Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
+++ Unsere Produktempfehlungen in Zeiten der Corona-Krise +++
Zurück zur Sonnensegel-Vergleichstabelle

JAROLIFT Sonnensegel Dreieck wasserabweisend im Vergleich

Aktualisiert am:

Manchmal ist es sinnvoll, ein deutlich sichtbares und farbenfrohes Sonnensegel zu nutzen, um sich zum einen trendig und deutlich von der Umgebung abzuheben oder auch die Farbe an die Umgebung anzupassen und zum anderen genügend Sichtschutz und komplette Blickdichte zu bieten, wobei dunklere Farben hier etwas effizienter als helle sind. Das kann z. B. auf Terrassen oder Balkonen sinnvoll sein, um den Blick von neugierigen Nachbarn zu verhindern, aber auch am Strand oder beim Zelten.

Das „Jarolift Sonnensegel Dreieck“ bietet eine weinrote Gewebestruktur mit wasserabweisenden und dennoch luftdurchlässigen Qualitäten. Es ist im Vergleich zu anderen Modellen deutlich günstiger im Handel erhältlich, dazu praktisch und funktionell. Die Spannung ist konkav und schützt optimal vor Sonne, Regen und Wind.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
4. Platz
Sonnensegel
1,50 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 19 €

Listenpreis ca. 24 €
Sie sparen  5 €
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Größe:

    300 x 300 x 300 cm
  • Material:

    Polyester
  • Farbe:

    weinrot
  • Form:

    Dreieck
  • Gewicht:

    kA
  • Lieferumfang:

    - 1x JAROLIFT Dreieckiges Sonnensegel / wasserabweisend / Größe und Farbe nach Wahl- 3x 1,5 m Befestigungsseil
  • Waschbar:

    waschbar bei 30 °C
  • Wasserfest:

    kA
  • UV-Schutz:

    [Ja]
Vorteile
  • schnelltrocknend
  • schmutzabweisend
  • antibakteriell beschichtet
  • licht- und wetterecht
  • reißfest und windbeständig

Nachteile

  • nicht ganz formstabil
  • Qualität
Zurück zur Vergleichstabelle: Sonnensegel Test 2020

– Daten & Fakten –

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Das Sonnensegel wurde durch den Anbieter schnell und zuverlässig ausgeliefert. Das Verpackungsmaterial entsprach den hohen Anforderungen moderner Unternehmen, sorgte für eine unbeschädigte Ware. Das Sonnensegel war gefaltet, geruchsneutral und wurde mit den passenden Abspannleinen geliefert. Sollte es allerdings im Outdoor und beim Camping benutzt werden, war es ratsam, zusätzliche Befestigungsstangen oder Heringe zu kaufen.

Im Lieferumfang war eine Anleitung für den Aufbau enthalten, die in deutscher Sprache abgefasst und sehr ausführlich war.


Das Segel war hochwertig verarbeitet und war mit stabil vernähten Metallösen nicht allzu schwer im Gewicht.

Angaben zum Hersteller

Die Bezeichnung „Jarolift“ verweist auf die Produktpalette rund um das Haus, die vielseitig ist und gerade für große Flächen Sichtschutz und Wetterbeständigkeit bietet. Das betrifft neben Sonnensegeln auch Rollläden, Markisen und Balkonbespannungen.

„Jarolift“ schmückt als Marke seit 2005 verschiedene Produkte dieser Art und gehört zur „Schoenberger Germany Enterprises GmbH“, ein Traditionsunternehmen, das über 135 Jahre existiert, bereits Maßstäbe in Sachen Technik, Qualität und Design setzen konnte

Farbe, Form, Größe und Gewicht

Mit einer Größe von 3 x 3 x 3 Meter war das Sonnensegel nicht allzu groß und daher auch vielseitig einsetzbar. So einfach es transportiert und schnell montiert war, so effizient war es auch auf Balkonen und Terrassen, ohne die Umgebung ganz zu verdecken.

Das Tuch wog etwa 1 Kilogramm, war nicht lichtdurchlässig und blickdicht. Die weinrote Farbe sorgte für ein auffälliges Ambiente, schuf gleichzeitig Schatten und Gemütlichkeit.

Die Form war konkav und dreieckig, verteilte die Spannung auf die Ecken, um ausreichend Halt zu bieten. Ein stabiler Saum sorgte für den gestärkten Rand des Sonnensegels, so dass weder Risse noch Abreibungen auftraten. Dazu bot es leicht abgerundete Ecken, so dass das Spannen noch einmal etwas einfacher war.

Verarbeitung Material und Struktur

Durch die drei hervorragenden Ösen aus Edelstahl und dem fest vernähten Material war die Verarbeitung und Haptik des Sonnensegels hochwertig und angemessen. Im Vergleich zu anderen Produkten dieser Art war die Netzstruktur fest, grob und luftdurchlässig. Dazu war das Tuch mit einer antibakteriellen Beschichtung versehen, die dafür sorgte, dass Schimmel, Verunreinigungen oder Moder gar nicht erst aufkamen.

Das Sonnensegel bestand aus 100 Prozent Polyester mit Nylonverbindungen. Sobald es genügend Befestigungsmöglichkeiten gab, konnte es sehr vielseitig verwendet werden, sowohl als Blend- und Sichtschutz, als optischer Blickfang im Garten, als Sonnen- und Regenschutz oder zur Abdeckung an Fenstern. Es war wasserdicht, windbeständig und besaß drei Befestigungsleinen, die 1,5 Meter lang waren, damit genügend Platz für das Aufspannen gewährleisteten.

