Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Rollator-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Rollatoren von Dietz im Test 2019

Brauchen Sie oder ein Angehöriger Unterstützung beim Gehen? Dann ist ein Rollator ein ideales Hilfsmittel. Er stützt Personen auf dem Weg in den Supermarkt, zum Arzt oder Bekannten. Seine Beweglichkeit ermöglicht eine selbstständige Teilnahme am Alltag, ohne große Einschränkungen hinnehmen zu müssen. In Deutschland werden die Menschen immer älter, weswegen sich einige Anbieter auf dem Markt tummeln. Hier erfahren Sie, was für einen anstehenden Einkauf wichtig ist. Lernen Sie in den folgenden Abschnitten den Hersteller Dietz und sein Produktsortiment kennen. Erfahren Sie, auf welche Kriterien Sie bei einem Einkauf achten müssen. Mit diesen Informationen sind Sie bestens vorbereitet.

Das Unternehmen

Die Firma Dietz ist einer der führenden deutschen Anbieter der Reha-Branche. Mittlerweile tritt das Unternehmen auch in anderen Teilen Europas auf. Zum Portfolio gehören außer Rollatoren Rollstühle, Gehwagen, Scooter und Badprodukte. Auch XXL-Produkte für adipöse Menschen sind vorhanden. Der mittelständische Betrieb hat seinen Hauptsitz im badischen Karlsbad.

Die Weiterentwicklung von Produkten nimmt bei Dietz einen großen Raum ein. Ausstattungsdetails werden kontinuierlich verbessert. Technische Innovationen fließen ein. Dietz setzt in jüngster Zeit verstärkt auf elektrische Antriebshilfen, die vor allem bei Rollstühlen zum Einsatz kommen. Ein wichtiges Firmenzentrum, in dem viele neue Ideen entstehen, liegt in Hamburg-Eppendorf.

Die Rollatoren werden vorwiegend unter der Marke Dietz verkauft. Sie liefert ein Vollsortiment rund um die die Themenfelder Mobilität und Versorgung. Die qualitativ hochwertigen Hilfsmittel sind vor allem im Sanitätsfachhandel erhältlich. Darüber hinaus gehören auch die Produktlinien Bechle und Tomtar zur Unternehmensfamilie. Beide richten sich an Endkunden. Verbraucher mit höchsten Ansprüchen werden bei Bechle fündig. Tomtar begrenzt sich hingegen auf Basisfunktionen.

Dietz bringt nicht nur standardisierte Einheitsmodelle auf den Markt. Kunden erhalten die Möglichkeit, ihre Hilfsprodukte nach individuellen Bedürfnissen anzupassen. Die so genannte CustomLine bietet einen Konfigurator, der Anpassungen von Rollatoren, Rollstühlen und anderem zulässt. Der Entwurf ist anschließend beim badischen Unternehmen bestellbar.

Der Kundenservice wird bei Dietz großgeschrieben. Als Kunde stehen Ihnen versierte technische Berater zur Verfügung. Auch schon vor einem Kauf berät sie der Service gerne. Alle Produkte wurden vor der Auslieferung ausgiebigen Tests unterzogen. Pedantische Maßstäbe sorgen für ein Maximum an Sicherheit. Ein sofortiger Einsatz ist gegeben.

Die Firma Dietz lässt ihre Produkte entsprechend der gesetzlichen Vorgaben zertifizieren. Es bestehen Siegel, die die hohe Güte der Modelle und die Einhaltung von Umweltstandards belegen.

Das zählen das CE-Zertifikat und das Label der Deutschen Recycling Service GmbH.

Welche Rollatoren gibt es von Dietz?

Der deutsche Anbieter Dietz unterscheidet Rollatoren in fünf Kategorien:

Leichtgewicht-Rollator

Die Leichtgewicht-Rollatoren stellen die größte Kategorie innerhalb des Sortiments dar. Die Modelle sind ideal für Personen, die viel und oft unterwegs sind. Sie lassen sich einfach verstauen und zusammenfalten.

Rollator mit großen Rädern

Die Modelle mit großen Rädern sind für den Außeneinsatz geeignet. Ein unruhiger Untergrund wird durch die luftgefüllten Bereifungen abgefedert.

Standard-Rollator

Der Standard-Rollator kommt ohne großen Schnick-Schnack aus. Er lässt sich in der Höhe verstellen und verfügt über eine einfache Sitzfläche.

