Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Abbruchhammer-Vergleichstabelle

Bodenstahl MH60J im Test 2020

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Abbruchhammer Vergleich 2020:

Zum Abbruchhammer-Vergleich 2020
Archiv
Abbruchhammer
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    kA
  • Gewicht inkl. Verpackung:

    15 Kg
  • Artikelgewicht:

    10 Kg
  • Leistung:

    1050 W
  • Schlagzahl:

    kA
  • Schlagstärke:

    kA
  • Netzanschluss:

    230V / 50Hz
  • Werkzeugaufnahme:

    Profi-Sechskant
  • Kabellänge:

    kA
  • Einstellbarer Zusatzhandgriff:

    [Ja]
  • Zubehör:

    [starlist]
    • Stahlkoffer
    • Zusatzhandgriff
    • Meißeln, Flach- und Spitzmeißel
    • Mauerdurchbruchsbohrern in 12+16+20mm, 350mm
    • Hohlbohrkrone 65mm incl. Bohrstange 350mm
    [/starlist]
  • Farbe:

    Schwarz / Grau
Vorteile
  • Anschlußleitung in Qualität H07
  • Beton/Steinabtrag: ca. 500 Kg/Std
  • Vibrationsgedämpfter Handgriff
  • Bohrleistung in Beton: 40mm Vollbohrung, 105mm Hohlbohrung
  • Hohe Qualität

Nachteile

  • Etwas teuer
  • Arbeitet laut
Zurück zur Vergleichstabelle: Abbruchhämmer Test 2020

Der Test

Qualität – Kraft – und Zuverlässigkeitfür diese drei Attribute steht das deutsche Unternehmen Bodenstahl laut eigener Angaben.

Kann der externe Produkttest das so bestätigen?

Lieferung und Verpackung

Verkauf und Versand wird über die PENTAGON GmbH abgewickelt. Über den Normalservice erhält man diesen Abbruchhammer innerhalb von 4 Tagen. Extra Lieferkosten fallen nicht an.


Der 25-Kilo-Koloss wird in einem praktischen Roll-Koffer mit Firmen Logo geliefert und man muss sagen – anders bekäme man ihn auch nicht vom Fleck!

Nach dem Öffnen des Koffers kann sehr schnell Entwarnung gegeben werden; es sind alle Teile enthalten und auch sicher verpackt! Alles ist in einem hervorragenden Zustand!

Inbetriebnahme

Bei derart schweren Argumenten gilt es laut externem Produkttest zunächst mal, die Bedienungsanleitung zu studieren. Bei Warenlieferungen dieser Art trägt man seinen Traumartikel nicht erst zur Begutachtung ins heimische Wohnzimmer – dorthin kommt man, trotz Rollkoffer, auch gar nicht. Also sollte man schon vor der Übergabe durch den Boten folgendes tun:Bedienung von Bodenstahl MH60J Abbruchhammer im Test

  • die Baustelle checken
  • für ausreichend Beleuchtung sorgen
  • alle Barrieren beiseite räumen
  • Steckdosen testen
  • Arbeitskleidung anziehen
  • Abbruchhammer mit dem richtigen Aufsatz versehen
  • Schutzbrille an
  • Gehörschutz an
  • Staubkappe auf
  • Mundschutz anlegen – 

laut externer Produkttests sollte selbst die Reihenfolge übernommen werden!

Mundschutz-Kritiker aufgepasst:

Diese Arbeiten wirbeln mächtig Staub auf! Das Modell der Marke Bodenstahl ist sehr sehr kraftvoll – möchte man also eine latente Staublunge vermeiden, sollte man nicht auf diese Maßnahme verzichten! Es geht hier nicht um eine Modeerscheinung, sondern um die eigene Gesundheit!

Daten & Fakten

  • Spannungsverhältnis: 220 bis 230 Volt
  • Leistungskraft: 1700 Watt
  • Anschlussleistung: 4 cm
  • maximale Schlagzahl 1450 in der Minute
  • maximaler Material-Abtrag in der Stunde: 900 Kilogramm in der Stunde
  • Werkzeugaufnahme: 30 Millimeter Profi-Sechskant
  • Gesamtlänge des Werkzeugs: 100 ZentimeterGröße von Bodenstahl MH60J Abbruchhammer im Test

Gewicht

Mit diesen 25 Kilogramm sollte man laut externem Produkttests besser nicht scherzen; dieser Hammer ist ebenso schwer wie kraftvoll!

