Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ZurĂŒck zur Schneeketten-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Maggi Group 9724080019 im Test 2019

Schneeketten erleichtern die Fahrt auf eisigen Straßen, auf verschneiten Wegen und glatten Fahrbahnen, erlauben zwar nur eine Fahrt von etwa 50 Km/h, verbessern aber das Bremsen, Anfahren und Einlenken auf Schnee, der besonders problematisch ist, wenn er im Winter gefiert und fest wird.

Schneeketten können unterschiedlich aufgebaut sein und sind in moderner Form nicht mehr so umstÀndlich zu montieren und so schwer wie die klassischen Ursprungsmodelle. Viele Schneeketten dienen sowohl als vollwertige Modelle als auch als Anfahrhilfe. Sie sollten nicht zu fest montiert und gespannt werden, bieten hÀufig auch einen integrierten Felgenschutz, so dass auch Leichtmetallfelgen nicht zu Schaden kommen.

>> Sicher & gĂŒnstig fĂŒr ca. 40 € auf Amazon bestellen!
13. Platz
Schneeketten
2,38 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 40 €

Listenpreis ca. 40 €
Kundenbewertung
4.7 von 5 Sternen
bei 5
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prĂŒfen!
FunktionsĂŒbersicht
  • Abmessungen :

    kA
  • Gewicht:

    3,4
  • Einhandmontage:

    [Nein]
  • Montage ohne Werkzeug möglich?:

    [Ja]
  • Einfachheit der Montage:

    [Ja]
  • Zubehör nötig?:

    Kunststoffkoffer
  • Garantie:

    2
  • Material:

    gehÀrteter Stahl
Vorteile
  • sehr stabil
  • innovatives Design
  • schnell zu montieren
  • in praktischem Kunststoffkoffer verstaut
  • TÜV geprĂŒft

Nachteile

  • komplizierte Montage
  • minderwertige QualitĂ€t
ZurĂŒck zur Vergleichstabelle: Schneeketten Test 2019

Sehr praktisch und robust sind die Spurkreuzketten, die dickere Kettenglieder und ein Zickzackmuster in der Anordnung aufweisen. Hier ist die Fahrt möglich, ohne dass die Ketten ungĂŒnstig verrutschen, wĂ€hrend das Greifverhalten etwas besser ist.

Mit den „Maggi Group Schneeketten E12 (made by Thule) 9724080019” ist eine gute Wahl getroffen, wenn Wert auf QualitĂ€t und FunktionalitĂ€t gelegt wird. Sie stammen von der bekannten Marke „Thule“, werden in zweifacher AusfĂŒhrung geliefert und sind gĂ€ngige und genormte Modelle fĂŒr eine vielseitige Anwendung.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Die E-12 ist eine einfach und schnell zu montierende Schneekette fĂŒr PKW`s TEstDie Lieferung erfolgte prompt und zuverlĂ€ssig, entsprach den Herstellerangaben. Das Angebot umfasste 2 Schneeketten als Set mit Kunststofftransportkoffer. Die Ware kam in hochwertigem Karton an, war neu und wies keine MĂ€ngel oder BeschĂ€digungen auf. Vor der Anschaffung sollte beachtet werden, ob die Schneeketten fĂŒr die RĂ€der des eigenen Fahrzeugs geeignet waren. Eine Anleitung lag dem Lieferumfang bei.

Kettentyp, ReifengrĂ¶ĂŸen und Gewicht

Es handelte sich um ein Markenprodukt von „Thule“ fĂŒr PKWs, das von einem anderen Anbieter vermarktet wurde. Die Schneekette wurde in zweifacher AusfĂŒhrung als Set verkauft und war nur fĂŒr eine ReifengrĂ¶ĂŸe geeignet. Diese war mit 195/65 R15 angegeben, wobei die QualitĂ€t fĂŒr viele Fahrzeuge und Einsatzbereiche sprach. Das Gewicht betrug 3,4 Kilogramm. Montagewerkzeug fĂŒr das Anbringen war nicht notwendig.

Aufbau, Material, Profil, Grip und Verarbeitung

Die Schneeketten hatten das typisch moderne Kreuzspursystem, das sich zentriert um den Reifen angeordnete und durch Vierkant-Gliedketten eine hohe Traktion gewĂ€hrleisteten. Die Kette war so widerstandsfĂ€higer, fĂŒr Schnee und Eis geeignet. Das Design war innovativ und bestach durch die farbkodierten Montagepunkte.


Eine gute QualitĂ€t und Verarbeitung war deutlich im Test sichtbar. Die Schneeketten waren robust und stabil gebaut, reißfest und abriebarm.

