Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Smartwatch-Vergleichstabelle

Life-Plus Humtus im Test 2020

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Smartwatch Vergleich 2020:

Zum Smartwatch-Vergleich 2020

Smartwatches warten mit zahlreichen Funktionen und modernen Designs auf. Sie sollen das tägliche Leben ihres Trägers erleichtern und ihn in Sachen Gesundheit und Kommunikation etc. auf ganzer Linie unterstützen. So ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Menschen ihre herkömmliche Uhr durch eine Smartwatch ersetzen. Doch die hochmodernen Mini-Computer haben einen entscheidenden Nachteil: Ihre Anschaffung ist sehr oft mit hohen Kosten verbunden.

Archiv
Smartwatch
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    kA
  • Gewicht:

    kA
  • Fähigkeiten:

    kA
  • Akkulaufzeit:

    2 Tage
  • Kompatibel mit:

    Android und iOS
  • Garantie:

    kA
  • Bluetooth:

    [Ja]
  • Touchscreen:

    [Ja]
  • GPS:

    [Nein]
  • Herzfrequenzmessung:

    [Ja]
  • Dicke Uhrengehäuse:

    kA
  • Armbandbreite :

    kA
  • Display :

    kA
  • Bedienung :

    kA
  • Speicherplatz :

    kA
  • Material Armband:

    kA
Vorteile
  • gutes Design
  • SIM Card Slot
  • Sleep monitoring
  • einfache Bedienung
  • großer Touchscreen

Nachteile

  • Uhrarmband kann man nicht austauschen
  • nicht so gutes Preis-Leistungsverhältnis
Zurück zur Vergleichstabelle: Smartwatches Test 2020

Für die Top-Modelle führender Hersteller werden schnell mehrere hundert Euro fällig. Doch muss es immer so ein hochpreisiges Gerät sein? In jüngster Vergangenheit haben auch immer mehr Hersteller aus Asien den Markt hierzulande erobert und bieten preiswerte Smartwatches mit einem attraktiven Leistungsspektrum an. Nachfolgend haben wir Informationen rund um die HUMTUS Smartwatch von KingWear zusammengestellt.

Die technischen Daten auf einem Blick

  • Marke: KingWear
  • CPU: MTK2502
  • ROM: 128 MB
  • RAM: 64 MB
  • External Memory: 16 GB (TF Card)
  • Armband: Silikon

Nutzungsbedingungen

  • Stromversorgung: Akku
  • Kapazität: 340 mAh

Besonderheiten:

  • IPS-Touchscreen: Ja (kapazitiv)
  • Größe Touchscreen: 1,3 inch (ca. 33,02 mm)
  • Auflösung Display: 240 x 240
  • Kamera: Nein
  • Karten Slot für SIM-Karte: Single SIM (Micro SIM Slot)
  • Pulsmesser: Ja
  • Schrittzähler: Ja
  • Distanzrechner: Ja
  • Kalorienrechner: Ja
  • Schlaf-Tracker: Ja
  • Wecker: Ja
  • Uhrzeit- und Datumsanzeige: Ja
  • Sedentary Alarm: Individuelle Einstellmöglichkeiten, die den User daran erinnern, regelmäßig aufzustehen
  • Systemvoraussetzungen: Android, iOS
  • Kostenlose Smartphone-App: keine Angabe
  • Konnektivität: Bluetooth 4.0, GSM
  • Network Type: GSM
  • Frequenzen GSM: 850/900/1800/1900 MHz
  • Format Bilder: PNG, JPEG
  • Format Musikwiedergabe: MP3
  • Format Videowiedergabe: MP4
  • Wählbare Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Italienisch, Portugiesisch
  • Spritzwassergeschützt: Ja
  • Wasserdicht: Nein
  • Produktabmessungen: 550 x 450 x 139 mm
  • Verpackungsabmessungen: 1200 x 1200 x 900 mm
  • Produktgewicht: 250 g

Lieferumfang

  • 1 x Smartwatch inkl. Armband
  • 1 x USB Ladekabel
  • 1 x Bedienungshandbuch

Angaben zum Hersteller

Hierzulande gehört das Unternehmen zu den eher unbekannteren Herstellern von Smartwatches. Im Juli 2012 nahm die Firma unter dem Namen KingWear Intelligent Technology Co.Ltd. ihren Betrieb auf. Der Hauptfirmensitz befindet sich in Shen Zhen im Süden Chinas. Schnell stieg der Anbieter in China zu einem der führenden Hersteller im Bereich der Smart-Wearable-Industrie. KingWear setzt bei der Herstellung seiner Produkte auf moderne Technologien und legt Wert auf eine professionelle Qualität.

