Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Hüttenschlafsack-Vergleichstabelle

Silkini – Seidenschlafsack aus 100% Naturseide (Hüttenschlafsack) im Vergleich

Aktualisiert am:

Der Hüttenschlafsack aus Seide ist ein besonders leichter und praktischer Schlafsack. Er isoliert nur wenig, weist dafür die Feuchtigkeit ab und klimatisiert angenehm. Die Haptik der Seide bietet eine kühlende Wirkung. Somit eignet sich diese Art von Schlafsack perfekt für den sommerlichen Einsatz oder für die Verwendung im warmen Ländern.

Auf den zweiten Platz in dem Vergleich hat es der Silkini – Seidenschlafsack aus 100% Naturseide, Hüttenschlafsack, Inlett, Sommerschlafsack aus echter Seide geschafft.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
6. Platz
Hüttenschlafsack
1,79 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 50 €

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Material:

    100% Naturseide
  • Packmaß:

    20 x 14 x 2 cm
  • Maße:

    82 cm x 210 cm
  • Gewicht:

    140 g
  • Materialtyp:

    Seide
  • Produktgewicht inkl. Verpackung:

    99,8 g
  • Waschmaschinengeeignet:

    [Ja]
  • Farbe:

    blau, grün oder rot
  • waschbar:

    [Ja]
  • Temperatur:

    waschbar bis 30°
  • inkl. Transportbeutel:

    [Nein]
Vorteile
  • hautfreundlich
  • temperaturausgleichende Wirkung
  • ultraleicht
  • mit integriertem Kopfkissenbezug
  • einfache Handhabung

Nachteile

  • Keine seitlichen Einstiegsmöglichkeit
  • ist zu eng
Zurück zur Vergleichstabelle: Hüttenschlafsäcke Test 2020

Die technischen Details auf einen Blick

  • Material: 100 % Naturseide
  • Besonders hautfreundlich
  • Klimatisierende Wirkung
  • Integrierter Kopfkissenbezug
  • Produktgewicht: 140 g (inklusive Verpackung)
  • Produktabmessungen: 20 cm × 14 cm x 2 cm (zusammengefaltet)
  • Produktabmessungen ausgerollt: 82 cm x 210 cm
  • Farbe: Blau

Silkini-Seidenschlafsack – der ideale Begleiter bei heißen Temperaturen

Reisen in warmen Ländern mit dem Rucksack erfreuen sich großer Beliebtheit. Wer abseits von Hotels übernachten möchte, benötigt die richtige Ausstattung. Gegenüber Schlafsäcken, die aus Baumwolle oder aus Nylon bestehen, besitzen Schlafsäcke aus Seide viele Vorteile. Im Vergleich zu klassischen Schlafsack ist das Seiden-Modell sehr viel leichter und glänzt mit kompaktem Packmaßen. Das ist besonders im Rucksack wichtig, wo es auf jedes Gramm ankommt. Seide hinterlässt zudem auf der Haut ein angenehmes Gefühl und ist außerdem noch in der Lage, die Temperatur zu regulieren. Sie kann Temperaturen bis zu 5°C ausgleichen. In der Praxis bedeutet das folgendes: Bei kühlen Temperaturen bietet sie eine angenehme Wärme. 100-prozentige Seide fühlt sich bei Wärme oder Hitze wunderbar kühl an.


Um Hüttenschlafsäcke herzustellen, haben sich verschiedene Materialien durchgesetzt. In der Regel werden sie aus Seide, Polyester, Microfaser oder Baumwolle produziert. Wie zuvor beschrieben, ist der Seidenschlafsack perfekt, um in ihm warme oder heiße Nächte im Urlaub zu verbringen. Eine weitere Anwendungsmöglichkeiten besteht darin, ihn als Bettlagenersatz zu verwenden.

Der Seidenschlafsack von Silkini besteht aus besonders hautfreundlicher und reiner Naturseide. Wie die Modelle anderer Hersteller handelt es sich bei diesen Schlafsack ebenfalls um ein praktisches Leichtgewicht. Inklusive Verpackung bringt dieser nützliche Ausrüstungsgegenstand gerade einmal 140 g auf die Waage. Haben die Kunden ihn für den Transport zusammen gefaltet, liegen die Abmessungen bei 20 cm × 14 cm × 2 cm. In ausgerolltem Zustand bietet er auch größere Personen mit seiner Größe von 82 cm × 210 cm angenehm Platz.

