Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Camcorder-test
Zurück zur Camcorder-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Sony FDR-AX53 im Test 2019

Auf Camcorder sollte man sich verlassen können. Schöpferische Ideen, einfallsreiche Erfindungen, ständig neue Camcorder – Expertentesten wollte wissen, welches Camcorder-Produkt im Alltag auf wie viel Akzeptanz unter den Konsumenten stößt.

Daher haben sich die Redakteure im Rahmen eines Vergleichstests auf die Suche begeben, und 41 Stunden in einen Vergleich investiert. Denn Camcorder ist nicht gleich Camcorder. Die Frage „Welches Camcorder-Produkt begeistert die Mehrzahl der Käufer besonders?“ wird Ihnen hier, auf unserem unabhängigen Online-Portal, beantwortet. Sie befinden sich hier auf unserer Seite, die Ihnen umfangreiche Hintergrundinfos zum Artikel FDR-AX53 der Marke Sony gibt.

>> Sicher & günstig für ca. 785 € auf Amazon bestellen!
3. Platz
Camcorder
1,56 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 785 €

Listenpreis ca. 999 €
Sie sparen ca. 214€
Kundenbewertung
4.2 von 5 Sternen
bei 97
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Gewicht:

    635
  • Abmessung:

    8,1 x 16,1 x 7,3
  • Display:

    3
  • Mikrofon:

    [ja]
  • Lautsprecher:

    [ja]
  • Touchscreen:

    [ja]
  • Optischer Zoom:

    [ja]
  • WLAN:

    [ja]
  • Maximale Video-Qualität:

    3840 x 2160
  • Akkulaufzeit:

    kA
  • Garantie:

    1
Vorteile
  • zahlreiche Zoom-Aufnahmefunktionen
  • Optical SteadyShot
  • Weitwinkelobjektiv-268 mm
  • HDMI-Ausgang
  • WLAN

Nachteile

  • groß
  • hohes Gewicht
Zurück zur Vergleichstabelle: Camcorder Test 2019

Wissenswertes zu Camcor

Viele Menschen halten den Camcorder ständig griffbereit, um etwa vom Nachwuchs oder von den Haustieren jeweils dann Schnappschüsse machen zu können, wenn es das Setting geradewegs ermöglicht.
Via diesem Apparat kann nicht nur aufgezeichnet werden. Die Benutzer können die eingefangenen Medien jederzeit abspielen und sichern.

Der Produktvergleich von ExpertenTesten wird jeden Tag auf den aktuellen Stand gebracht. Gerade eben, am 20.04.2019, vergleichen wir exklusiv für Sie dezidiert 15 Camcorder untereinander.

Wie bei einer Konkurrenzanalyse, bei der die jeweiligen Pros und Cons erhoben werden, setzen sich unsere Redakteure zusammen, um jede einzelne Rezension zu analysieren, und sie im nächsten Schritt anderen Produkten gleicher Bauart gegenüberzustellen.

Hier stellen wir Ihnen die derzeit aktuellen Fakten zu diesem Produkt vor:

Der Sony FDR-AX53 4K Ultra HD Camcorder Display im Test

Camcorder FDR-AX53 von Sony

Was wohl die Kunden über unsere festgelegten Testkriterien wie u.a. Display, Abmessung, Maximale Video-Qualität, Gewicht und Garantie zu sagen hatten?

Welche Bedeutung hatte die Erfahrung der Kunden auf unsere festgesetzten Vergleichskriterien Preis-Leistungsverhältnis, Verarbeitungsqualität und Benutzerfreundlichkeit? Das Fazit:

Das ExpertenTesten-Team erkannte bei FDR-AX53 von Sony eine Gesamtbewertung von Note 1.56 an.

FDR-AX53 im Vergleichstest

Wie hat sich nun FDR-AX53 im direkten Vergleichstest zu Konkurrenzprodukten behaupten können? Das zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Gewicht im Check

Von größter Aussagekraft ist für die Redakteure von ExpertenTesten das Vergleichskriterium “Gewicht”. Das Gewicht von Camcorder Sony ist 635 g. Deshalb ist dieses Gerät um 59% leichter als der 2 Positionen besser positionierte Camcorder Panasonic HC-X1000 mit einem Gewicht von 1550 g.

Bei 10 von 15 geprüften Produkten war das Gewicht leichter. Beispielsweise beim Produkt HDR-CX240E von Sony . Das Gewicht von FDR-AX53 ist um 18% schwerer als von BBY312-3 der Marke Ansteker.

