Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Heimkinosystem-test
Zurück zur Heimkinosystem-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

So richten sie ein kabelloses Soundsystem ein

Wenn Sie beim Hausbau oder bei der Einrichtung der Wohnung vor einigen Jahren noch nicht an ein Soundsystem gedacht haben, bieten die kabellosen Ausführungen die perfekte Lösung. Besonders bei den klassischen 5.1 Soundsystemen wie aus dem Heimkinosystem Test stellen sich viele die Frage, wie die Lautsprecher einfach und ohne viel Kabelsalat verbunden werden?

Aufgrund der fortschrittlichen Technologie ist es heute möglich, sich für ein kabelloses Soundsystem zu entscheiden. Die Wireless Technologie macht es möglich. Ganz ohne Kabel geht es jedoch dann doch nicht, denn die vorderen zwei Boxen (Frontboxen) werden ganz normal mit einem Lautsprecherkabel an den Receiver angeschlossen.

Dieser Anschluss stellt natürlich auch nicht die Schwierigkeit her, denn vielmehr geht es um einen raschen und kabellosen Verbau der hinteren Lautsprecher. Genau diese funktionieren mit der neuen Wireless Technologie.

Müssen Sie mit Einbußen rechnen?

Hama Soundbar mit integrierter Amazon Alexa SIRIUM4000ABT testBei den neuen kabellosen Soundsystemen müssen Sie mit keinerlei schlechten Ergebnissen rechnen. Nicht nur die einfache Inbetriebnahme ist von Vorteil, denn bei herkömmlichen 5.1 Soundsystemen kann natürlich im Laufe der Zeit immer wieder eine Box kaputt gehen.

Wenn die Kabel schick und unsichtbar unter dem Laminat oder in der Sesselleiste verbaut sind, kann das bei einer defekten Box rasch zu einem großen und teuren Problem werden. Nicht so bei einer kabellosen Ausführung. Aufgrund der fortschrittlichen Technologie, erfolgt die Übertragung ohne jegliche Einschränkungen.

Im direkten Vergleich zu einem kabelgebundenen Soundsystem, werden Sie rein klanglich keinen Unterschied feststellen können. Eine verlustfreie Übertragung wurde bereits mehrfach in den Heimkinosystem Tests bewiesen.

Hierbei spielt jedoch häufig auch der Preis eine wichtige und entscheidende Rolle. Jedoch werden Sie bestimmt auch nicht mit einer günstigen Ausführung von einem Fehlkauf sprechen.

Hama Soundbar mit integrierter Amazon Alexa SIRIUM4000ABT

Der richtige Platz für Lautsprecher und Subwoofer

Im Idealfall befinden sich die Couch und das TV-Gerät genau gegenüberliegend. In solchen Fällen ist die Einrichtung von einem Soundsystem relativ einfach. Die Frontboxen werden natürlich im Vorderbereich direkt beim Receiver positioniert.

Sony BDV-E6100 5.1 Blu-ray HeimkinosystemDer Subwoofer sollte ebenfalls in der Front und wenn möglich mittig seinen Platz finden. Die hinteren Lautsprecher werden natürlich in den hinteren Ecken positioniert. Für ein absolut perfektes Klangerlebnis, sollten die Lautsprecher jedoch nicht an der Decke angebracht werden. Zudem hängt es auch immer wieder vom jeweiligen Soundsystem ab, welche Positionen zu empfehlen sind und schlussendlich muss auch noch die Raumgröße berücksichtigt werden.

Was sich am Anfang als sehr schwierig anhört, erweist sich in der Praxis zumeist sehr einfach. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, werden Sie mit etwas Recherche im Internet sicherlich die passenden Antworten finden. In einer kabellosen 5.1 Soundanlage ist natürlich auch eine Bedienungsanleitung enthalten, welcher Sie ebenfalls wichtige und nützliche Informationen zur Einrichtung und Positionierung entnehmen können.

Ist die Einrichtung kompliziert und langwierig?

Wenn Sie sich für ein kabelloses Soundsystem entscheiden, sollte die Anlage bereits in wenigen Minuten Betriebsbereit sein. Mit etwas Verständnis und Geschick, werden Sie sich schon rasch am neuen erstklassigen Sound erfreuen können. Die Einrichtung eines solchen Soundsystems ist also keine schwere Herausforderung und sollte selbst für Laien kein Problem darstellen.

