Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Unterwasserkamera-test
Zurück zur Unterwasserkamera-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Rollei Sportsline 64 im Test 2019

ExpertenTesten kann es nicht lassen! Nach mehrstündigem Studium von 598 Kundenrezensionen, unzählbar vieler investierter Tage zur Auswertung von 6 Studien und einer umfangreichen Begutachtung von Kriterien wie Preis-Leistungsverhältnis, Komfort und Materialbeschaffenheit ist es endgültig, wer das Rennen gemacht hat, und unser Testsieger ist.

Wir haben 598 aktuelle Rezensionen zum Thema Unterwasserkamera einander gegenübergestellt und die Behauptungen auf deren Anzahl und Gehalt geprüft – vom günstigsten Segment bis zum kostenintensiven Luxusprodukt ist alles mit dabei. Manchmal sind auch Außenseiterprodukte dabei. Ob das Modell Sportsline 64 von Rollei solch eines ist? Lassen Sie sich verblüffen. Vielleicht haben Sie mit so manchen hier vorliegenden Resultaten nicht gerechnet.

>> Sicher & günstig für ca. 39 € auf Amazon bestellen!
6. Platz
Unterwasserkamera
2,16 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 39 €

Listenpreis ca. 50 €
Sie sparen ca. 11€
Kundenbewertung
2.6 von 5 Sternen
bei 914
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    9,8 x 2,7 x 7,3
  • Gewicht:

    110
  • Wasserdicht bis:

    3
  • Zoom:

    8-fach
  • Displaygröße:

    2
  • Garantie:

    2
  • Videoaufnahmefunktion:

    [ja]
  • WiFi:

    [nein]
Vorteile
  • 720p HD Video-Funktion
  • 8 x Digital Zoom
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • leichte Handhabung
  • stoßfest

Nachteile

  • langsame Auslösezeit
  • keine Akku-Ladefunktion
Zurück zur Vergleichstabelle: Unterwasserkameras Test 2019

Heute befinden sich in diesem tagesaktuellen Produktvergleich 20 Unterwasserkameras , die ExpertenTesten für seine User aufbereitet hat. Sie entnehmen hier zu jeder Zeit nur tagesaktuelle Auskünfte. Wandeln sich nämlich Qualität und Quantität der Kundenmeinungen, ändert sich synchron auch dieser Beitrag. Auf diese Weise finden Sie mit der Hilfe von ExpertenTesten zu jeder Zeit die Preisknüller.

Hierfür haben sich die ExpertenTesten-Mitarbeiter das Wissen von Menschen angesehen, die sich diesen Artikel bereits gekauft haben. Die guten sowie die schlechten Aussagen wurden gesammelt und ausgewertet. Unsere Noten- und Sternevergabe soll unseren Lesern dabei helfen, sich noch vor dem Kauf für das bestgeeignete Modell zu entscheiden.

Sie bekommen hier die brandaktuelle Zusammenfassung zu Artikel:

Frontseite von Rollei Sportsline 64 Unterwasserkamera im Test

Unterwasserkamera Sportsline 64 von Rollei

Was wohl die Kunden über unsere festgelegten Testkriterien wie u.a. Abmessungen, Gewicht, Wasserdicht bis, Garantie und Displaygröße zu sagen hatten?

Welchen Einfluss nahm die Erfahrung der Konsumenten auf unsere festgesetzten Vergleichskriterien Komfort, Preis-Leistungsverhältnis und Materialbeschaffenheit? Das Fazit:

Alles in allem erzielte Sportsline 64 von Rollei bei uns eine Note von 2.16.

Der große ExpertenTesten-Vergleichstest

ExpertenTesten hat für Sie etliche gewichtige Testkriterien untersucht und präsentiert Ihnen jetzt die Ergebnisse.

Abmessungen im Vergleichstest

Starten wir mit Abmessung – einer der wichtigsten Testkriterien überhaupt. Die Abmessung von Unterwasserkamera Rollei lautet 9,8 x 2,7 x 7,3 cm. Folglich ist dieses Gerät um 45% kleiner als die 2 Positionen besser positionierte Unterwasserkamera Rollei Sportsline 100 mit einer Abmessung von 10,7 x 6,6 x 5 cm.

Bei 9 von 20 verglichenen Produkten war die Abmessung kleiner. Zum Beispiel beim Produkt AC600 von Victure . Die Abmessung von Sportsline 64 ist um 14% größer als von W1400 der Marke Aquapix.