Abmessung im Vergleichstest

Der Sony FDR-AX53 4K Ultra HD Camcorder im Hand im Test Im Fokus unserer Analyse lag selbstredend auch die Abmessung. Die Abmessung des Camcorder von Sony liegt bei 8,1 x 16,1 x 7,3 cm. Kleiner sind nur Panasonic HC-VXF11EG-K , Canon LEGRIA HF R86 , Panasonic HC-V777EG-K , Sony HDR-PJ410 und Ansteker BBY534 MO. Unter den Camcorder der Marke Sony sind nur FDR-AX33, FDR-X3000RFDI, HDR-CX405, HDR-CX240E und HDR-PJ410 kleiner. Es gibt unter allen besser eingestuften Camcorder kein Produkt, bei dem die Abmessung kleiner ist als bei dem Camcorder FDR-AX53.

Display im Vergleichstest

Last but not least wollen wir es in Sachen Display selbstredend genau wissen. Wie wir herausgefunden haben beträgt das Display des Camcorder von Sony 3 Zoll. Das Produkt, welches bezüglich des Displays am besten abgeschnitten hat, ist Panasonic HC-VXF11EG-K mit 7,5 Zoll.

Zudem ist Camcorder FDR-AX53 um 14% größer als der https://www.expertentesten.de/panasonic-hc-x1000-semi-professioneller-4k-uhd-camcorder/” target=”” title=”Sieger des Vergleichstests”>Sieger des Vergleichstests mit einem Display von 3,5 Zoll.

Preis-Vergleich

Zur Zeit kostet der Camcorder 784,99€. Der durchschnittliche Preis aller auf ExpertenTesten getesteten Camcorder liegt bei 499,94€, und reicht von 58,64€ bis 1,716,46€.
Folglich liegt der Camcorder von Sony um 285,05€ über dem durchschnittlichen Preis aller Produkte aus unserem Vergleich.

Wobei es sich bei dem Camcorder mit den höchsten Anschaffungskosten um Panasonic HC-X1000 handelt.

Im Gegensatz dazu am Günstigsten: der Camcorder BBY312-3 mit besagten 58,64€. Weitere, günstigere Produkte sind zum Beispiel HDR-PJ410 , HC-V180EG-K, BBY312-3 und FDR-X3000RFDI. Teureres Produkt derselben Marke: FDR-AX100 mit 1,245,00€.
Sie müssen sparen, wollen aber auf die Sony-Qualität nicht verzichten? Dann empfehlen wir Ihnen: HDR-PJ410 mit 264,95€. Im Übrigen: Das bestplatzierte Produkt auf ExpertenTesten HC-X1000 kostet 1,716,46€.
Bei welchen Camcorder-Marken finden Sie günstigere, bei welchen kostenintensivere Produkte? Die günstigsten Preise bietet der Markenhersteller Ansteker mit einem durchschnittlichen Preis in Höhe von 121,41€. Mit den höchsten Preisen wartet die Marke Panasonic auf bei einem durchschnittlichen Preis in Höhe von 765,61€.

Vergleich der Bewertungskriterien

Natürlich belassen wir es bei expertentesten.de nicht allein bei dem reinen Vergleichstest der Hersteller-Angaben und Käufermeinungen. Denn wir gehen diverse Schritte weiter und bestimmen für jede Produkt-Kategorie aussagekräftige Kriterien, die bei uns on top in die Bildung der Note einfließen.

Für jedes Kriterium vergeben wir Sterne (von 1 bis 5). Je mehr Bewertungssterne erreicht werden, desto besser schneidet das Produkt bei diesem Kriterium ab.
Wenn wir uns die Camcorder ansehen, sind dies : Verarbeitungsqualität, Benutzerfreundlichkeit und Preis-Leistungsverhältnis.

Die Verarbeitungsqualität des Sony Camcorder im Vergleich

Die Verarbeitungsqualität spielt bei Camcorder verständlicher Weise eine überaus wichtige Rolle. ExpertenTesten.de hat den Camcorder FDR-AX53 mit 5 von 5 maximal möglichen Sternen ausgestattet.
Da die Durchschnittsbewertung aller auf expertentesten.de verglichenen Camcorder bei 3.9 Sternen liegt, ist das Sony-Produkt ganze 28% besser als der Durchschnitt.
Übrigens: Von der Marke Sony hat kein Camcorder in diesem Kriterium mehr überzeugt.

Benutzerfreundlichkeit im Check

Ein zusätzliches Kriterium stellt für unser Team die Benutzerfreundlichkeit dar. Dabei wusste das Sony-Modell mit 3.6 Bewertungssternen durchaus zu beeindrucken. Mit Blick auf alle Camcorder, die wir auf ExpertenTesten analysiert haben, lag der Durchschnittswert in Sachen Benutzerfreundlichkeit bei 4.0 – entsprechend 0.4 Sterne unter dem FDR-AX53-Wert.
Das beste Produkt in puncto die Benutzerfreundlichkeit ist der Camcorder FDR-AX100 mit beeindruckenden 5 von 5 maximal möglichen Bewertungssternen.

