TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Vibrationsplatte-Vergleichstabelle

Skandika V1 im Test 2021

Aktualisiert am:

Deutschlands beliebtestes Verbraucherportal, ExpertenTesten, hat unter dem Motto: „Welcher Artikel ist am besten geeignet?“ die Vibrationsplatten verschiedenartiger Hersteller ausgewertet. Für diesen Artikel
investierten unsere Redakteure 39 Stunden, um 795 Kundenrezensionen und 2 Studien auszuwerten. Dadurch sollen die Vibrationsplatten für den aufmerksamen Käufer untereinander
besser vergleichbar werden.

Neben dem Vergleichssieger checken Sie im großen Test auch gleich den Preissieger, welchen wir als Kauftipp für Sie angeben. Daneben finden Sie im großen Vergleichstest reichlich weitere Vibrationsplatten, von denen wir die Features wie beispielsweise Bedienbarkeit, Komfort und Haltbarkeit für Sie mithilfe von Erfahrungen diverser Kunden untereinander verglichen haben. Ein getestetes Produkt ist V1 der Marke Skandika. Erfahren Sie folgend, wie wie V1 von Skandika abgeschnitten hat.

Skandika V1 Vibrationsplatte Test
ExpertenTesten.de 13. Platz 1,06 (sehr gut) Vibrationsplatte

Funktionsübersicht

  • Farbe : Grau
  • Produktmaße : 690 x 390 x 130
  • Max. Körpergewicht : 120
  • Anzahl Trainingsprogramme : 6
  • Frequenz : 5 - 15
  • Fernbedienung : [ja]
  • Inklusive Trainingsbänder : [ja]
  • Manuelle Programme : [ja]
  • Geräuscharm : [ja]
  • Garantie : 2
Aktuelles Angebot ab ca. 149 € Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • geräuscharmer 200 Watt-DC-Motor
  • viele Programme (6)
  • viele Trainingsstufen (60)
  • stabile, rutschfeste Trainingsfläche
  • einfache Fernbedienung
  • feste Trainingsgurte

Nachteile

  • keine 3D-Vibration
  • kein Bluetooth-Lautsprecher
  • Ton nicht regulierbar

Wissenswertes zu Vibrationsplatte

Problemlos die Füße aufstellen und den Knopf zum Start betätigen:
Schon beginnt die vibrierende Fläche damit, den Körper wortwörtlich durchzurütteln.
Durch die vibrierende Einflußnahme wird der Muskelaufbau gefördert und das Körperfett minimiert.
Zwecks Formen des Körpers werden kontinuierlich Erzeugnisse mit vibrierenden Platten benützt.

16 Vibrationsplatten wurden bis dato von unserem Team begutachtet und untereinander verglichen. Die Liste der analysierten Modelle verändert sich aber nonstop. Es macht sich daher bezahlt, beim nächsten Mal wieder hereinzusehen.

Wir tragen die oftmals gekauften Vibrationsplatten zusammen und analysieren die Bewertungen etlicher Kunden, um im letzten Schritt alle Vibrationsplatten untereinander abzugleichen. Je besser das Modell von den Konsumenten bewertet wurde, desto höher steigt es im ExpertenTesten-Ranking.

Hier stellen wir Ihnen alle zum jetzigen Zeitpunkt brandaktuellen Auswertungen zu diesem Produkt zur Verfügung:

Frau mit Zubehör von skandika Vibrationsplatte V1 im Test

Vibrationsplatte V1 von Skandika

Was wohl die Kunden über unsere festgelegten Testkriterien wie u.a. Anzahl Trainingsprogramme, Garantie und Max. Körpergewicht zu sagen hatten?

Desweiteren gingen wir der Frage auf den Grund, welches Resümee die Vergleichskriterien Verarbeitungsqualität, Materialbeschaffenheit und Preis-Leistungsverhältnis bei dem Artikel erbrachten. In den folgenden Absätzen das Resultat.

ExpertenTesten vergab für V1 von Skandika eine Gesamtbewertung von Note 2.54.

V1 im Vergleichstest

Das ExpertenTesten-Team hat für Sie diverse gewichtige Testkriterien analysiert und präsentiert Ihnen sogleich die Ergebnisse.

max. Körpergewicht im Vergleichstest

Von großer Wichtigkeit ist für die ExpertenTesten-Redakteure die Eigenschaft „Max. Körpergewicht“. Das max. Körpergewicht von Vibrationsplatte Skandika beträgt 120 kg.

Bei 7 von 17 geprüften Produkten war das max. Körpergewicht höher. Zum Beispiel beim Produkt Fitness 3D von Bluefin Fitness . Wie bei 38% bzw. 6 anderen Vibrationsplatten auch, so hat auch V1 120 kg Max. Körpergewicht. Das max. Körpergewicht von V1 ist um 20% niedriger als von Active Evolution 3.5 des Herstellers POWRX.