Leistung

Interessierte Heimwerker mit kleiner Nische zum Werkeln im Keller, sind laut externem Produkttest definitiv nicht die Zielgruppe für einen Abbruchhammer dieses Kalibers.
Bodenstahl hat dieses schwere Gerät tatsächlich explizit für den Einsatz auf professionellen Baustellen konzipiert. Das Ziel liegt darin, den Bauherren zu ermöglichen, die Baumaßnahmen innerhalb kürzester Zeit fertigzustellen. Die Handwerker sollten effektiv und effizient arbeiten können, ohne das die Qualität darunter leidet. Genau das ist dem Unternehmen auch gelungen.

Sonstige technisch/funktionelle Merkmale

  1. Eine robuste Schlagkammer; diese ist notwendig, damit sowohl die Schlagstärke, als auch die maximale Anzahl der Schläge, unbeschadet überstanden werden. Schlagkammern aus zu weichem Material halten das nicht aus und die Folge ist, dass es der Abbruchhammer nicht schafft, seine eigenen Schläge ohne einen Gehäusebruch zu überstehen; das wäre schon eine peinliche Vorstellung!
  2. Zuverlässigkeit; Geräte dieser Größenordnung sollten schon “ihren Mann stehen” und dürfen nicht einknicken. Das ist Gift für den Ruf eines jeden Handwerkers!
  3. Lange Lebensdauer; laut externem Test-Team werden Einmalrasierer an einer anderen Stelle thematisiert – Abbruchhämmer sind keine Saisonartikel, sondern eine Anschaffung fürs Leben –
    je größer, desto mehr ist das der Fall!
  4. Ungebremste Kraftentfaltung; durch einstellbare Drehzahlen ist die Kraft stets auf dem Level, welches benötigt wird und so sollte es laut externem Vergleich auch sein!

Bedienung & Funktionen

Als Spielerei kann man die Bedienung dieser Abbruchmaschine wahrlich nicht bezeichnen!
Alle Arbeiten, die auf dem Bau so anfallen, erledigt das Gerät prompt. Sofern man diesen Hammer horizontal an einer Steinwand oder ähnlichem befestigen kann und als Anwender einen entsprechenden Arbeitsradius hat, sind auch in dieser Lage jederzeit Bohrungen möglich.

Im Praxistest

Wie schaut es im praktischen Teil des Produkttests aus?Mann benutzt den Bodenstahl MH60J Abbruchhammer im Test

Bedienung

“MUCKIS SOLLTE MAN HABEN!”  Das wäre ein klarer Vorteil, um an einer solchen Maschine bestehen zu können. Sie ist schwer und erfordert auch ein wenig Fingerspitzengefühl, denn eine Maschine führt man nicht einfach so. Das ganze Geheimnis liegt darin, sich auch von schwerem Gerät nicht das Zepter aus der Hand nehmen zu lassen; nicht das Werkzeug sollte den Handwerker kontrollieren, sondern der Handwerker das Werkzeug – unabhängig von Größe und Gewicht!

Handhabung

Trotz Vibrationsschutz wird es etwas schwierig. Arbeitshandschuhe sorgen für zusätzlichen Halt; der Gehörschutz muss unbedingt sein, genau wie die Sichtbrille mit großem Gesichtsfeld. Am allerbesten ist ein seitlich geschlossenes Modell, damit keine Staubpartikel seitlich ins Auge fliegen. Stein, Beton, Schotter oder auch Asphalt – jedes Material ist dem Abbruchhammer von Bodenstahl recht!

Komfort

  • Handgriffe mit Vibrationsdämpfung
  • ein um 360-Grad schwenkbarer Zusatzhandgriff, der 2-fach montiert werden kann.

Auch Bodenstahl sieht die Vorzüge eines guten Abbruchhammers ganz klar darin, für eine angenehme Anwendung zu sorgen; Ermüdungserscheinungen in Armen und Händen innerhalb kürzester Zeit gehören da eben nicht dazu!


Es ist kein Platz für Kompromisse: Volle Leistung + voller Service + voller Komfort!

Zubehör

  • ein ergonomischer Zusatzhandgriff
  • Flachmeißel
  • Spitzmeißel
  • der Abbruchhammer selbst.

Fazit

Knapp 220,- Euro kostet dieser Abbruchhammer von Bodenstahl. Kräftige Argumente hat er schon, für Otto-normal-Verbraucher ist er aber nicht geeignet. Es handelt sich wirklich um einen Anwärter für die Industrie. Profis wissen ein solches Energiebündel mit Sicherheit sehr zu schätzen. Mal eben so damit arbeiten, gelingt definitiv nicht! Abbruchhämmer wie dieser werden aber definitiv benötigt! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei den Funktionen absolut gerechtfertigt.

Abbruchhammer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Verarbeitungsqualität
Komfort
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten.de Abbruchhammer

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.146 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...