TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Sat Receiver-Vergleichstabelle

Xoro HRS 2610 im Test 2021

Aktualisiert am:

Der Recevier von Xoro HRS 2610 empfängt digitales Satellitenfernsehen unverschlüsselt in Standardauflösung. Er kann an fast alle Fernseher angeschlossen werden mit HDMI (bis 1080p)und SCART (RGB) und unterstützt Einkabel-Empfangsanlagen (SCR EN50494/Unicable). Über den USB 2.0 Anschluss können von einem externen Speichergerät Dateien wiedergegeben werden. Das Gerät lässt sich einfach installieren und ist bei Lieferung schon mit der Senderliste für Astra 19,2 vorprogrammiert. Weitere Vorzüge findet man in der nachfolgenden Beschreibung.

Xoro HRS 2610 SAT Receiver
ExpertenTesten.de 10. Platz 2,73 (befriedigend) Sat Receiver

Funktionsübersicht

  • Receiver-Typ : DVB-S Receiver
  • Abmessungen : 11,8 x 16,8 x 4
  • Artikelgewicht : 450
  • Speicherplätze : 4000
  • Video Upscaling : 576
  • Stromverbrauch Standby : 0,5
  • HDMI Ausgänge : 1
  • Tuner-Typ : Satellit
  • Anschlüsse : 6
  • Smartcard-Slot : [nein]
  • Festplatte : [nein]
  • Media-Player : [nein]
  • Garantie : 2
Aktuelles Angebot ab ca. 25 € Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • integriertes LAN (Ethernet)
  • flexible Antenneneinstellungen
  • 7-Segment LED-Display
  • elektronischer Programmführer (EPG)

Nachteile

  • langsame Fernbedienung
  • niedrige Bildqualität

Hauptteil: Die wichtigsten Informationen im Test zu Xoro HRS 2610

Lieferung und Verpackung

Im Lieferumfang sind enthalten:

  • der Receiver Xoro HRS 2610
  • Fernbedienung
  • Bedienungsanleitung

Sobald die Lieferung eingetroffen ist, sollte der Packungsinhalt auf Vollständigkeit und Unversehrtheit kontrolliert werden. Bei Beanstandungen jeglicher Art ist der Kundendienst zu kontaktieren und das Gerät notfalls wieder zurückzuschicken. Aus Reklamationsgründen ist es sinnvoll, während der Garantiezeit die Originalverpackung aufzubewahren.

Inbetriebnahme

Xoro HRT 7620 FullHD HEVC 2Der Receiver kann mit HDMI oder mit SCART an den Fernseher angeschlossen werden. Der Fernseher schaltet nicht automatisch auf den HDMI-Eingang um, wenn der Receiver eingeschaltet wird. Im Gegensatz dazu schaltet der Receiver automatisch bei Einschalten des Receivers auf SCART um. HDMI- und SCART-Kabel gehören nicht zum Lieferumfang. Der Receiver ist auf einen 16:9 Fernseher voreingestellt. Für den Anschluss an ein Netzwerk über den LAN-Port wird ein Netzwerkkabel benötigt. Mit dem Fernsehkabel wird der Receiver über LNB IN an die Satellitenschüssel angeschlossen. Für die digitale Verbindung zu einem HiFi-System wird ein koaxiales Kabel für S/PDIF verwendet. Die Signale sind nur an dieser Verbindung nur digital möglich, analoge Signale können über SCART zur Verfügung gestellt werden. Der Anschluss von USB-Massenspeichergeräten erfolgt über den USB-Port an der Vorderseite des Receiers. Die maximale Kapazität kann hier 2 TB betragen. Unterstützt werden Dateiformate FAT32 und NTFS. Erst nach Anschluss aller gewünschten Geräte werden die Geräte mit dem Stromnetz verbunden.

Bei der ersten Betriebnahme erscheint am Receiver das Installationsmenü mit 4 Optionen:

  1. OSD-Sprache
  2. Land
  3. Sendersuche
  4. Vorprogrammierte Liste laden

Über das Menü Sendersuche kann ein Suchlauf für drehbare Satellitenantennen (Motor), für mehrere Satellitenantennen oder LNB (SiSEqC) oder für vom Standard abweichende Empfangskomponenten durchgeführt werden. In der Software des Receivers ist eine Senderliste für ASTRA 19,2°, die nur zu laden ist. Dann erscheint meist schon der erste Sender auf dem Bildschirm. Damit ist dann der Receiver betriebsbereit. Wer selbst eine Einrichtung vornehmen will, muss sich über den entsprechenden Satelliten genau erkundigen.


Die Art der Umschalter bei mehreren Antennen muss bekannt sein, an welches LNB angeschlossen ist, welches Benutzerband oder Bandfrequenz bei Unicable verfügbar und zugeordnet ist. Für diesen Fall ist besser ein Fachmann zurate zu ziehen.