Gewicht im Vergleichstest

Bedienelemente von Rollei Sportsline 64 Unterwasserkamera im Test Im Fokus unserer Betrachtung lag natürlich auch das Gewicht. Das Gewicht der Unterwasserkamera von Rollei beträgt 110 g. Leichter sind nur Victure AC400, Victure AC600, Vemont 1080P, Easypix W-1024-Y und Easypix W1024-P. Es gibt unter allen höher bewerteten Unterwasserkameras kein Produkt, bei dem das Gewicht leichter ist als bei der Unterwasserkamera Sportsline 64 .

Wasserdicht bis im Vergleichstest

Nicht minder bedeutend ist Testkriterium Nummer 3 – Wasserdicht bis. Laut Hersteller beträgt Wasserdicht bis der Unterwasserkamera von Rollei 3 m. Das Produkt, welches hinsichtlich Wasserdicht bis am besten abgeschnitten hat, ist Victure AC400 mit 30 m.

Außerdem ist Unterwasserkamera Sportsline 64 um 80% höher als der https://www.expertentesten.de/olympus-tough-tg-5-digitalkamera-unterwasserkamera-test/” target=”” title=”Sieger des Vergleichstests”>Sieger des Vergleichstests mit Wasserdicht bis von 15 m.

Preis-Vergleich

Zur Zeit kostet die Unterwasserkamera 38,90€. Der durchschnittliche Preis aller auf ExpertenTesten getesteten Unterwasserkameras liegt bei 95,01€, und reicht von 29,99€ bis 417,80€.
Folglich liegt die Unterwasserkamera von Rollei um 56,11€ unter dem durchschnittlichen Preis aller Produkte aus unserem Vergleich.

Wobei es sich bei der Unterwasserkamera mit dem höchsten Preis um Olympus Tough TG-5 handelt.

Am Günstigsten hingegen: die Unterwasserkamera 1080P mit besagten 29,99€. Weitere, günstigere Produkte sind etwa 1080P und AC400. Von Rollei kostet dieses Produkt mehr: Sportsline 100 mit 87,00€.
Im Übrigen: Das bestplatzierte Produkt auf ExpertenTesten Tough TG-5 kostet 417,80€.
Bei welchen Unterwasserkamera-Marken finden Sie günstigere, bei welchen kostenintensivere Produkte? Die günstigsten Preise bietet der Markenhersteller Vemont mit einem Durchschnittspreis in Höhe von 29,99€. Mit den höchsten Preisen wartet der Markenhersteller Olympus auf bei einem Durchschnittspreis in Höhe von 417,80€.

Komfort, Preis-Leistungsverhältnis und Materialbeschaffenheit im Vergleich

Natürlich belassen wir es bei expertentesten.de nicht nur bei dem bloßen Vergleichstest der Produkt-Features und Käufermeinungen. Wir gehen einige Schritte weiter und überlegen uns für jedes Produkt-Thema aussagekräftige Kriterien, die bei uns ebenfalls in die Notenbildung einfließen.

Für jedes Testkriterium vergeben wir Sterne (von 1 bis 5). Je mehr Sterne erzielt werden, desto besser schneidet das Produkt bei diesem Bewertungskriterium ab.
Wenn wir uns die Unterwasserkameras ansehen, sind dies beispielsweise: Materialbeschaffenheit, Komfort und Preis-Leistungsverhältnis.

Die Materialbeschaffenheit der Rollei Unterwasserkamera im Vergleich

Die Materialbeschaffenheit spielt bei Unterwasserkameras selbstredend eine überaus wichtige Rolle. Wir von ExpertenTesten haben die Unterwasserkamera Sportsline 64 im Vergleichstest mit 4.4 von 5 möglichen Sternen ausgestattet.
Da die durchschnittliche Bewertung aller auf ExpertenTesten verglichenen Unterwasserkameras bei 3.9 Bewertungssternen liegt, ist das Rollei-Produkt ganze 13% besser als der Durchschnitt.
Übrigens: Von der Marke Rollei hat kein Unterwasserkamera in diesem Kriterium mehr überzeugt.

Komfort im Check

Ein zusätzliches Bewertungskriterium stellt für unser Team der Komfort dar. Hierbei wusste das Rollei-Exemplar mit 4.4 Sternen zu überzeugen. Mit Blick auf alle Unterwasserkameras, die wir auf ExpertenTesten verglichen haben, lag der Durchschnittswert in Sachen Komfort bei 3.9 – entsprechend 0.5 Sterne über dem Sportsline 64 -Wert.
Das beste Produkt mit Blick auf der Komfort ist die Unterwasserkamera Tough TG-5 mit unvorstellbaren 5 von 5 möglichen Sternen.

