Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Longboard-Vergleichstabelle

JUCKER HAWAII New Hoku im Test 2020

Aktualisiert am:

Für Sie benotet: Über 6 Longboards für jedes erdenklich individuelle Bedürfnis. Dazu immerwährend aktualisierte Preise und Preisvergleiche: Besuchen Sie für die Abfrage der Preise unsere große Vergleichsseite, die mit einer ausgiebig bestückten Produkte-Tabelle aufwarten kann, in welcher die Charakteristika und eine individuelle Sterne-Bewertung Auskunft über das Testergebnis einzelne Modell gibt.

Die Aufschlüsselung wurde von unseren Redakteuren aus 400 Rezensionen vieler Konsumenten und 3 Studien für den Vergleichstest vorgenommen. Daraus ergibt sich eine ausgiebige Tabelle von Longboards, unter anderem der Marken JUCKER HAWAII, Apollo, Deuba oder Vevendo. Wenn Sie mehr Auskünfte zum Produkt New Hoku des Herstellers JUCKER HAWAII wünschen, dann klicken Sie nicht weg, und untersuchen Sie die Liste der recherchierten Vor- und Nachteile, die aus einem Durchschnittswert der Rezensionen unterschiedlicher KonsumentInnen mit verschiedenen Ansprüchen ermittelt wurde.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
1. Platz
Longboard
1,09 (sehr gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 190 €

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Abmesungen:

    99 x 22,2
  • Gewicht:

    3
  • Typ:

    Allroundtwin
  • Achsabstand (Wheelbase):

    69
  • Material:

    Fiberglas, Bambus, Ahorn
  • Kugellager:

    ABEC 7
  • Rollen Größe:

    69
  • Rollen Härte:

    78
  • Garanite:

    2
Vorteile
  • extrem leicht
  • hohe Qualität
  • sehr stabil
  • funktioniert einwandfrei
  • einfache Handhabung

Nachteile

  • schlechtes Design
  • hoher Preis
Zurück zur Vergleichstabelle: Longboards Test 2020

6 Longboards wurden bis zum jetzigen Zeitpunkt von unserem Team begutachtet und untereinander verglichen. Diese Liste der getesteten Produkte verändert sich aber ständig. Es lohnt sich daher, vor dem nächsten Kauf wieder hereinzusehen.

Ähnlich einer Konkurrenzanalyse, bei der die einzelnen Pros und Cons erhoben werden, setzen sich unsere Mitarbeiter zusammen, um jede einzelne Rezension zu analysieren, und sie in einem weiteren Schritt anderen Modellen gleicher Machart gegenüberzustellen.

An dieser Stelle stellen wir Ihnen alle derzeit aktuellen Informationen zu diesem Produkt zur Verfügung:

Material von JUCKER HAWAII Longboard NEW HOKU im Test

Longboard New Hoku von JUCKER HAWAII

Wie bei jeder Produktkategorie haben wir ebenfalls bei den Longboards bedeutende Features gesucht, die für Konsumenten von besonderer Relevanz sind. Das sind bei Longboards diese: Achsabstand (Wheelbase), Gewicht, Rollen Härte, Abmesungen und Garanite. In welchem Bereich kann New Hoku von JUCKER HAWAII wenig überraschend übermäßig Punkte abräumen?

Wie wirkte sich die Überprüfung auf unsere Vergleichskriterien Benutzerfreundlichkeit, Materialbeschaffenheit und Komfort aus? Das Ergebnis:

ExpertenTesten vergab für New Hoku von JUCKER HAWAII eine Bewertung von Note 1.09.

New Hoku im Vergleichstest

ExpertenTesten hat keine Anstrengung und Mühen gescheut, um Ihnen nun einen umfassenden Produktvergleich der wichtigsten Produktkriterien zu präsentieren. Lassen Sie uns loslegen!

