Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Spiegelreflexkamera-Vergleichstabelle

Sony Alpha 68 im Test 2019

Aktualisiert am:

Die Fotografie gehört zu den Kunstformen, die von vielen Menschen kreativ umgesetzt werden kann, zumal die dafür benötigten Geräte und Kameras den Vorgang stark erleichtern und das Zeigen von Bildern im Trend liegt. Besonders die Spiegelreflexkamera gehört zu den hochwertigen Modellen mit umfangreicher Ausstattung und gezielt optimierter Ausrichtung für beste Bildqualität und Bedienung. Die Aufnahme ist bei Tag und Nacht möglich, so scharf und klar, dass die Bilder auch auf Großformat gut zur Geltung kommen.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
14. Platz
Spiegelreflexkamera
2,50 (befriedigend)
Aktuelles Angebot
ab ca. 520 €

Listenpreis ca. 749 €
Sie sparen ca. 229€
Kundenbewertung
4.5 von 5 Sternen
bei 69
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Abmessung:

    8,3 x 142,6 x 104,2
  • Produktgewicht:

    594
  • Optische Sensorauflösung:

    24
  • Reihenaufnahmen:

    8 Bilder pro Sekunde
  • Monitor:

    6,7 cm (2,7 Zoll)
  • Autofokus:

    [Ja]
  • Full-HD-Video:

    [Ja]
  • Drehbarer Bildschirm:

    [Nein]
  • Garantie:

    2
Vorteile
  • hochauflösender OLED Sucher
  • Full-HD-Video
  • kompakt
  • Autofokus
  • einsatzbereit

Nachteile

  • schlechte Bildqualität
  • zu klein
Zurück zur Vergleichstabelle: Spiegelreflexkameras Test 2019

Die “Sony Alpha 68 A-Mount Digitalkamera” ist als Spiegelreflexkamera eine gute Wahl für Einsteiger, verbindet die positive klassischen Ausstattungsmerkmale mit digitaler Technik. Die Bedienung ist aufwendiger, dafür vielseitig möglich. Die Bildqualität entspricht der von Profigeräten, während die Kamera selbst etwas günstiger im Handel zu haben ist.

Daten & Fakten

Lieferung und Verpackung

Sony ILCA68K.CEC Alpha 68 A-Mount Digitalkamera (24 Megapixel, 6,7 cm (2,7 Zoll) Display, 79-Phasen AFGeliefert wurde die Spiegelreflexkamera schnell und zuverlässig, kam bereits nach wenigen Werktagen an. Die Ware war originalverpackt, neu und wies beim Auspacken das komplette Set auf. Alles war unbeschädigt und einzeln eingeordnet. Enthalten waren der Akku, das Ladegerät, ein Netz- und USB-Kabel, eine Augenmuschel, Abdeckungen und ein Trageriemen.

Angaben zum Hersteller

Sony“ ist ein bekannter japanischer Elektrokonzern und ein Spezialist in Sachen Unterhaltungselektronik. Die Marke verspricht Qualität und innovatives Design. Entstanden ist „Sony“ 1946 und hat seinen Sitz in Minato in Tokio.

Die Produkte zeichnen sich durch eine moderne und weiterentwickelte Technologie aus, was auch gerade auf den Bereich der Kameras zutrifft. „Sony“ überrascht häufig mit weltweit neuen Konzepten und Verbesserungen, bietet bei der Spiegelreflexkamera u. a. ein neues Konzept, z. B. in Form des weggelassenen Spiegels oder einem sehr leichten und kompakten Gehäuse.

Maße und Gewicht

In Sachen Aufbau und Gewicht bot die „Sony Alpha 68 A-Mount Digitalkamera“ klare Vorteile, wog nur etwa 594 Gramm und hatte ein stabil kompaktes Aussehen. Die Maße waren 14,3 x 8,3 x 10,4 Zentimeter. Die Form war teilweise schön abgerundet und ergonomisch konzipiert, die Handhabung einfach mit griffigen Flächen.

Design, Verarbeitung und Farbe

Sony ILCA68K.CEC Alpha 68 A-Mount Digitalkamera (24 Megapixel, 6,7 cm (2,7 Zoll) Display, 79Die Kamera war schwarz und hochwertig verarbeitet, wirkte im Test elegant und praktisch. Das Design war übersichtlich, das Gehäuse robust, wenn auch nicht durch Dichtungen gesichert. Trotzdem war die Objektivverbindung aus Metall und nicht aus Kunststoff.

Der Sucher war breiter und bot einen guten Bildausschnitt, der jedoch nicht ein hundertprozentiges Sichtfeld erlaubte. Auch das Display war kleiner geraten, hatte 2,7 Zoll und war wenig hochauflösend.


Es gestattete dennoch die Kontrolle der Aufnahmen und funktionierte entsprechend gut. Es konnte aufgeklappt und leicht geneigt werden, war jedoch nicht für Selfies ausgelegt.

Akku, Anschlüsse und Funktionen

Das Modell besaß einen Tele-Zoom-Modus und Autofokus, hatte eine Geschwindigkeit von 8 Bildern pro Sekunde, die eine vielseitige Anwendung ermöglichte. Der Akku war auswechselbar und verbrauchte sich im Test relativ schnell. Ein Ersatzakku war empfehlenswert.