Schutz und Atmungsaktivität

Durch das wasserfeste Material drang keinerlei Feuchtigkeit oder Regen durch das „Jarolift Sonnensegel“, das gleichzeitig luftdurchlässig und witterungsbeständig war. Die Schimmelresistenz machte eine sehr lange Nutzung ohne Ärger möglich, dazu boten Größe und Form einen guten Transport und schnellen Aufbau.

Die Beschichtung war hochwertig, licht- und wetterecht. Das Material trocknete sehr schnell und blockierte die UV-Strahlung um 90 Prozent. Die Anbringung sorgte für Kühle und Schatten. Das rote Material war daneben auch komplett blickdicht und konnte optimal als Abschottung vor neugierigen Blicken dienen.

– Das Sonnensegel im Alltag – Nutzung und Anwendung –

Aufbau, Spannung und Eignung

Die sehr stabilen Ösen konnten schnell gespannt und befestigt werden, wobei sich auch Äste von Bäumen anboten. Damit war das Sonnensegel für das Camping, am Strand, im Garten, auf Terrassen, Balkonen und als reiner Sichtschutz gedacht.

Die Spannung war stabil, fest und langanhaltend. Bei einer leicht schrägen Hängung mit einem Gefälle um ca. 30 Prozent war das Tuch auch bei Regen der optimale Schutz, völlig wasserundurchlässig. Auf der Oberfläche konnten sich dann keine Wasserlachen bilden.

Spanngurte, Befestigung und sonstige Eigenschaften

An drei Seiten und über drei Spannleinen konnte das Sonnensegel einfach befestigt werden und zeigte keinen Verlust der Spannung. Durch den sehr günstigen Preis war das Anbringen mehrerer Modelle ratsam, so dass auch optisch eine gemütliche und luftige Atmosphäre mit Blickschutz geschaffen werden konnte. Die Beschichtung war langanhaltend und schmutzabweisend. Das Gewebe war netzartig, grob genäht und sehr robust.

Windbeständigkeit, Reiß- und Wetterfestigkeit

Egal, ob das „Jarolift Sonnensegel“ auf freien Flächen oder in abgeschotteten Gärten aufgespannt wurde, es erwies sich im Vergleich als reißfest, windbeständig, regen- und sonnenundurchlässig. Hitze staute sich nur leicht unter der Oberfläche, ohne störend zu wirken.

Die weinrote Farbe war relativ dunkel und sorgte damit auch für eine leichtere Verdunkelung unter dem Tuch. Bei etwas schattigeren Plätzen sollte das vorab miteinbezogen werden.

Dagegen boten sich sehr sonnige Plätze an, da hier das Tuch im Licht ausgleichend wirkte, das Grelle minimierte. Damit war der Sonnenschutz gewährleistet, während das Tragen einer Sonnenbrille nicht notwendig war.

Anwendungseigenschaften, Nutzung und Halt

Ob als Schattenspender oder reiner Sichtschutz, das „Jarolift Sonnensegel“ erfüllte im Vergleich alle Bedingungen für eine vielseitige Verwendung. Das sehr reißfeste Gewebe und die gute Verarbeitung sorgten dafür, dass das Sonnensegel auch nach längerer Montage nicht durchhing, schlaff wurde oder flatterte.


Die Spannung und der Halt waren hervorragend, in der Stabilität besonders gesichert. Auf Balkonen und Terrassen bot sich die auffallende Farbe hervorragend an, um optisch einen Akzent zu setzen. Durch das blickdichte Material konnten auch Fenster behängt werden, so dass dann der Innenraum kühl und luftig blieb.

Reinigung und Pflege

Da das Gewebe schmutzabweisend, schimmelresistent und antibakteriell beschichtet war, konnte so gut wie nichts die Qualität und Spannung des Segels beeinflussen. Die Pflege war damit sehr leicht und das Säubern des Modells kaum notwendig. Dazu trug das eher dunkle Material dazu bei, dass der Stoff kaum anfällig für eine höhere Fleckenbildung war.

Dennoch konnte das Material in der Waschmaschine bei 30 Grad gewaschen werden. Es empfahl sich allerdings das einfache Ausspülen mit klarem Wasser von Hand.

Fazit

Durch eine hervorragende Verarbeitung, durch den konkaven Schnitt und das feste Gewebe gehört das „Jarolift Sonnensegel“ zu den besseren Modellen im Sonnensegel Vergleich, ist vielseitig einsetzbar und in der Größe anpassungsfähig. Das kleine Dreieck kann zwar einige Sonnenflecken zulassen, ist aber ansonsten wetterbeständig und UV-resistent. Das weinrote Material speichert etwas mehr Hitze, sorgt allerdings für völlige Blickdichte. Das Modell ist eine klare Kaufempfehlung für Menschen, die sich vor neugierigen Blicken und Nachbarn schützen wollen.

Sonnensegel jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

ExpertenTesten.de

4. Platz

1,50 (gut) Sonnensegel

Fazit: dieses formschöne und robuste sonnensegel hält auch stärkerem Wind stand

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.485 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...