Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Elektro Rasentrimmer-Vergleichstabelle

Tonino Lamborghini RT 6070 Elektro Rasentrimmer Test

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Elektro Rasentrimmer Vergleich 2020:

Zum Elektro Rasentrimmer-Vergleich 2020

Das Rasenmähen ist eine Arbeit, die für die Pflege des Rasens genauso wichtig ist wie eine günstige Bodenbeschaffenheit, der geeignete Dünger und die regelmäßige Bewässerung.

Je nach Art der Grundstücksfläche sind allerdings nicht alle Bereiche mit dem Rasenmäher zugänglich. Das betrifft Pflaster, Kanten, Zäune, Bäume, Mauerwerk oder Büsche. Hier kann die Arbeit durch einen Rasentrimmer ergänzt werden, der durch den direkten Einsatz eine sehr gleichmäßige und zuverlässige Schnittleistung mitbringt.

Archiv
Elektro Rasentrimmer
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    107 x 28,6 x 14 cm
  • Gewicht inkl. Verpackung:

    4,2 kg
  • Artikelgewicht:

    4,1 kg
  • Spannung:

    220 V - 230 V
  • Leistung:

    700 Watt
  • Anzahl der Umdrehungen:

    kA
  • Schneidsystem:

    Faden
  • Fadenstärke:

    1,4 mm
  • Fadenschnittbreite:

    30 cm
  • Geräuschpegel:

    78 dB
  • Doppelfaden-Technik:

    [Ja]
  • Rasenkanten-Funktion:

    [Ja]
  • Schwenkbarer Schneidkopf:

    [Ja]
  • Verstellbarer Handgriff:

    [Ja]
  • Zubehör:

    1x Rasentrimmer1x Fadenspule
  • Farbe:

    Schwarz/Silber
Vorteile
  • Schneidet Gras an schwer zugänglichen Stellen
  • 180 Grad drehbarer Handgriff
  • Modernes Design
  • hohe Qualität
  • gute Verarbeitung

Nachteile

  • etwas zu teuer
  • das Kabel stört der Arbeit
Zurück zur Vergleichstabelle: Elektro Rasentrimmer Test 2020

Es gibt Akku Rasentrimmer, Benzin Motorsensen und Elektro Rasentrimmer, die für den letzten Schritt der Rasenpflege zum Einsatz kommen. Sie bieten alle eine kompakte Bauweise und leichte Handführung, sind schmal ausgelegt, in der Höhe durch einen Teleskopgriff verstellbar und werden über die Rasenfläche geschwungen, um auch nasses oder höheres Gras zu erfassen und zu kürzen, ohne dabei gleich zu blockieren. Hindernisse stellen kein Problem dar, die Einsatzmöglichkeiten sind umso vielseitiger, wenn der Trimmer auch als Kantenschneider benutzt werden kann.

Elektro Rasentrimmer wie der „Tonino Lamborghini Elektro Rasentrimmer RT 6070“ sind sehr leistungsstark, gestatten eine sichere und bequeme Führung und kommen mit dazugehöriger Fadenspule. Ein breiter Schnittkreis und eine Tippautomatik erhöhen den Anwendungskomfort und verringern den Zeitaufwand.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Der Tonino Lamborghini RT 6070 Elektro Rasentrimmer wird getestetGeliefert wurde der Rasentrimmer zeitnah und zuverlässig. Er wurde in einer stabilen und stoßfesten Verpackung versandt, die groß und nicht allzu schwer war, dabei die Einzelteile und die Gebrauchsanweisung enthielt. Dazu gab es die Fadenspule und ein verlängertes Stromkabel. Das Modell wies keine Mängel, Kratzer oder Beschädigungen auf, war auch technisch einwandfrei. Der Lieferumfang war neu und vollständig. Garantie gewährte der Hersteller für 3 Jahre, die noch einmal auf 5 Jahre kostenlos verlängert werden konnte, was auf der Website des Herstellers möglich war.

Details und Infos zum Hersteller

Das Unternehmen „Tonino Lamborghini“ bietet einen eigenständigen Sortimentbereich für hochwertige Gartengeräte mit gut durchdachter Designgestaltung in innovativer und gleichzeitig auch traditioneller Bauweise.


Die Geräte sind elegant und funktional im Erbe der italienischen Stilart. Vermarktet werden die Gartengeräte in Deutschland von der Firma „IKRA“, die 1977 gegründet wurde und hochwertige Akku, Elektro- und Benzin-Gartengeräte vermarktet. Wert wird auf einen hohen Qualitätsstandard und die Neuentwicklung für eine bessere Kompatibilität aller Zubehörteile gelegt.