Die Spiegelreflexkamera hatte einen SD-Kartenslot und einen USB-Anschluss, konnte jedoch nicht mit dem WLAN verbunden werden und eine mobile Anwendung möglich machen. Der Hersteller hat die Anwendungen deutlich auf die reine Fotografie ausgelegt, weniger auf die modernen Trendbereiche. Dafür stand eine Anschlussmöglichkeit für ein externes Mikrofon zur Verfügung.


Bester Preis:
statt EUR 749,00
jetzt für nur EUR 519,99 Euro auf Amazon.de

229,01% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Versandfertig in 1 – 2 Werktagen Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Professionelle Fotos zu jeder Zeit – die Spiegelreflexkamera in der Anwendung und Nutzung

Bedienkomfort, Monitor und Anwendung

Sony ILCA68K.CEC Alpha 68 A-Mount Digitalkamera (24 Megapixel, 6,7 cm (2,7 Zoll) Display, 79-Phasen AF-Messfelder) inkl. SAL-1855 Objektiv schwarzVerbaut war bei der Spiegelreflexkamera nicht nur ein robustes Gehäuse mit umfangreichem Bedienfeld, sondern auch ein fester und teildurchlässiger Spiegel, der den beweglichen DSLR-Spiegel ersetzte und so schnellere Reaktionszeiten und einen präziseren Autofokus gewährleistete.

Das vereinfachte die Bedienung, wobei die Tastenfestlegung zum Teil auch programmierbar war, die Kamera sehr individuell nach eigenen Ansprüchen genutzt werden konnte.


Ein durchgehendes Tracking war ebenso im Test möglich wie das Einfangen beweglicher Motive. Der Monitor reichte aus, um die Aufnahmen zu überprüfen, war jedoch nicht hochauflösend.

Einstellungen, Autofokus und Bildstabilität

Für den integrierten Autofokus standen mehrere Bereichsmodi zur Auswahl, darunter ein Zonen-AF, Zentral-AF oder ein flexibler Spot-AF. Die Bilder wurden präzise und schnell scharf gestellt, die Aufnahmegröße angepasst. Auch ein bestimmter Distanzbereich wurde scharf fixiert, wenn z. B. das gewünschte Objekt kurzzeitig im Test verdeckt wurde. Die Messfelder wurden schnell berechnet, das Bild fokussiert. Dazu gab es Funktionen wie Augen- und Gesichtserkennung.

Wie viele Modelle im Vergleich besaß auch die „Sony Alpha 68 A-Mount Digitalkamera“ einen integrierten Bildstabilisator, um bei vielen kompatiblen Objekten den Brennweitenbereich zu optimieren und das Bild im Sucher zu stabilisieren, sobald der Auslöser gedrückt oder nur halb heruntergedrückt wurde. Der Bildsensor war mit 24,2 Megapixeln für eine ausgezeichnete Empfindlichkeit ausgelegt und zeigte im Test eine effiziente Lichterfassung.

Bildqualität, Video und Rauschverhalten

Sony ILCA68K.CEC Alpha 68 A-Mount Digitalkamera (24 Megapixel, 6,7 cm (2,7 Zoll) Display, 79-Phasen AF-Messfelder)Der Bildprozessor verarbeitete recht große Mengen an Sensordaten und gestattete daher ausgezeichnete Bilder mit guter Dynamik, gleichmäßiger Farbgebung und bester Auflösung. Das Rauschen war gering, die Geschwindigkeit im Test hoch. Die Bilder waren klar, scharf und detailreich.

Es gab erweiterte Funktionen für die Wiedergabe und Aufnahme, um das Bild natürlich und realistisch zu gestalten. Die Schärfe konnte korrigiert werden, spezielle Bereiche mit Rauschunterdrückung oder Beugungsreduzierung festgelegt werden. Der hohe Empfindlichkeitsbereich bei ISO 100 bis 25.600 für Bilder und bei ISO 100 bis 12.800 für Videos bot auch bei schlechten Lichtverhältnissen rauscharme Bilder.

https://www.youtube.com/watch?v=WVDlRm-rYD0

Fazit

Im Test bewahrheitet sich vor allen Dingen, dass die „Sony Alpha 68 A-Mount Digitalkamera“ unbestritten gute Bilder und Aufnahmen macht, darüber hinaus aber wenige moderne Funktionen mitbringt. Wi-Fi oder GPS gibt es nicht. Auch das Display ist nicht hochauflösend und drehbar. Trotzdem gestattet das Modell alle gewünschten Anwendungen für die perfekte Fotografie und Videoaufnahme. Eine hohe Empfindlichkeit, ein geringes Rauschverhalten und ein 24-MP-Sensor bieten eine effiziente Lichterfassung und klare und natürliche Aufnahmen.

Spiegelreflexkamera jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Verarbeitungsqualität
Materialbeschaffenheit
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten

14. Platz

2,50 (befriedigend) Spiegelreflexkamera

Fazit: Im Test bewahrheitet sich vor allen Dingen, dass die „Sony Alpha 68 A-Mount Digitalkamera“ unbestritten gute Bilder und Aufnahmen macht, darüber hinaus aber wenige moderne Funktionen mitbringt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.467 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...