Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Beamer-Vergleichstabelle

Optoma H183X DLP im Test 2019

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Beamer Vergleich 2019:

Zum Beamer-Vergleich 2019

Der Beamer ist eine gute Anschaffung für das Heimkino, gestattet das Filmerlebnis oder die Sportübertragung auf breiter und großer Fläche. Die Geräte sind meistens mit LCD- und DLP-Technologie ausgestattet, die sich in der Art der Projektion und Technik unterscheiden.

DLP-Projektoren haben den Vorteil, dass sie keine erkennbare Pixelstruktur aufweisen, da die Auflösung hoch ist und die Bildübertragung über eine Fliegengitter-Struktur erfolgt. Dazu ist auch die Darstellung der Schwarztöne etwas besser als bei LCD-Geräten, da letztere nicht ohne Licht funktionieren können.

Wer entsprechend Wert auf einen hohen Kontrast, kräftige Farben und ein sattes Schwarz bei der Projektion auf die Leinwand legt, ist mit einem DLP-Beamer gut beraten. Es gibt schon sehr einfache und günstige Modelle im Handel, darunter den „Optoma H183X DLP Projektor“ im Test. Er ist optimal für das Heimkino geeignet, hat eine hohe Auflösung und gute Kontrastwerte. Integrierte Lautsprecher machen das Modell mobil und flexibel einsetzbar.

Archiv
Beamer
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Artikelabmessungen:

    29,8 x 23 x 9,6 cm
  • Gewicht:

    2,17 Kg
  • Technologie:

    DLP
  • Farb-/Weißhelligkeit:

    3.200 ANSI Lumen
  • Auflösung:

    1280 x 800 Pixel
  • Kontrastverhältnis:

    25.000:1
  • Lampenlebensdauer (Eco-Mode):

    8.000 Std.
  • Lampenlebensdauer (Normalmodus):

    6.500 Std.
  • Lampenleistung:

    kA
  • Projektionsverhältnis / Bildseitenverhältnis:

    16:10 nativ, 16:9/4:3 kompatibel
  • Mit 3D:

    [Ja]
  • Mit 3D:

    [Ja]
Vorteile
  • Amazing Colour, Eco+
  • Projektionsabstand 1 - 12 m
  • Lange Lampenlebensdauer
  • Gaming Modus, Amazing Colour, Integrierte Lautsprecher
  • Energiesparend und automatische Abschaltfunktion

Nachteile

  • Verarbeitung ist nicht so gut
  • Etwas laut
Zurück zur Vergleichstabelle: Beamer Test 2019

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Der Beamer wurde nach der Bestellung zuverlässig ausgeliefert und kam nach 3 Werktagen an. Er war in stoßfestem Karton gepolstert verpackt, in den Zubehörteilen getrennt gelagert, neu und unbeschädigt. Auch technische Fehler waren nicht festzustellen. Zum Lieferumfang gehörten die Fernbedienung mit Batterien, ein AC-Netzkabel, ein I/O-Kabel und eine Schnellstartanleitung.

Details und Infos zum Hersteller

Das Unternehmen „Optoma“ stammt aus China, wurde 2002 gegründet und hat seinen Sitz in Neu-Taipeh. Vermarktet werden Projektoren, Leinwände, Sound– und Audiosysteme und das gesamte Zubehör für das Heimkino-Entertainment. Gerade die Beamer sind sehr leicht gebaut, optimal für den mobilen Einsatz geeignet und bieten die volle Leistung für die persönliche HD-Unterhaltung.

Technologie, Größe und Gewicht

Der Optoma H183X Beamer mit 2,1 kg Gewicht im Test und VergleichDas Modell hatte die moderne DLP-Technologie, wobei der Projektor selbst klein und kompakt gebaut war. DLP nutzte eine große Anzahl beweglicher und kleiner Spiegel, um das Bild auf die Wandfläche oder Leinwand zu projizieren. Das Licht wurde durch das gezielte Ansteuern der Spiegel in Richtung Projektionsoptik gesendet, während die Helligkeitsabstufungen durch schnelles Pulsieren erzeugt wurden. Ein rotierendes Farbrad sorgte für die Projektion der drei Grundfarben.

Der Beamer wog nur 2,1 Kilogramm und hatte die Maße 29,8 x 23 x 9,6 Zentimeter. Dadurch konnte er optimal aufgebaut und auch transportiert werden, wenn z. B. Business-Präsentationen geplant wurden. Er hatte integrierte Lautsprecher mit einer ausreichend guten Leistung für die Tonausgabe.

Design, Aufbau, Verarbeitung und Farbe

Das Design konnte fast schon klobig genannt werden, der Beamer war nicht so sehr schmal als hoch und breit, trotzdem kompakt gebaut.

