Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

McFit kündigen Test

Was ist McFit?

Was McFit im Test und VergleichMcFit wird über die RSG Group GmbH betrieben. Das Unternehmen ist im Vergleich zu anderen Anbietern ein europaweit tätiges Lifestyle- und Fitness Unternehmen und hat seinen Sitz in Schlüsselfeld.

In über 290 Fitnessstudios werden in Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und Polen über 1,7 Millionen Menschen trainiert. 1997 wurde durch Rainer Schaller die erste Filiale in Würzburg eröffnet.

Bereits drei Jahre später folgten Studioeröffnungen in Oberhausen und Bochum. In der heutigen Zeit zählt McFit zu den innovativsten Fitnessstudios. Mitglieder zahlen laut Test für eine Mitgliedschaft monatlich 19,90 Euro. Zusätzlich fällt im Vergleich zweimal im Jahr eine Trainings- und Servicepauschaule von 15 Euro an. Ein Mitgliedsvertrag läuft mindestens 12 Monate.

Wie kann man McFit richtig kündigen?

Mit Angabe der Mitgliedsnummer kann man den Vertrag schriftlich über die RSG Group GmbH, Tannenberg 4, 96132 Schlüsselfeld kündigen. Ein Kündigen des Vertrages ist auch per E-Mails an [email protected] oder per Fax unter 09552/9319-115 möglich. Es muss dabei beachtet werden, dass die Vertragslaufzeit bei McFit 12 Monate beträgt. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich automatisch um ein weiteres halbes Jahr.

Das Kündigen muss immer vier Wochen vor dem Vertragsende bei McFit erfolgen. Aus diesem Grund sollte die Kündigung frühzeitig per Post auf den Weg gebracht werden. Noch einfacher und schneller ist laut Test die Übermittlung des Kündigungsschreibens per E-Mail.

Gibt es bei McFit unterschiedliche Arten zu kündigen?

Gibt es bei McFit unterschiedliche Arten zu kündigen?Um einen Vertrag bei McFit zu kündigen, muss kein eigenes Kündigungsschreiben erstellt werden. Der Fitness-Anbieter stellt zur Vertragsbeendigung eine Briefvorlage zur Verfügung, die ganz einfach übernommen werden kann. Es muss beim Kündigen darauf geachtet werden, dass das Formular pünktlich beim Anbieter eintrifft und die richtige Mitgliedsnummer eingetragen wurde.

Wer die Briefvorlage nicht abschreiben möchte, kann Alternativ die Vorlage der Kündigung herunterladen. Wer in eine andere Stadt gezogen ist und dort kein Studio in der Nähe ist oder man während einer Mitgliedschaft über einen längeren Zeitraum verletzt ist, ist das Kündigen laut McFit Test ein Sonderkündigungsrecht möglich. Auch in diesem Fall ist eine Kündigung schriftlich per Post oder online möglich.

Worauf muss ich bei der Kündigung achten?

Worauf muss ich bei der Kündigung achten?Bei einer ordentlichen Kündigung muss darauf geachtet werden, dass die eigene vollständige Anschrift auf dem Kündigungsschreiben vermerkt ist. Auch die Mitgliedsnummer muss vermerkt sein. Sie ist auf der Rückseite der Membercard zu finden.

Eine Kündigung muss immer schriftlich erfolgen. Auf ihr muss das Datum zu erkennen sein, zu welchem der Vertrag gekündigt werden soll sowie das aktuelle Datum. Die Kündigung kann auch an die Adresse des eigenen McFit Fitnessstudios geschickt werden oder direkt an die Adresse der Zentrale.

Die Mindestlaufzeit bzw. Kündigungsfrist ist laut Test immer auf dem Deckblatt des Vertrages zu finden. Die Frist ist vom Angebot abhängig, welches genutzt wurde.

Wie kann man bei anderen Fitnessunternehmen kündigen?

McFit kündigen im Test und VergleichViele Fitnessstudios knebeln laut externem Test ihre Kunden an einen langfristigen Vertrag. Wird dieser Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich automatisch um ein halbes oder ganzes Jahr.

Damit eine derartige Verlängerung vermieden wird, sollte der FitnessstudioVertrag frühzeitig gekündigt werden. Dadurch wir die eigene Flexibilität bewahrt.

In den meisten Fällen muss der Vertrag drei Monate vor Ablauf schriftlich gekündigt werden. Hierfür reicht ein einfaches Schreiben. Große Fitnessstudios bieten im Vergleich ihren Mitgliedern eine Musterkündigung an, die kostenlos zum Kündigen heruntergeladen werden können. Nach dem Ausfüllen des Formulars muss das Kündigungsschreiben unterschrieben per Mail oder Post an die RSG Group geschickt werden.

Wann der Vertrag eines Fitnessstudios gekündigt werden kann, hängt vor allem von der Kündigungsfrist und Vertragslaufzeit des Anbieters. Ob eine Kündigungsfrist eingehalten wurde, hängt dagegen vom Eintreffen des Kündigungsschreibens ab. Sollte die Kündigung nicht pünktlich im Fitnessstudio eintreffen, muss auf die Kulanz des Anbieters gehofft werden.

