Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Solar Powerbank-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Was ist eine Solar Powerbank und wozu dient sie?

eine Solar Powerbank mit eingeschalteten LampenWenn auch Sie Ihr Smartphone oder Ihr Tablet PC immer im Alltag mit dabei haben, werden Sie die folgende Situation mit Sicherheit kennen. Gerade, wenn es Richtung Nachmittag geht und Sie schon den ganzen Tag im Beruf oder im Haushalt aktiv waren, ständig mit Bekannten kommuniziert haben und auch die E-Mails immer abrufen, dann neigt sich der Akku so langsam aber sicher dem Ende zu und die Energie ist nicht mehr wirklich vorhanden, um das Smartphone weiterhin wie gewohnt verwenden zu können.

Dies ist dann gerade sehr ärgerlich, wenn Sie eben noch nicht zuhause sind und noch nicht direkt die Möglichkeit haben, Ihr Gerät an das Ladekabel anzuschließen. In einem solchen Fall muss dann eine andere praktische und sinnvolle Lösung her und eine solche gibt es glücklicherweise in der heutigen Zeit auch schon.

Längere Laufzeiten für Ihre Geräte

Smartphone filmt ein EventHier kommt dann nämlich an genau dieser Stelle die Solar Powerbank ins Spiel. In erster Linie handelt es sich hierbei natürlich auch um eine ganz klassische Powerbank. Also um eine Art externen Akku, welchen Sie immer und überall dabeihaben können und mit welchem Sie die Möglichkeit haben, den verbauten Akku in Ihrem Endgerät wieder mit der nötigen Energie zu füllen und auf diese Art und Weise dann dafür zu sorgen, dass Sie Ihr Smartphone oder Tablet wieder wie gewohnt und ohne Einschränkungen verwenden können. Dabei erfolgt die Verbindung zum Smartphone oder Tablet PC in der Regel mit einem USB Kabel, welches wahlweise bei einigen Modellen bereits fest an der Powerbank verankert ist, oder welches Sie unter Umständen und bei einigen Modellen auch separat verwenden und nutzen müssen.

Den integrierten Akku in der Powerbank laden Sie dann ganz einfach bei sich zuhause an der Steckdose oder am PC auf und haben somit diese dann immer direkt zur freien Verfügung. Die integrierten Akkus halten dank der modernen Technik die Ladung über einen sehr langen Zeitraum, sodass es dann auch gar kein Problem ist, wenn Sie Ihre Solar Powerbank einmal über einen längeren Zeitraum hinweg nicht verwenden. Dank geringem Gewicht und geringer Größe sind die meisten der Modelle sehr gut für den Transport und für die Verwendung unterwegs geeignet, diese finden oftmals sogar in der Jackentasche einen guten und sicheren Platz, sie sind dementsprechend ein dauerhafter und praktischer Begleiter. Dies ist dann also eine allgemeine Definition für eine Powerbank.

Bei der speziellen Variante der Solar Powerbank geht die Funktionalität aber nochmal ein ganzes Stück weiter, denn hier ist ein weiterer praktischer und sinnvoller Faktor mit dabei. Dann hier ist ein Aufladen des verbauten Akkus nicht nur mittels Steckdose und Ladekabel möglich, sondern Sie haben noch eine weitere praktische Möglichkeit. Dies funktioniert mittels verbauter Solartechnik, die Ihnen vielleicht aus dem Alltag aus anderen Bereichen schon durchaus bekannt sein dürfte.

Hier sind dann entsprechende Module direkt an der Powerbank verbaut und auch über diese haben Sie dann die Möglichkeit, für zusätzliche Energie sowohl in der Powerbank wie auch in Ihrem mobilen Endgerät zu sorgen. Dies funktioniert dann wiederum über die Sonne bzw. über das Tageslicht. Dieses wird bei einer Solar Powerbank über die Module aufgefangen und dann in Energie umgewandelt, die Ihnen dann wieder im verbauten Akku zur Verfügung steht, um Ihren Akku oder Ihr Tablet PC zu laden. Dies geschieht in der Regel vollkommen automatisch und funktioniert vom Prinzip her sehr gut, wie sich auch im Powerbank Test immer wieder zeigt.

Sonnenlicht als alternative Stromquelle

Solar Powerbank mit rotem KabelDabei sollten Sie an dieser Stelle aber auf keinen Fall Wunder erwarten, denn natürlich funktioniert die Technik auf der einen Seite, auf der anderen Seite sind aber auch dieser bei der Anwendung ganz einfach Grenzen gesetzt. Das zeigt sich auch wiederum im Powerbank Test, denn die Modelle schöpfen hier zwar Energie aus dem Tages- und Sonnenlicht, aber dies nur in einem gewissen Maße. So zeigen die Modelle im Test durch die regelmäßige Nutzung der Solar Funktion zwar auf der einen Seite einen gewissen Zuwachs im Bereich der geladenen Kapazität, dies reicht aber natürlich weder im Test noch im Alltag für das komplette Laden und die ausgiebige Nutzung.

Dementsprechend ist es dann auch kein Wunder, dass die Modelle zusätzlich immer über eine zusätzliche Funktion zum Aufladen verfügen. Diese funktioniert dann, wie bereits vorhin erwähnt, ganz normal über die Steckdose. Wenn Sie also wissen, dass Sie demnächst die Solar Powerbank verwenden müssen und brauchen werden, aber Sie haben nur wenig Möglichkeit, die Powerbank der Sonne direkt auszusetzen, sollten Sie hier direkt entsprechend agieren und mit der Steckdose und dem passenden Kabel dafür sorgen, dass die gewünschte Kapazität und Leistung immer vorhanden sind.

Dabei ist eine Solar Powerbank universell einsetzbar und schon lange nicht mehr nur für das Smartphone geeignet. Mit einer sehr hohen Leistung und einer sehr hohen Kapazität ist eine gute Solar Powerbank dazu in der Lage, noch viel mehr Geräte und Modelle mit der nötigen Energie zu versorgen.

Ein einfaches und praktisches Beispiel ist das Notebook bzw. auch ein modernes Ultrabook, welches in vielen Haushalten und in vielen Bereichen immer wieder zu finden ist. Hier setzen viele der Hersteller heute auf einen praktischen USB Anschluss, dank welchem das Notebook oder das Ultrabook mit wenig Aufwand und mit universellem Zubehör verwendet und geladen werden kann. Und auch eine Powerbank kann dann bei einem solchen Modell und bei einer solchen Technik verwendet werden.

Denn wenn eben eine entsprechende Technik und Kapazität verbaut ist, dann schließen Sie auch hier ganz einfach die Powerbank an Ihrem Gerät an und haben dann schon sofort die Möglichkeit, den Akku wieder zu laden und diesen mit der nötigen Energie zu füllen. Allerdings gibt es auch hier gewisse Einschränkungen zu beachten, denn unter anderem verfügen die Akkus über eine sehr hohe Leistung und Kapazität. Sie sollten dann also auch auf jeden Fall darauf achten, dass auch Ihre Powerbank über eine wirklich verfügt, damit der Effekt beim Laden dann nicht komplett verloren geht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (895 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...