Einfache Reinigung und optimaler Komfort

Ist der Schlafsack zusammengefaltet und in seinem Beutel verstaut, benötigt er in dem Gepäck nicht mehr Platz als ein 150 Seiten starkes Taschenbuch. Das ausreichend groß dimensionierte Fach für das Kopfkissen bietet den Verbrauchern die Möglichkeit, auch den Kopf auf der wohligen Naturseide zu betten. Das Material ist pflegeleicht und kann bei 30° in der Waschmaschine ganz einfach gereinigt werden. Daher eignet sich der Silkini-Seidenschlafsack aus 100 % Naturseide hervorragend als Sommerschlafsack, zum Einsatz auf Wanderhütten oder auf Reisen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Schlafsäcken besitzt der Silkini-Seidenschlafsack aus 100 % Naturseide keine seitlichen Einstiegsmöglichkeiten in Form eines Reiß- oder Klettverschlusses.


Bester Preis:
jetzt für nur 49,90 € (249,50 € / 100 cm) Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Hüttenschlafsack aus Seide kaufen – was sollten die Kunden beachten?

Inzwischen gibt es eine breit gefächerte Auswahl an Modell-Varianten, die unter der Bezeichnung „Hüttenschlafsack“ zusammengefasst werden. Besitzt der Schlafsack einen seitlich angebrachten Reißverschluss, erleichtert er das Ein- und Aussteigen. Dass es allerdings problemlos auch ohne funktioniert, zeigt der Silkini-Seidenschlafsack. Bei vielen Varianten ist zudem ein Kissenfach vorhanden, in denen das mitgebrachte Kissen oder eine entsprechende Unterlage verstaut werden kann.

Gerade bei einem Seiden-Schlafsack ist es wichtig, bei der Temperatur-Angabe genau hinzuschauen. Sie gibt Auskunft, ob die Kunden den Schlafsack haben, der genau ihren Bedürfnissen entspricht. Grundsätzlich wird zwischen

  • dem Komfortbereich,
  • dem Übergangsbereich und
  • dem Risikobereich

unterschieden. Wird vom Komfortbereich gesprochen, bezeichnet dies die Temperaturen, bei denen man ohne Frieren oder Schwitzen in dem jeweiligen Schlafsack schlafen kann. Der Übergangsbereich grenzt direkt an den Komfortbereich an. Bei diesen Temperaturen ist nicht ausgeschlossen, dass man friert. Der Risikobereich definiert den Temperaturbereich, in dem der Schlafsack ausschließlich als Bettlagenersatz eingesetzt werden sollte. Ohne Bekleidung würde es zur Unterkühlung führen.

Die Pflege und Reinigung des Seidenschlafsacks

Es ist gar nicht so schwer, die verschiedenen Seidenschlafsäcke richtig zu pflegen. Der Seidenschlafsack von Silkini kann in der Waschmaschine bei 30° gewaschen werden. Dabei empfiehlt sich die Verwendung von einem flüssigen Seidenwaschmittel. Obwohl der Stoff recht robust ist, ist es empfehlenswert, den Schlafsack lediglich anzuschleudern. Damit er trocknen kann, wird er nach der Wäsche auf die Leine gehängt. Das Trocknen im Wäschetrockner oder an der Heizung sollte dabei in jedem Fall vermieden werden, denn das führt dazu, dass die Seide austrocknet.


Seide ist antibakteriell, daher ist der Seidenschlafsack ein praktischer Begleiter für alle, die großen Wert auf Hygiene legen. Vor allem bei warmen oder heißen Temperaturen nimmt der Schlafsack während der Nacht reichlich Feuchtigkeit auf. Um den geruchsbildenden Bakterien keinen Nährboden zu bieten ist es wichtig, vor dem erneuten Verpacken den Stoff gut auslüften zu lassen.

Fazit

Der Seidenschlafsack von Silkini besteht aus reiner Naturseide und ist ein hochwertiger und funktionaler Begleiter. Er überzeugt mit einem sehr geringen Gewicht (140 g) und lässt sich jederzeit schnell und mit wenigen Handgriffen platzsparend verstauen. Durch die typische Beschaffenheit der Seide entsteht ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Die Naturseide wirkt temperaturregulierend, so dass ein optimales Schlafklima entsteht. Für noch mehr Komfort sorgt das praktische Kopfkissenfach, das ausreichend Platz für ein Kissen bietet.

Hüttenschlafsack jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

ExpertenTesten.de

6. Platz

1,79 (gut) Hüttenschlafsack

Fazit: Der Seidenschlafsack von Silkini besteht aus reiner Naturseide und ist ein hochwertiger und funktionaler Begleiter.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.293 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...