Daten und Fakten

Um den richtigen Receiver bei einem Neukauf für den eigenen Bedarf zu finden, werden vorab die Features der Geräte verglichen. Für den HRS 2610 von Xoro ergeben sich folgende spezifischen

Merkmale:

  • Receiver für digitales Fernsehen
  • digitaler Audioausgang (S/PDIF koaxial)
  • unterstützt Einkabel-Empfangsanlagen (SCR EN50494/Unicable)
  • Anschluss an fast alle Fernseher möglich HDMI (bis 1080p) & SCART (RGB)
  • USB 2.0 & LAN-Schnittstelle
  • 7-Segment LED-Display (4 Stellen)
  • elektronischer Programmführer (EPG) und Videotext
  • einfache Installation – Senderliste für ASTRA 19.2° vorprogrammiert

Allgemeine Eigenschaften:

  • Backup der Senderliste zu USB
  • Video Codecs (1080p): MPEG1, MPEG2, MPEG4 (ASP/H264)

Tuner:

  • Frequenzbereich: 950 – 2150 MHz
  • Impedanz: 750 Ohm
  • LNB Versorgung: 13 V / 18 V, max. 350 mA
  • Suchmodus: TP-Scan, Netzwerk, Blind Scan
  • Modulation: QPSK, 8PSK
  • Speicherplätze: 200 Satelliten, 3000 Transponder, 4000 Sender
  • Favoritengruppen: 8, individuell benennbar
  • Einkabelempfangsanlagen: unterstützt nach SCR EN 50494, Bandfrequenz editierbar

Dekoder:

  • Videokodierung: MPEG1, MPEG2 (MP (at) ML), MPEG4 AVC/H.264 HP
  • Video-Seitenverhältnis: 4:3/16:9
  • Audiokodierung: ISO/IEC 11172 Layer I & II

Anschlüsse:

  • Video: HDMI (bis 1080p), SCART (RGB/FBAS)
  • Audio: S/PDIF (koaxial)
  • Antenne: LNB IN (F-Buchse)
  • Daten: USB, LAN (RJ45)

Anzeigen und Bedienelemente:

  • Display: 7-Segment LED, grün, 4 Stellen (dimmbar, Uhrzeitanzeige in Stand-by optional)
  • Fernbedienung: Infrarot
  • Nahbedienung: Tasten Stand-by und CH +/-

Media Player:

  • Speichermedien: USB Massenspeicher mit FAT32/NTFS
  • Container: AVI, MPG
  • Musik: MP3
  • Foto: JPEG, BMP

Netzwerk:

  • Funktionen: Wettervorhersage, RSS-Feedreader

Betriebsbedingungen:

  • Temperatur: 0 – 40 °C
  • Feuchtigkeit: < 80 % nicht kondensierend

Gewicht / Größe:

  • Abmessungen: 168 x 40 x 118 mm
  • Gewicht inkl. Fernbedienung: 450 g
  • Box Abmessungen: 198 x 155 x 58 mm
  • Box Gewicht: 0,6 kg

Leistung:

  • Versorgungsspannung: AC 220-240 V bei 50/60 Hz
  • Stromverbrauch: 6 W durchschnittlich / Stand-by < 0,5 W

Bedienung und Funktionen

An der Vorderseite des Gerätes befinden sich:

  • USB-Anschluss
  • Fernbedienungssensor
  • Betriebs-LED
  • LED-Anzeige
  • Pfeiltasten für Kanäle
  • Ein-/Ausschalten, entspricht auf der Fernbedienung der Power-Taste.
  • Betriebs-LED: grün für eingeschaltet

An der Rückseite sind folgende Buchsen zu finden:

  • Antenneneingang (F-Buchse)
  • Netzwerkanschluss
  • digitaler Audioausgang
  • HDMI-Ausgang
  • SCART-Ausgang
  • Neutzkabel

Xoro-HRT-DVB-T-ReceiverIn die Fernbedienung sind die Batterien einzulegen. Die Fernbedienung besitzt alle zum Betrieb des Receivers notwendigen Tasten wie Power, Pfeiltasten, Wiedergabe, Menü, Exit, Kanalwahl, Senderlisten anzeigen, Lautstärke regeln, EPG, TXT, FAV u. v. m. Der tägliche Betrieb des Receivers umfasst Senderwechsel, die Umschaltung TV/Radio, Favoriten, Untertitel, Videotext, Lautstärke regeln, Informationen und weiteres. Den elektronischen Programmführer erreicht man mit der Taste EPG, wo Timer für gewählte Sendungen programmiert und Sendungen ausgewählt werden können. Informationen wie Sender, Datum und Uhrzeit werden vom EPG automatisch übernommen. Über den USB-Rekorder kann die Aufnahme einer Sendung auf ein externes Speichermedium erfolgen.

Mit Timeshift ist zeitversetztes Fernsehen möglich. Bei der Aufnahme zum Speichermedium werden Bild und Ton angehalten und das Fernsehprogramm zunächst zwischengespeichert. Die Aufnahmeliste kann über die Taste PVR (rot) angesteuert werden. Es werden alle bisherigen Aufnahmen angezeigt, wo die Sendung angesehen werden kann, die im Vorschaufenster zu sehen ist und mit ROT in den Vollbildmodus wechselt, oder aber es können mit GRÜN Aufnahmen umbenannt bzw. mit GELB Aufnahmen für das Löschen markiert werden.


