei von 76,67€ bis 299,00€.
Folglich liegt das Longboard von Vevendo um 17,62€ unter dem Durchschnittspreis aller Produkte aus unserem Vergleich.

Wobei es sich bei dem Longboard mit dem höchsten Preis um RCB 34-718 handelt.

Im Gegensatz dazu am Günstigsten: das Longboard Hex mit besagten 76,67€. Weitere, günstigere Produkte sind zum Beispiel Hex und Maguro. Im Übrigen: Das bestplatzierte Produkt auf ExpertenTesten Diavolo kostet 159,90€.
Bei welchen Longboard-Marken finden Sie günstigere, bei welchen kostenintensivere Produkte? Die günstigsten Preise bietet der Markenhersteller mit einem Durchschnittspreis von 76,67€. Mit den teuersten Preisen wartet die Marke RCB auf bei einem durchschnittlichen Preis von 299,00€.

Bewertungskriterien im Vergleich

Natürlich belassen wir es bei ExpertenTesten nicht allein bei dem bloßen vergleichenden Test der Produkt-Features und Kundenrezensionen. Wir gehen einige Schritte weiter und überlegen uns für jedes Produkt-Thema geeignete Bewertungskriterien, die bei uns zusätzlich in die Notenbildung eingerechnet werden.

Für jedes Kriterium vergeben wir Bewertungssterne (von 1 bis 5). Je mehr Sterne vorliegen, desto besser schneidet das Produkt bei diesem Kriterium ab.
Wenn wir uns die Longboards ansehen, sind dies : Benutzerfreundlichkeit, Komfort und Materialbeschaffenheit.

Die Materialbeschaffenheit dess Vevendo Longboards im Vergleich

Die Materialbeschaffenheit spielt bei Longboards selbstredend eine besonders tragende Rolle. Wir von ExpertenTesten haben das Longboard Makaha dabei mit 4.3 von 5 maximal möglichen Bewertungssternen versehen.
Da die Durchschnittsbewertung aller auf expertentesten.de verglichenen Longboards bei 3.7 Bewertungssternen liegt, schneidet das Vevendo-Modell ganze 0.6 Sterne besser ab als der Durchschnitt.
Übrigens: Von der Marke Vevendo hat kein Longboard in diesem Kriterium mehr überzeugt.

Benutzerfreundlichkeit im Vergleichstest

Ein zusätzliches Bewertungskriterium stellt für uns die Benutzerfreundlichkeit dar. Bei diesem Punkt wusste das Vevendo-Modell mit 4.6 Bewertungssternen durchaus zu beeindrucken. Mit Blick auf alle Longboards, die wir auf expertentesten.de analysiert haben, lag der Durchschnittswert in Sachen Benutzerfreundlichkeit bei 3.7 – entsprechend 0.9 Sterne über dem Makaha-Wert.
Das beste Produkt mit Blick auf die Benutzerfreundlichkeit ist das Longboard Maguro mit unvorstellbaren 4.8 von 5 max. möglichen Sternen.

Und zum Schluss: Komfort

Hier trennt sich die Spreu vom Weizen: Die Spannweite dieses Bewertungskriteriums liegt bei 1.8 bis 5. Der Durchschnitt befindet sich bei 3.5 Sternen. Unser im Fokus der Betrachtung liegender Vevendo-Longboard schneidet mit 4.4 Sternen leicht überdurchschnittlich ab.
Der beste Komfort liegt bei New Hoku mit 5 von 5 möglichen Bewertungssternen.
Wenn wir uns auf Marken-Ebene das Abschneiden hinsichtlich des Komforts näher ansehen, so sieht man direkt, dass die Marken JUCKER HAWAII (4.6 Sterne), Vevendo (4.4 Sterne) und Flying Wheels (4.4 Sterne) hier die Nase vorne haben.
Falls Ihnen also der Komfort wichtig ist, sollten Sie sich bei Ihrer Suche auf diese drei Hersteller konzentrieren oder vorab nochmal einen Blick auf unsere Vergleichstabelle werfen.

So sehen Amazon-Käufer das Produkt

Bei Amazon.de konnte Makaha von Vevendo eine Sternebewertung von 4.6 bei 220 aktuell abgegebenen Bewertungen erreichen. Mit diesem Ergebnis liegt das Longboard von Vevendo satte 0.1 Sterne oberhalb der durchschnittlichen Amazon-Bewertung sämtlicher auf expertentesten.de verglichenen Longboards.

Nur mal zum Vergleich: Das auf ExpertenTesten am besten bewertete Produkt Diavolo von Flying Wheels weist auf Amazon 0.4 Sterne mehr auf, wobei es 219 Bewertungen weniger aufweist.

Dabei ist das Produkt auf Amazon offenbar ziemlich en vogue: Denn mit Blick auf alle Amazon-Longboards welche auf ExpertenTesten untersucht wurden verfügen Longboards im Mittel über 70 Bewertungen mehr als Makaha. <(p>

Vevendo im Vergleich zu anderen Marken

Ein Vergleich mit anderen Longboards von Vevendo ist nicht möglich, da Expertentesten keine weiteren Longboards von Vevendo bewertet hat.

Insgesamt gesehen sind auf ExpertenTesten unter den Longboards folgende Hersteller vertreten: Vevendo, Apollo, Flying Wheels, Deuba, JUCKER HAWAII, RCB, Mindless und authentic sports & toys GmbH . Die beste Durchschnittsnote erreicht dabei die Marke Flying Wheels mit einer Durchschnittsnote von 1.10. Deutlich weniger erfolgreich schneiden auf ExpertenTesten die Longboards der Marken Deuba und JUCKER HAWAII ab.

Es gab aber auch Longboards, denen ein besseres Zeugnis ausgestellt wurde. Dazu gehört beispielsweise Diavolo . Bescheidener fiel dagegen die Beurteilung dieses Artikels aus: Hex.

Das Produkt Makaha ist auf ExpertenTesten übrigens ein Einzelkämpfer – denn es gibt keine weiteren Longboards von Vevendo die ExpertenTesten bewertet hat.

Fazit

Dagegen hatten Longboards der Marke Mindless keine Chance. Mit einer Produktnote von 1.56 holte sich Makaha den Sieg. Nicht einmal der vereinzelt genannte Nachteil etwas langsam konnte den Weg aufs Siegertreppchen stoppen.

Zum Gewinn des Vergleichstestss beigetragen haben nicht zuletzt

  • gute Qualität
  • Achsen sind stonefinished
  • sehr robust.

Da konnte auch der in manchen Rezensionen erwähnte Punkt “etwas langsam” dem sehr gut bewerteten Produkt nichts mehr an haben.

Longboard jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Fazit: Dieses Produkt zeichnet sich durch eine gute Verarbeitungsqualität aus

ExpertenTesten.de

5. Platz

1,56 (gut) Longboard
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.611 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...