TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Schwenkgrill-Vergleichstabelle

Der XXL Schwenkgrill Linus 80 von KIUG® – grundstabil und elegant zugleich im Vergleich

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Schwenkgrill  Vergleich 2020:

Zum Schwenkgrill -Vergleich 2020

Dieser XXL Schwenkgrill von KIUG® präsentiert sich extrem robust und lässt es dennoch nicht an Raffinesse fehlen. Die schöne, rund geformte Feuerschale aus schwarzem Metall bildet die Basis. An ihrem Rand ist der Grillgalgen montiert, der ebenso wie der daran aufgehängte Grillrost in Edelstahloptik glänzt.

Der XXL Schwenkgrill Linus 80 von KIUG® – grundstabil und elegant zugleich im Vergleich
ExpertenTesten.de Archiv Schwenkgrill

Funktionsübersicht

  • Produktabmessungen : Ø 64 x H 120 cm
  • Gewicht inkl. Verpackung : ca 11 Kg
  • Artikelgewicht : 10,5 Kg
  • Typ : Dreibein-Schwenkgrill
  • Grillfläche : ca. 55 cm
  • Feuerschale : kA
  • Gesamthöhe : kA
  • Material : Verchromter Grillrost
  • Materialstärke : kA
  • Tragkraft : kA
  • Stufenlos höhenverstellbarer Rost : [Ja]
  • Inkl. Feuerschale : [Ja]
  • Zubehör : inklusive Holzkohlerost
Aktuelles Angebot derzeit nicht verfügbar Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • Rost stufenlos in der Höhe verstell- und drehbar
  • schwenkbarer höhenverstellbar verchromter Grillrost mit Kurbel
  • Robuster Grill mit eiserne Feuerschale, hitzebeständig lackiert
  • hohe Qualität
  • Stufenlos höhenverstellbarer Rost

Nachteile

  • Höhe nur begrenzt variierbar
  • nicht so praktisch

Mit seinem Durchmesser von 80 cm gehört der Linus zu den XXL Modellen der Schwenkgrill Vergleichssieger.

Ein wichtiges Kennzeichen dieses Qualitätsgrills sind die verbreiterten Standfüße, die problemlos auf einem nachgiebigen Untergrund stehen können. Damit eignet sich der Schwenkgrill von KIUG® auch zum Aufstellen direkt auf dem Rasen. Ein weiteres praktisches Feature ist der Galgen mit seiner Verstellfunktion: Mit der Kurbel an der Seite lässt sich die Höhe des Grillrosts leicht verstellen.

So gewaltig der Grill auf den ersten Blick auch wirkt, er hat auch eine gewisse Eleganz. Dafür ist die geschwungene Linienführung verantwortlich. Mit seiner schönen Optik passt der Schwenkgrill aus dem Kundenvergleich 2020 sowohl zu einem mediterranen Ambiente als auch zur modernen Möblierung der Terrasse.

Lieferung und Verpackung

Der Schwenkgrill Linus 80 wird seit Oktober 2016 originalverpackt ausgeliefert. Durch die große Nachfrage ist er nicht immer auf Lager. Darum sollte man schnell zugreifen, wenn er lieferbar ist, und auf die zügige Lieferung von bewährten Händlern wie Amazon vertrauen.

Damit der Grill heil ankommt, wird er vom Hersteller sauber verpackt. Die Verpackung ist trotzdem nicht übertrieben und dient vor allem als Transportschutz.

Die Inbetriebnahme


Nach dem Empfang und dem Auspacken des Grills lässt sich dieser leicht zusammenbauen. Die Inbetriebnahme erfordert ebenso wie die Montage keine besonderen Vorkenntnisse. Bei der Handhabung sind die einzelnen Griffe selbsterklärend.

Wer zum ersten Mal grillt, sollte sich mit der Kurbel für die Verstellung des Grillrosts vertraut machen. Des Weiteren sollte man wissen, wie viel Holzkohle man benötigt und welche Sicherheitsregeln einzuhalten sind. So kann beim ersten Betrieb des Schwenkgrills nichts schiefgehen.

Daten und Fakten

Der ansehnliche Schwenkgrill im XXL-Format hat eine Feuerschale von 80 cm Durchmesser. Diese besteht aus widerstandsfähigem Metall. Der Grillrost mit einer Grillfläche von etwa 70 cm ist aus Edelstahl gefertigt. Für seine Höhenverstellung gibt es eine Kurbel unten am Galgen. Dieser besteht ebenso wie der Rost aus Edelstahl und gibt dem Aufbau den nötigen Halt. Die Gesamthöhe des Grills beträgt rund 110 cm. Die Standfüße sind 27 cm lang. Durch die Wölbung ist der Abstand zwischen der Unterseite der Feuerschale und dem Boden bei etwa 22 cm.

Bei dieser Proportionierung liegt der Schwerpunkt relativ niedrig, sodass ein Umfallen so gut wie ausgeschlossen ist. Auch das Gewicht von etwa 18 kg sorgt dafür, dass der Schwenkgrill extrem sicher steht.

