Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Hörgerät-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Hörgeräte von im Test 2019

Seifert – eine kurze Unternehmensvorstellung

“Kompetenz und Erfahrung für gutes Hören” – so lautet der Slogan des Hörgeräteanbieters Seifert. Mit etwa 80 Filialen ist die Firma Seifert deutschlandweit vertreten, vornehmlich in den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen. Gegründet wurde die Firma von Erwald Seifert im Jahr 1962 in Ingoldstadt; bereits fünf Jahre später zog der Hauptsitz allerdings nach München um. Exzellente und kundenorientierte Hörgeräteakustik – dafür ist das Unternehmen Seifert Hörgeräte in erster Linie bekannt. Heute betreibt Tochter Heidi die Firma im Sinne ihres Vaters weiter.

Das Ziel der Seifert Hörgeräte: Tradition und Innovation miteinander zu verbinden. Wenn Sie sich ein neues Hörgerät zulegen müssen, sollte nicht nur die Technik vollends ausgereift sein, auch müssen Sie sich auf die Kompetenz der Mitarbeiter verlassen können. Dies sollte bei den Seifert Hörgeräten kein Problem sein, denn bereits im Jahr 2006 wurde das Unternehmen von der Stiftung Warentest in Sachen Kompetenz zum Testsieger gekürt. Seifert bietet Ihnen vorrangig im südlichen deutschen Raum nicht nur ein breit gefächertes Netz an Filialen, auch ist das Unternehmen mit sogenannten Hörgerätemobilen  unterwegs.

Hier können Sie an kostenlosen Hörtests teilnehmen oder sich rund um das Thema Hörgeräte beraten lassen. Zudem verfügt das Unternehmen über ein eigenes Otoplastiklabor, in welchem die Hörpassstücke individuell nach Wunsch des Kunden angefertigt werden. Sollte es zu Schäden an Ihrem Hörgerät kommen, können Sie die hauseigene Werkstatt von Seifert aufsuchen, wo Ihr Hörgerät schnell und kompetent repariert wird. Insgesamt sind etwa 400 Mitarbeiter bei den Seifert Hörgeräten beschäftigt.

Das Produktsortiment der Seifert Hörgeräte

Bei Seifert Hörgeräte finden Sie Hörgerätelösungen für jeden Bedarf und jeder Preisklasse. Es werden ausnahmslos Produkte namhafter Hersteller wie Oticon, Phonak, Sennheiser oder Cochlear angeboten. Hier eine Auflistung aller verfügbaren Marken:

  • Advanced Bionics
  • oticon PEOPLE FIRST
  • Sennheiser
  • Cochlear
  • MED EL
  • Humantechnik
  • Phonal life is on
  • Seifert Protect
  • WIDEX Hörgeräte
  • Siemens
  • VISION EARS

Allen Modellen gemeinsam ist die volldigitale Technik, die im Vergleich zur früher genutzten analogen Technik sehr viel ausgereifter und fortschrittlicher ist. Die heutigen modernen Hörgeräte von Seifert rauschen nicht mehr, sondern sorgen sogar dafür, dass Hintergrundgeräusche minimiert werden. Eines der modernsten Hörgeräte aus dem Hause Seifert ist das Signia Pure Charge&Go Nx Hörgerät, welches Ihnen die Weltneuheit Own Voice Processing bietet. Dieses soll gewährleisten, dass Sie Ihre eigene Stimme auf ganz natürliche Weise hören.

Zudem handelt es sich um ein Hörgerät, für welches Sie keine Batterien benötigen, denn das Modell ist mit einem hochwertigen Lithium Ionen Akku ausgestattet. Nur drei Stunden genügen und dieser ist komplett aufgeladen.

Bei den Seifert Hörgeräten können Sie sowohl Hinter-dem-Ohr- (HdO) als auch Im-Ohr (IdO) Geräte erwerben. Wie der Name es bereits vermuten lässt, sind die Im-Ohr-Geräte deutlich kleiner und sitzen direkt im Gehörgang. Egal für welches Modell Sie sich entscheiden: Alle Hörgeräte von Seifert sind mit Hochleistungscomputern ausgestattet, die in der Lage sind, Geräusche zu differenzieren und diese ohne Zeitverlust wiederzugeben. Eine Sonderform stellen die Knochenleitungs-Hörgeräte dar; auch diese hat die Firma Seifert im Produktsortiment. Für besonders schwerhörige oder taube Kunden bieten die Seifert Hörgeräte die Cochlea Implantate an. Diese Implantate kommen immer dann zum Einsatz, wenn ein gewöhnliches Hörgerät nicht mehr ausreicht. Voraussetzung ist allerdings, dass der Hörnerv nicht geschädigt ist.

