Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Tischgrill-Vergleichstabelle

Teppanyaki Bratplatte Tischgrill

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Tischgrill Vergleich 2020:

Zum Tischgrill-Vergleich 2020

Grillen ist auf vielen Wegen möglich. Nicht nur die große Auswahl verschiedenster Grille spielt eine Rolle, sondern auch die Art der Zubereitung.

Mit der „Teppanyaki Bratplatte“ von „Domo“ kann die japanische Art des Grillens entdeckt werden.

Sie besitzt eine Hot-Zone-Bratzone und gewährleistet so das besonders schnelle Garen und Grillen der Speisen mit einem saftig schmackhaften Ergebnis.

Zwei unterschiedliche Wärmezonen bieten Platz für unterschiedliche Zubereitungsarten und ermöglichen ein schonendes, geruchsneutrales und fettfreies Grillen.

Archiv
Tischgrill
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    93 cm x 24 cm x 10 cm
  • Gewicht inkl. Verpackung:

    3,4 Kg
  • Artikelgewicht:

    2,8 Kg
  • Typ:

    Tisch-Elektrogrill
  • Betrieb:

    230 V / 50 Hz
  • Leistung:

    2.200 Watt
  • Grillfläche:

    ca. 27.5 cm x 48 cm
  • Material:

    Edelstahl / Kunststoff / Stahl
  • Stufenlose Temperaturregelung:

    [Ja]
  • Auffangschale für Fettüberschüsse:

    [Ja]
  • Abnehmbare Grillplatten:

    [Nein]
  • Antihaftbeschichtet:

    [Ja]
  • Farbe:

    Stahl / Schwarz
Vorteile
  • Zwei Wärmestufen
  • Integrierte Hot Zone zum schnelleren Garen
  • Cool Touch-Griffe
  • Integriertes Thermometer
  • Fettfrei und geruchsneutrales Grillen
  • Leichte Reinigung

Nachteile

  • keine
Zurück zur Vergleichstabelle: Tischgrills Test 2020

Daten & Fakten

Lieferzeit und Verpackungsmaterial


Der Tischgrill erreichte uns als original verpackte Neuware schnell und zuverlässig nach wenigen Tagen. Der Inhalt war unbeschädigt, übersichtlich und sorgsam verpackt. Die Grillfläche war noch einmal extra in Schutzfolie gekleidet, um ein Zerkratzen beim Transport zu vermeiden.

Das Paket war schnell ausgepackt, der Grill konnte sofort in Betrieb genommen werden. Eine kleinere Bedienungsanleitung war ebenfalls vorhanden.

Angaben zum Hersteller

Die belgische Marke „Domo“ kennzeichnet verschiedene Küchen- und Elektroprodukte zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Sie gehört zu der Firma „Linea 2000“, die als Familienunternehmen bereits über 80 Jahre existiert.

Zunächst war das Unternehmen auf den Import verschiedener Marken und Haushaltsgeräte spezialisiert, entwickelte dann aber nach und nach die eigene Firmenmarke „Domo“. Gegründet wurde die Firma von Marcel de Voeght und wird nun von seinem Sohn fortgeführt.

Gewicht, Material und Maße:

Als Teppanyaki-Grill konzipiert, bot das Modell eine Gussstahlplatte nach japanischer Tradition. Das erlaubte die direkte Zubereitung am Tisch, so dass die Bratplatte gerade für die Nutzung im Innenbereich bestens geeignet war, schnell aufgestellt werden konnte und als Heizplatte saftige Fleischbratergebnisse erzielte.


Die weiteren Materialien waren Edelstahl und Kunststoff, die Verarbeitung sehr hochwertig. Auch das Design hat uns durch die glatte Grillfläche und die geschwungenen Griffe angesprochen. Mit einem Gewicht von 2,8 Kilogramm war die „Domo Bratplatte“ sehr leicht und portabel. Die Maße betrugen ansehnliche 57 x 24 x 10 Zentimeter.

Tischgrill mit 2200Watt, schnelles garen, Multigrill mit Hot Zone Bratzone

Leistung und Grillfläche

Auf sehr großer Grillfläche von 48 x 27,5 Zentimeter war die Zubereitung vieler Speisen möglich. Dazu gab es zwei Wärmestufen und eine Bratzone für das extra schnelle Grillen, während der Saft und das Fett von einer Auffangschale aufgefangen wurden.