Bedienung und Funktionen

Bei der Bedienung des Grills geht es unter anderem um die Höhenverstellung. Diese Funktion hilft dabei, das Grillgut vor dem Anbrennen zu schützen. Die Kurbel für die Kette erlaubt eine einfache Verstellung und ist arretierbar.

Im Anschluss an das Grillen kann man den Galgen zur Seite drehen oder ganz abmontieren, sodass die Feuerschale zu einer Art Heizung wird. Zu der noch glühenden Kohle kommt Kaminholz, das eine lauschige Lagerfeuerromantik erzeugt. Der XXL Grill ist also durch seine Funktionalität vielfältig einzusetzen und reiht sich damit bei den Schwenkgrill Vergleichssiegern ein.

In dem Vergleich

Bei dem Vergleich des Schwenkgrills können sich die Verbraucher von der soliden Verarbeitungsqualität überzeugen. Lediglich die Kurbel für die Höhenverstellung wirkt mit ihrer kleinen Feder auf den ersten Blick etwas einfach und instabil. Sie funktioniert jedoch problemlos, auch nach mehreren Einsätzen.

Dadurch, dass der Rost aus Edelstahl gefertigt ist, lässt er sich leicht säubern. Das ist auch dann der Fall, wenn man sich nicht gleich nach der Gartenparty mit der Reinigung beschäftigt. Außerdem überzeugt der Linus 80 wie auch viele andere Schwenkgrills aus unserem Test durch seine Flexibilität: Der Galgen lässt sich bei Bedarf leicht zur Seite schwenken, sodass es noch einfacher und ungefährlicher wird, das Grillgut zu wenden.

Wer nur ein paar Fleischstücke oder Würstchen grillen möchte, für den ist dieser XXL Grill jedoch etwas zu groß. Man benötigt relativ viel Holzkohle, um die nötige Hitze herzustellen. Die Experten auf diesem Gebiet kennen jedoch einen Trick: Durch den Einsatz einer Springform bzw. ihres Randelements verteilt sich die Kohle nicht in der Feuerschale, sondern bleibt genau dort, wo man sie braucht.

Einige Verbraucher haben in ihrem persönlichen Vergleich zerkratzte Feuerschalen erhalten und sich über einen schwierigen Aufbau geärgert. Bei Kratzspuren handelt es sich zwar nur um eine optische Beeinträchtigung, trotzdem sollte so etwas nicht vorkommen.


Grundsätzlich konnte im Vergleich des Schwenkgrills jedoch eine zuverlässige Funktionalität festgestellt werden, sowohl bei der Montage als auch im praktischen Gebrauch. Der Schwenkgrill von KIUG® scheint den Grillvorgang zu beschleunigen und sorgt dabei für eine gleichmäßige Garung.

Das Zubehör

Der Schwenkgrill Linus 80 wird mit einer handlichen Kurbel und einem Galgen geliefert. Da die einzelnen Elemente von guter Qualität sind, braucht man üblicherweise keine Ersatzteile dafür. Es lohnt sich aber, nach anderem Zubehör zu suchen: Grillschale, Grillbesteck und ähnliche Dinge kann man in der Grillsaison immer gebrauchen. Für die Grillprofis gibt es außerdem Bodenroste oder Rahmen, um die Kohlenglut gezielt zu entfachen.

Fazit

Zwar konnten bei einigen Vergleichen dieses Schwenkgrills von KIUG® gewisse Schwierigkeiten beim Aufbau festgestellt werden, doch im Grunde genommen handelt es sich um ein solides Modell, das eindeutig zu den Vergleichssiegern gehört. Möglicherweise braucht man für die Montage etwas mehr Fingerspitzengefühl als erwartet, doch wenn man diese einmal hinter sich gebracht hat, erfüllt der Schwenkgrill sämtliche Ansprüche. Die Kurbel wirkt etwas einfach, tut aber ihre Arbeit. Sein eigentliches Talent zeigt der Grill, wenn viele Gäste zu Besuch sind. Dann lässt sich der Rost zielstrebig auf die richtige Höhe bringen und bei Bedarf zur Seite drehen, damit man mit den Händen nicht über die heiße Kohle kommt.

Leider ist der Grill von KIUG® nicht hundertprozentig wetterfest, sodass man ihn nicht im Regen stehen lassen sollte. Das heißt, dass er nach jedem Einsatz wieder ins Trockene geräumt werden muss. Bei schönem Wetter ist er jedoch die perfekte Ergänzung für die Terrasse: Hier kommt er nicht nur bei der Zubereitung von Grillgut zum Einsatz, sondern verwandelt sich im Handumdrehen in eine Feuerstelle. Dafür muss man nur den Galgen demontieren.

Schwenkgrill jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Materialbeschaffenheit
Preis-Leistungsverhältnis
Komfort

Fazit: der in einer ansprechenden Optik gestaltete Schwenkgrill passt gut auf Balkone und Terassen

ExpertenTesten.de Schwenkgrill
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.183 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...