Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Poolsauger-test
Zurück zur Poolsauger-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

So pflegen Sie Ihren manuellen oder automatischen Poolsauger richtig

Damit gewisse Gegenstände länger halten, ist eine anständige und gründliche Pflege immens wichtig. Natürlich unterliegt macht der Poolsauger auf diesem Gebiet keine Ausnahme. Regelmäßig werden die diversen Sauger von Profis und Experten getestet, sodass Ihnen die Kaufentscheidung erleichtert wird. Sie haben in Ihrem Garten einen Pool oder denken über eine Anschaffung nach? Neben dem Pool selbst, benötigen Sie selbstverständlich noch einige weitere Dinge. Damit das Wasser sauber bleibt und sich keine Verschmutzungen auf dem Boden ansammeln können, gehört ein Poolsauger auf jeden Fall zur Grundausstattung. Folgende Varianten stehen Ihnen dabei zur Auswahl:

  • automatischer Poolsauger
  • manueller Poolsauger

Der manuelle Poolsauger

Hier wird wie mit einem Staubsauger der Schmutz aus dem Pool entfernt. Dieser Arbeitsvorgang ist eigentlich sehr einfach.

Je nach Größe des Pools, müssen Sie jedoch hierfür eine gewisse Zeit einplanen.
Die Kosten sind für diese Form des Saugers eigentlich sehr gering. Unterschiede gibt es fast keine und es bleibt somit Ihnen überlassen, für welchen manuellen Poolsauger Sie sich entscheiden.

Der automatische Poolsauger

Hierbei handelt es sich bestimmt um die Luxusvariante.

Dieser Sauger übernimmt die Arbeit selbstständig und Sie können sich zwischenzeitlich anderen wichtigen Dingen widmen.
Schauen Sie sich einfach die aktuellen Ausführungen an und entscheiden Sie, ob ein automatischer Poolsauger für Sie die richtige Anschaffung ist.

Die Pflege von einem manuellen Poolsauger

Poolsauger Poolreiniger DOLPHIN AQUANURA

Wie zu Beginn kurz angesprochen, verlängert eine gewisse Pflege die Haltbarkeit um ein Vielfaches. Ein manueller Poolsauger benötigt jedoch keine sehr aufwändige Wartung oder Pflege. Wichtig ist lediglich, dass Sie ordnungsgemäß mit einem solchen Gerät umgehen. Sie können Sich einen manuellen Poolsauger etwa wie einen herkömmlichen Staubsauger vorstellen. Mit einer Bürste, gleiten Sie den Boden entlang und saugen die verschiedenen Schmutzrückstände auf. Wichtig ist, dass die Bürste keine scharfen Ecken oder Kanten vorweist. Ansonsten kann es leider sehr häufig und einfach zu Beschädigungen am Beckenrand kommen.

Der Poolsauger oder genauer gesagt die Bürste, sollte nach jeder Verwendung gründlich gereinigt werden. Schlussendlich wollen Sie beim nächsten Gebrauch nicht den alten Schmutz das Pool absaugen. Hierfür genügt es eigentlich, dass Sie die Bürste mit einem feuchten Tuch reinigen. Unter dem Wasserhahn lassen sich Verschmutzungen an der Bürste besonders leicht entfernen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Lagerung. Die manuellen Poolsauger sind in der Regel aus Plastik oder Kunststoff hergestellt.

Wenn diese zu lange der Sonnenausstrahlung ausgesetzt sind, kann dies zu Rissen führen. Damit die Bürste jedoch auch noch in einigen Jahren zum Einsatz kommen kann, sollten Sie auf eine ansprechende Lagerung achten.

Ansonsten müssen Sie bei einem manuellen Poolsauger auf nichts aufpassen. Die Anschaffungskosten sind je nach Modell und Ausführung unterschiedlich. In den Tests wurden sämtliche Bürsten in allen Preisklassen getestet. Negative Kritikpunkte sind keine an das Tageslicht gekommen. Es bleibt somit alleine Ihnen überlassen, welcher manueller Poolsauger Ihren Anforderungen und auch Wünschen gerecht wird. Wichtig ist nur, dass Sie den Sauger nach jedem Saugvorgang gründlich reinigen.

