Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Smartwatch-Vergleichstabelle

PYRUS N20 Bluetooth 4.0 Smart Watch wasserdicht

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Smartwatch Vergleich 2020:

Zum Smartwatch-Vergleich 2020

Das Smartphone wird heute von nahezu jedem verwendet. Es erleichtert unser Leben und für viele ist es so zu einem unverzichtbaren Helfer im Alltag geworden. Allerdings gibt es zahlreiche Situationen, in denen es weniger passend ist, das Gerät aus der Tasche zu ziehen, um die neuesten Infos zu checken. Dezenter und unauffälliger geht das mit einer sogenannten Smartwatch. Mit diesen Accessoires fürs Handgelenk bleiben wir immer auf dem Laufenden. Schnell ist ein verpasster Anruf nachgeschaut oder die neueste WhatsApp-Message kann gelesen werden.

Archiv
Smartwatch
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    kA
  • Gewicht:

    kA
  • Fähigkeiten:

    kA
  • Akkulaufzeit:

    2 Tage
  • Kompatibel mit:

    Android und iOS
  • Garantie:

    kA
  • Bluetooth:

    [Ja]
  • Touchscreen:

    [Nein]
  • GPS:

    [Nein]
  • Herzfrequenzmessung:

    [Nein]
  • Dicke Uhrengehäuse:

    kA
  • Armbandbreite :

    kA
  • Display :

    kA
  • Bedienung :

    kA
  • Speicherplatz :

    kA
  • Material Armband:

    kA
Vorteile
  • Bewegungs-Schrittzähler
  • Präzise Bewegung Navigation
  • Anti-verlorene Funktion
  • IP68 wasserdichtes Rating
  • Anti-Schweiß- und Anti-Staub-Leistung

Nachteile

  • Oft gibt es Probleme die Uhr mit dem IPhone zu koppeln
  • Nicht so viele Funktionen
Zurück zur Vergleichstabelle: Smartwatches Test 2020

Von ihrem Design her erinnern viele dieser Gadgets an herkömmliche Armbanduhren. Üblicherweise besitzen sie anstelle des analogen Zifferblattes aber ein digitales Display. Es gibt Modelle, möchte man ihren vollen Leistungsumfang nutzen, die mit dem Smartphone gekoppelt werden müssen.


Andere hingegen eignen sich als sogenannte Stand-Alone-Geräte. Sie bieten die Möglichkeit, völlig autark genutzt zu werden. Die PYRUS Bluetooth 4.0 Smartwatch benötigt eine Verbindung zum Mobilfunkgerät. Nachfolgend haben wir die wichtigen Informationen rund um das Gerät zusammengefasst.

Die technischen Daten auf einem Blick

  • Marke: PYRUS
  • CPU: keine Angabe
  • ROM: keine Angabe
  • RAM: keine Angabe
  • Armband: PTE Material, Dornschließe aus Edelstahl
  • Gehäuse: Edelstahl-Look
  • erhältliche Farben: Schwarz/Silber

Nutzungsbedingungen

  • Stromversorgung: Dual-Batterie, CR2032
  • Kapazität: 230 mAh
  • Standby-Zeit: mehr als 6 Monate
  • benötigte Ladezeit: keine Angabe

Besonderheiten:

  • Glas: Blaues Filmglas (sapphire crystal Specification)
  • Größe Gehäuse: 50 x 43 x 10 mm
  • Länge Armband: M bis L, geeignet für einen Handgelenksumfang von 150 bis 200 mm
  • Pulsmesser/Heartrate: Nein
  • Schrittzähler: Ja
  • Distanzrechner: Nein
  • Kalorienrechner: Ja
  • Schlaf-Tracker: Ja
  • Anti-Verloren-Funktion: Ja
  • Wecker: Nein
  • Uhrzeit- und Datumsanzeige: Ja
  • Sedentary Alarm: Ja
  • Remote-Funktion: Ja (Kamera Smartphone)
  • Systemvoraussetzungen: Android, iOS
  • Sprachen: Deutsch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Ukrainisch, Englisch, Japanisch, Chinesisch vereinfacht und traditionell
  • Kostenlose Smartphone-App: Ja (erhältlich via QR-Code)
  • Konnektivität: Bluetooth 4.0
  • Wasserdicht: IP68 (Staub- und wasserdicht) bis 30 Meter
  • Produktabmessungen: 180 x 50 x 10 mm
  • Produktgewicht: ca. 60 g (175 g inkl. Verpackung)

Lieferumfang

  • 1 x Smartwatch
  • 1 x Benutzerhandbuch
  • 1 x Bedienungshandbuch

Daten und Fakten zum Test

Lieferung und Verpackung

Ein stabiler Karton in modernem Design dient als Verpackung für die N20. Im Inneren befinden sich die Uhr, ein Werkzeug, um die Uhrenrückseite zu öffnen (wichtig für den Batteriewechsel!) und eine Bedienungsanleitung. Während andere Smartuhren in dieser Preisklasse in Schaumstoff gepackt sind, hat der Hersteller hier ein Inlett aus Karton gewählt. Um das Glas vor Kratzern zu schützen, ist auf der Oberfläche eine Schutzfolie angebracht.