Die Bratfläche war antihaftbeschichtet, sorgte für eine saubere Nutzung und einfache Reinigung. Die Hitze wurde durch die Leistung von 2.200 Watt gewährleistet und gut verteilt.

Teppanyaki Bratplatte (Tischgrill mit 2200Watt, schnelles garen, Multigrill mit Hot Zone Bratzone)

Funktionen und Besonderheiten

Mit der „Domo Teppanyaki Bratplatte“ konnte nach japanischer Tradition fettfrei und geruchsneutral gekocht und gegrillt werden. Die Bratfläche musste dafür nicht eingefettet werden. Das Fleisch und Gemüse gelangen saftig und zart. Die Hot-Zone konnte separat genutzt und sehr schnell aufgeheizt werden. Das war besonders für Steaks, Spieße oder Kurzgebratenes sinnvoll.

Praxistest – nach diesen Kriterien haben wir den Tischgrill getestet:

Aufbau, Art des Grills und Portabilität:

Der Aufbau gestaltete sich schnell und unkompliziert, die Bratplatte konnte direkt benutzt werden, sollte einmal kurz auf voller Leistung aufheizen, um Materialdämpfe aufzulösen. Selbst bei der Erstnutzung zeigte sich hier keine Rauchentwicklung.

Die Platte war groß und breit, dennoch sehr leicht im Gewicht. Der Grill konnte schnell auf einem Tisch oder auf dem Balkon aufgebaut und an den Strom angeschlossen werden. Genauso einfach konnte sie wieder verstaut werden.

Handhabung, Vorheizzeit und Hitzeentwicklung:

Die Temperaturregelung war stufenlos möglich, die Hot-Zone bot ein schnelles Anbraten von Fleisch und Gemüse. Dadurch war die Handhabung sehr einfach.

Vorgeheizt war der Tischgrill nach wenigen Minuten. Die Hitze verteilte sich stark und gleichmäßig, konnte auch durch das Thermostat reguliert werden. Selbst Bratwürste gelangen in gutem Ergebnis nach etwa 20 Minuten.

Rauchentwicklung, Geräusche und Eignung:

Eine Rauchentwicklung konnten wir bei der „Domo Teppanyaki Bratplatte“ gar nicht feststellen. Sie war bestens für die Nutzung am Tisch von mehreren Personen geeignet und schuf dabei auch eine schöne Grillatmosphäre. Das Brutzeln der Speisen war angenehm, ohne das Gespräch zu stören. Dazu waren die Speisen sehr schnell gar und lecker.

Grillergebnis und Vielseitigkeit:

Der Tischgrill konnte sowohl als reine Bratfläche als auch als normaler Grill im Garten oder auf dem Balkon genutzt werden, insofern eine Steckdose in der Nähe war. Gerillt werden konnte Fisch, Fleisch, Gemüse und Brot mit hervorragendem Ergebnis. Die Grillzeit war kurz, die Speisen schmackhaft und saftig.

Reinigung und Pflege:

Durch die antihaftbeschichtete Gesamtplatte, die glatt und eben war, gestaltete sich die Reinigung besonders einfach. Verschmutzungen entstanden selten. Mit etwas warmem Wasser konnten leichte Rückbestände entfernt werden. Ruß bildete sich gar nicht.


Auch die Fettauffangschale erwies sich als vorteilhaft, konnte einfach herausgenommen und entleert werden. Anwendung und Reinigung waren damit einfach und unkompliziert.

Fazit

Zu einem tollen Preis-Leistungsverhältnis bietet der „Domo Teppanyaki Tischgrill“ ein leckeres Grillergebnis, eine einfache Anwendung und leichte Reinigung. Die zusätzliche Hot-Zone heizt extra schnell und stark auf und schafft auch Steaks oder dickeres Fleisch nach kurzer Zeit.

Das Stromkabel ist etwas kurz und benötigt eine Verlängerung, soll der Tischgrill auf dem Tisch, im Außenbereich oder auf dem Balkon zum Einsatz kommen. Die Vorteile des Tischgrills sind die extra große Bratfläche und die gebogenen, sich nicht erhitzenden Griffe. Etwas nachteilig ist der fehlende Spritzschutz.

Tischgrill jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Preis-Leistungsverhältnis
Verarbeitungsqualität
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten.de Tischgrill

Fazit: Die Vorteile des Tischgrills sind die extra große Bratfläche und die gebogenen, sich nicht erhitzenden Griffe. Etwas nachteilig ist der fehlende Spritzschutz.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.295 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...