Daten und Fakten zum Test

Lieferung und Verpackung

Kunden, die eine Smartwatch von KingWear kaufen, dürfen sich bereits beim Auspacken über eine ansprechende Verpackung freuen. Ein stabiler Karton dient als Behältnis für den Transport und er lässt sich auch später als schicke Aufbewahrungsmöglichkeit für die Uhr nutzen. In dem Karton sind außerdem das Ladekabel mit US-Anschluss sowie das Bedienungshandbuch untergebracht.

Die Bedienung

Wie das Model KW18 kann die HUMTUS Smartwatch von KingWear dank eines integrierten Karten-Slots für SIM-Karten als sogenanntes Stand-alone-Gerät unabhängig von einem Smartphone betrieben werden. Außerdem ist es möglich, die Uhr mit einem Smartphone zu koppeln. Unterstützt werden dabei die Betriebssysteme iOS und Android. Der Kartenhalter wurde so konzipiert, dass er insgesamt gleich zwei Karten aufnehmen kann. Während die eine Seite einer möglichen SIM-Karte vorbehalten ist, bietet die Rückseite eine Aufnahme, in der sich eine zusätzliche TF-Karte mit bis zu 16 GB einlegen lässt.

Trotz der zahlreichen Funktionen lässt sich die Uhr vergleichsweise einfach und intuitiv bedienen. Mit Wischgesten oder einem gezielten Druck auf das Display lassen sich die verschiedenen Apps aufrufen, bedienen und wieder schließen. Um der Smartwatch eine individuellen Note zu verleihen, kann das sogenannte Watchface verändert werden. Dazu hat der Hersteller gleich mehrere Designs zur Verfügung gestellt.

Das Design

KingWear hat bei der Entwicklung dieser Smartwatch bewusst auf ein rundes Design gesetzt. Es unterstreicht die Nähe zur analogen Uhr und überzeugt gleichzeitig mit einem zeitlosen und modernen Design.


Die Uhr ist in den Farbvarianten Gold (mit dunklem Silikonarmband), Schwarz (Silikonarmband Ton in Ton) oder in Silber (weißes Silikonarmband) erhältlich.

Während es möglich ist, bei vielen anderen Smartwatches das Uhrarmband auszutauschen, hat der Hersteller bei diesem Modell auf diese Möglichkeit verzichtet. Das Material des Armbands hebt die sportliche Betonung der Uhr hervor. Außerdem zeichnet sich das Silikon durch seine pflegeleichten Eigenschaften aus. Eine robuste Dornschließe erlaubt ein schnelles und einfaches Öffnen und Schließen.

Das robuste Gehäuse besteht aus eloxiertem Aluminium. Das Leichtmetall ist strapazierfähig und zeigt sich widerstandsfähig gegenüber den täglichen Beanspruchungen. Durch die Verwendung eines doppelseitig nutzbaren Kartenslots wurde es möglich, das Gehäuse so dünn wie möglich zu gestalten.

Auf der rechten Seite des Gehäuses sind die beiden Bedienelemente angebracht. Gegenüber befindet sich der Kartenslot. Er lässt sich mit dem zum Lieferumfang gehörenden Tool ganz einfach öffnen. Der Lautsprecher, der Anschluss für den magnetischen Charger sowie der Sensor für die Messung von Puls bzw. Herzfrequenz befinden sich auf der Unterseite der Uhr.

Die Funktionen

Die intelligente Uhr ist mit zahlreichen Features ausgestattet. Mit ihr können zurückgelegte Distanzen ebenso aufgezeichnet werden, wie die Anzahl der Schritte.


Des Weiteren berechnet sie den Kalorienverbrauch. Schlafzeiten, die Tiefe und Qualität des Schlafs und eine Erinnerungsfunktion, in bestimmten Abständen aufzustehen und sich während des Büro-Alltags zu bewegen gehören ebenfalls mit zum Leistungsumfang der Smartwatch.

Fazit

Im Test und vor allem im täglichen Gebrauch muss eine Smartwatch zahlreichen Anforderungen gerecht werden. Die Smartwatch HUMTUS von KingWear überzeugt nicht nur mit einem schicken Design und einem attraktiven Preis. Das robuste Gehäuse und das kratzfeste Glas machen sie zusammen mit den Features zu einem praktischen Begleiter im Alltag und beim Sport.

Smartwatch jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Verarbeitungsqualität
Komfort
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten.de Smartwatch

Fazit: Die Smartwatch HUMTUS von KingWear überzeugt nicht nur mit einem schicken Design und einem attraktiven Preis.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.195 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...