Und zum Schluss: Preis-Leistungsverhältnis

Hier stellen wir gewaltige Unterschiede fest: Die Spannweite dieses Bewertungskriteriums liegt bei 2.6 bis 5. Der Durchschnitt befindet sich bei 3.7 Bewertungssternen. Unser im Fokus der Betrachtung liegender Rollei-Unterwasserkamera schneidet mit 2.8 Sternen leicht unterdurchschnittlich ab.
Das beste Preis-Leistungsverhältnis liegt bei Tough TG-5 mit 5 von 5 möglichen Sternen.
Wenn wir uns auf Marken-Ebene das Abschneiden hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses näher ansehen, so sieht man sofort, dass die Marken Apeman (5.0 Sterne), Olympus (5.0 Sterne) und AKASO (4.3 Sterne) hier am Besten performen.
Falls Ihnen also das Preis-Leistungsverhältnis wichtig ist, sollten Sie sich bei Ihrer Suche auf diese drei Hersteller fokussieren oder vorher nochmals einen Blick auf unseren Vergleich werfen.

Amazon Bewertung

Bildqualität von Rollei Sportsline 64 Unterwasserkamera im Test

Zum Zeitpunkt der Auswertung zeigt die Seite von Amazon für das Produkt als Sterne-Urteil 2.6 Sterne an. Dabei wurden insgesamt 914 Kundenmeinungen berücksichtigt. Dadurch liegt Unterwasserkamera Sportsline 64 von Rollei volle 1 Sterne unterhalb der durchschnittlichen Kundenbewertung sämtlicher auf ExpertenTesten verglichenen Unterwasserkameras.

Vergleichend dazu: Das auf ExpertenTesten am besten bewertete Produkte Tough TG-5 von Olympus weist auf Amazon 1.2 Sterne mehr auf, wobei es 837 Bewertungen weniger zählt.

Der große Marken-Vergleich im Unterwasserkameras-Bereich

Sportsline 64 von Rollei hat im Vergleichstest bei den Unterwasserkameras aus dem Hause Rollei die schlechteste Bewertung. Im Test erhielt Sportsline 64 mit der Note 2.16 den Platz 6.
Sportsline 100 von Rollei erreichte Position 4.

Zusammenfassend sind auf dem Vergleichsportal unter den Unterwasserkameras nachfolgende Marken vertreten: Campark, Vemont, Apeman, Rollei, Easypix, Victure, Seree, Ricoh, Olympus, ODRVM, AKASO, Panasonic, Fujifilm, Crosstour und Aquapix . Den besten Notendurchschnitt erreicht dabei die Marke Olympus mit einer durchschnittlichen Note von 1.09. Weit weniger erfolgreich schneiden auf ExpertenTesten die Unterwasserkameras der Hersteller ODRVM und Olympus ab.

Besser schnitt in unserem Vergleichstest beispielsweise folgendes Produkt ab: WG-50 mit einer deutlich besseren Bewertung . Ein schwächeres Ergebnis erhielt demgegenüber folgender Artikel: 1080P.

Zu den Rollei Unterwasserkameras, welche von ExpertenTesten unter die Lupe genommen wurden, zählt übrigens auch Sportsline 100 mit einem Platz 4-Ranking.

Fazit

Unterwasserkamera Sportsline 64 von Rollei von Rollei zeigt sich als rundum gutes Produkt im Unterwasserkameras-Vergleichstest.

Schon während der Recherche sind den Redakteuren folgende negativen Stichworte ins Auge gestochen:

  • langsame Auslösezeit
  • keine Akku-Ladefunktion

Nichtsdestotrotz: Auch Vorteile fanden bei Kundenrezensionen regelmäßige
Erwähnung:

  • 720p HD Video-Funktion
  • 8 x Digital Zoom
  • in verschiedenen Farben erhältlich

Die Redakteure fanden es aufgrund der zahlreichen Erwähnung dieser Vorteile schade, dass sich die Unterwasserkamera Sportsline 64 nicht einen Platz unter den Besten sichern konnte.

Ob Unterwasserkamera Sportsline 64 von Rollei zu Ihnen passt, oder ob ein anderes Produkt Ihre Bedürfnisse besser abdeckt, erfahren Sie in unserer großenVergleichstabelle. Hier sehen Sie gleich alle getesteten Unterwasserkameras auf einen Blick, und können Kriterien besser untereinander abgleichen. Für Sparfüchse gibt es noch eine weitere Besonderheit: Tagesaktuelle Hinweise und aktuelle Rabattangebote. So kassieren Sie unter allen Angeboten immer das Beste.

Unterwasserkamera jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Komfort
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten

6. Platz

2,16 (gut) Unterwasserkamera

Fazit: Die Rollei Sportsline 64 - Flexible Digitalkamera Unterwasserkamera konnte bereits Kunden positiv von sich überzeugen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (862 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...