Dreiradgehwagen

Das ausgefallenste Modell besitzt nur drei anstatt vier Räder. Das wendige Gerät ist für den Einsatz in Räumen geeignet.

Spezial-Rollator

Die Spezial-Rollatoren richten sich an übergewichtige Personen und Rheumapatienten. Sie verfügen über eine erhöhte Belastbarkeit oder zusätzliche Armauflagen.

Das umfangreiche Angebot an Dietz Rollatoren ist zum Teil preisgekrönt. Nicht nur das Design konnte in Tests überzeugen. Auch die Qualität hat unabhängige Verbraucherportale dazu veranlasst, gute Noten zu vergeben. Stiftung Warentest hat sich mit den vierrädrigen Gehhilfen zuletzt im Jahr 2014 auseinandergesetzt. Bei Untersuchungen spielte auch die Schadstoffbelastung eine Rolle.

Die Dietz Rollatoren weisen trotz einer zum Teil stattfindenden Produktion außerhalb der EU keine Gesundheitsrisiken auf.

Besonderheiten bei den Rollatoren von Diet

Dietz RollatorDas Unternehmen Dietz bietet eine umfangreiche Auswahl an Rollatoren. Für jeden Anspruch findet sich eine Gehhilfe. Verbraucher erwerben ein Modell über den Fachhandel. Haben Sie Fragen zur Beschaffenheit eines Produkts? Dann wenden Sie sich an den Kundenservice von Dietz. Die Verantwortung für die Durchführung von Reparaturen liegt beim Händler.

In der Bundesrepublik Deutschland gilt eine Herstellergarantie von zwei Jahren auf alle Dietz Rollatoren. Händler verlängern diese in seltenen Fällen. Da einige Bauteile wie die Räder größerem Verschleiß ausgesetzt sind, können sie einzeln über den Fachhandel nachbestellt werden.

Einen Rollator müssen Verbraucher nicht immer alleine finanzieren. Ärzte können die Gehhilfen von Dietz verschreiben. Viele Krankenkassen zahlen Festzuschüsse. In diesem Fall bleibt das Gerät aber meistens Eigentum der Krankenkasse oder des Händlers. An die Nutzer wird es nur verliehen.

Seniorinnen und Senioren sollten sich zwischen den Seitenteilen des Rollators aufrecht bewegen können. Dazu sind Modelle praktisch, die sich in der Höhe verstellen lassen. Dietz Rollatoren bieten diese Funktion fast immer. Da ein Weg auch mal über Stock und Stein führt, ist die Qualität der Bremsen und Reifen wichtig. Auf unebenem Gelände haben sich extra große Vorderräder bewährt.

Standardmäßig werden fast alle Modelle mit einem Einkaufskorb ausgestattet. Was praktisch ist, kann die Kippgefahr erhöhen. Bei Volllast verschiebt sich nämlich der Schwerpunkt. Nutzer sollten daher nur vorsichtig mit maximaler Beladung fahren.Legen Sie oft Teilstrecken mit dem Bus, der Bahn oder einem Auto zurück? Achten Sie in diesem Fall schon beim Kauf auf ein geringes Rollatorgewicht. Zudem sollte sich die Gehhilfe einfach falten lassen.

Fazit

Unter dem Namen Dietz tritt einer der führenden Anbieter der Reha-Branche auf. Das badische Unternehmen verfügt über ein umfassendes Sortiment an Rollatoren. Einfache Modelle gehören genauso dazu wie Spezialbauten für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Kunden finden garantiert ihr Wunschprodukt. Dietz treibt die Entwicklung und Verbesserung der Rollatoren beständig an.

Viele Neuerungen gehen auf den deutschen Konzern zurück. Mittlerweile ist er in ganze Europa vertreten. Stiftung Warentest hat sich zuletzt im Jahr 2014 mit den vierrädrigen Gehhilfen beschäftigt. Die anerkannte Berliner Institution bescheinigt den getesteten Modellen von Dietz gute Noten.

Die Verarbeitung und Handhabung überzeugen. Eine langelebige Verwendung ist gegeben. Verbraucher erwerben einen Dietz Rollator über den Fachhandel. Dort erhalten sie auch Ersatzteile. Vor allem in Sanitätsgeschäften sind die Geräte erhältlich.

Darüber hinaus bietet auch das World Wide Web Einkaufsmöglichkeiten. Hier bestehen nicht selten Preisnachlässe. In vielen Shops fallen keine Versandkosten an.
Rollatoren - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Rollator-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.675 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...