Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Smartwatch-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Smartwatches von Garmin im Test 2019

Die Marke Garmin ist als Anbieter von GPS-Geräten bekannt. Eine wichtige Strategie der verantwortlichen ist dabei die sogenannte vertikale Integration. Das bedeutet, dass neue Produkte selbst entwickelt und in eigenen Produktionsstätten hergestellt werden. In den ersten Jahren der Geschäftstätigkeit wurde der Firmensitz ganz legal in steuerlich günstige Staaten wie Taiwan, die Cayman Islands oder Schaffhausen verlegt, um den Gewinn zu maximieren. Ein wichtiger Bereich ist die Forschung und Entwicklung von immer besseren und genauer arbeitenden GPS-Geräten. Als ein “Nebenprodukt” dieser Geräte wurden die Smartwatches von Garmin entwickelt.

Garmin als Unternehmen

Garmin Ltd. wurde erst im Jahre 1989 vom US-Amerikaner Gary Burrell sowie dem Taiwaner Min Kao gegründet. Aus den jeweils ersten drei Buchstaben der Vornamen entstand der Unternehmensname. Von Beginn an stand die Entwicklung von Navigations-Empfängern im Fokus, woraus sich letztlich das heutige Produkt-Portfolio entwickelt hat. Dieses umfasst heute Navigationsgeräte für die folgenden Anwendungsgebiete:

  • Straßennavigation
  • Schiffsnavigation
  • Luftnavigation
  • Navigation bei Fitness/Sport
  • Outdoor- und Natursportnavigation

Standen zunächst die Bereiche der Luft-, Schiffs- und Straßennavigation im Mittelpunkt, so führte die Entwicklung immer kleinerer Geräte dazu, dass das Unternehmen schließlich ihre GPS-Geräte auch in Uhren integrierte, die für sportliche Betätigungen genutzt werden. Von diesen Sportuhren führte der Weg dann letztlich konsequenterweise zu den Smartwatches, die Garmin heute im Sortiment hat.

Welche Smartwatches bietet Garmin an?

Da das Unternehmen zunächst Uhren für die Bereiche Outdoor und Fitness entwickelte, gibt es heute vor allem Garmin-Smartwatches, die durch die zahlreichen Sportfunktionen hauptsächlich für Sporttreibende geeignet sind. Es werden aber auch Uhren angeboten, die neben den Funktionen einer Smartwatch mit einem Fitnesstracker ausgestattet sind, ansonsten aber keine weiteren Sportfunktionen besitzen.

Folgende Modelle beziehungsweise Modellreihen gibt es:

  • Garmin Smartwatch vívoactive® 3
  • Garmin Multisport Smartwatch fēnix® 5
  • Garmin Hybrid-Smartwatch vívomove® HR
  • Garmin Wassersport-Smartwatch quatix® 5

Bis auf das Modell vívomove® HR sind alle Smartwatches von Garmin Uhren mit Touchscreen-Display. Alle Smartwatches sind entweder mit Kunststoff-Armband oder mit Leder-Armband erhältlich.

Die Armbänder gibt es in vielen unterschiedlichen Farben und in verschiedenen Größen von S bis L. Das Glas der Uhren besteht entweder aus chemisch verstärktem Glas oder aber aus Saphirglas. Die Gehäuse der Smartwatches sind aus Edelstahl oder faserverstärktem Polymer gearbeitet.

Besonderheiten der Garmin-Smartwatch (je nach Modell)

Die Smartwatches von Garmin sind wirklich Alleskönner, denn sie eignen sich durch ihre Vielzahl von Funktionen nicht nur als normale Uhr, sondern auch als Trainingsbegleiter und kleines Smartphone am Handgelenk. Zu den wichtigsten Features und Funktionen gehören vor allem:

  • Kompatibilität (für Android, iPhone, Windows)
  • Uhr-Funktionen (Zeit/Sommerzeit, Datum, Wecker, Stoppuhr, Timer)
  • Uhrzeitsynchronisierung (mittels GPS)
  • Sport-Funktionen (Schrittzähler, Kalorienverbrauch, Strecke, Stockwerke, Messung der Aktivität und Inaktivität, Schlafüberwachung)
  • Stress-Level-Tracking und Entspannungstimer (beim Modell vívomove® HR)
  • MIP-Display (transflektiv)
  • Fernbedienung (mit VIRB®-Technologie)
  • MP3-Player (für Musik)
  • Sensoren (für GPS, GLONASS, Barometrischer Höhenmesser, Kompass, Gyroskop, Thermometer, Beschleunigungsmesser)
  • Garmin Elevate™-Technologie (für exakte Herzfrequenzmessung am Handgelenk)
  • Konnektivität (für Bluetooth® Smart, ANT+™, WLAN bei Modell Saphir)
  • Telefonsuchfunktion (falls das Smartphone verlegt wurde)
  • Akku (im Smartwatch-Modus bis 5 Tage, im Uhr-Modus bis 14 Tage)
  • Garmin Connect (Online-Community)

An diesen unzähligen Funktionen erkennt man bereits, dass Garmin großen Wert auf höchste Funktionalität legt. Viele der integrierten Funktionen haben die Ingenieure des Unternehmens selbst entwickelt. Die Besonderheit bei Garmin-Smartwatches ist vor allem ihre Vielseitigkeit, weil sie sich sowohl im normalen Alltag, als auch bei unterschiedlichsten Sportarten wie Tauchen, Schwimmen, Laufen oder sogar Golfen sinnvoll einsetzen lassen.

Vor allem mithilfe des integrierten GPS-Systems sowie die Elevate™-Technologie sind die Nutzer in der Lage, ihre Leistungen nachzuvollziehen. Dazu dienen auch spezielle Apps, mit deren Hilfe man die Trainingsergebnisse auslesen und beispielsweise auf einem Tablet-PC speichern kann. Auf diese Weise behält man den Überblick, was man wann geleistet hat. Für Garmin-Fans bietet die Smartwatch mit Garmin-Connect eine eigene, von vielen Nutzern besuchte Online-Plattform zum Austausch oder auch zum Wettkampf gegeneinander.

Preise für Garmin-Smartwatches und Bewertung

Vom Preis her liegt eine Smartwatch der Marke Garmin zwischen knapp 200 Euro und maximal 600 Euro, je nach gewähltem Modell.
Vor allem die Modelle mit umfangreichen Sport-Tools sind deutlich teurer, als beispielsweise das Hybrid-Modell mit Fitness-Tracker. Eine dieser Uhren für Sportler konnte beim Smartwatch Test einen exzellenten 2. Platz belegen.

Dabei punktete sie vor allem mit ihrem Activity-Tracker, der Möglichkeit eines Live-Tracking sowie mit Garmin-Connect für einen Upload der Daten. Zudem wurde die mit 11 Tagen angegebene Akkulaufzeit positiv bewertet. Außerdem konnte die Smartwatch mit ihrem Preis von knapp 240 Euro überzeugen. Aus Kundensicht bietet Garmin das beste und genaueste GPS-System aller Anbieter. Manchmal wird die Software als suboptimal bemängelt, aber insgesamt ist die Mehrheit der Käufer mit der Smartwatch von Garmin mehr als zufrieden. Die Uhren mit Sport-Tools sind nach Meinung vieler Kunden für Hobbysportler und auch für Profis geeignet.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.128 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...