Beantragen Sie unbedingt eine Unterstützung durch Ihre Krankenkasse: Wenn Sie sich dann für eines der günstigeren Modelle entscheiden, müssen Sie mit etwas Glück nur einen Eigenanteil von etwa 50 Euro bezahlen. Alle Serviceleistungen wie der Ohrabdruck oder die Anpassung des Hörgerätes, sind bei Seifert bereits im Preis inbegriffen. Suchen Sie hingegen Hörgeräte mit besonderen Ausstattungsmerkmalen oder Zusatzfunktionen, kann der Preis für ein Hörgerät natürlich auch bis zu 2.000 Euro betragen.

Neben den Hörgeräten an sich steht der Name Seifert natürlich auch für perfektes Zubehör. Profitieren Sie beispielsweise von der drahtlosen Anbindung Ihrer Hörgeräte an das Telefon oder den Fernseher. Einige der Hörgeräte lassen sich mittlerweile sogar bequem über das Smartphone steuern. Zu den weiteren Zubehörteilen, die Sie bei Seifert erwerben können, zählen Lichtsignalanlagen und natürlich die erforderlichen Batterien für Ihr Hörgerät.

Das bieten die Hörgeräte Seifert

Bei den Seifert Hörgeräten können Sie nicht nur alle erdenklichen Arten von Hörverstärkern erwerben, auch Service wird bei diesem Anbieter großgeschrieben. Hier nur eine kleine Auswahl der Leistungen der Seifert Hörgeräte:

  • individuelle Bedarfsanalyse
  • modernste Messverfahren
  • Tinnitusversorgung
  • TRITON Hörtraining
  • Hörgeräteversicherung
  • Cochlea Implantatbetreuung
  • Kinder-Hörgeräteversorgung

Das sogenannte TRITON Hörprogramm beispielsweise ist sozusagen Fitnesstraining für Ihr Gehör. Es kann Hörgeräteträgern dabei helfen, sich schneller an die neue Situation zu gewöhnen. Nach einer kurzen Einweisung durch Ihren Hörgeräteakustiker können Sie dieses bequem zu Hause durchführen, wobei Sie täglich zwei Mal 20 Minuten Training absolvieren sollten. Die bei Seifert angestellten Pädakustiker hingegen kümmern sich um hörbehinderte Kinder. Immerhin haben diese einen ganz anderen Anspruch an ein Hörgerät als Erwachsene und müssen entsprechend betreut werden.

Wenn Sie die Hörgeräte Seifert das erste Mal aufsuchen, wird zunächst ein sogenanntes Audiogramm erstellt. Hierbei handelt es sich um einen Hörtest und Ihren individuellen Anforderungen als Kunden. Nur so kann der Hörgeräteakustiker feststellen, welches Gerät am besten für Sie geeignet ist. Hier spielt in erster Linie die Art des Hörverlustes eine Rolle.

Haben Sie sich gemeinsam mit dem Mitarbeiter für eine Art Hörgerät entschieden, erfolgt ein Abdruck Ihres Ohres. Diese Otoplastik wird Ihnen dann bei Ihrem nächsten Besuch beim Hörgeräteakustiker ins Ohr gesetzt und Sie können sich für eines der Hörgeräte entscheiden.
Dieses muss in der Regel dann noch individuell an Ihr Ohr angepasst werden, so dass Sie einige Besuche beim Hörgeräteakustiker einplanen sollten.

Fazit

Die Firma Seifert zählt nicht ohne Grund zu den führenden Hörgeräteakustikern in Deutschland, wie diverse unabhängige Tests beweisen.

Unter folgenden Kontaktdaten können Sie das Unternehmen erreichen:

HÖRGERÄTE SEIFERT GmbH

Fraunhoferstraße 18a

82152 Planegg

Telefon: 0049 / (0)89 / 71099-0

Telefax: 0049 / (0)89 / 71099-90

[email protected]

www.hoergeraete-seifert.de

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.943 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...