Abmesungen im Vergleich

Von gehobener Bedeutung ist für die Redakteure von ExpertenTesten das Vergleichskriterium “Abmesungen”. Das Abmesungen von Longboard JUCKER HAWAII ist 99 x 22,2 cm.

Gewicht im Check

Rollen von JUCKER HAWAII Longboard NEW HOKU im Test Wie erwartet haben wir uns auch genauestens für das Gewicht interessiert. Das Gewicht des Longboards von JUCKER HAWAII ist 3 kg. Unter allen Longboards gibt es nur 1 schwereres Exemplar. Es gibt unter allen höher eingestuften Longboards kein Exemplar, bei dem das Gewicht leichter ist als bei dem Longboard New Hoku.

Achsabstand (Wheelbase) im Vergleichstest

Zum Abschluss gilt unser Blick u.a. dem Achsabstand (Wheelbase). Laut Hersteller ist der Achsabstand (Wheelbase) des Longboards von JUCKER HAWAII 69 cm. Der Achsabstand (Wheelbase) der Produkte im Testvergleich reicht von 24,5 zu 80,5 cm, wobei das Produkt Deuba Atlantic Rift den größten Achsabstand (Wheelbase) bietet.

Preis-Check

Aktuell kostet das Longboard 189,95€. Der durchschnittliche Preis aller auf ExpertenTesten getesteten Longboards liegt bei 99,12€, und reicht dabei von 34,95€ bis 189,95€.
Folglich liegt das Longboard von JUCKER HAWAII um 90,83€ über dem durchschnittlichen Preis aller Produkte aus unserem Vergleich.

Wobei es sich bei dem Longboard mit dem höchsten Preis um JUCKER HAWAII New Hoku handelt.

Im Gegensatz dazu am Günstigsten: das Longboard Atlantic Rift mit besagten 34,95€. Weitere, günstigere Produkte sind etwa Atlantic Rift, Hex, Makaha und Vanua. Bei welchen Longboard-Marken finden Sie preiswertere, bei welchen kostenintensivere Produkte? Die günstigsten Preise bietet der Markenhersteller Deuba mit einem Durchschnittspreis in Höhe von 34,95€. Mit den teuersten Preisen wartet die Marke auf bei einem Durchschnittspreis in Höhe von 189,95€.

Komfort, Benutzerfreundlichkeit und Materialbeschaffenheit im Vergleich

Natürlich belassen wir es bei ExpertenTesten nicht ausschließlich beim reinen Vergleich der Hersteller-Angaben und Käufermeinungen. Denn wir gehen diverse Schritte weiter und definieren für jede Produkt-Kategorie geeignete Bewertungskriterien, die bei uns zusätzlich in die finale Bewertung eingerechnet werden.

Für jedes Kriterium verteilen wir Bewertungssterne (von 1 bis 5). Je mehr Sterne vorliegen, desto besser schneidet das Modell bei diesem Bewertungskriterium ab.
Wenn wir uns die Longboards ansehen, sind dies zum Beispiel: Komfort, Benutzerfreundlichkeit und Materialbeschaffenheit.

Die Materialbeschaffenheit dess JUCKER HAWAII Longboards im Vergleichstest

Die Materialbeschaffenheit spielt bei Longboards natürlich eine tragende Rolle. Wir von ExpertenTesten haben das Longboard New Hoku im Vergleichstest mit 5 von 5 möglichen Sternen versehen.
Da die durchschnittliche Bewertung aller auf expertentesten.de vorgestellten Longboards bei 3.6 Sternen liegt, schneidet das JUCKER HAWAII-Modell ganze 1.4 Sterne besser ab als der Durchschnitt.
Übrigens: Von der Marke JUCKER HAWAII hat kein Longboard in diesem Kriterium mehr überzeugt.

