Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Schnurlostelefon-Vergleichstabelle

Deutsche Telekom A206 im Test 2019

Aktualisiert am:

Wer sich im eigenen Haus etwas freier beim Telefonieren bewegen möchte, greift auf ein Schnurlostelefon zurück, das für das Festnetz bestens geeignet ist. Es funktioniert über eine Basisstation, kann entweder als analoges Modell oder als Telefon genutzt werden, das über einen Router angeschlossen wird, wobei dann das Telefonkabel wegfällt.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
13. Platz
Schnurlostelefon
2,63 (befriedigend)
Aktuelles Angebot
ab ca. 40 €

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    21,2 x 15,4 x 7
  • Gewicht:

    689
  • Gesprächszeit:

    18,5
  • Rufnummerspeicher:

    150
  • Anrufbeantworter:

    [ja]
  • Babyfon-Funktion:

    [ja]
  • Headset-Anschluss:

    [nein]
  • Klingelton-Personalisierung:

    [ja]
  • Anrufbeantworter Auf­nah­me­zeit:

    kA
  • Lieferumfang:

    1 Basisgerät, 1 Telefonanschlusskabel, 1 Ladestation mit Netzteil, 1 Mobilteil, Akku, 1 Bedienungsanleitung
  • Garantie:

    2
Vorteile
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • sehr robust
  • gut ablesbare Anzeige
  • Wecker Funktion
  • Mithörfunktion

Nachteile

  • schwache Verbindung
  • schwache Beleuchtung
Zurück zur Vergleichstabelle: Schnurlostelefone Test 2019

Angenehm bleibt die kabellose Verwendung des Telefons im gesamten Haus. Die Reichweite erlaubt Telefongespräche auf allen Etagen, auf dem Balkon und im Garten. Viele Modelle bieten einen integrierten Anrufbeantworter, moderne Funktionen und einen ECO-Modus, über den die Signalstärke angepasst und die Strahlung deutlich reduziert wird. Diese kann bei schnurlosen Modellen leider nicht ganz vermieden werden. Daher ist es wichtig, dass das Telefon in der Lage ist, im Ruhezustand die Strahlung komplett abzuschalten.

Das und viele weitere Funktionen bringt das Telekom Sinus A206 (DECT)“ mit. Es verfügt über einen Anrufbeantworter, kann in der Basisstation um weitere Mobilteile erweitert werden, hat einen leistungsstarken Akku und ein schlicht modernes Design.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Das Schnurlostelefon wurde durch den Hersteller zügig und zuverlässig versandt. Es kam in der Originalverpackung, war transportsicher und stoßfest gelagert, in Mobilteil und Basisstation unbeschädigt und neu. Eine Folie sicherte das Gehäuse, ebenso den Kontakt des Akkus. Dazu gab es eine ausführliche Bedienungsanleitung in deutscher Sprache. Das Telefon konnte analog oder mit einem Router verwendet werden.

Maße, Farbe und Gewicht

In der Verpackung wog das Schnurlostelefon mit etwas größerer Basisstation knapp 700 Gramm, war optisch etwas klobig und rechteckig konzipiert, lag aber gut in der Hand und war relativ schmal.


Die Basisstation war breit, hatte ein Display mit Funktionstastenfeld und Zahlenanzeige. Mobilteil und Station waren schwarzgrau und matt glänzend. Lediglich um das vorhandene und eher schlichte Display glänzte das Telefon. Die Maße waren 15,4 x 21 x 7 Zentimeter.

Telekom Sinus A206 Schnurlostelefon

Design, Material, Verarbeitung und Aufbau

Gefertigt waren Station und Mobilteil komplett aus kratzfestem Kunststoff, wodurch das Telefon sehr robust war, im Test sogar einen kräftigen Sturz überstand. Die Verarbeitung war sauber und hochwertig. Die Kombination aus glänzendem und mattem Aufbau wirkte optisch ansprechend. Das Telefon war etwas schwerer, hatte ein beleuchtetes Grafikdisplay und Tasten aus hartem Plastik, nicht aus Gummi wie bei anderen Modellen im Test und Vergleich.

Reichweite, Sprechzeit und Standby-Zeit

Bei einer Sprechzeit bis zu 18,5 Stunden war das Modell auch für Dauertelefonate geeignet. Die Standby-Zeit lag bei 245 Stunden, war damit hoch und gestattete eine zuverlässige Anwendung.

Das Telefon zeigte mit größer werdendem Abstand zur Basisstation keine Schwächen, wobei auch die Strahlung und Signalstärke günstig reguliert und angepasst wurden. Ein ECO-Modus sorgte für die Strahlenfreiheit im Ruhezustand. Der leistungsstarke Akku verbrauchte so gut wie gar keinen Strom. Eine Reichweite bis zu 300 Meter im Freien war möglich. Im Haus hatte das Telefon etwa 50 Meter Leistung.