Größe und Gewicht

Das Modell wog 2,8 Kilogramm, war nicht allzu schwer und ließ sich leicht über den Boden bewegen, ohne den Arm zu stark zu belasten. In der Verpackung hatte der Trimmer ein Gewicht von 4,2 Kilogramm. Bei einer Größe von 107 x 28,6 x 14 Zentimeter war die Teleskopstange optimal an die Körpergröße des Nutzers angepasst und konnte auch variiert werden. Gleiches galt für den zweiten Handgriff, um den Abstand zu verkleinern oder im Test zu vergrößern.

Schneidsystem, Design, Aufbau, Farbe und Verarbeitung

Der RT 6070 Elektro Rasentrimmer ist sehr robust und stabil TestDer Elektro Rasentrimmer hatte ein modernes und praktisches Design, wobei die ergonomische Anordnung der Bedienelemente eine einfache Handhabung gestattete. Dazu waren Soft-Grip-Griffe verbaut, die rutschfest und komfortabel waren. Der Rasentrimmer war leicht und einfach zu bewegen, benötigt allerdings den Stromanschluss.

Die Verarbeitung war wertig, das Kabel konnte am oberen Griff herausgezogen werden. Auch farblich wirkte der Rasentrimmer ansprechend, hatte eine silberne Stange, einen schwarzen Griff und ein schwarzes Gehäuse für das Schneidwerk. Oben am Griff saß ein Einschaltknopf in orangefarbiger Ausführung.

Leistung, Fadenstärke und Schnittbreite

Das Modell bot eine etwas bessere Schnittbreite als andere Modelle im Vergleich und schaffte locker 30 Millimeter, wobei der Abstand für ein effizientes Arbeiten ausreichte. Die Fadenstärke betrug 1,6 Millimeter als stabiler Doppelfaden.

Die Spule war bereits im Lieferumfang enthalten, konnte dann auch jederzeit im Test gewechselt werden. Es handelte sich um einen Flüsterfaden und eine Spule, die von einem Motor in konstanter Drehzahl bewegt wurde. Dieser arbeitete mit hervorragenden 700 Watt und erhöhte die Schnittleistung dank der Leistungselektronik.

Besondere Funktionen und technische Details

Der „Tonino Lamborghini Elektro Rasentrimmer RT 6070“ hatte eine Fadenspulen-Tippautomatik, war im Teleskopgriff höhenverstellbar, hatte einen zusätzlichen drehbaren Zweithandgriff und konnte im Winkel optimal im Test verstellt werden.
Ein wichtiges Detail war die Doppelfadenspule, die stabiler als bei anderen Modellen im Vergleich mit Einzelfaden war. Der Handgriff konnte bis zu 180 Grad verdreht werden, um auch ein senkrechtes Trimmen zu erlauben.

Das erhöhte die sichere und bequeme Handführung. 


Die Winkelverstellung war in 3 Stufen möglich. Das Modell hatte eine patentierte Kabelzugentlastung und Pflanzenschutzbügel.

Durch die Kabelzugentlastung blieb der Stecker optimal im Test fixiert und verrutschte nicht. Ein versehentliches Lösen und Lockern des Verlängerungskabels war so nicht möglich.

Rasenpflege leicht gemacht – der Elektro Rasentrimmer in der Nutzung

Anschluss und Montage

Der RT 6070 Elektro Rasentrimmer hat sich im Test sehr gut gezeigt Ein ausreichend langes Kabel war direkt am Griff vorhanden und über eine Kabelzugentlastung einfach zu bedienen und zu fixieren. Elektro Rasentrimmer waren sehr leistungsstark, benötigten für die Motorbewegung den Stromanschluss. Die Eignung war daher im Test am günstigsten in kleineren oder mittleren Gärten.

Das Modell hatte zwei Modi für das schnelle und langsame Trimmen und Schneiden. Die Umschaltung war nicht über die Handschaltung möglich, was den Aufwand erhöhte.


Auch der Scherkopf ließ sich zwar verstellen, leider war das im Vergleich jedoch nur in eine Richtung möglich.

Bedienung und Handhabung

Der Rasentrimmer bot durch die leichte und praktische Bauweise eine gelenk- und rückenschonende Nutzung mit verstellbarer Teleskopstange, um für jede Körpergröße zugänglich zu sein. Das ausbalancierte und ergonomische Design gestattete eine komfortable Handhabung, wobei auch das Kürzen und Stutzen des Rasens einfach gelang.