Die Pflege von einem automatischen Poolsauger

Poolsauger Dolphin Dynamic PlusAuch die automatischen Poolsauger benötigen keine sehr aufwändige Reinigung, Wartung oder Pflege. Wichtig ist auch hier, dass Sie das Gerät nach jeder Verwendung von Schmutzrückständen gründlich befreien. Wie Sie den automatischen Sauger reinigen, können Sie zudem auch der Bedienungsanleitung entnehmen. Jedes Modell funktioniert ein wenig anders und deshalb ist es ratsam, sich ein wenig mit dem Handbuch zu beschäftigen.

Sie werden jedoch sehen, dass der Arbeitsaufwand wirklich sehr gering ist. Mit einem fachgerechten Umgang und einer ordnungsgemäßen Wartung, erhöhen Sie die Lebensdauer der Poolsauger enorm. Überlassen Sie jedoch bereits vor dem Kauf nichts dem Zufall und entscheiden Sie sich für eine Ausführung von einem Markenhersteller. Die wenigen Euros mehr lohnen sich auf alle Fälle. Experten sind in den Tests zu dem Endergebnis gekommen, dass gerade bei Poolsaugern ein etwas höherer Preis auch etwas mehr Qualität bietet.

Speziell bei einem automatischen Poolsauger kann es sich lohnen, lieber den einen oder auch den anderen Euro mehr in die Hand zu nehmen. Schlussendlich möchten Sie auch ein sauberes Poolwasser vorweisen können.

Holen Sie sich weitere Informationen aus den Testberichten

Dolphin Swift PoolroboterNatürlich können Sie sich aus dem Internet noch viele weitere Tipps und Tricks zur fachgerechten Pflege von Poolsaugern einholen. In diversen Foren finden Sie auch einige Erfahrungsberichte von Poolbesitzern. Generell ist jedoch zu sagen, dass die Pflege von einem manuellen oder auch von einem automatischen Poolsauger relativ simpel ist. Sie werden überrascht sein, mit wie wenig Aufwand Sie die Lebensdauer oder die Haltbarkeit der einzelnen Geräte erhöhen können.

Wenn Sie nicht jährlich Geld in einen neuen Poolsauger investieren möchten, sollten Sie die Pflegehinweise der Hersteller sehr ernst nehmen. In den Testberichten der Experten, haben sich die Profis auch mit der Pflege der Poolsauger beschäftig.

Ganz egal für welche Modellausführung Sie sich am Ende entscheiden, die Pflege ist das A und O für eine lange Haltbarkeit.

Tipps und Tricks für die Pflege von einem Poolsauger:

  • entfernen Sie sämtliche Schmutzrückstände
  • achten Sie auf einen sorgfältigen Umgang mit dem Poolsauger
  • beachten Sie die Angaben des Herstellers

Die Kosten für einen guten und zuverlässigen Poolsauger

Die Qualität ist bei einem Poolsauger besonders wichtig. Schlussendlich ist die Leistung bei einem automatischen Poolsauger extrem wichtig. Mit der Hilfe von den diversen Testberichten aus dem Internet, werden Sie auch für Ihren Pool einen passenden und zuverlässigen Sauger ausfindig machen können. Der Preis sollte auf alle Fälle zweitrangig sein, denn zumeist handelt es sich um eine längerfristige Anschaffung. Grundvoraussetzung für eine lange Haltbarkeit ist natürlich ein korrekter Umgang mit dem Poolsauger und eine gute Pflege.

Fazit

Poolsauger Sauger Dolphin Dynamic PlusEs ist am Ende nur noch zu erwähnen, dass die Pflege von einem Poolsauger sehr einfach ist. Sie müssen nicht sehr viel Zeit investieren um die Haltbarkeit eines manuellen oder auch eines automatischen Poolsaugers zu verlängern. Schauen Sie sich das Handbuch des Herstellers an und überzeugen Sie sich selbst. Zumeist finden Sie einen eigenen Abschnitt, der sich mit einer fachgerechten Pflege und Wartung beschäftigt.

Die neuen Poolsauger bieten mittlerweile alle eine sehr gute Qualität und sind bereits zu überaus fairen Preisen im Handel oder in den Shops im Internet erhältlich. Sie haben einen eigenen Pool und wünschen sich stets ein sauberes und klares Wasser? Mit einem Poolsauger werden Sie das auf alle Fälle erreichen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (615 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...