TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Dunstabzugshaube-Vergleichstabelle

Siemens LB55564 iQ300 im Test 2020

Aktualisiert am:

Siemens ist eine der festen Größen im Segment der Haushaltsgeräte. Neben innovativen Waschpflege-Geräten gehören auch Backöfen und Herde sowie Dunstabzugshauben zu dem vielseitigen und modernen Sortiment. Der Lüfterbaustein LB55564 ist ideal, möchten wir das Gerät nahezu unsichtbar verbauen. Nachfolgend haben wir dieses Modell genauer vorgestellt.

Siemens LB55564 iQ300 Dunstabzugshaube Test
ExpertenTesten.de 2. Platz 1,04 (sehr gut) Dunstabzugshaube

Funktionsübersicht

  • Abmessungen : 38 x 53 x 25,5
  • Gewicht : 7,8
  • Installationsart : Unterbau
  • Leistung : 240
  • Anzahl Leistungsstufen : 4
  • Material : Edelstahl
  • Filter : Metallfettfilter
  • Geräuschemission : 59
  • Garantie : 2
  • Beleuchtung : [Ja]
  • Kritik : kA
Aktuelles Angebot derzeit nicht verfügbar Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • Arbeitsplatzbeleuchtung mit Halogenlampen
  • Metallfettfilter mit Aluminiumrahmen
  • modernes Design
  • Lüfterleistung von 650 m3/h
  • wahlweise Abluft- oder Umluftbetrieb

Nachteile

  • teure Ersatzteile
  • hohe Anschaffungskosten

Die technischen Details auf einen Blick

  • Die Dunstabzugshaube mit Energie-Effizienzklasse A+ von Siemens LB55564 iQ300 im Test und Vergleich bei ExpertentestenHersteller/Marke: Siemens
  • Modellkennzeichnung: LB55564
  • Umluft/Abluft: Beides ist möglich
  • Gerätemaße (H x B x T): 380 x 530 x 255 mm
  • Abluftstutzen: Ø 150 mm, 120 mm beiliegend
  • Energie-Effizienzklasse: A+
  • Lüfter-Effizienzklasse: D
  • Beleuchtungs-Effizienzklasse: F
  • Fettfilter-Effizienzklasse: B
  • Montage: Für vorbereitete Schränke, Essen oder über Kochinseln
  • Geräuschwerte nach EN 6070-4 und EN 607042-13 bei Abluftbetrieb.: max. Normalstufe 59 dB(A) re 1 pW (45 dB(A) re 20 µPa Schalldruck)
    Intensivstufe: 69 dB(A) re 1 pW (55 dB(A) re 20 µPa Schalldruck)
  • Abluftleistung nach EN 61591: max. Normalbetrieb 420 m³/h, Intensivstufe 650 m³/h
  • Metallfettfilter, spülmaschinengeeignet: Ja
  • Sättigungsanzeige für Metallfettfilter: k.A.
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch: 111,4 kW/Jahr
  • Arbeitsplatzbeleuchtung: 2 x 20 W Halogen
  • Beleuchtungsstärke: 335 lux
  • Farbtemperatur: 2800 K
  • 2 Hochleistungsgebläse
  • Metallfettfilter mit Aluminiumrahmen
  • Schiebeschalter
  • Intensivstufen mit automatischer Rückstellung
  • 3 Leistungsstufen
  • Automatischer Gebläsenachlauf mit digitaler Anzeige
  • Anschlusskabel 1,3 m mit Stecker
  • Gesamtanschlusswert: 240 W

Angaben zum Hersteller

Siemens ist eine Marke, die unter dem Dach der BSH Hausgeräte GmbH vertrieben wird. Dahinter verbirgt sich der Zusammenschluss zweier erfolgreicher Unternehmen.


Als Mitte der 1960er Jahre der Markt für elektrische Haushaltsgeräte in die Krise geriet, beschlossen die Robert Bosch GmbH und die Siemens AG eine Zusammenarbeit. Es entstand die Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, kurz BSHG.

Siemens und Bosch zählen bis heute zu den Kernmarken des Unternehmens. 1982 erweiterte Neff das Markenangebot. Seit 1995 gehört Gaggenau ebenfalls mit zum Konzern. Des Weiteren sind Marken wie Local Heroes, Balay, Zelmer oder Constructa zu nennen.

Der Ursprung von Siemens reicht zurück bis ins Jahr 1847, als in Berlin die Telegraphen-Bauanstalt von Siemens & Halske gegründet wurde. Nur wenige Jahre später legte Werner von Siemens mit der Entdeckung des dynamoelektrischen Prinbzips den Grundstein für die moderne Elektrotechnik. 2018 zählt Siemens zu den führenden Herstellern von Hausgeräten in Deutschland. Die Geräte überzeugen mit hoher Qualität und innovativer Technik, die sich auch den Themen Vernetzung und Flexibilität nicht verschließt.