KettengliedstÀrke, Besonderheiten und Zertifizierung

Mit einer KettengliedstĂ€rke von 12 Millimeter konnte wenig schiefgehen. Hier griff ein Zick-Zack-Muster aus hartem Stahl in den Schnee und holte so gut wie jeden Reifen aus der Bredouille. Das Modell war nach Ö-Norm 5117 zertifiziert und freigegeben, TÜV-geprĂŒft und auch fĂŒr die Schneekettenpflicht geeignet.

Sicher im Winter unterwegs – Schneeketten in der Anwendung und Nutzung

Montage, Anbringung und Demontage

Die E12 9724080019 Schneekette hat sich sehr gut im Test gezeigtDie Montage war fĂŒr gĂ€ngige Schneeketten recht typisch, benötigte einige Minuten Zeit und die VorĂŒbung auf trockenem Grund. Farbige Montagepunkte waren vorhanden. Der Ring wurde hinter dem Rand zusammengefĂŒhrt, auf der Vorderseite dann einfach in den Haken eingehĂ€ngt, die Kette durch den Spanner gezogen und eingehĂ€ngt. Nach einer Fahrt von 3 bis 5 Metern musste die Kette noch einmal nachgespannt werden.

Ein automatisches Spannsystem war im Test nicht vorhanden, die manuelle Bedienung jedoch auch nicht allzu schwer.


Eine Anleitung lag dem Lieferumfang bei und war auch detailgenau und gut verstÀndlich aufgebaut.

Die Demontage erforderte etwas mehr Kraftaufwand und viel Ruckeln, gerade auch, wenn sich Schnee in den Kettengliedern festgesetzt hatte. Sie waren nicht frostgeschĂŒtzt.

Fahrzeugeignung, Reifen- und Felgenschutz

Die eingegrenzte ReifengrĂ¶ĂŸe war typisch und bei vielen Pkws vorhanden. Genutzt werden konnte die Kette bei Mittelklasse- und Komfortfahrzeugen mit Front- und Heckantrieb. Auch bei Allrad war die Schneekette im vorderen oder hinteren Bereich effizient, bot durch KunststoffstĂŒcke auch den gewĂŒnschten Felgenschutz und trotzdem die Reißfestigkeit der Kettenglieder. Damit waren sie auch optimal im Test fĂŒr Leichtmetallfelgen geeignet.

Anwendung, Sicherheit und Rutschfestigkeit

Besonders beim Anfahren und Bremsen erwiesen sich die Schneeketten im Test und Vergleich als hilfreich und zuverlÀssig, griffen sehr gut im Schnee und boten eine anstÀndige und neugewonnene Bodenhaftung mit nicht allzu lautem GerÀuschpegel. Das Einlenkverhalten war optimiert, die Fahrt laufruhig und sicher.


Ab und zu musste die Schneekette allerdings etwas stÀrker und manuell nachgezogen werden, damit sie sich nicht löste oder verrutschte.

Einsatzgebiete und Haltbarkeit

Die Thule E12 9724080019 Schneekette ist sehr gut und stabil verpackt im TestOptimal geeignet waren die sehr stabilen und etwas dickeren Schneeketten durch ihr hervorragendes Vierkant-Profil fĂŒr Bergfahrten, Strecken im Skigebiet, fĂŒr vereiste und stark verschneite Straßen. Die Ketten erhöhten die Kontrolle und LenkfĂ€higkeit des Fahrzeugs, die RĂ€der konnten nicht durchdrehen.

Auch eine etwas höhere Geschwindigkeit machte den Modellen nichts aus, sollte aber aufgrund der Festlegung dennoch bei 50 Km/h bleiben. Die stabile Bauform verhinderte eine BeschĂ€digung der Kettenglieder. Sie waren daher eine Anschaffung fĂŒr mehrere EinsĂ€tze und Winter.

Fazit

Mit den beiden „Maggi Group Schneeketten E12 (made by Thule) 9724080019“ im Set kann man wenig falsch machen. Sie sind sehr stabil und widerstandsfĂ€hig gebaut, reißfest und abriebarm, können gut montiert und demontiert werden und sind hochwertig verarbeitet.

Das Nachspannsystem ist manuell, nicht ganz ausgewogen, da hĂ€ufiger nachjustiert werden muss. DafĂŒr bieten die Schneeketten farbige Montagepunkte fĂŒr eine einfache Verwendung und können auch bei einer etwas höheren Geschwindigkeit genĂŒgend Halt bieten.

Schneeketten jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Preis-LeistungsverhÀltnis
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten

13. Platz

2,38 (gut) Schneeketten

Fazit: Sichere Fahrt auch bei schwierigen WitterungsverhÀltnissen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.017 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...