Benutzerfreundlichkeit im Check

Ein weiteres Kriterium stellt für uns die Benutzerfreundlichkeit dar. Bezüglich dieses Aspekts wusste das JUCKER HAWAII-Modell mit 4.2 Sternen zu überzeugen. Mit Blick auf alle Longboards, die wir auf expertentesten.de analysiert haben, lag der Durchschnittswert in puncto Benutzerfreundlichkeit bei 3.8 – entsprechend 0.4 Sterne über dem New Hoku-Wert.
Das beste Produkt in Sachen die Benutzerfreundlichkeit ist übrigens das Longboard Makaha mit unvorstellbaren 4.6 von 5 möglichen Bewertungssternen.

Und zum Schluss: Komfort

Hier stellen wir enorme Unterschiede fest: Die Spannweite dieses Kriteriums liegt bei 2.6 bis 5. Der Durchschnittswert befindet sich bei 3.7 Sternen. Unser im Fokus der Betrachtung liegender JUCKER HAWAII-Longboard schneidet mit 5 Sternen leicht überdurchschnittlich ab.
Der beste Komfort liegt bei New Hoku mit 5 von 5 möglichen Sternen.
Wenn wir uns auf Marken-Ebene das Abschneiden hinsichtlich des Komforts näher ansehen, so sieht man sofort, dass die Marken (5.0 Sterne), Vevendo (4.4 Sterne) und (3.5 Sterne) hier die Nase vorne haben.
Falls Ihnen also der Komfort wichtig ist, sollten Sie sich bei Ihrer Suche auf diese drei Hersteller konzentrieren oder generell nochmal einen Blick auf unsere Vergleichstabelle werfen.

Amazon-Bewertungen im Check

Beim Handelsriesen Amazon zeigt die Einstufung 4.5 Sterne an. Berücksichtigt wurden 171 Beurteilungen von vielen Kunden. Folglich liegt Longboard New Hoku von JUCKER HAWAII volle 0 Sterne oberhalb der durchschnittlichen Amazon-Bewertung aller auf expertentesten.de verglichenen Longboards.

Dabei ist das Produkt auf Amazon.de anscheinend nicht ganz so gefragt wie Konkurrenzprodukte: Denn bei Durchsicht aller Amazon-Longboards welche auf ExpertenTesten getestet wurden verfügen Longboards im Mittel über 127 Bewertungen mehr als New Hoku.

Marken im Vergleichstest

Ein Vergleich mit anderen Longboards von JUCKER HAWAII ist nicht möglich, da Expertentesten keine weiteren Longboards von JUCKER HAWAII getestet hat.

Zusammenfassend sind auf ExpertenTesten unter den Longboards folgende Marken vertreten: Deuba, Apollo und Vevendo . Die beste Durchschnittsnote schafft dabei die Marke JUCKER HAWAII mit einer durchschnittlichen Bewertung von 1.09. Weit weniger erfolgreich schneiden auf ExpertenTesten die Longboards der Marken D Street und Apollo ab.

Als leistungsschwächer wurde dagegen dieser Handelsartikel eingestuft: Makaha.

Das Produkt New Hoku ist auf ExpertenTesten übrigens ein Einzelkämpfer – denn es gibt keine weiteren Longboards von JUCKER HAWAII die ExpertenTesten bewertet hat.

Fazit

Im direkten Vergleich konnte sich Longboard New Hoku von JUCKER HAWAII u.a. bei Abmesungen, Gewicht und Achsabstand (Wheelbase) mit der Produktnote von 1.09 durchsetzen, und meisterte es, Platz 1 im Ranking einzunehmen.

New Hoku ist und bleibt ein Gewinner im Vergleich zu anderen Longboards. Auch, wenn manche Rezensenten den Punkt “schlechtes Design” als Nachteil erwähnten. Das konnte den Erfolg von dem Longboard New Hoku nicht schmälern.

Longboard jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Für Anfänger
Qualität/Haltbarkeit
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten.de

1. Platz

1,09 (sehr gut) Longboard

Fazit: Mehr als 90% der Verbraucher, die dieses Produkt gekauft haben sind mehr als zufrieden

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.883 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...