Der Aufbau war dennoch robust, das Gerät wenig anfällig. Die rutschfesten und etwas weichen Griffe sorgten dafür, dass sich auch bei längerer Verwendung keine Blasen oder Schwielen an den Händen bildeten. Die Bewegung war ausbalanciert, da es einen zweiten Handgriff gab, der ebenfalls verstellt werden konnte und eine bequeme Führung erlaubte. Die Bedienung war selbsterklärend, ein breiter Ein- und Ausschaltknopf direkt am Griff vorhanden. Dazu konnte das Stromkabel direkt am Griff herausgezogen werden und war auch leicht wieder einrollbar.

Geräuschpegel, Schutzabdeckungen, Reinigung und Komfort

Der RT 6070 Elektro Rasentrimmer hat viele Vorteile im Test gezeigtBesonders laut arbeitete der „Tonino Lamborghini Elektro Rasentrimmer RT 6070“ nicht unbedingt und bot durch die 3-Punkt-Schnittwinkelverstellung den höheren Bedienkomfort. Der Motor war leistungsstark und bot eine gleichmäßige Umdrehung der Fadenspule. Bei dichterem oder feuchtem Gras erhöhte sich die Motorlautstärke allerdings um einiges. Das erforderte ab und an im Test das Ausschalten des Geräts, damit sich der Motor wieder beruhigte.

Ein klappbarer Pflanzenschutzbügel befand sich vorne am Gerät und war dazu gedacht, im Test die Blumen und benachbarten Gewächse zu schonen und nicht aus Versehen mit wegzuschneiden. Das erleichterte auch die Reinigung danach. Hinten befand sich eine Schutzabdeckung, um auch den Anwender und dessen Schuhe vor dem schnell rotierenden Nylonfaden zu schützen. Es empfahl sich allerdings dennoch das Tragen von geeigneter Schutzkleidung und festem Schuhwerk.


Eine zusätzliche Abdeckhülle sorgte dafür, dass das abgetrennte Gras nicht zu sehr in der Gegend herumflog.

Schnittergebnis, Rasenhöhe, Erreichbarkeit und Qualität

Der Rasentrimmer konnte ohne Werkzeug und nur mit einem Handgriff vom senkrechten Trimmen auf das Kantenschneiden umgestellt werden und hatte dann eine Winkeleinstellung von 180 Grad, in der die Drehung im Test variiert werden konnte. Das gestattete auch den Schnitt von sehr hohem Gras und das Trimmen unter Büschen und Sträuchern, ohne größeren Kraftaufwand. Durch den vorhandenen Bügel wurde ein knapper Abstand bewahrt, so dass der Faden stabil blieb und sich nicht abnutzte oder gar riss.

Vorteilhaft im Test war auch das Doppelfadensystem, das weniger anfällig war. Sobald der Faden abgenutzt war, konnte über die Tippautomatik die Fadenverlängerung vorgenommen werden, um diesen aus der Spule wieder in die ursprüngliche Länge zurück zu versetzen.


Leider zeigte der Faden im Test und Vergleich eine Tendenz, ganz zu verschwinden, so dass die Spule trotzdem entnommen werden musste, um das Kunststoffband, das den Doppelfaden fixierte, zu entfernen und den Faden nachzuziehen. Die Automatik arbeitete zum Teil etwas unzuverlässig.

Fazit

Für sich ist der „Tonino Lamborghini Elektro Rasentrimmer RT 6070“ ein ausgezeichnetes, sehr leistungsstarkes und bedienfreundliches Markengerät mit einem modern ansprechendem Design, vielen Einstellungsmöglichkeiten und mehreren Schutzvorrichtungen für die sichere Anwendung.

Der Schnitt ist effizient und zuverlässig möglich, im Rasentrimmer eine Doppelfadenspule enthalten, die etwas stabiler ist und nicht zu schnell reißen kann. Dabei ist auch die Abnutzung relativ gering. Ab und an zeigt der Motor eine Tendenz, lauter zu werden, erfordert dann das kurze Abschalten des Rasentrimmers. Probleme macht das Modell allerdings nicht und ist auch für den längeren Einsatz bestens geeignet. Der Rasentrimmer ist etwas teurer als Markenprodukt, zeigt den Unterschied jedoch auch in der Leistung.

Elektro Rasentrimmer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Komfort
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten.de Elektro Rasentrimmer

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.084 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...