Beim Abschluss des Vertrages ist es möglich, im Bereich der Kündigung zu feilschen. Durch den hohen Wettbewerbsdruck hat man gute Karten, den Fitnessstudiobetreiber dazu zu bewegen, die Laufzeit des Vertrages zu verringern. Dadurch werden lange Knebelverträge vermieden. Wer die Kündigungsfrist verpasst hat, sollte überprüfen, ob ein Sonderkündigungsrecht möglich ist.

Ein Sonderkündigungsrecht ist im Vergleich immer dann der Fall, wenn ein Umstand wie Umzug oder Krankheit gegeben ist, der es einem Mitglied erlaubt, den Vertrag außerhalt der Kündigungsfrist zu kündigen.

Welche Gründe hatte die Kündigung bei McFit? Welche Gründe haben Fitnessbegeistere, um bei McFit zu bleiben?

Wie kündigen bei McFitEin Test hat gezeigt, dass es die unterschiedlichsten Gründe gibt, warum der Fitness-Vertrag gekündigt wird, wie zum Beispiel bei Krankheit, Umzug, Schwangerschaft, Unzufriedenheit oder Geldmangel.

Viele Mitglieder bleiben bei McFit, weil sie im Vergleich zu anderen Fitnessstudios vom Angebot begeistert sind. Laut Test ist auch ein Grund für ein Verbleiben der günstige Preis. Laut Test ist der Preis von 19,90 Euro für die Leistung des Studios angemessen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man auch bei einem Umzug keine neue Einweisungen benötigt, da die Geräte in jeder McFit Filiale gleich ist. Viele Studios befinden sich laut Test in der unmittelbaren Nähe.

FAQ

Welche Öffnungszeiten bietet McFit?

McFit kündigen: Welche Öffnungszeiten bietet McFit?Das Studio hat täglich 24 Stunden geöffnet. Auch an Feiertagen oder Wochenende kann trainiert werden. Diese langen Öffnungszeiten waren laut Test für viele Mitglieder der Anlass, das Studio zu nutzen.

Besonders Berufstätige dürfen sich darüber freuen, dass sie nach Feierabend ausreichend Zeit haben, ihren Körper an den Geräten fit zu halten.

Wie lange ist man an den Vertrag gebunden?

Bei einem Vertragsabschluss sind Mitglieder ein ganzes Jahr lang gebunden. Erst nach Ablauf dieses Jahres ist es möglich, den Vertrag zu kündigen. Nach einer Verlängerung von einem halben Jahr kann man im Halbjahres-Rhythmus kündigen. Hierbei müssen die jeweiligen Kündigungsfristen eingehalten werden, wenn keine weitere Verlängerung gewünscht ist.

Ist eine Sonderkündigung bei Krankheit möglich?

Ein Vertrag darf vorzeitig gekündigt werden, wenn ein Mitglied dauerhaft oder ernsthaft erkrankt ist und in Zukunft keinen Sport mehr treiben kann. Für die Sonderkündigung ist es notwendig, dass als Nachweis ein Attest des behandelnden Arztes vorgelegt wird. Das Mitglied muss aber nicht mitteilen, unter welcher Krankheit er leidet.

Was muss bei einer Kündigung wegen Umzug beachtet werden?

Es kann vorkommen, dass nach einem Umzug kein McFit Studio in der Nähe zu finden ist. In diesem Fall greift das Sonderkündigungsrecht. Für eine derartige Kündigung ist es wichtig, dass eine Anmeldebestätigung vom Einwohnermeldeamt vorliegt. Der Vertrag kann dann mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende gekündigt werden.

Kann man bei einer Mitgliedschaft pausieren?

Es ist möglich, die Mitgliedschaft stilllegen anstatt kündigen zu lassen. Die Bedingungen hierfür sind auf dem Mitgliedsvertrag zu finden. Wenn nichts präzises vereinbart wurde, ist es möglich, dass der Vertrag einen Monat pro Jahr wie zum Beispiel während einer Urlaubszeit pausiert wird. Ein Antrag für eine Stilllegung muss immer schriftlich erfolgen.

Kann die Mitgliedschaft widerrufen werden?

Wer erst vor kurzem einen Mitgliedsvertrag unterschrieben hat und aus persönlichen Gründen keine dauerhafte Mitgliedschaft mehr wünscht, kann den Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss des Vertrages widerrufen. Ein Widerruf muss wie beim Kündigen immer schriftlich erfolgen. Das ist auch dann der Fall, wenn der Vertrag online geschlossen wurde.

Werden Probeabos angeboten?

Über den Anbieter ist es möglich, eine Probemitgliedschaft zu nutzen. Diese Mitgliedschaft beginnt mit dem Tag der Unterzeichnung. Das Mitglied erhält direkt seine MemberCard, die nach Beendigung der Probezeit automatisch gesperrt wird.

Personen unter 15 Jahren können kein Probemitglied werden. Jugendliche unter 18 dürfen die Geräte nur mit Zustimmung der gesetzlichen Vertreter genutzt werden.

Links: