Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Funkkopfhörer-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Funkkopfhörer von Sony im Test 2019

Da Sony von jeher auf Unterhaltungselektronik spezialisiert ist, wundert es nicht, dass auch Funkkopfhörer zum Sortiment gehören. An ihnen ist eines der Hauptziele, die Sony verfolgt, zu erkennen, nämlich das Bestreben, die Produkte einer Miniaturisierung zu unterziehen und sie auf diese Weise für den Kunden besser nutzbar zu machen. Dabei wird aber stets auf die Beibehaltung der hohen Qualität geachtet, denn für diese ist Sony weltweit bekannt.

Das Unternehmen Sony

Der heute in der ganzen Welt bekannte Konzern wurde schon Mai 1946 von Masaru Ibuka und Akio Morita gegründet. Sie entwickelten in den vergangenen Jahrzehnten alle möglichen Geräte im Bereich der Unterhaltung, das Unternehmen ist zudem ein großer Anbieter für Smartphones, die über einen längeren Zeitraum hinweg bis 2012 in Kooperation mit Ericsson entwickelt wurden. Zum Sortiment gehören heute vor allem die folgenden Produkte:

  • Smartphones/Tablets (z. B. Sony Xperia, Sony Xperia Tablet S)
  • Spielkonsolen (PlayStation)
  • Camcorder
  • Kopfhörer/Funkkopfhörer

Daneben ist Sony im Film- und Musikgeschäft tätig, seit im Jahre 1988 CBS Records zu Sony kam und ein Jahr später das Filmstudio Columbia Pictures erworben wurde. Zudem gehören die Filmstudios Metro-Goldwyn-Mayer und United Artists zum Konzern.

Die Funkkopfhörer von Sony und was sie bieten

Wenn Sie gerne einen Funkkopfhörer der Marke Sony haben möchten, dann haben Sie die Qual der Wahl. Es gibt momentan 19 verschiedene Funkkopfhörer von Sony, von denen zwei Modelle speziell für das Tragen während sportlicher Betätigung entwickelt wurden. Zu den bekanntesten Modellen von Funkkopfhörern zählen beispielsweise die folgenden:

  • MDR-1RBT Kopfhörer
  • Z1R Premium-Kopfhörer
  • 1000XM2 kabellose Kopfhörer
  • XB550AP EXTRA BASS™ Kopfhörer
  • h.ear on 2 Wireless NC
  • h.ear on 2 Mini Wireless
  • 1ABT kabellose Kopfhörer
  • AS700BT Kabellose Sportkopfhörer

Diese Auswahl an Modellen zeigt die bekanntesten und am häufigsten gesuchten Funkkopfhörer der Marke Sony. Einige der hier aufgelisteten Modelle werden in unterschiedlichen Farbvarianten angeboten, sind aber ansonsten gleicht. Ein Modell der Sony-Funkkopfhörer konnte bei einem Vergleichstest sogar als Funkkopfhörer Testsieger den 1. Platz belegen und erhielt die Höchstnote von 1,0 von den Testern. Dieses Ergebnis zeigt die hohe Qualität der Funkkopfhörer der Marke Sony und ist sozusagen eine Einladung, sie zumindest zu testen.

Produkt- und Qualitätsmerkmale beim Funkkopfhörer von Sony

Sony arbeitet ständig daran, seine Produkte noch effizienter zu machen, mit noch mehr Technologie auszustatten und sie auf diese Weise noch kundenfreundlicher zu gestalten. Dadurch finden sich in den Funkkopfhörern der Marke schon jetzt sehr viele Features, die dazu beitragen, den Kunden ein möglichst angenehmeres Tragegefühl zu vermitteln und ihnen ein noch besseres Klangerlebnis zu bescheren. Die grundlegenden Produktmerkmale beim Funkkopfhörer von Sony sind:

  • Digitale Geräuschminimierung
  • NC-Optimierer (stellt den Sound nach den Tragegewohnheiten ein)
  • Ambient Sound-Modus (für die Wahrnehmung der Umgebung)
  • Quick Attention-Funktion (zur kurzfristigen Lautstärke-Reduzierung)
  • One-touch listening (per Bluetooth®)
  • Smartphone-Kompatibilität (inklusive Freisprechfunktion)
  • Kompatibilität (für High-Resolution Audio)
  • Beat Response Control (für optimale ass-Wiedergabe)
  • LDAC™ Technologie (für höchste Wiedergabe-Qualität durch dreifach höhere Datenübertragung)
  • Headphones Connect App
  • Neodym-Treibereinheit (bis zu 70 mm)
  • Akkulaufzeit (bis zu 35 Stunden)

Die hier genannten Merkmale finden sich natürlich nicht bei allen Sony-Funkkopfhörern, sondern sind abhängig vom jeweiligen Modell. Zu den größten Besonderheiten beim Sony-Funkkopfhörer gehört vermutlich die sehr effiziente Minimierung der Umgebungsgeräusche. Nur bei keinerlei störendem Lärm können Sie als Kunde Ihre Lieblingssongs in bestmöglichem Sound hören. Daher legt Sony auf diese Eigenschaft seiner Kopfhörer größten Wert. Ebenso wichtig ist es den Produktentwicklern, dem Kunden die Bedienung der Funkkopfhörer so leicht zu machen, wie es nur geht.

Durch die Freisprechfunktion haben Sie die Hände frei, die Bedienelemente am Kopfhörer sind so platziert, dass Sie sie leicht erreichen können und mit dem One-touch listening haben Sie noch einfacher Zugang zu Ihren Playlisten.
Da die ganze Welt sich zunehmend vernetzt, hat auch Sony einige seiner Kopfhörer mit der Möglichkeit ausgestattet, sich mit dem eigenen Smartphone und somit mit dem Internet zu verbinden. Dazu wird Bluetooth genutzt. Außerdem steht Ihnen die Headphones Connect App zur Verfügung, die Ihre Funkkopfhörer noch effizienter macht.

Funkkopfhörer von Sony – welche Nachteile gibt es?

Als einen Nachteil bezeichnen Musikexperten, dass die Reichweite bei Funkkopfhörern geringer ist, als bei Kopfhörern, die ihre Signale analog erhalten. Es wird von unvermittelten Signalabbrüchen berichtet, deren Ursache immer wieder auftretende Funklöcher oder auch Hindernisse wie Zimmerwände sind. Ein weiteres Manko kann der Akku des Funkkopfhörers sein. Die Akkulaufzeit bei einem Funkkopfhörer von Sony gilt zwar als gut, aber bei sehr häufiger Nutzung müssen auch sie erst wieder aufgeladen werden. Was für manche angemessen erscheint, das ist für andere ein Nachteil, womit wir beim Preis wären. Die Kosten für Sony-Funkkopfhörer sind hoch, aber aufgrund der extrem guten Qualität wohl nicht zu hoch.

Die Preise für Sony-Funkkopfhörer

Echte Liebhaber guter und voller Klänge kommen mit einem Funkkopfhörer von Sony voll auf ihre Kosten. Allerdings müssen sie dafür auch etwas tiefer in die Tasche greifen. Auf der Hersteller-Website werden für die Kopfhörer unverbindliche Preisempfehlungen zwischen knapp 50 und maximal 2.200 Euro präsentiert. Im Mittel liegen die Kosten bei etwa 250 Euro.

Für diese Preise erhalten Sie als Kunde aber auch eine exzellente Qualität, die in verschiedenen Funkkopfhörer Tests nachgewiesen wurde. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt also für die Funkkopfhörer der Marke Sony.

Funkkopfhörer von Sony – Fazit

Sony steht für Qualität, Funktionalität und modernes Design. Das zeigt sich auch an den Funkkopfhörern der Marke. Sie sind mit neuesten Technologien ausgestattet, die Ihnen als Kunde einen fast perfekten Klang präsentieren, ungemein störungsresistent und sehr leicht sind. Mit dem integrierten Ambient Sound-Modus können Sie Musik hören, ohne zu verpassen, was in der Umgebung geschieht.

Die hochwertigen Materialien (z. B. Leder, Kunstleder, hochwertiger Kunststoff, Aluminium) lassen sich die Funkkopfhörer auch über Stunden hinweg tragen, ohne dass sie unbequem sind. Zugegeben, die Preise für Funkkopfhörer von Sony sind höher als die von vergleichbaren Mitbewerbern. Aber, die dafür gelieferte Klang-Qualität wird Sie für die Ausgaben entschädigen. Wenn Sie also einen Funkkopfhörer von erster Güte suchen, dann könnten die hier vorgestellten Modelle der Marke Sony die richtige Wahl für Sie sein.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.911 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...