Wo finden Sie gute kabellose Soundsysteme?

Sony Soundbar NFCMittlerweile verfügen sämtliche bekannte Markenhersteller in ihrem Angebot auch über kabellose Soundsysteme. Mit Einbußen in Bezug auf den Klang müssen Sie aufgrund der Wireless Technologie keinesfalls rechnen.

Selbst höhere Anschaffungskosten sind aus den Testsergebnissen nicht bekannt. Es kommt natürlich auch immer wieder auf den jeweiligen Anbieter und der Ausstattung an, mit welchen Anschaffungskosten Sie rechnen müssen. Schauen Sie sich diesbezüglich die Testberichte und speziell auch die Testsieger an.

Eventuell ist genau diese Ausführung das Soundsystem, welchen Ihren Erwartungen entspricht. Getestet wird natürlich nicht nur der Klang, auch die Handhabung und Bedienung werden genauesten geprüft.

Sollten Sie sich also für ein kabelloses Soundsystem interessieren, werden Sie ein solches sehr einfach im Fachhandel oder in den einschlägigen Online Stores finden.

Ein Kauf im Handel hat den Vorteil, dass Sie sogleich eine persönliche und Ausführliche Beratung erwartet. Sollten Sie Fragen zum Anschluss und zur Einrichtung haben, können die Fragen in der Regel vom Fachpersonal im Handel beantwortet werden. Wenn Sie sich für einen Kauf im Internet entschließen, sollten Unklarheiten über etwas Recherche in den Foren die Antworten liefern.

Welche Hersteller haben kabellose Soundsysteme?

Wie bereits angesprochen, werden Sie im umfangreichen Sortiment bei fast jedem Hersteller auch kabellose Soundsysteme finden.

Folgende Hersteller liefern immer wieder Testsieger und überzeugen mit erstklassigen Geräten:

Sony BDV-N7200W 5.1 Blu-ray Heimkinosystem (1200 Watt, 4K UltraHD Upscaling, 3D, WLAN, Smart TV, Bluetooth, NFC, Spotify) schwarzBei den zuvor genannten Herstellern handelt es sich lediglich um einen kleinen Auszug. Im Handel werden Sie sich rasch einen Überblick über die kabellosen Soundsysteme verschaffen können. Der Anschluss und die Inbetriebnahme ist mit den neuen Modellen eigentlich kein Problem mehr.

Selbst wenn Sie ein Soundsystem erstmalig einrichten, werden Sie mit der Installation eigentlich keine Schwierigkeiten haben. Wichtig ist nur, dass Sie ein Soundsystem passend zur Raumgröße kaufen.

Zudem sollten die Lautsprecher nach Herstellerangaben positioniert werden. Die 5.1 Soundsysteme verfügen zudem über sehr praktische Einstellmöglichkeiten, sodass Sie sich über einen guten und satten Sound sicherlich keine Gedanken machen müssen.

Kabellose 2.1 Systeme gibt es eigentlich nicht, denn die Frontboxen werden stets mit Lautsprecherkabeln direkt mit dem Receiver verbunden. Natürlich erhalten Sie mittlerweile auch Boxen, welche sich mit der Wireless Technologie und den verschiedensten Geräten verbinden lassen.

Fazit

Zusammengefasst ist zu sagen, dass die Einrichtung eines kabellosen Soundsystems relativ einfach ist. Vergessen Sie jedoch nicht, dass es ganz ohne Kabel auch bei diesen Modellen nicht geht. Die Frontboxen werden oder müssen mit einem Kabel mit dem Receiver verbunden werden. Dies stellt jedoch in den meisten Fällen kein Problem dar. Zumeist ist die Verbindung mit den hinteren Lautsprechern eine große Herausforderung.

Mit den kabellosen Soundsystemen müssen Sie sich künftig darüber keine Gedanken oder gar Sorgen machen. Kabel quer durch das Wohnzimmer verlegen müssen Sie also nicht mehr. Entscheiden auch Sie sich für die hochwertigen kabellosen Soundsysteme der verschiedenen Hersteller. Klanglich werden Sie zu den kabelgebundenen Ausführungen sicherlich keinen Unterschied feststellen können.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, schauen Sie sich in Ruhe die diversen Testberichte und Testsieger an. Sie werden rasch zu dem Entschluss kommen, dass die kabellosen Soundsysteme genau das Richtige sind für Sie.

Zurück zur Vergleichstabelle!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.136 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...