Anzahl Trainingsprogramme im Vergleichstest

Display von skandika Vibrationsplatte V1 Display im Test Selbstverständlich haben wir auch unseren prüfenden Fokus auf das Vergleichskriterium „Anzahl Trainingsprogramme“ gerichtet. Die Anzahl Trainingsprogramme der Vibrationsplatte von Skandika beträgt 6 Programme. Mehr hat nur Sportstech VP250.

Garantie im Vergleichstest

Zu guter Letzt gilt unser Fokus u.a. der Garantie. Gemäß unserer Recherche ist die Garantie der Vibrationsplatte von Skandika 2 Jahre. Das Produkt, welches hinsichtlich der Garantie am besten abgeschnitten hat, ist VibroSlim Radial 3D mit 3 Jahre.

Obendrein ist Vibrationsplatte V1 um 33% kürzer als der Vergleichssieger mit einer Garantie von 3 Jahre.

Preis im Fokus

Momentan kostet die Vibrationsplatte 149,00€. Der durchschnittliche Preis aller auf ExpertenTesten getesteten Vibrationsplatten liegt bei 490,89€, und reicht dabei von 99,90€ bis 2,414,09€.
Folglich liegt die Vibrationsplatte von Skandika um 341,89€ unter dem durchschnittlichen Preis aller verglichenen Produkte.

Wobei es sich bei der Vibrationsplatte mit den höchsten Kosten um BH Fitness YV20RS Vibro GS handelt.

Am Günstigsten hingegen: die Vibrationsplatte Home Pro 2.0 mit besagten 99,90€. Von Skandika kostet dieses Produkt mehr: V1 Twin Engine mit 199,00€.
Übrigens: Das bestplatzierte Produkt auf ExpertenTesten YV20RS Vibro GS kostet 2,414,09€.
Und wie hoch sind die Anschaffungskosten bei anderen Vibrationsplatten-Marken, die von ExpertenTesten unter die Lupe genommen wurden? Die günstigsten Preise bietet der Markenhersteller VibroSlim mit einem Durchschnittspreis in Höhe von 179,00€. Mit den höchsten Preisen wartet der Markenhersteller BH Fitness auf bei einem Durchschnittspreis in Höhe von 2,414,09€.

Unsere Bewertungskriterien im Fokus

Selbstverständlich belassen wir es bei expertentesten.de nicht allein beim vergleichenden Test der Produkt-Features und Kundenrezensionen. Denn wir gehen etliche Schritte weiter und bestimmen für jede Produkt-Kategorie aussagekräftige Bewertungskriterien, die bei uns zusätzlich in die finale Bewertung eingerechnet werden.

Für jedes Testkriterium vergeben wir Bewertungssterne (von 1 bis 5). Je mehr Bewertungssterne vorliegen, desto besser schneidet das Modell bei diesem Bewertungskriterium ab.
Mit Blick auf die Vibrationsplatten sind dies : Verarbeitungsqualität, Preis-Leistungsverhältnis und Materialbeschaffenheit.

Die Verarbeitungsqualität der Skandika Vibrationsplatte im Vergleichstest

Die Verarbeitungsqualität spielt bei Vibrationsplatten selbstverständlich eine überaus tragende Rolle. Das erfahrene ExpertenTesten-Team hat die Vibrationsplatte V1 im Vergleichstest mit 2.7 von 5 maximal möglichen Sternen ausgestattet.
Da die Durchschnittsbewertung aller auf expertentesten.de vorgestellten Vibrationsplatten bei 3.5 Bewertungssternen liegt, schneidet das Skandika-Modell ganze 23% schlechter ab als der Durchschnitt.
Übrigens: Noch besser hat aus dem Hause Skandika übrigens das Modell 500 mit ganzen 4.3 Sternen abgeschnitten.

Preis-Leistungsverhältnis im Vergleichstest

Ein weiteres Kriterium stellt für uns das Preis-Leistungsverhältnis dar. Bezüglich dieses Aspekts wusste das Skandika-Modell mit 2.7 Sternen zu beeindrucken. Mit Blick auf alle Vibrationsplatten, die wir auf expertentesten.de verglichen haben, lag der durchschnittliche Wert in Sachen Preis-Leistungsverhältnis bei 3.6 – entsprechend 0.9 Bewertungssterne unter dem V1-Wert.
Das beste Produkt in puncto das Preis-Leistungsverhältnis ist die Vibrationsplatte YV20RS Vibro GS mit unvorstellbaren 5 von 5 max. möglichen Bewertungssternen.

