TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Rolladenmotor-Vergleichstabelle

Chamberlain Rollladenantrieb 15 Nm RPD15-05 im Vergleich

Aktualisiert am:

Die Rollladenmotoren wie der “Chamberlain Rollladenantrieb 15 Nm RPD15-05“ sind eine allgemeine Erleichterung, da der Vorgang des Öffnen und Schließens ganz automatisch stattfindet, ohne dass ein Gurt mühsam hinaufgezogen oder heruntergelassen werden muss. Der Motor kann entweder mit dem Gurt verbunden, über einen Timer verwendet oder über Funk mit einem Sender in Betrieb gesetzt werden.

Chamberlain Rollladenantrieb 15 Nm RPD15-05 im Vergleich
ExpertenTesten.de 7. Platz 2,76 (befriedigend) Rolladenmotor

Funktionsübersicht

  • Produktabmessungen : kA
  • Artikelgewicht : kA
  • Nennleistung : kA
  • Stromaufnahme : kA
  • Drehmoment : kA
  • Drehzahl : kA
  • Außen-Ø : kA
  • Zugkraft max. : kA
  • Max. Rollladenfläche : kA
  • Max. Einschaltdauer : kA
  • Kabellänge : kA
  • Schutzklasse : kA
  • Mit Funkempfänger : kA
  • Montage Set : kA
  • Zubehör : kA
  • Garantie : kA
Aktuelles Angebot ab ca. 41 € Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • Für 60mm Achtkant-Wellen
  • Einfache und schnelle Montage
  • Leises Getriebe
  • Gute Qualität
  • Geeignet für die Installation bei Neubauten

Nachteile

  • Ohne Funkempfänger
  • Nicht so gutes Preis-Leistungsverhältnis

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Der Rollladenmotor wurde zuverlässig ausgeliefert, kam 2 Werktage nach der Bestellung und entsprach im Zeitrahmen den Angaben des Herstellers. Der Motor war in länglich stabilem Karton verpackt, in Folie gekleidet und zusätzlich gesichert. Er wies keine Schäden oder Kratzer auf, zeigte auch beim Einbau keine technischen Mängel. Enthalten waren ein Adapter, ein Mitnehmer und ein Lagerzapfen für die Montage. Eine Anleitung informierte über die einzelnen Schritte zum Einbau und zur Nutzung.

Angaben zum Hersteller

Das amerikanische Unternehmen „Chamberlain“ bietet innovative Produkte im Bereich der Haus- und Torautomation. Gegründet wurde es in den sechziger Jahren in Illinois. Wert wird auf ein aussagekräftiges Design, auf höchste Qualität und auf einen vorbildlichen Kundenservice gelegt. Zum Sortiment gehören Rollladensteuerungen, das Zubehör und ein umfangreiches Portfolio. Das Unternehmen ist Weltmarkführer in der Torautomation und hat seinen Firmensitz mittlerweile nach Deutschland verlegt. Das Motto der Firma lautet: „Komfort- und Sicherheitsprodukte müssen sich immer an den hohen Maßstäben der Hausbewohner ausrichten.“ Daher werden jederzeit die Grenzen des technisch Machbaren ausgelotet.

Schutzklasse, Maße und Gewicht

Bei dem „Chamberlain Rollladenantrieb 15 Nm RPD15-05“ handelte es sich um eine sehr einfache Ausführung eines Rollladenmotors ohne umfangreiches Zubehör. Dieses konnte jederzeit beim Hersteller zusätzlich erworben werden. Das Modell war TÜV-geprüft und verifiziert, hatte die Schutzklasse IP 44. Mit einem durchschnittlich leichten Gewicht von 2,5 Kilogramm bot die Verpackung die Maße 61,5 x 11 x 9 Zentimeter. Der Motor selbst hatte einen Durchmesser von 60 Millimeter.

Nennleistung, Versorgungsspannung und Stromaufnahme

Je nachdem, wie groß das Fenster und wie breit der Rollladen ist, wird eine gehörige Portion Kraft benötigt, um das Element am Fenster anzuheben. Das ist über den Gurt zwar auch manuell möglich, jedoch immer mit Aufwand verbunden, gerade auch, wenn am Morgen nicht viel Zeit bleibt, um die Fenster schnell zu öffnen.


Besser ist die Bedienung über einen Knopfdruck, um so den Rollladenmotor zu starten. Dieses Modell hatte eine Nennleistung von 133 Watt und wurde über ein Kabel ganz normal an den Strom angeschlossen mit 230 Volt Spannung und einer Frequenz von 50 Hertz.

Die Stromaufnahme betrug 0,60 A.