Daten und Fakten zum Test – Lieferung und Verpackung

Mit Maßen von 38 x 53 x 25,5 cm präsentiert sich der Lüfterbaustein aus dem Hause Siemens mit sehr kompakten Abmessungen. Die Bauform erlaubt einen platzsparenden Versand, so dass sich der Versand vergleichsweise einfach realisieren lässt.

Inklusive Verpackung bringt das Paket 8,3 kg auf die Waage. Neben der Einbauhaube befindet sich außerdem eine mehrsprachige Bedienungsanleitung und die benötigten Leuchtmittel mit im Paket.

Das Design

Die Dunstabzugshaube mit 8,3 kg Gewicht inklusive Verpackung von Siemens LB55564 iQ300 im Test und Vergleich bei ExpertentestenDas Gerät ist für den Einbau in einem dafür vorbereiteten Schrank, in Abhängungen an der Decke, wie sie beispielsweise über Kochinseln üblich sind, gedacht. Der Geräte-Korpus verschwindet unsichtbar im Schrank oder der dafür vorgesehenen Aussparung.

Sichtbar bleiben lediglich die Metallfettfilter zusammen mit dem Aluminiumrahmen und den Beleuchtungselementen. Das erlaubt es, den Lüfterbaustein in jedem Küchenstil zu integrieren. Zwei kleine Halogenleuchten sorgen auf dem Kochfeld für ausreichend Helligkeit. Gleichzeitig setzen sie stilvolle Lichtpunkte in der Küche.

Die Dunstabzugshaube LB55564 iQ300 im Praxistest


Die Bedienungsanleitung ist außer in Deutsch noch in den Sprachen Englisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch verfügbar. Die Bedienungsanleitung ist übersichtlich strukturiert und selbst für Laien gut verständlich.

Hier finden wir nicht nur die Angaben darüber, wie die Haube bedient werden kann/muss, es gehört auch eine detaillierte und gut bebilderte Montageanleitung mit dazu.

Die Bedienung der Dunstabzugshaube unterscheidet sich nicht von anderen Modellen. Über einen separaten Kippschalter kann das Licht bei Bedarf unabhängig vom Lüfter ein- und ausgeschaltet werden. Insgesamt drei Lüfterstufen erzeugen eine maximale Abluftleistung von 420 qm pro Stunde im Normalbetrieb.

Bei starkem Küchendunst kann dank der Intensivstufe kurzfristig die Lüfterleistung noch einmal erhöht werden und es wird eine Abluftleistung von bis zu 650 qm/h erreicht. Trotz dieser guten Leistung erzeugt das Gerät maximal 59 dB (A) im Normalbetrieb. Die Intensivstufe bringt Geräuschwerte von bis zu 69 dB (A) mit sich.

Die Handhabung

Der Lüfterbaustein eignet sich zur Verwendung im Abluft- und Umluftbetrieb. Für den Abluftbetrieb übernimmt der Metallfettfilter das Herausfiltern der Wrasen. Die Abluft wird durch einen Kamin oder üblicherweise durch einen Durchbruch in der Außenwand abgeleitet. In diesem Fall wird noch eine Rückstauklappe benötigt.


Damit das Gerät seine Arbeit optimal erledigen kann, sollte der Lüfter bereits bei Kochbeginn eingeschaltet werden. Dazu wird der Schiebeschalter einfach auf die gewünschte Stufe geschoben. Nach dem Kochen ist es empfehlenswert, die Haube noch einige Minuten nachlaufen zu lassen, um die restlichen Kochdämpfe abzusaugen.

Die Reinigung

Die Reinigung und Pflege gestaltet sich ebenso einfach wie die tägliche Anwendung. Der Metallfettfilter ist spülmaschinengeeignet und erlaubt eine komfortable und hygienische Reinigung. Um die Abzugshaube selbst zu säubern genügen eine heiße Spüllauge oder ein milder Fensterreiniger. Stärkere bzw. ältere Verschmutzungen lassen sich mit Fensterputzmittel entfernen.

Fazit

Der Lüfterbaustein Siemens LB55564 überzeugt im Test und ebenso im Alltag. Er präsentiert sich in einem modernen Design, das von dem eleganten Aluminiumrahmen und den beiden Halogenleuchten betont wird.

Die Haube eignet sich zum Einbau in Schränken oder über Kochinseln etc. Sie lässt als Umluft- oder Abhluftvariante einsetzen. Die Geräuschemissionen von nur 59 dB ermöglichen auch in offenen Küchen einen komfortablen Einsatz. Ein leistungsstarkes Gebläse saugt mit bis zu 650 qm/h (Intensiv-Betrieb) Wrasen zuverlässig ab.

Dunstabzugshaube jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Geräuschpegel
Saugleistung
Preis-Leistungsverhältnis

Fazit: Dieses Produkt ist in der Lage durch seine Langlebigkeit und seine qualitativ hochwertige Verarbeitung zu überzeugen.

ExpertenTesten.de

2. Platz

1,04 (sehr gut) Dunstabzugshaube
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.473 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...