Anrufbeantworter, Telefonbuch und andere Funktionen

Die Basisstation war gleichzeitig der Anrufbeantworter, so dass auf einem kleinen Display auch die Anzahl der verpassten Anrufe in roter Zahl deutlich zu sehen war. Diese blinkte, wenn die Nachrichten noch nicht abgehört wurden. Dazu war es auch möglich, das Telefon abzuheben, wenn der Anrufbeantworter bereits angesprungen war. Die Nummer zeigte sich dann mit Name im Display.

Bester Preis:
jetzt für nur EUR 39,99 Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Versandfertig in 1 – 2 Werktagen

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Ein Telefonbuch war vorhanden und gestattete die Speicherung bis zu 150 Kontakten. Dazu wurden die letzten Anrufe im Display angegeben und konnten über eine Liste auch aufgerufen werden. Es gab eine Freisprechfunktion, eine Alarm- und Wecker-Funktion und die typische Wahlwiederholung. Ein Headset konnte nicht angeschlossen werden.

Komfortables Telefonieren im Festnetz – das Schnurlostelefon in der Nutzung

Bedienung und Handhabung

Durch das LCD-Display war die Anzeige aller Nummern und Einstellungen gut ablesbar, wenn auch auf die Größe des Bildschirms beschränkt. Die Menüführung war unkompliziert und übersichtlich. Das Modell konnte über DECT oder über einen Router verwendet werden. Wurde der Router genutzt, griff das Schnurlostelefon automatisch auf die gespeicherten Kontakte zu.


Die Basisstation war dann nur als Anrufbeantworter und Ladestation in Gebrauch. Im Test wurden die Kontakte an da Mobilteil weitergeleitet, neu gespeicherte an den Router zurückgegeben. Bei der analogen Verwendung mussten Telefonnummern einzeln eingegeben werden.

Das Tastenfeld war gut konzipiert, stabil und druckgenau. Die Tasten waren groß und hochwertig verarbeitet. Die Anzeige, dass ein Anruf eingegangen war, spiegelte leicht und war nicht immer gut abzulesen.

Display, Basisstation, Klingeltöne und Funktionstasten

Viele Funktionen hatte das Modell nicht, wobei die typischen Anwendungen nicht fehlten. Ein Anrufbeantworter mit klarer Anrufanzahlanzeige und blinkendem Licht war vorhanden. Im Display wurden Name und Rufnummer angezeigt und die Kontaktliste günstig angepasst. Die Auswahl der Klingeltöne war stark eingeschränkt und deutlich altbacken.

Hier gab es weder Melodien noch interessante Klänge. Dafür konnten diese sehr laut gestellt werden, um keinen Anruf zu verpassen. Nummern konnten unterdrückt, zum Teil auch bei unerwünschten Anrufen lautlos gestellt werden. Der Anrufbeantworter erledigte im Test den Rest und sprang nach mehreren Klingeltönen an, speicherte bis zu 50 Nachrichten.

Mikrofon, Sprachqualität und Erreichbarkeit

An der Sprach- und Klangqualität des Telefons gab es nichts auszusetzen. Gesprächspartner und Anrufer konnten einander klar und verständlich hören. Die Tonausgabe war stabil und störungsfrei, ebenso die Freisprechfunktion mit Mikrofon und Lautsprecher. Störungen oder Verbindungsschwierigkeiten traten nicht auf. Die Übertragung erfolgte einwandfrei mit sehr stabilem und langlebigem Akku. Mehrere Tage musste das Mobilteil nicht aufgeladen werden, ohne an Leistung zu verlieren.

Fazit

Das „Telekom Sinus A206 Schnurlostelefon (DECT)“ ist ein einfaches und trotzdem modernes Modell mit sinnvollen Funktionen, mit einem Anrufbeantworter und einem hohen Bedienkomfort. Das Schnurlostelefon tut, was es soll, hat eine gute Klangqualität, leider nur eine stark begrenzte Auswahl schriller Klingeltöne. Das Display ist sehr einfach gehalten, spiegelt zum Teil auch stark. Positiv ist die Verwendung des Modells mit einem Router oder einer Fritzbox.

Schnurlostelefon jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

ExpertenTesten

13. Platz

2,63 (befriedigend) Schnurlostelefon

Fazit: Das „Telekom Sinus A206 Schnurlostelefon (DECT)“ ist ein einfaches und trotzdem modernes Modell mit sinnvollen Funktionen, mit einem Anrufbeantworter und einem hohen Bedienkomfort.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.001 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...