Last but not least: Materialbeschaffenheit

Hier trennt sich die Spreu vom Weizen: Die Spannweite dieses Bewertungskriteriums liegt bei 2 bis 4.9. Der Durchschnitt liegt bei 3.5 Bewertungssternen. Unser im Fokus der Betrachtung liegender Skandika-Vibrationsplatte schneidet mit 2.8 Sternen leicht unterdurchschnittlich ab.
Die beste Materialbeschaffenheit liegt bei YV20RS Vibro GS mit 4.9 von 5 möglichen Bewertungssternen.
Wenn wir uns auf Marken-Ebene das Abschneiden hinsichtlich der Materialbeschaffenheit näher ansehen, so sieht man direkt, dass die Marken BH Fitness (4.9 Sterne), @tec (4.4 Sterne) und Klarfit (4.3 Sterne) hier vorne liegen.
Falls es Ihnen also beim Kauf Ihres Vibrationsplatte auf die Materialbeschaffenheit ankommt, sollten Sie sich bei Ihrer Suche auf diese drei Hersteller fokussieren oder generell nochmals einen Blick auf unsere Vergleichstabelle werfen.

Amazon-Bewertungen im Check

Belag von skandika Vibrationsplatte V1 im Test

Beim Handelsriesen Amazon zeigt die Einstufung 4.4 Sterne an. Berücksichtigt wurden 187 Beurteilungen von unzähligen Kunden. Folglich liegt Vibrationsplatte V1 von Skandika volle 0.2 Sterne oberhalb der durchschnittlichen Bewertung sämtlicher auf expertentesten.de verglichenen Vibrationsplatten.

In Relation dazu: Das auf ExpertenTesten besser bewertete Produkt Crazy Fit verfügt über eine Amazon-Bewertung von 4.4 Sternen bei 126 Käufer-Feedbacks.

Dabei ist das Produkt auf dem Amazon-Marktplatz offenbar nicht ganz so gefragt wie konkurrierende Produkte: Denn mit Blick auf alle Amazon-Vibrationsplatten welche auf ExpertenTesten analysiert wurden verfügen Vibrationsplatten im Mittel über 150 Bewertungen mehr als V1.

Skandika im Vergleich zu anderen Marken

V1 von Skandika hat im Vergleich mit bei den Vibrationsplatten aus dem Hause Skandika das schlechteste Ergebnis. Im Ranking erhielt V1 mit der Note 2.54 den Platz 14.
900 Plus von Skandika schaffte es auf Platz 7, V1 Twin Engine von Skandika schaffte es auf Platz 8, und 500 von Skandika schaffte es auf Platz 9.

Generell sind auf ExpertenTesten unter den Vibrationsplatten nachfolgende Marken vertreten: Skandika, POWRX, Schmidt Sportsworld, Merax, BH Fitness, Bluefin Fitness, Sportstech, Klarfit, VibroSlim, @tec und Miweba Sports . Den besten Notendurchschnitt erreicht dabei die Marke BH Fitness mit einer durchschnittlichen Note von 1.06. Weit weniger erfolgreich schneiden auf ExpertenTesten die Vibrationsplatten der Marken @tec und Bluefin Fitness ab.

Es gab aber auch Vibrationsplatten, denen ein besseres Zeugnis ausgestellt wurde. Dazu gehört beispielsweise Home Pro 2.0 . Bescheidener fiel dagegen die Beurteilung dieses Artikels aus: Active Evolution 3.5.

Zu den Skandika Vibrationsplatten, welche von ExpertenTesten unter die Lupe genommen wurden, zählt übrigens auch 900 Plus mit einem Platz 7-Ranking.

Fazit

Nachdem sich die Redakteure von ExpertenTesten mehrere Wochen für die Auswertung und die Gegenüberstellung zahlreicher Vibrationsplatten Zeit gelassen haben, hier das sehr positive Fazit: Vibrationsplatte V1 von Skandika von Skandika hat sich aufgrund folgender Nachteile mit einer Produktnote von 2.54 auf Platz 14 im ExpertenTesten-Ranking gehievt.

Folgende Vorteile stachen den Redakteuren besonders oft ins Auge:

  • geräuscharmer 200 Watt-DC-Motor
  • viele Programme (6)
  • viele Trainingsstufen (60)

So erreichte das Produkt im Vergleichstest-Ranking einen guten Platz 14, und kann auch mit den Top-Produkten, wie beispielsweise dem Produkt 717918 mithalten.

Hier schnitt aber Produkt VP250 eindeutig besser ab.

So viele Vibrationsplatten, aber noch keinen Durchblick, welches Produkt für Sie am besten ist? ExpertenTesten hat dieses Problem erkannt, und serviert seinen Nutzern genau dafür eine übersichtliche Vergleichstabelle auf dem Silbertablett! Suchen Sie im Eiltempo nach den Vor- und Nachteilen des einzelnen Produktes und erkundigen Sie sich über aktuelle Rabattangebote!

Vibrationsplatte jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Fazit: Komfortgröße zum Komfortpreis. Die Vibrationsplatte V1 überzeugt durch ihre große Trittfläche und einen schmalen Kostenaufwand.

ExpertenTesten.de

13. Platz

1,06 (sehr gut) Vibrationsplatte
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.662 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...