Das Gehäuse war schwarzfarbig und bestand aus robustem Kunststoff. Die Oberfläche enthielt ein Bedienfeld und den Kippschalter für das Ausrichten der Projektion auf die Leinwand. 6 Standfüße sorgten für den rutschfesten und sicheren Halt. Die Linse befand sich links. Vorne und seitlich waren die Lüftungssysteme verbaut. Die Verarbeitung war gut und sauber.

Auflösung, Kontrast und Helligkeit

Die native Auflösung war 1.280 x 800 Pixel, die für eine HD-Darstellung ausreichte. Besser war das Kontrastverhältnis bei 25.000:1 mit einer Helligkeit von 3200 Lumen, durch die auch das Betrachten der Leinwand bei hellerem Umgebungslicht im Test möglich war.


Auf die Farbe und Lampen gab der Hersteller 5 Jahre Garantie. Sie waren für eine Laufzeit von 8.000 Stunden gedacht. Im Normal-Modus schafften die Lampen 6.500 Stunden.

Heimkino und Projektion – der Beamer in der Anwendung und Nutzung

Aufbau und Anschluss

Der Optoma H183X Beamer mit automatischer Abschaltfunktion im Test und VergleichDer „Optoma H183X DLP Projektor“ war handlich und relativ leicht im Test, ein guter Beamer für die Leinwand zu Hause, um Fernsehen oder Sport zu gucken. Er konnte einfach angeschlossen und aufgebaut werden, wurde dann manuell auf die Projektion ausgerichtet.

Er arbeitete energiesparsam und hatte eine automatische Abschaltfunktion. Benötigt wurde im Test der normale Stromanschluss. Das Streamen von Full 1080p 3D war kabellos möglich. Angeschlossen werden konnten im Vergleich ebenfalls Blu-ray-Player, Receiver und Spielkonsolen.

Handhabung und Bedienung

Die Bedienung und die Lautstärke des Projektors waren im Test und Vergleich angenehm. Das Menü bot eine übersichtliche Gestaltung mit leicht verständlichen Funktionen.


Der Abstrahlwinkel war etwas steiler und strahlte leicht nach oben hin. Das war für Präsentationen vorteilhaft, für das Heimkino wurde dann ein Abstand von etwa 3 Metern notwendig. Ratsam war auch das manuelle Ausrichten des Beamers auf die Leinwand, z. B. mit einer leichten Erhöhung der Stellfläche.

Lärmpegel, Besondere Funktionen und Features

Das Modell arbeitete mit einem kraftvollen Lüftungssystem, war im Eco-Modus sehr leise, im Normal-Modus nicht wesentlich störender. Die Lüftung wurde an die Temperatur angepasst und erhöhte sich im Lärmpegel nur dann, wenn der Beamer länger im Betrieb war oder mehr Leistung benötigte.


Er besaß kein VGA-Kabel, bot aber verschiedene Modi, darunter einen Game-Modus oder einen Modus für Full 3D, wobei die gängigen Quellen wiedergegeben werden konnten, das Bild weich und flickelfrei möglich war, wofür es einen „144 Hz Refresh Rate Support“ gab.

Projektion, Farbgebung und Bild

Der Optoma H183X Beamer mit Game-Modus im Test und VergleichEin verbessertes Farbband lieferte eine außergewöhnliche Farbgenauigkeit mit lebensechten und natürlichen Farben. Die Bildqualität war ausgezeichnet, der Beamer in der Lage, normale und gängige HD-Quellen zu erkennen und in 24 Frames im Test wiederzugeben.

Auch in Sachen Helligkeit ließ der Beamer nichts zu wünschen übrig und bot eine klare und detailgenaue Darstellung. Auch wenn die Leuchtstärke hoch war, empfahl sich eine Nutzung in einem leicht abgedunkelten Raum.

Die Auflösung reichte für die normale Filmübertragung, zeigte aber bei höherem Format eine deutliche Zunahme der sichtbar werdenden Bildpunkte.

Fazit

Der „Optoma H183X DLP Projektor“ ist für Präsentationen und für die Nutzung mit Soundsystem im Heimkino gut geeignet, bietet die klare und scharfe Aufstellung bei normaler Auflösung und hervorragende Weißhelligkeitswerte.

Das Modell ist kompakt gebaut, hat integrierte Lautsprecher und ist einfach zu bedienen. Der Projektionswinkel ist etwas steil, so dass das Ausrichten des Beamers etwas komplizierter ist. Das Modell ist für Full 3D geeignet, hat einen geringen Energieverbrauch und einen speziell entworfenen Lampenmodi für eine lange Laufzeit. Die Darstellung von Texten und Bildern ist etwas schlechter.

Beamer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Preis-Leistungsverhältnis
Verarbeitungsqualität
Komfort
ExpertenTesten Beamer
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.543 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...