Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Unterwasserkamera-test
Zurück zur Unterwasserkamera-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Unterwasserkameras von Ricoh im Test 2019

Bedienknopf von Ricoh WG-50 Unterwasserkamera im Test Keine Marke, die von unserer Mannschaft bei ExpertenTesten nicht geprüft wird! Natürlich werden auch die Unterwasserkameras der Marke Ricoh einer Inspektion unterzogen. Halten die Modelle der Marke den Ansprüchen der Konsumenten stand? Ist der Artikel so gut wie in der Werbung versprochen?
Lassen Sie sich überraschen! Exakt 598 Rezensionen hat die Mannschaft von ExpertenTesten 45 Stunden lang für den Ricoh Unterwasserkameras Test analyisiert. Ob sich die Unterwasserkameras von Ricoh für den Verbraucher lohnen? Mit wie vielen Eigentümlichkeiten punkten Ricoh-Unterwasserkameras? Und wo konnten sie nicht überzeugen? Erfahren Sie hier alles über die Charakterzüge von Ricoh-Unterwasserkameras.

Wissenswertes über Unterwasserkameras

Ricoh Unterwasserkameras auf ExpertenTesten Gesamt finden Sie auf unserem TÜV-zertifizierten Verbraucherportal 1 ausführliche Meldungen zu getesteten Waren dieser Marke. Nach Ricoh haben unsere Redakteure ansonsten nachfolgende Marken für Sie akkurat getestet: Olympus, Apeman und AKASO.
Alle Unterwasserkameras dieser Marken haben wir für Sie nebenher übersichtlich in unserer bekannten Vergleichstabelle abgebildet.

Typische Vor- und Nachteile der Ricoh Unterwasserkameras

Slot von Ricoh WG-50 Unterwasserkamera im Test Unsere Vergleichsabbildung wandelt sich tagesaktuell. Jetzt sind folgende Modelle von Ricoh darin enthalten:

  • WG-50 – Note auf ExpertenTesten: 2.00

Bestbewertung unter diesen: WG-50 (Note 2.00 / Platz 5) aufgrund dieser Vorteile:

  • “Full-HD Video”
  • “robuste Gehäusekonstruktion”
  • “bis -10°C kälteresistent “.

Neben Ricoh holten sich in unserem Vergleich auch die Marken AKASO und Rollei vergleichbar gute Durchschnittsnoten mit 1.85 und 2.05.

Bei diesen Bewertungskriterien können Ricoh-Unterwasserkameras überzeugen

Es sind jedoch nicht nur die Produkte an sich, die die Marke so beliebt machen. Auch Materialbeschaffenheit wird von den Konsumenten als das Argument genannt, warum sie für ein Modell von Ricoh voten.
Nicht zu vergessen ist auch das Preis-Leistungsverhältnis mit 3.8 von 5 maximalen Sternen – bezüglich dieses Bewertungskriteriums liegt die Marke Ricoh im Vergleichstest zu allen anderen Unterwasserkameras auf Platz 6 von insgesamt 16 vertretenen Anbieter, wie der Ricoh Unterwasserkameras Test zeigt. Besser schneiden hinsichtlich dieses Bewertungskriteriums lediglich diese Marken ab: Apeman und Olympus.
Und selbst was das dritte Bewertungskriterium, der Komfort anbelangt, so können die Ricoh Unterwasserkameras mit den anderen Herstellern mithalten. Ricoh schneidet mit 3.5 von 5 maximalen Sternen in diesem Kriterium auf Position 13 ab, so das Ergebnis des Ricoh Unterwasserkameras Tests. Besser sind hier nur: Olympus , Apeman.
In 2 Produkt-Kategorien ist Ricoh nebst Unterwasserkameras gleichfalls bei uns gelistet. Dazu gehören zum Beispiel die Produktthemen Outdoor Kameras oder 360 Grad Kameras. Der Ricoh Unterwasserkameras Test ist also nicht der einzige Vergleichstest, in dem Ricoh eine herausragende Rolle spielt.

So evaluieren Kunden auf Amazon die Unterwasserkameras von Ricoh

1 Unterwasserkameras-Angebote sind derzeit bei Amazon verzeichnet, die von summa summarum 9 Rezensenten kumuliert mit 3.8 Sternen bewertet wurden.

Wo liegen Unterwasserkameras von Ricoh preislich?

Seitenansicht von Ricoh WG-50 Unterwasserkamera im Test
Der Durchschnittspreis aller Unterwasserkameras, welche wir auf ExpertenTesten für Sie verglichen haben, liegt bei 92,71€.
Die Unterwasserkameras von Ricoh liegen im Durchschnitt bei 188,40€.
Sie sind somit 95,69€ teurer als ein Durchschnittsprodukt aus der Kategorie “Unterwasserkameras”.
Dabei ist das günstigste Ricoh-Produkt: WG-50; Sie können die Unterwasserkamera für 188,40 € erwerben. Noch günstiger als Ricoh sind übrigens die Marken Vemont und Campark mit Durchschnittspreisen von 29,99 € und 39,99 €.
Hervorzuheben aus dem Hause ist dabei als günstigstes Produkt 1080P für lediglich 29,99 €.
Falls Sie hingegen Wert auf maximale Qualität und Luxus legen, wobei der Preis nur von sekundärer Bedeutung für Sie ist, so können wir Ihnen die Marke Olympus empfehlen – der durchschnittliche Preis sämtlicher Unterwasserkameras dieses Herstellers liegt bei 403,99€.
Ein Vertreter der Marke ist das Produkt Tough TG-5 .

Das Experten-Testen Fazit zu den Ricoh Unterwasserkameras

Ricoh hat ordentliche Unterwasserkameras im Angebot. Der Vorzug ist die Abmessung, wogegen das Gewicht ein Minuspunkt ist. Wem das Gewicht nicht übermäßig wichtig ist, sollte einen Kauf ohne weiteres erwägen. Andernfalls können wir Olympus–Unterwasserkameras ans Herz legen. Eine Übersicht über die Bewertung in den einzelnen Produktkriterien zu den jeweiligen Modellen der Marke können Sie der Vergleichstabelle entnehmen. Wie wir die einzelnen Modelle getestet haben, verrät zudem der Produktbericht.

Unterwasserkameras - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Unterwasserkamera-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (125 Bewertungen. Durchschnitt: 4,68 von 5)
Loading...