Drehmoment und Drehzahl

Der Zugkraft und Leistung wurden über den Drehmoment bestimmt, der bei dem Rollladenmotor im Test 15 Nm betrug. Das erlaubte 15 Umdrehungen pro Minute, so dass der Motor effizient und schnell arbeitete. Der Endschalterbereich lag bei 25 U und konnte über einen mitgelieferten Einstellstift manuell festgelegt werden. Das Modell war für eine typische Achtkant-Welle gebaut, die einen Durchmesser von 60 Millimeter hatte.

Rollladenfläche und Einschaltdauer

Der „Chamberlain Rollladenantrieb 15 Nm RPD15-05“ war kraftvoll in der Zugleistung und damit für eine Rollladenfläche bis zu 7,5 Quadratmetern geeignet. Das betraf auch Markisen und Rollläden, die aus schwereren Materialien gefertigt waren, z. B. aus PVC. Ein Gewicht bis zu 30 Kilogramm war denkbar. Die maximale Einschaltdauer betrug 4 Minuten.

Sicherheit und Komfort für das Haus – der Rollladenmotor in der Montage und Nutzung

Montage, Einbau und Installation

Ein Adapter für die Achtkant-Welle, dazu der Mitnehmer und die Lagerzapfen waren an dem Rollladenmotor bereits vormontiert, so dass der Einbau schnell und unkompliziert war. Die Anleitung war informativ und zeigte auch Abbildungen, worauf zu achten war. Der Rollladenmotor konnte in Neubauten und Altbauten verwendet werden. Für die Einstellung der Motorendpunkte gab es einen mitgelieferten Einstellstift. Der Vorgang war etwas fummelig und nur manuell möglich. Verbunden konnte der Rollladenmotor mit einer vorhandenen Schaltung oder mit einem Timer.

Funkempfänger, Bedienkomfort und Motorleistung

Den Rollladenmotor gab es vom Hersteller in verschiedenen Ausführungen, wobei dieses Modell keinen Funkempfänger enthielt. Er war dazu gedacht, das manuelle Hochziehen des Rollos abzunehmen, konnte Energiekosten sparen helfen, erschwerte von außen das Öffnen des Rollladens und verringerte die Bildung von Wärmebrücken, auch wenn es sich um ältere Rollläden handelte.


Die Bedienung war einfach, während der Motor mit guter Leistung gleichmäßig und sehr geräuscharm arbeitete. Für die noch komfortablere Bedienung konnten Zeitschaltuhren, Schalter oder ein entsprechendes Funkzubehör mit Empfänger dazu gekauft werden. Auch waren die Modelle für „Smart Home“ konzipiert.

Kabellänge, Bremsscheibe, Bewegungszyklus und Zugkraft

Das Kabel des Rollladenmotors fiel etwas kürzer im Vergleich zu anderen Produkten im Test aus und hatte eine Länge von 1,9 Meter. Der Einbau sollte auf die Stromversorgung und die Fensterbreite abgestimmt werden. Eine hochwertige Scheibenbremse bot die gewünschte Positionshaltung und war auch mit einem Blockierschutz ausgestattet. Bei einem Rollladengewicht bis zu 30 Kilogramm. Sowohl Aluminium als auch Kunststoff stellten kein Problem für die Motorkraft dar, gerade auch, wenn der Rollladen häufiger am Tag heruntergelassen werden sollte, z. B. um Schutz vor Sonneneinstrahlung zu bieten.

Fazit

Als Einbau in Neubauten oder zur Aufrüstung bei vorhandenen Rollläden in Neu- und Altbauten bietet der „Chamberlain Rollladenantrieb RPD15-05“ eine hervorragende Leistung, arbeitet leise und effizient. Der Einbau ist einfach, die Einstellung der Endpunkte allerdings nur manuell möglich. Das Modell kommt ohne das Zubehör einer Schaltung oder eines Timers, besitzt auch keinen Funkempfänger. Der Rollladenmotor ist für schwerere Rollläden aus Aluminium oder PVC geeignet, hat den richtigen Antrieb, um auch größere Flächen zu bewältigen. Bei richtiger Planung und Einsatz kann das Modell den Hauskomfort deutlich erhöhen.

Rolladenmotor jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Fazit: Als Einbau in Neubauten oder zur Aufrüstung bei vorhandenen Rollläden in Neu- und Altbauten bietet der „Chamberlain Rollladenantrieb RPD15-05“ eine hervorragende Leistung, arbeitet leise und effizient.

ExpertenTesten.de

7. Platz

2,76 (befriedigend) Rolladenmotor
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.077 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...