Last but not least: Preis-Leistungsverhältnis

Hier trennt sich die Spreu vom Weizen: Die Spannweite dieses Kriteriums liegt bei 2.7 bis 5. Der Durchschnittswert liegt bei 4.1 Bewertungssternen. Unser im Fokus der Betrachtung liegender Sony-Camcorder schneidet mit 4.8 Sternen leicht überdurchschnittlich ab.
Das beste Preis-Leistungsverhältnis liegt bei HC-X1000 mit 5 von 5 möglichen Bewertungssternen.
Wenn wir uns auf Marken-Ebene das Abschneiden hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses näher ansehen, so sieht man sofort, dass die Marken Ansteker (4.4 Sterne), Sony (4.4 Sterne) und Panasonic (4.0 Sterne) hier am Besten performen.
Falls es Ihnen also beim Kauf Ihres Camcorder auf das Preis-Leistungsverhältnis ankommt, sollten Sie sich bei Ihrer Suche auf diese drei Hersteller konzentrieren oder generell nochmal einen Blick auf unsere Vergleichstabelle werfen.

So sehen Amazon-Käufer das Produkt

Der Sony FDR-AX53 4K Ultra HD Camcorder von Seite im Test Die Amazon.de Handelsplattform zeigt für dieses Produkt eine Sternebewertung von 4.2 Sternen. Aktuell wurden 97 Rezensionen online gestellt. Folglich liegt Camcorder FDR-AX53 von Sony volle 0.3 Sterne oberhalb der durchschnittlichen Amazon-Bewertung aller auf expertentesten.de verglichenen Camcorder.

Zum Vergleich: Das auf expertentesten.de besser bewertete Produkt HC-X1000 verfügt über eine Amazon-Bewertung von 4.1 Sternen bei 10 Bewertungen.

Dabei ist das Produkt auf Amazon offenbar nicht ganz so gefragt wie Konkurrenzprodukte: Denn bei Durchsicht aller Amazon-Camcorder welche auf ExpertenTesten geprüft wurden verfügen Camcorder im Mittel über 33 Bewertungen weniger als FDR-AX53.

Sony im Vergleich zu anderen Marken

Bei den Produkten aus dem Camcorder-Bereich des Hauses Sony befindet FDR-AX53 von Sony mit Platz 3 und Note 1.56 unterhalb des Durchnitts. Besser platzieren konnten sich FDR-AX100 von Sony erhielt Platz 2. Schlechter waren HDR-CX240E von Sony erhielt Platz 4, FDR-X3000RFDI von Sony erhielt Platz 5, FDR-AX33 von Sony erhielt Platz 7, HDR-CX405 von Sony erhielt Platz 10, und HDR-PJ410 von Sony erhielt Platz 12.

Zusammenfassend sind auf ExpertenTesten unter den Camcorder diese Hersteller vertreten: Ansteker, Panasonic, Canon und Sony . Den besten Notendurchschnitt erreicht dabei die Marke Panasonic mit einer durchschnittlichen Note von 1.72. Deutlich weniger erfolgreich schneiden auf ExpertenTesten die Camcorder der Firmen Canon und Sony ab.

Besser schnitt in unserem Vergleichstest beispielsweise folgendes Produkt ab: FDR-AX100 mit einer deutlich besseren Bewertung . Legria HF R806 verlor im Gegensatz dazu gegen die stärkere Aussagekraft der Rezensionen von FDR-AX53 von Sony .

Zu den Sony Camcorder, welche von ExpertenTesten unter die Lupe genommen wurden, zählt übrigens auch FDR-AX100 mit einem Platz 2-Ranking.

Fazit

Nicht schlecht! Camcorder FDR-AX53 von Sony von Sony sahnt einen guten Platz 3 im Ranking ab und das mit einer Produktnote von 1.56.

Nicht zuletzt aufgrund dieser Stichworte konnte Platz Eins nicht erreicht werden:

  • groß
  • hohes Gewicht

Diese Nachteile stellten sich als diejenigen heraus, die bei den meisten Kundenrezensionen erwähnt wurden. Nichtsdestotrotz gab es auch verhältnismäßig oft folgende Vorteile zu lesen:

  • zahlreiche Zoom-Aufnahmefunktionen
  • Optical SteadyShot
  • Weitwinkelobjektiv-268 mm

Hier schnitt aber Produkt HC-X1000 eindeutig besser ab.

Viele Camcorder gesehen, deren Eigenschaften gewälzt, und noch immer zu keiner Kaufentscheidung gefunden? Genau dafür gibt es bei ExpertenTesten eine Vergleichstabelle, die Ihnen die Vor- und Nachteile schnell und unkompliziert auflistet. Lassen Sie sich anhand tagesaktueller Hinweise und aktueller Rabatte anzeigen, wann Sie es nicht verpassen sollten, zuzuschlagen!

Camcorder jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Verarbeitungsqualität
Benutzerfreundlichkeit
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten

3. Platz

1,56 (gut) Camcorder

Fazit: Ein neu entwickeltes Objektiv und ein neu entwickelter Bildsensor verbessern die spektakuläre Definition der 4K-Auflösung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (923 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...