Das Design

Vergleicht man dieses Uhrenmodell mit denen der anderen Hersteller, fällt als erstes das analoge Zifferblatt ins Auge. Über die Lünette auf der rechten Seite (Krone) kann die Uhrzeit eingestellt werden.


Ein digitales Display sucht man vergeblich. Die Zeiger und die Markierungen für die Minuten heben sich mit ihrer neongrünen Farbe deutlich von der schwarzen Oberfläche des Zifferblattes ab.

Bis zur 3-Uhr-Position hat der Hersteller außerdem eine minütliche Einteilung spendiert. Das Gehäuse selbst besteht aus Metall und wirkt mit seinem gebürsteten Design modern und ansprechend. Gehalten wird die Uhr von einem robusten Armband aus strukturiertem PTE-Material. Eine silberne Dornschließe wird dazu verwendet, das Armband zu öffnen und zu schließen.

Die Funktionen

Es mag auf den ersten Blick nicht ersichtlich erscheinen, aber die PYRUS-Smartwatch ist mit allerlei Funktionen ausgestattet. Neben der Anzeige von eingegangenen Anrufen und Kurz-Mitteilungen gehört auch eine Remote-Funktion für die Smartphone-Kamera mit zum Leistungsumfang. Haben wir die Uhr verlegt oder verloren, kann sie mithilfe der intelligenten Anti-Lost-Funktion geortet werden. Ein Wecker sorgt dafür, dass wir zu der eingestellten Uhrzeit aufwachen.

Auch im Bereich der Gesundheitsdaten-Aufzeichnung kann die Uhr einiges leisten. Wie es mit der jeweiligen Schlafqualität in der Nacht aussieht, darüber kann der Schlaf-Monitor Auskunft geben. Allerdings ist es dafür notwendig, die Uhr auch während der Nachtstunden am Handgelenk zu tragen.

Die Smartwatch ist mit insgesamt zwei Batterien ausgestattet. Während die eine Stromquelle das Quarz-Uhrwerk antreibt, übernimmt die CR2023 die Stromversorgung für den Bluetooth-Bereich. Für beide Batterien wird keine regelmäßige Aufladung, wie sie von anderen Smartwatches bekannt ist, benötigt. Das macht die Uhr zu einem flexiblen Begleiter, auch wenn nicht in jeder Nacht ein Stromnetz für die Aufladung bereitsteht. Des Weiteren zeichnet das Wearable die tägliche Anzahl der Schritte auf.

Die N20 von PYRUS ist mit Smartphones kompatibel, die ein Android-Betriebssystem nutzen. Es kann auch mit iOs-Geräten gekoppelt werden. Hierzu finden User in der Bedienungsanleitung den QR-Code für den jeweils passenden Store, um die App für das Smartphone herunterzuladen.

 

Fazit

Die Smartwatch von PYRUS punktet mit einem sehr günstigen Preis und einem modernen und schlichten analogen Design. Im Gegensatz zu vielen anderen Smartwatches muss dieses Modell nicht permanent aufgeladen werden. Die nicht wiederaufladbaren Batterien für das Uhrwerk und das Bluetooth-Segment überzeugen mit mehrmonatigen Laufzeiten.

Hinter zwei kleinen Öffnungen in dem schnörkellosen Zifferblatt verbergen sich die LEDs, welche für die Anzeigen für Benachrichtigungen benötigt werden. Zur Smartwatch wird die Uhr erst in Kombination mit einer entsprechenden App. Hier berichteten einige User im Test, dass es nicht gelang, eine Bluetooth-Verbindung zum Smartphone herzustellen. Gelingt die Kopplung aber, bietet die Uhr ein attraktives Leistungsspektrum zum kleinen Preis.

Smartwatch jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Verarbeitungsqualität
Komfort
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten.de Smartwatch

Fazit: Die Smartwatch von PYRUS punktet mit einem sehr günstigen Preis und einem modernen und schlichten analogen Design.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.143 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...