Die Wiedergabe von Bilder, Musik oder Filmen von einem USB-Massenspeichergerät erfolgt über den Media Player, den man über die MENÜ Taste erreichen kann. Die nachfolgende Tabelle zeigt alle unterstützten Formate an, die von Xoro Media Player wiedergegeben werden können.

Video Codec Auflösung Profil Container

Weitere Einstellungen können über das Hauptmenü erfolgen, das sich aus Sender, Bildausgabe, Zeit, Sendersuche, Präferenzen, System und USB und Apps. Die bereits vorhandene Senderliste kann bearbeitet werden. Mit den Pfeiltasten bewegt man die Auswahl nach oben oder unten oder mit der Eingabe der Sendernummer wird direkt ein Sender ausgewählt. Sender können gesperrt, gelöscht, umbenannt oder übersprungen werden. Der Receiver verfügt über 8 Favoritengruppen, wobei jeder Sender jeder Gruppe zugeordnet werden kann. Mit RECALL kann der Name der Favoritengruppe geändert werden. Mit der Taste EXIT werden die einzelnen Menüs geschlossen. Im Menü Bildausgabe wird die Bildgröße verändert, die Auflösung, das Farbsystem, die Signalart, die Informationsanzeige und die Transparenz. Im Menüunterpunkt SYSTEM wird die Kindersicherung eingestellt, die PIN geändert, die Netzwerkeinstellungen konkretisiert oder die Software aktualisiert. Weitere Details sind in der ausführlichen Beschreibung des Gerätes enthalten.

Praxistest

Der technische Kundendienst sollte erst eingeschalten werden, nachdem alle anderen Möglichkeiten der Fehlersuche abgeklärt sind. Im ersten Test des Gerätes oder während des laufenden Betriebes ergeben sich mitunter Probleme, die selbst leicht zu lösen sind.

Test, Fehler Ursache, Lösung

Test: Receiver

Receiver schaltet nicht ein, LED blinkt Kurzschluss oder Überlast an der USB-Buchse oder Antennenleitung. -> abtrennen der Antennen- und USB-Kabel, Receiver einschalten und kontrollieren

Test: Sprache

falsche Sprache bei Ton oder Untertitel mit der AUDIO Taste verfügbare Tonspuren wählen mit der SUB-T Taste verfügbare Untertitel wählen

Test: Fernbedienung

FB arbeitet nicht Batterien wechseln Reichweite einhalten

Test: Bild

kein Empfang, Bildstörung, eingefrorene Bilder Satellitenschüssel ausrichten Empfangssatellit auswählen Suchlauf wiederholen Antennenanlage überprüfen lassen Hinweise in der Bedienung beachten

Test: Bildfarbe
Verbindung zum TV-Gerät prüfen Videoeinstellungen überprüfen

Test: Ton

kein Ton vorhanden Raumklangformate werden nicht verarbeitet Lautstärke erhöhen TV-Verbindung überprüfen Einstellungen kontrolllieren zu S/PDIF und HDMI

Test: Aufnahme

keine Aufnahme, Aufnahme bricht ab das Gerät verfügt über keine Aufnahme kein freier Speicherplatz USB-Gerät funktioniert nicht Abschalten der Funktion EuP Auto-Stand By

Test: USB

USB Gerät wird nicht erkannt USB-Anschluss überprüfen Alle Einstellungen sind in der Bedienungsanleitung behandelt und sollten bei Fehlern überprüft werden.

Zubehör

Alle Kabel wie HDMI, Koaxial, USB oder LAN, die nicht im Lieferumfang enthalten sind, und für den Betrieb notwendig sind, müssen nachbestellt werden, sofern sie noch nicht vorhanden sind.

Fazit

Der Xoro HRS 2610 mit HDMI & SCART, einfacher Bedienung mit der praxisgerechten Vorprogrammierung, dem Netzwerk zum Empfang von Wetterinformationen und Nachrichten Feeds per Internet und der flexiblen Antenneneinstellungen für alle gängigen Empfangsanlagen gehört mit seinen Features zu den besten seiner Kategorie. Ungefähr 75 % der Käufer bewerten dieses Gerät mit sehr gut. Die Installation geht schnell voran und die Bildqualität ist gestochen scharf. Der Receiver ist klein und handlich und die Bedienung ist einfach. Das Gerät kann uneingeschränkt weiter empfohlen werden.

Sat Receiver jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Fernbedienung
Bildqualität
Tonqualität
Preis-Leistungsverhältnis
Qualität/Haltbarkeit
Einfache handhabung

Fazit: Der Receiver ist klein und handlich und die Bedienung ist einfach.

ExpertenTesten.de

10. Platz

2,73 (befriedigend) Sat Receiver
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.967 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...